MORNE - To the Night Unknown (07.09.)

Das Knüppelforum für alle Death/Black/Thrash/Grind Fans
Benutzeravatar
Tolpan
Moderator
Moderator
Beiträge: 23303
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Assindia
Kontaktdaten:

Re: MORNE - To the Night Unknown (07.09.)

Beitrag von Tolpan »

Geile Scheibe, muss ran!
Ante: "Brrruda, schlag de Ball lang!"
Prince: "Brrruda, ich schlag de Ball lang!"
Benutzeravatar
Susi666
Beiträge: 7733
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Warm and sheltered in my tower

Re: MORNE - To the Night Unknown (07.09.)

Beitrag von Susi666 »

Quertreiber hat geschrieben:Bislang "nur" auf gleichem Niveau wie Shadows. Das Solo-Gegniedel stört.
Hab die neue Scheibe noch nicht gehört, aber fand ja schon die Shadows nicht mehr so zwingend. (Aber nach dem Demo ging's ja eh bergab... :D )
Kennt ihr dieses leichte Prickeln der Vorfreude und Herzklopfen, wenn ihr einen Thread öffnet, dessen neueste Antwort mit hoher Wahrscheinlichkeit mit beleidigter Leberwurst bestrichen ist?

© by Cromwell (Sacred Metal Forum)
Benutzeravatar
Quertreiber
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 6090
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bochum

Re: MORNE - To the Night Unknown (07.09.)

Beitrag von Quertreiber »

Die Parts sind überflüssig, denn: Jedes Solo ist eines zuviel. :wink:

@Susi:
Ist eine kleine Annäherung an die Wurzeln.
Das Leben war real.

Just One Fix.
Benutzeravatar
Susi666
Beiträge: 7733
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Warm and sheltered in my tower

Re: MORNE - To the Night Unknown (07.09.)

Beitrag von Susi666 »

Quertreiber hat geschrieben: @Susi:
Ist eine kleine Annäherung an die Wurzeln.
Ah ok, das klingt schon besser. Muss ich wohl doch mal reinhören.
Kennt ihr dieses leichte Prickeln der Vorfreude und Herzklopfen, wenn ihr einen Thread öffnet, dessen neueste Antwort mit hoher Wahrscheinlichkeit mit beleidigter Leberwurst bestrichen ist?

© by Cromwell (Sacred Metal Forum)
Benutzeravatar
Axe To Fall
Beiträge: 3248
Registriert: 23.04.2011 11:36

Re: MORNE - To the Night Unknown (07.09.)

Beitrag von Axe To Fall »

Susi666 hat geschrieben:
Quertreiber hat geschrieben:Bislang "nur" auf gleichem Niveau wie Shadows. Das Solo-Gegniedel stört.
Hab die neue Scheibe noch nicht gehört, aber fand ja schon die Shadows nicht mehr so zwingend. (Aber nach dem Demo ging's ja eh bergab... :D )
Die Neue ist mmn schon klar die beste seit "Untold Wait", natürlich ohne an jene ranzukommen.
Benutzeravatar
Tolpan
Moderator
Moderator
Beiträge: 23303
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Assindia
Kontaktdaten:

Re: MORNE - To the Night Unknown (07.09.)

Beitrag von Tolpan »

Wo (außer bei Doomrock, die in Summe knapp 20 Peitschen dafür haben wollen) bekomme ich die Scheibe noch auf CD?
Ante: "Brrruda, schlag de Ball lang!"
Prince: "Brrruda, ich schlag de Ball lang!"
Benutzeravatar
Apparition
Beiträge: 15378
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: At the End of the Line

Re: MORNE - To the Night Unknown (07.09.)

Beitrag von Apparition »

Tolpan hat geschrieben:Wo (außer bei Doomrock, die in Summe knapp 20 Peitschen dafür haben wollen) bekomme ich die Scheibe noch auf CD?
Ich fürchte, gar nicht. Ich hab sie auch lang gesucht, aber letztlich mit Ploppi zusammen dort bestellt.
Als Westernheld muss ich Ihnen sagen, hier ist man nicht ordinär, sondern in Lebensgefahr.
Benutzeravatar
Rotstift
Beiträge: 10615
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Steinfeld

Re: MORNE - To the Night Unknown (07.09.)

Beitrag von Rotstift »

Scheinbar gibt es die über Bandcamp:

https://morneband.bandcamp.com/album/to ... ht-unknown
Mille millions de mille sabords!

Music is no good if it can't be sung by the human voice in some way. (John Tavener)

Im übrigen bin ich der Meinung dass die AfD der politische Arm des Rechtsterrorismus ist.
Benutzeravatar
NegatroN
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 23154
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Schräg dahoam
Kontaktdaten:

Re: MORNE - To the Night Unknown (07.09.)

Beitrag von NegatroN »

Rotstift hat geschrieben:Scheinbar gibt es die über Bandcamp:

https://morneband.bandcamp.com/album/to ... ht-unknown
Da kostet der Versand nach Deutschland aber auch 13€.
And we are bored of the fireworks
We want to see the fire
We're long past being careful
Of what we wish for

https://www.negatron.de
https://cloud.collectorz.com/negatron/music
Benutzeravatar
Rotstift
Beiträge: 10615
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Steinfeld

Re: MORNE - To the Night Unknown (07.09.)

Beitrag von Rotstift »

NegatroN hat geschrieben:
Rotstift hat geschrieben:Scheinbar gibt es die über Bandcamp:

https://morneband.bandcamp.com/album/to ... ht-unknown
Da kostet der Versand nach Deutschland aber auch 13€.
So sehr gefallen sie dann doch nicht dass ich so weit klicke. *g*
Mille millions de mille sabords!

Music is no good if it can't be sung by the human voice in some way. (John Tavener)

Im übrigen bin ich der Meinung dass die AfD der politische Arm des Rechtsterrorismus ist.
Benutzeravatar
Rotstift
Beiträge: 10615
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Steinfeld

Re: MORNE - To the Night Unknown (07.09.)

Beitrag von Rotstift »

Rotstift hat geschrieben:
NegatroN hat geschrieben:
Rotstift hat geschrieben:Scheinbar gibt es die über Bandcamp:

https://morneband.bandcamp.com/album/to ... ht-unknown
Da kostet der Versand nach Deutschland aber auch 13€.
So sehr gefallen sie dann doch nicht dass ich so weit klicke. *g*
edit: Wenn es mehrere Interessenten gibt kann man sich ja zu einer Sammelbestellung zusammentun
Mille millions de mille sabords!

Music is no good if it can't be sung by the human voice in some way. (John Tavener)

Im übrigen bin ich der Meinung dass die AfD der politische Arm des Rechtsterrorismus ist.
Benutzeravatar
Susi666
Beiträge: 7733
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Warm and sheltered in my tower

Re: MORNE - To the Night Unknown (07.09.)

Beitrag von Susi666 »

Ich warte einfach auf die nächste Tour und kauf die Scheibe beim Konzert. :pommes:
Kennt ihr dieses leichte Prickeln der Vorfreude und Herzklopfen, wenn ihr einen Thread öffnet, dessen neueste Antwort mit hoher Wahrscheinlichkeit mit beleidigter Leberwurst bestrichen ist?

© by Cromwell (Sacred Metal Forum)
Benutzeravatar
Quertreiber
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 6090
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bochum

Re: MORNE - To the Night Unknown (07.09.)

Beitrag von Quertreiber »

Susi666 hat geschrieben:Ich warte einfach auf die nächste Tour und kauf die Scheibe beim Konzert. :pommes:
This.
Bis dahin gibt es Bandcamp.
Das Leben war real.

Just One Fix.
Benutzeravatar
Rivers
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 7760
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: *̡̡ ̴̡ı̴̴̡ ̡̡͡|̲̲̲͡͡͡ ̲▫̲͡ ̲̲̲͡͡π̲̲͡͡ ̲̲͡▫̲̲͡͡ ̲|̡̡̡ ̡ ̴̡ı̴̡̡ ̡͌l̡̡

Re: MORNE - To the Night Unknown (07.09.)

Beitrag von Rivers »

Tolpan hat geschrieben:Wo (außer bei Doomrock, die in Summe knapp 20 Peitschen dafür haben wollen) bekomme ich die Scheibe noch auf CD?
Doomrock scheint der einzige deutsche Publisher zu sein, der die noch hat, dort habe ich auch die beiden Vorgänger her. Das mit dem Porto von 6 Euros kriegst Du wohl echt nicht anders, wenn Du Vorkasse bezahlst, bleibt es aber dann bei 18 Euros. Die Asylum kam ja sogar auf dem eigenen Alerta Antifacista Label raus.
Benutzeravatar
Tolpan
Moderator
Moderator
Beiträge: 23303
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Assindia
Kontaktdaten:

Re: MORNE - To the Night Unknown (07.09.)

Beitrag von Tolpan »

Rivers hat geschrieben:
Tolpan hat geschrieben:Wo (außer bei Doomrock, die in Summe knapp 20 Peitschen dafür haben wollen) bekomme ich die Scheibe noch auf CD?
Doomrock scheint der einzige deutsche Publisher zu sein, der die noch hat, dort habe ich auch die beiden Vorgänger her. Das mit dem Porto von 6 Euros kriegst Du wohl echt nicht anders, wenn Du Vorkasse bezahlst, bleibt es aber dann bei 18 Euros. Die Asylum kam ja sogar auf dem eigenen Alerta Antifacista Label raus.
Jau, sieht so aus. Dann werde ich morgen mal den Shop durchstöbern, ob da noch mehr interessantes ist. Habe schon das Re-Release des Dödsrit-Dbüts erspäht. Muss sich ja lohnen.
Ante: "Brrruda, schlag de Ball lang!"
Prince: "Brrruda, ich schlag de Ball lang!"
Antworten