Annihilator - For The Demented (03.11.17)

Das Knüppelforum für alle Death/Black/Thrash/Grind Fans
Benutzeravatar
Disbeliefer
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 9741
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bayreuth

Re: Annihilator - For The Demented (03.11.17)

Beitrag von Disbeliefer » 18.11.2019 19:30

Rivers hat geschrieben:
18.11.2019 19:19
Ich mag den 90er Style in dem neuen Song "Psycho Ward". Angenehmes Tempo, man bekommt den Refrain stumpf direkt vor den Kopf geknallt, die Stimme klingt nach Mustaine, der singen kann und das Solo ist halt zum Hinknien und klingt... nach 90er. Wenn halt ein bisschen mehr Mühe bei der ganzen Aufnahme dabei wäre... Es ist halt ein Kreuz...
Der hätte exakt so auf der STWOF stehen können.
Ich hoffe ja, es gibt mehr davon auf der neuen Scheiblette.
I M P E R I O U S

On Stage:
20.12.12 - Aletheia/Scheißegal - Bayreuth / BSV Sportheim

Benutzeravatar
Apparition
Beiträge: 12750
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: At the End of the Line

Re: Annihilator - For The Demented (03.11.17)

Beitrag von Apparition » 18.11.2019 20:51

Disbeliefer hat geschrieben:
18.11.2019 19:30
Rivers hat geschrieben:
18.11.2019 19:19
Ich mag den 90er Style in dem neuen Song "Psycho Ward". Angenehmes Tempo, man bekommt den Refrain stumpf direkt vor den Kopf geknallt, die Stimme klingt nach Mustaine, der singen kann und das Solo ist halt zum Hinknien und klingt... nach 90er. Wenn halt ein bisschen mehr Mühe bei der ganzen Aufnahme dabei wäre... Es ist halt ein Kreuz...
Der hätte exakt so auf der STWOF stehen können.
Ich hoffe ja, es gibt mehr davon auf der neuen Scheiblette.
Ja, genau darauf hätte ich Bock. Diese Mischung aus lockerem Rock und ultrapräzisen Riffs. Wie in "City of Ice" z.B.
"A romantic," said Nightingale. "The most dangerous people on earth."

Antworten