DEATH ANGEL - Humanicide (31.05.2019)

Das Knüppelforum für alle Death/Black/Thrash/Grind Fans
Luzifer_666
Beiträge: 24
Registriert: 22.05.2018 21:25

Re: DEATH ANGEL - Humanicide (31.05.2019)

Beitrag von Luzifer_666 »

Benutzeravatar
Nicnakk
Beiträge: 2743
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Deep,deep Down.Beneath.Below.Beyond.Above.

Re: DEATH ANGEL - Humanicide (31.05.2019)

Beitrag von Nicnakk »

Hmmm... i h würde sagen, daß aktuell /mittlerweile DEATH ANGEL neben SEPULTURA meine Faves aus dem Thrash - Bereich sind.. Find die DA - Alben, die ich hab (eine fehlt) durchweg geil bis noch geiler. Discographie Fave xürftezaber das Debüt bleiben.
"I find myself in between an eruption of fear
I've become a slave to the void,my dear"
Benutzeravatar
BlackMassReverend
Beiträge: 8936
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: 22 Acacia Avenue

Re: DEATH ANGEL - Humanicide (31.05.2019)

Beitrag von BlackMassReverend »

Das ist schon ok und cooler Thrash....aber halt schon wie erwartet nach inzwischen vorhandener Formel "more of the same"
1989 haben wir komplett durchgesoffen !
Wakanda
Beiträge: 1098
Registriert: 11.08.2011 16:44

Re: DEATH ANGEL - Humanicide (31.05.2019)

Beitrag von Wakanda »

hier gibt's ein Gitarren-Playthrough zm Song "The Pack": https://www.guitarworld.com/news/death- ... ough-video
Wakanda
Beiträge: 1098
Registriert: 11.08.2011 16:44

Re: DEATH ANGEL - Humanicide (31.05.2019)

Beitrag von Wakanda »

noch eine Woche, dann ist es soweit und die Boxen dürfen mal wieder bis zum Anschlag aufgedreht werden... :pommes:
Benutzeravatar
BlackMassReverend
Beiträge: 8936
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: 22 Acacia Avenue

Re: DEATH ANGEL - Humanicide (31.05.2019)

Beitrag von BlackMassReverend »

Hat offenbar noch keiner zugeschlagen hier ?
Hab gestern Abend das zweite Video gesehen ('I Came For Blood'). Der Song hat nen netten Motörhead-Drive und gefällt mir recht gut.
1989 haben wir komplett durchgesoffen !
Benutzeravatar
Henry169
Beiträge: 697
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: In a world of my own making

Re: DEATH ANGEL - Humanicide (31.05.2019)

Beitrag von Henry169 »

Zugeschlagen habe ich schon, habe sie auch schon.
Aber momentan habe ich auf Thrash nicht richtig Bock.
Daher höre ich sie garnicht an, würde meinen Ersteindruck beeinträchtigen. ;)
Benutzeravatar
GoTellSomebody
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 20832
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Rheine
Kontaktdaten:

Re: DEATH ANGEL - Humanicide (31.05.2019)

Beitrag von GoTellSomebody »

Ich habe sie einmal auf Spotify gehört. Meine Erwartungen wurden erfüllt.
Benutzeravatar
Bloody_Sandman
Beiträge: 4313
Registriert: 22.02.2019 16:09

Re: DEATH ANGEL - Humanicide (31.05.2019)

Beitrag von Bloody_Sandman »

BlackMassReverend hat geschrieben:Hat offenbar noch keiner zugeschlagen hier ?
Doch! Ich hab sie jetzt insgesamt 7x durchgehört und der Eindruck ist und bleibt seeeehr positiv. Hatte eigentlich nicht viel erwartet, aber "Humanicide" gefällt mir überraschend gut. DEATH ANGEL erfinden weder sich noch den Thrash neu, aber das Ding ist zum Glück meilenweit von Einheitsbrei wie "The Dream Calls For Blood" entfernt.
Benutzeravatar
BlackMassReverend
Beiträge: 8936
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: 22 Acacia Avenue

Re: DEATH ANGEL - Humanicide (31.05.2019)

Beitrag von BlackMassReverend »

Bloody_Sandman hat geschrieben: DEATH ANGEL erfinden weder sich noch den Thrash neu, aber das Ding ist zum Glück meilenweit von Einheitsbrei wie "The Dream Calls For Blood" entfernt.
Das lässt mich aufhorchen, da ich die Einschätzung bezüglich "TDCFB" teile. Muss ich bei Gelegenheit mal antesten das neue Werk.
1989 haben wir komplett durchgesoffen !
Benutzeravatar
Apparition
Beiträge: 15355
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: At the End of the Line

Re: DEATH ANGEL - Humanicide (31.05.2019)

Beitrag von Apparition »

Ok, dann hör ich auch mal rein. DA werden bei mir immer einen Stein im Brett haben, und kriegen mit jedem Album eine Chance (auch wenn sie sie nicht immer nutzen).
Als Westernheld muss ich Ihnen sagen, hier ist man nicht ordinär, sondern in Lebensgefahr.
Benutzeravatar
BlackMassReverend
Beiträge: 8936
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: 22 Acacia Avenue

Re: DEATH ANGEL - Humanicide (31.05.2019)

Beitrag von BlackMassReverend »

GoTellSomebody hat geschrieben:Ich habe sie einmal auf Spotify gehört. Meine Erwartungen wurden erfüllt.
Das ist die zweite Meinung - und jetzt weiß ich genau, was mich erwartet
1989 haben wir komplett durchgesoffen !
Benutzeravatar
Nuctemeron
Beiträge: 2200
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Antunnacum

Re: DEATH ANGEL - Humanicide (31.05.2019)

Beitrag von Nuctemeron »

Ist das Album besser als "The Evil Divide"? Dieses fand ich nämlich schwer geil.
WELCOME HOME (ABUZZETARIUM)

http://www.musik-sammler.de/sammlung/nuctemeron

"If you can´t take it, you can´t make it out here on the Edge for very long"
Benutzeravatar
Apparition
Beiträge: 15355
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: At the End of the Line

Re: DEATH ANGEL - Humanicide (31.05.2019)

Beitrag von Apparition »

Läuft gerade zum ersten mal. Angenehmes Gebretter, ohne dass irgendwas besonders im Ohr bleibt. Heute Abend sehe ich sie live, das wird selbstverständlich grandios.
Als Westernheld muss ich Ihnen sagen, hier ist man nicht ordinär, sondern in Lebensgefahr.
Benutzeravatar
GoTellSomebody
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 20832
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Rheine
Kontaktdaten:

Re: DEATH ANGEL - Humanicide (31.05.2019)

Beitrag von GoTellSomebody »

Apparition hat geschrieben:Läuft gerade zum ersten mal. Angenehmes Gebretter, ohne dass irgendwas besonders im Ohr bleibt. Heute Abend sehe ich sie live, das wird selbstverständlich grandios.
Sind Perzonal War heute auch dabei? Dann bitte angucken. Sehr spieltechnisch saubere und spielfreudige Truppe.
Antworten