MORNE - To the Night Unknown (07.09.)

Das Knüppelforum für alle Death/Black/Thrash/Grind Fans
Benutzeravatar
Thunderforce
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 29947
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bad Spänzer
Kontaktdaten:

MORNE - To the Night Unknown (07.09.)

Beitrag von Thunderforce »

Endlich.
5 Jahre nach "Shadows" kommt im September was neues von Morne.

Cover:
https://2fnwas1oea9y31r31yme9a19-wpengi ... 20x820.jpg

Tracklist:
1. To The Night Unknown
2. Not Our Flame
3. The Blood Is Our Own
4. Scorn
5. Show Your Wounds
6. Night Awaits The Dawn
7. Shadowed Road
8. Surrendering Fear

Den Titeltrack kann man hier anhören:
https://www.decibelmagazine.com/2018/07 ... t-unknown/

:pommes:
There was no box, mate.
Thekenumschau | RYM Diary 2021 | Letterboxd
Benutzeravatar
Apparition
Beiträge: 15355
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: At the End of the Line

Re: MORNE - To the Night Unknown (07.09.)

Beitrag von Apparition »

Den Namen hab ich seit einer Dekade oder so auf dem Schirm, hab aber nie ein Album gekauft. Darum frag ich jetzt: Muss ich (also ICH jetzt) das ändern?
Als Westernheld muss ich Ihnen sagen, hier ist man nicht ordinär, sondern in Lebensgefahr.
Benutzeravatar
Thunderforce
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 29947
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bad Spänzer
Kontaktdaten:

Re: MORNE - To the Night Unknown (07.09.)

Beitrag von Thunderforce »

Apparition hat geschrieben:Den Namen hab ich seit einer Dekade oder so auf dem Schirm, hab aber nie ein Album gekauft. Darum frag ich jetzt: Muss ich (also ICH jetzt) das ändern?
Kann ich schwer einschätzen.
Die erste (Untold Wait) könnte Dir evtl. zu harcoremäßig sein, allerdings hat sie eigentlich die größten Hits.
Die zweite (Asylum) ist langsamer, ausladender und epischer, vermutlich eher Dein Ding.
Die dritte (Shadows) hat mich damals irgendwie nicht so gepackt. Hab ich nicht mehr so im Ohr.

Ich lasse Dir mal was zukommen.
There was no box, mate.
Thekenumschau | RYM Diary 2021 | Letterboxd
Benutzeravatar
Space_Lord
Beiträge: 5311
Registriert: 26.03.2004 00:21
Kontaktdaten:

Re: MORNE - To the Night Unknown (07.09.)

Beitrag von Space_Lord »

gekauft.
Benutzeravatar
Axe To Fall
Beiträge: 3244
Registriert: 23.04.2011 11:36

Re: MORNE - To the Night Unknown (07.09.)

Beitrag von Axe To Fall »

Sehr schön!
Benutzeravatar
Thomas L
Beiträge: 531
Registriert: 06.03.2012 11:01

Re: MORNE - To the Night Unknown (07.09.)

Beitrag von Thomas L »

Oha!
Der neue Track macht schon Bock. Die wird auf jeden Fall angetestet.
"Asylum" find ich komplett super, mit der "Shadows" dagegen kann ich nach wie vor nix anfangen.
Benutzeravatar
Apparition
Beiträge: 15355
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: At the End of the Line

Re: MORNE - To the Night Unknown (07.09.)

Beitrag von Apparition »

Ganz schön super. Sowohl der neue Song als auch "Untold Wait", die ich gerade höre. Bin ich doof, wenn ich sage, dass das manchmal wie eine Doomversion von Tau Cross klingt?
Als Westernheld muss ich Ihnen sagen, hier ist man nicht ordinär, sondern in Lebensgefahr.
Benutzeravatar
Quertreiber
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 6080
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bochum

Re: MORNE - To the Night Unknown (07.09.)

Beitrag von Quertreiber »

Apparition hat geschrieben:Ganz schön super. Sowohl der neue Song als auch "Untold Wait", die ich gerade höre. Bin ich doof, wenn ich sage, dass das manchmal wie eine Doomversion von Tau Cross klingt?
Ist was dran, haben ja einen ganz ähnlichen Background.

Übrigens: Shadows ist selbstredend großartig.
Das Leben war real.

Just One Fix.
Benutzeravatar
1984
Beiträge: 7954
Registriert: 16.09.2009 21:51

Re: MORNE - To the Night Unknown (07.09.)

Beitrag von 1984 »

Sehr schöner Vorabsong. :)
Come on man, berserker!
BC | RYM | LPs 2020
Benutzeravatar
Thunderforce
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 29947
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bad Spänzer
Kontaktdaten:

Re: MORNE - To the Night Unknown (07.09.)

Beitrag von Thunderforce »

Sehr geiler Song.
There was no box, mate.
Thekenumschau | RYM Diary 2021 | Letterboxd
Benutzeravatar
Apparition
Beiträge: 15355
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: At the End of the Line

Re: MORNE - To the Night Unknown (07.09.)

Beitrag von Apparition »

Thunderforce hat geschrieben:
Apparition hat geschrieben:Den Namen hab ich seit einer Dekade oder so auf dem Schirm, hab aber nie ein Album gekauft. Darum frag ich jetzt: Muss ich (also ICH jetzt) das ändern?
Kann ich schwer einschätzen.
Die erste (Untold Wait) könnte Dir evtl. zu harcoremäßig sein, allerdings hat sie eigentlich die größten Hits.
Die zweite (Asylum) ist langsamer, ausladender und epischer, vermutlich eher Dein Ding.
Tatsächlich ist es nach jeweils 2x anhören genau andersrum. *g* Gut sind aber beide.
Als Westernheld muss ich Ihnen sagen, hier ist man nicht ordinär, sondern in Lebensgefahr.
Benutzeravatar
Thunderforce
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 29947
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bad Spänzer
Kontaktdaten:

Re: MORNE - To the Night Unknown (07.09.)

Beitrag von Thunderforce »

Cool. :)
There was no box, mate.
Thekenumschau | RYM Diary 2021 | Letterboxd
Benutzeravatar
Traser
Beiträge: 7121
Registriert: 20.06.2009 17:56
Wohnort: Kick-Ass Offebach

Re: MORNE - To the Night Unknown (07.09.)

Beitrag von Traser »

Thunderforce hat geschrieben: Sehr geiler Song.
Ja, macht richtig Bock auf mehr!
Benutzeravatar
Rivers
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 7752
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: *̡̡ ̴̡ı̴̴̡ ̡̡͡|̲̲̲͡͡͡ ̲▫̲͡ ̲̲̲͡͡π̲̲͡͡ ̲̲͡▫̲̲͡͡ ̲|̡̡̡ ̡ ̴̡ı̴̡̡ ̡͌l̡̡

Re: MORNE - To the Night Unknown (07.09.)

Beitrag von Rivers »

Alter Schwede, ist der Titeltrack ein Brett. Geiler fetter Sound, hätte ich so nicht erwartet. Dynamisch, halbwegs schnell. Klingt super!
Benutzeravatar
Apparition
Beiträge: 15355
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: At the End of the Line

Re: MORNE - To the Night Unknown (07.09.)

Beitrag von Apparition »

Rivers hat geschrieben:Alter Schwede, ist der Titeltrack ein Brett. Geiler fetter Sound, hätte ich so nicht erwartet. Dynamisch, halbwegs schnell. Klingt super!
!!!

Am überraschendsten war das Solo, auch weil ich nicht damit gerechnet hatte, eins zu hören.
Als Westernheld muss ich Ihnen sagen, hier ist man nicht ordinär, sondern in Lebensgefahr.
Antworten