Seite 1 von 4

Benediction - Scriptures (16.10.20)

Verfasst: 03.11.2019 11:26
von 1984
Die Show gestern in HH war überragend. Leider hat der Schuppen den Klampfensound verkackt, sonst stimmte einfach alles. Ich hätte nicht gedacht, dass Ingram es noch so drauf hat und seine Stimmbänder derart kompromisslos quält. Man hat das Gefühl, dass der sich jetzt nochmal so richtig kaputtmacht. Und der Rest der Mannschaft - arschtight. NULL rentnermäßig, halt einfach eine geile Band. Ich hab jetzt nur noch Sex mit deren Musik.

Es wurden auch zwei neue Songs gespielt, die sofort überzeugen konnten. Das neue Album kommt irgendwann dieses Jahr, und ich hab SO Bock drauf! :) Dann bitte auch gleich noch eine Tour, ich fahr auch sonstwohin! ♥

Re: Benediction - TBA (2019)

Verfasst: 03.11.2019 13:58
von Kaleun Thomsen
Jau, ich habe die in Stockholm zum Scandinavia Deathfest gesehen und war positiv überrascht. Haben alles umgeblasen. Neue Platte kann kommen, ich habe Bock.

Re: Benediction - TBA (2019)

Verfasst: 04.11.2019 08:50
von Nicnakk
Ouuuhjaa, hab da auch sowas von Bock drauf !!! Ist schon lange überfällig, aber the return of mighty Mr Ingram stimmt mich beuzüglich der langen Wartezeit mehr als milde.

Re: Benediction - TBA (2020)

Verfasst: 21.08.2020 07:37
von 1984
Gerade gesehen, dass der neue Song auf der RH-CD ist, hier aber noch gar nicht thematisiert wurde. Ich bin zuversichtlich, das wird gut, auch wenn der Sound etwas rougher sein dürfte. :)

https://youtu.be/1wMKHP2sdFs

Re: Benediction - Scriptures (16.10.20)

Verfasst: 22.08.2020 22:32
von wolverin
UK, die zweite:

Das klingt schon sehr interessant. Ich bin ein großer Fan von Transcend the Rubicon. Und der Song scheint ein wenig in die Richtung zu gehen.
Nach dem Auftritt letztes Jahr auf dem NOAF bin ich da sehr zuversichtlich. :pommes:

Re: Benediction - Scriptures (16.10.20)

Verfasst: 23.08.2020 20:54
von Bloody_Sandman
Der Song auf dem RH-Sampler haut mich jetzt noch nicht aus den Schlappen, aber das ändert sich vielleicht, wenn ich die Platte dann in ihrem Gesamtheit höre.

Re: Benediction - Scriptures (16.10.20)

Verfasst: 31.08.2020 08:29
von danny212
eine meiner Lieblings Death Metal Band, vielleicht auch weil es nicht jedes Jahr was neues gibt!
Freue mich

Re: Benediction - Scriptures (16.10.20)

Verfasst: 31.08.2020 09:13
von Lobi
Hab immer noch Bock auf das Album.

Re: Benediction - Scriptures (16.10.20)

Verfasst: 31.08.2020 09:51
von 1984
Voll <3

Re: Benediction - Scriptures (16.10.20)

Verfasst: 17.09.2020 23:11
von 1984

Re: Benediction - Scriptures (16.10.20)

Verfasst: 19.09.2020 14:43
von iron-markus
Der neue Song von BENEDICTION ist volle super

Video passt auch. Vorbestellen? Aber hallo.

Muss ich mich halt meiner Freundin rechtfertigen

Re: Benediction - Scriptures (16.10.20)

Verfasst: 16.10.2020 05:41
von 1984
Geil, hier geht richtig der Punk ab. Und das, obwohl die Produktion mir viel zu sauber scheint. Wahrscheinlich ist die einfach gut. Zwei Songs weniger hätten es sein können für die perfekte Länge, ansonsten sämtliche Erwartungen übertroffen. Ingram klingt super brutal, alt und authentisch, da kann Willets sowas von seinen ganzen Scheiß einpacken. Genrehighlight. <3

Re: Benediction - Scriptures (16.10.20)

Verfasst: 16.10.2020 15:17
von Thomas L
YESSS!!! Was für eine lässige Walze. Haargenau so brauche ich Death-Metal.
Brutal fett und irgendwie total aus der Zeit gefallen.
In Our Hands, The Scars !

Re: Benediction - Scriptures (16.10.20)

Verfasst: 16.10.2020 15:26
von Lobi
Finde das Album toll. Ist halt wirklich hart Grind Bastard Teil 2, aber das soll mir recht sein. Das nächste Mal gibt es dann noch ein fokussierteres Songwriting und weniger Ballast, dann wäre ich sogar happy.

Re: Benediction - Scriptures (16.10.20)

Verfasst: 16.10.2020 16:30
von Defeated Hero
Ist echt super, wenn auch, wie von 1984 bereits erwähnt, vielleicht zwei Songs zu lang (wobei nun auch kein Stinker dabei ist). Die haben seit der Killing Music in 2008 auch nix mehr rausgebraucht, ne? Die fand ich nämlich auch schon stark und eins der besseren Comeback-Alben der damaligen Welle.