Sacred Reich - Geht da doch noch was ?

Das Knüppelforum für alle Death/Black/Thrash/Grind Fans
Benutzeravatar
Thunderforce
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 29946
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bad Spänzer
Kontaktdaten:

Re: Sacred Reich - Geht da doch noch was ?

Beitrag von Thunderforce »

Top!

:)
There was no box, mate.
Thekenumschau | RYM Diary 2021 | Letterboxd
Benutzeravatar
GoTellSomebody
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 20837
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Rheine
Kontaktdaten:

Re: Sacred Reich - Geht da doch noch was ?

Beitrag von GoTellSomebody »

So geht Klartext!
Benutzeravatar
costaweidner
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 27900
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Wild Frontier
Kontaktdaten:

Re: Sacred Reich - Geht da doch noch was ?

Beitrag von costaweidner »

Großartig.

Wie gerne ich Fan der Band wäre. *g*
"We do beg your pardon, but we are in your garden."
-------------------------------------------------------------
-Rocking in the evening with my friend called Stevening-

Letterboxd - My life in film.
Benutzeravatar
oger
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 12439
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Siegen

Re: Sacred Reich - Geht da doch noch was ?

Beitrag von oger »

Dabei ist das so einfach. Streng genommen braucht man nur die "American Way" und ein paar einzelne Songs von den anderen.
Benutzeravatar
GoTellSomebody
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 20837
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Rheine
Kontaktdaten:

Re: Sacred Reich - Geht da doch noch was ?

Beitrag von GoTellSomebody »

oger hat geschrieben: 12.01.2021 09:50 Dabei ist das so einfach. Streng genommen braucht man nur die "American Way" und ein paar einzelne Songs von den anderen.
Noch strenger genommen braucht man sie nur einmal live gesehen zu haben.
Benutzeravatar
costaweidner
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 27900
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Wild Frontier
Kontaktdaten:

Re: Sacred Reich - Geht da doch noch was ?

Beitrag von costaweidner »

GoTellSomebody hat geschrieben: 12.01.2021 09:51
oger hat geschrieben: 12.01.2021 09:50 Dabei ist das so einfach. Streng genommen braucht man nur die "American Way" und ein paar einzelne Songs von den anderen.
Noch strenger genommen braucht man sie nur einmal live gesehen zu haben.
Das wäre ja letztens Jahr im Amphitheater endlich mal passiert. Wäre.
Auf Platte wird das nix mehr.
"We do beg your pardon, but we are in your garden."
-------------------------------------------------------------
-Rocking in the evening with my friend called Stevening-

Letterboxd - My life in film.
Benutzeravatar
oger
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 12439
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Siegen

Re: Sacred Reich - Geht da doch noch was ?

Beitrag von oger »

Live in der Tat ein großer Spaß.
Benutzeravatar
GoTellSomebody
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 20837
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Rheine
Kontaktdaten:

Re: Sacred Reich - Geht da doch noch was ?

Beitrag von GoTellSomebody »

costaweidner hat geschrieben: 12.01.2021 10:02
GoTellSomebody hat geschrieben: 12.01.2021 09:51
oger hat geschrieben: 12.01.2021 09:50 Dabei ist das so einfach. Streng genommen braucht man nur die "American Way" und ein paar einzelne Songs von den anderen.
Noch strenger genommen braucht man sie nur einmal live gesehen zu haben.
Das wäre ja letztens Jahr im Amphitheater endlich mal passiert. Wäre.
Auf Platte wird das nix mehr.
Bei Sacred Reich (wie aber bei vielen anderen Thrash Bands aus der Zeit) glaube ich tatsächlich, und das meine ich ganz ohne Neid schüren zu wollen, dass man dabei gewesen sein muß.
Lobi
Beiträge: 1108
Registriert: 12.02.2009 12:31
Wohnort: Almanien

Re: Sacred Reich - Geht da doch noch was ?

Beitrag von Lobi »

Echt schwer, nicht fies ätzend sarkastisch zu werden... finde das Statement top.
Schnabelrock hat geschrieben: 05.02.2021 22:11 Deine Beiträge hier sind dominiert von Hass auf alles und jeden und Minderwertigkeitskomplexen, die gute Gründe haben werden. Also steck dir deine Gutmenschensozialblödsinnheuchelei und das verquaste, geschwollene Gefasel in den Arsch.
Benutzeravatar
costaweidner
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 27900
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Wild Frontier
Kontaktdaten:

Re: Sacred Reich - Geht da doch noch was ?

Beitrag von costaweidner »

GoTellSomebody hat geschrieben: 12.01.2021 10:07
costaweidner hat geschrieben: 12.01.2021 10:02
GoTellSomebody hat geschrieben: 12.01.2021 09:51
oger hat geschrieben: 12.01.2021 09:50 Dabei ist das so einfach. Streng genommen braucht man nur die "American Way" und ein paar einzelne Songs von den anderen.
Noch strenger genommen braucht man sie nur einmal live gesehen zu haben.
Das wäre ja letztens Jahr im Amphitheater endlich mal passiert. Wäre.
Auf Platte wird das nix mehr.
Bei Sacred Reich (wie aber bei vielen anderen Thrash Bands aus der Zeit) glaube ich tatsächlich, und das meine ich ganz ohne Neid schüren zu wollen, dass man dabei gewesen sein muß.
Ich höre ja extrem viel 80er-Thrash, aber bei Sacred Reich hat mir irgendwie immer was gefehlt.
"We do beg your pardon, but we are in your garden."
-------------------------------------------------------------
-Rocking in the evening with my friend called Stevening-

Letterboxd - My life in film.
Benutzeravatar
GoTellSomebody
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 20837
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Rheine
Kontaktdaten:

Re: Sacred Reich - Geht da doch noch was ?

Beitrag von GoTellSomebody »

costaweidner hat geschrieben: 12.01.2021 10:10
GoTellSomebody hat geschrieben: 12.01.2021 10:07
costaweidner hat geschrieben: 12.01.2021 10:02
GoTellSomebody hat geschrieben: 12.01.2021 09:51
Noch strenger genommen braucht man sie nur einmal live gesehen zu haben.
Das wäre ja letztens Jahr im Amphitheater endlich mal passiert. Wäre.
Auf Platte wird das nix mehr.
Bei Sacred Reich (wie aber bei vielen anderen Thrash Bands aus der Zeit) glaube ich tatsächlich, und das meine ich ganz ohne Neid schüren zu wollen, dass man dabei gewesen sein muß.
Ich höre ja extrem viel 80er-Thrash, aber bei Sacred Reich hat mir irgendwie immer was gefehlt.
Du hast auf jeden Fall mitbekommen, dass sie anders sind.
Benutzeravatar
costaweidner
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 27900
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Wild Frontier
Kontaktdaten:

Re: Sacred Reich - Geht da doch noch was ?

Beitrag von costaweidner »

Ich fand sie vor allem im Vergleich zu anderen Bands aus der Zeit, grade zu welchen, die es ebenfalls heute noch gibt, immer deutlich sympathischer. Was das Statement jetzt nochmal bestätigt hat.
"We do beg your pardon, but we are in your garden."
-------------------------------------------------------------
-Rocking in the evening with my friend called Stevening-

Letterboxd - My life in film.
Benutzeravatar
ReplicaOfLife
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 6018
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Esslingen
Kontaktdaten:

Re: Sacred Reich - Geht da doch noch was ?

Beitrag von ReplicaOfLife »

GoTellSomebody hat geschrieben: 12.01.2021 10:07
costaweidner hat geschrieben: 12.01.2021 10:02
GoTellSomebody hat geschrieben: 12.01.2021 09:51
oger hat geschrieben: 12.01.2021 09:50 Dabei ist das so einfach. Streng genommen braucht man nur die "American Way" und ein paar einzelne Songs von den anderen.
Noch strenger genommen braucht man sie nur einmal live gesehen zu haben.
Das wäre ja letztens Jahr im Amphitheater endlich mal passiert. Wäre.
Auf Platte wird das nix mehr.
Bei Sacred Reich (wie aber bei vielen anderen Thrash Bands aus der Zeit) glaube ich tatsächlich, und das meine ich ganz ohne Neid schüren zu wollen, dass man dabei gewesen sein muß.
*unbestät*

Hab sie leider noch nie live gesehen, war „damals“ (tm) nicht dabei, finde sie aber trotzdem geil :)


Statement ist natürlich top!
Tree Wizard - how many times will he check the ballon?
Benutzeravatar
oger
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 12439
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Siegen

Re: Sacred Reich - Geht da doch noch was ?

Beitrag von oger »

Die AW war damals noch mal ein neuer Farbtupfer auf der Thrashtorte. Musikalisch offen und im Gegensatz zu den Sachen davor recht eigeständig.
Die Hitdichte konnten sie danach nicht mehr erreichen aber es da war die Thrash-Welle auch schon deutlich am austrudeln.

Aber echt nette Typen, die sich selbst nicht so ernst nehmen. Auch gut fand ich, dsss sie keine neue Alben mehr gemacht haben als ihnen die Ideen fehlten.
Benutzeravatar
GoTellSomebody
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 20837
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Rheine
Kontaktdaten:

Re: Sacred Reich - Geht da doch noch was ?

Beitrag von GoTellSomebody »

Sie hatten (wahrscheinlich aufgrund von dummen Kommentaren) das Gefühl, noch einmal ganz deutlich werden zu müssen:
For the third and final time today.
If you can't see the difference between BLACK LIVES MATTER standing up for unarmed black people being shot by police for decades across this country and armed white nationalist domestic terrorists storming the Capitol to stop an election in support of a dumb, racist, lying President then by all means UNFOLLOW, UNLIKE, DON'T SUPPORT...WHATEVER.
It doesn't matter.
We stand for the truth. We support BLM, because BLACK LIVES MATTER AS MUCH AS WHITE LIVES.
We support any and all that stand up to fascism no matter where it rears it's ugly head.
We support the workers, the unions, the organizers, the activists fighting for working and oppressed people around the globe.
We stand with the LGBTQ community and all marginalized people who have the right to be and live exactly as they choose.
We oppose corrupt governments and the politicians who line their pockets at the expense of the people they are supposed to represent.
Any fucking questions?
Quelle: Facebook

Liebe.
Antworten