Primal Rite - Dirge of escapism (Crossover, ffo DRI, Power Trip, Nuclear Assault)

Das Knüppelforum für alle Death/Black/Thrash/Grind Fans
Antworten
Benutzeravatar
infected
Beiträge: 10243
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Sanctum Sanctorum

Primal Rite - Dirge of escapism (Crossover, ffo DRI, Power Trip, Nuclear Assault)

Beitrag von infected »

So spätestens mit dem neuen Album haben die Jungs aus der Bay Area einen eigenen Thread verdient. Klassischer Crossover, irgendwo in der Schnittmenge aus Power Trip, Nuclear Assault, DRI und nem Schuss Exodus, der sich mehr dem Thrash zuneigt als den Hardcore Wurzeln. Und vor allem: ohne Kirmes oder quietschebunten Hawaii-Hemden, einfach nur schön in die Fresse.
https://primalrite.bandcamp.com/album/dirge-of-escapism
Nobody expects the Spanish Inquisition!
Benutzeravatar
casta
Beiträge: 1795
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Hallertau

Re: Primal Rite - Dirge of escapism (Crossover, ffo DRI, Power Trip, Nuclear Assault)

Beitrag von casta »

Die Gesangsaufnahme bzw. die der dort fehlende Feinschliff verhagelt mir das Ganze ziemlich. Von Cover bis zu den Instrumenten geht das gut rein. Was die sich aber beim Gesang gedacht haben, erschließt sich mir einfach nicht.
Benutzeravatar
panzerkreuzer
Beiträge: 2041
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: essen

Re: Primal Rite - Dirge of escapism (Crossover, ffo DRI, Power Trip, Nuclear Assault)

Beitrag von panzerkreuzer »

Wie auch schon "drüben" geschrieben, der Drumsound tötet die Platte für mich.
put down that flag, put it away, whatever it says, no matter the colour, you will always be used by another...
Benutzeravatar
Apparition
Beiträge: 13884
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: At the End of the Line

Re: Primal Rite - Dirge of escapism (Crossover, ffo DRI, Power Trip, Nuclear Assault)

Beitrag von Apparition »

Nicht schlecht, ist aber kaum von den etwas besseren Power Trip und No Warning unterscheidbar. Brauch ich daher eher nicht.
"A romantic," said Nightingale. "The most dangerous people on earth."
Antworten