Tau Cross - Messengers of Deception (9. August)

Das Knüppelforum für alle Death/Black/Thrash/Grind Fans
Fraoch
Beiträge: 443
Registriert: 14.08.2020 21:10

Re: Tau Cross - Messengers of Deception (9. August)

Beitrag von Fraoch »

Quertreiber hat geschrieben: 07.12.2020 13:29 Welche Äußerungen von Osbourne meint ihr?
Ein Abriss:
https://www.metalsucks.net/2020/08/14/ ... n-mcinnes/
Aha!
Benutzeravatar
Maedhros
Beiträge: 2244
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: München

Re: Tau Cross - Messengers of Deception (9. August)

Beitrag von Maedhros »

Fraoch hat geschrieben: 07.12.2020 18:21
Quertreiber hat geschrieben: 07.12.2020 13:29 Welche Äußerungen von Osbourne meint ihr?
Ein Abriss:
https://www.metalsucks.net/2020/08/14/ ... n-mcinnes/
Da hatte ich jetzt ehrlich gesagt Schlimmeres erwartet. Mit dem Fall Tau Cross ist das ja nicht zu vergleichen
"I hate Illinois Nazis"
Fraoch
Beiträge: 443
Registriert: 14.08.2020 21:10

Re: Tau Cross - Messengers of Deception (9. August)

Beitrag von Fraoch »

Maedhros hat geschrieben: 08.12.2020 15:46
Fraoch hat geschrieben: 07.12.2020 18:21
Quertreiber hat geschrieben: 07.12.2020 13:29 Welche Äußerungen von Osbourne meint ihr?
Ein Abriss:
https://www.metalsucks.net/2020/08/14/ ... n-mcinnes/
Da hatte ich jetzt ehrlich gesagt Schlimmeres erwartet. Mit dem Fall Tau Cross ist das ja nicht zu vergleichen
Ne ist auch nicht vergleichbar. Ging um diese bescheuerte Aussage Nationalsozialismus = Sozialismus. Das ist mehr dumm als irgendwo mit Agenda unterstrichen, ätzte mich dennoch an. Was eben auch das ist was Robbing the Grave oben beschreibt. Bei manchen trifft es subjektiv mehr. Das hat was mit Projektion, persönlicher Biografie und so zu tun bei mir.
Aha!
Benutzeravatar
Flossensauger
Beiträge: 396
Registriert: 21.08.2020 22:37

Re: Tau Cross - Messengers of Deception (9. August)

Beitrag von Flossensauger »

Fraoch hat geschrieben: 08.12.2020 19:08 Bei manchen trifft es subjektiv mehr. Das hat was mit Projektion, persönlicher Biografie und so zu tun bei mir.
Ich habe den grossen "Amebix" Patch, der damals einer 12" beilag recht promint vorne an meiner Kutte. Amebix waren für mich ja auch sein Bruder Stieg, mit dem ich mich über eine Stunde lang per Skype unterhalten habe, nachdem diese Tau Cross Scheisse von seinem Bruder herausgekommen ist (Wofür man Joachim Hiller vom OX, den ich echt nicht sehr sympathisch finde, wirklich mal dankbar sein muss).

Aktuell habe ich erstmal einen "Fight Fascism!" Button auf dem Amebix-Patch platziert, das ist keine wirkliche Lösung. Brauchte die Kutte dieses Jahr auch nur auf dem Frost-Punx-Picnic im Februar, und da war ja eh' alles egal. Ab März habe ich sie aus naheliegenden Gründen nicht getragen.
Benutzeravatar
Quertreiber
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 6080
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bochum

Re: Tau Cross - Messengers of Deception (9. August)

Beitrag von Quertreiber »

Flossensauger hat geschrieben: 08.12.2020 19:55
Fraoch hat geschrieben: 08.12.2020 19:08 Bei manchen trifft es subjektiv mehr. Das hat was mit Projektion, persönlicher Biografie und so zu tun bei mir.
Ich habe den grossen "Amebix" Patch, der damals einer 12" beilag recht promint vorne an meiner Kutte. Amebix waren für mich ja auch sein Bruder Stieg, mit dem ich mich über eine Stunde lang per Skype unterhalten habe, nachdem diese Tau Cross Scheisse von seinem Bruder herausgekommen ist (Wofür man Joachim Hiller vom OX, den ich echt nicht sehr sympathisch finde, wirklich mal dankbar sein muss).

Aktuell habe ich erstmal einen "Fight Fascism!" Button auf dem Amebix-Patch platziert, das ist keine wirkliche Lösung. Brauchte die Kutte dieses Jahr auch nur auf dem Frost-Punx-Picnic im Februar, und da war ja eh' alles egal. Ab März habe ich sie aus naheliegenden Gründen nicht getragen.
Du hast die Anwesenden ungefähr einmal darauf hingewiesen. :wink:
Das Leben war real.

Just One Fix.
Benutzeravatar
Maedhros
Beiträge: 2244
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: München

Re: Tau Cross - Messengers of Deception (9. August)

Beitrag von Maedhros »

Fraoch hat geschrieben: 08.12.2020 19:08
Maedhros hat geschrieben: 08.12.2020 15:46
Fraoch hat geschrieben: 07.12.2020 18:21
Quertreiber hat geschrieben: 07.12.2020 13:29 Welche Äußerungen von Osbourne meint ihr?
Ein Abriss:
https://www.metalsucks.net/2020/08/14/ ... n-mcinnes/
Da hatte ich jetzt ehrlich gesagt Schlimmeres erwartet. Mit dem Fall Tau Cross ist das ja nicht zu vergleichen
Ne ist auch nicht vergleichbar. Ging um diese bescheuerte Aussage Nationalsozialismus = Sozialismus. Das ist mehr dumm als irgendwo mit Agenda unterstrichen, ätzte mich dennoch an. Was eben auch das ist was Robbing the Grave oben beschreibt. Bei manchen trifft es subjektiv mehr. Das hat was mit Projektion, persönlicher Biografie und so zu tun bei mir.
Ja stimmt, diese Nazis = Socialism Aussage hatte ich bis zum Schreiben meines Posts wieder vergessen, das ist schon maximal dumm.
Ich hab in dem Fall auch leicht reden, weil mich mit den Melvins gar nichts verbindet. Den letzten Satz in deinem Post kann ich schon gut nachvollziehen.
"I hate Illinois Nazis"
Antworten