Sacred Reich - Geht da doch noch was ?

Das Knüppelforum für alle Death/Black/Thrash/Grind Fans
Benutzeravatar
Flow
Beiträge: 2894
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: Sacred Reich - Geht da doch noch was ?

Beitrag von Flow »

Warum denn ausgerechnet "mit Ausnahme von Heal"? O_o
http://dreikommaviernull.blogspot.com/

You say animals, only animals
But they are more than that to me
Benutzeravatar
Maedhros
Beiträge: 2101
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: München

Re: Sacred Reich - Geht da doch noch was ?

Beitrag von Maedhros »

Flow hat geschrieben:Warum denn ausgerechnet "mit Ausnahme von Heal"? O_o
Heal hör ich auf Awakening von allen Vorgängeralben halt am wenigsten raus. Mehr ne starke Mischung aus American Way und Independent mit ein, zwei Ignorance Riffs
"I hate Illinois Nazis"
Benutzeravatar
Apparition
Beiträge: 13905
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: At the End of the Line

Re: Sacred Reich - Geht da doch noch was ?

Beitrag von Apparition »

Gutes Teil. Coole Mischung zwischen Thrash und Rock. Songs scheinen jetzt an sich nicht so überragend, aber Spaß macht die auf jeden Fall. Phils Gesang ist super.
I ran out of fucks to give in the spring of '85.
Benutzeravatar
Maedhros
Beiträge: 2101
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: München

Re: Sacred Reich - Geht da doch noch was ?

Beitrag von Maedhros »

Apparition hat geschrieben:Phils Gesang ist super.
Definitv eine der großen Stärken des Albums.
Ich finde auch das Cover sehr schön. Im Laden gab es nur die Special Edition mit beigelegter Posterflagge von dem Albumcover und auf der Größe kommen die Details sehr gut zur Geltung. Gegen jegliches Aufhängen in der Wohnung hat meine Freundin trotzdem ein Veto eingelegt.
"I hate Illinois Nazis"
Benutzeravatar
Master_of_Insanity
Beiträge: 2413
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: On Iced Earth

Re: Sacred Reich - Geht da doch noch was ?

Beitrag von Master_of_Insanity »

Apparition hat geschrieben:Songs scheinen jetzt an sich nicht so überragend, aber Spaß macht die auf jeden Fall.
Genau mein Eindruck auch
"The doctor looked at my eyes, no trace of insanity" - King Diamond - Lies
Benutzeravatar
GoTellSomebody
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 19423
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Rheine

Re: Sacred Reich - Geht da doch noch was ?

Beitrag von GoTellSomebody »

Das ist so pur Reich, das hätte ich nicht erwartet.

Spontan erinnert mich der Anfang von Salvation immer an Crimes, das Anfangsriff von Something To Believe an Maidens Prisoner.

Ich freue mich!
Benutzeravatar
maidenmaniac67
Beiträge: 2256
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Westham

Re: Sacred Reich - Geht da doch noch was ?

Beitrag von maidenmaniac67 »

GoTellSomebody hat geschrieben:Das ist so pur Reich, das hätte ich nicht erwartet.

Spontan erinnert mich der Anfang von Salvation immer an Crimes, das Anfangsriff von Something To Believe an Maidens Prisoner.

Ich freue mich!
Für mich nicht der einzige Maiden-Querverweis. Mich erinnert das Schlagzeugspiel bei "Revolution" massiv an der Power-Drumming von Clive Burr zu TNotB-Zeiten.

Ich freue mich übrigens auch über dieses großartige Album
Benutzeravatar
Bloody_Sandman
Beiträge: 3118
Registriert: 22.02.2019 16:09

Re: Sacred Reich - Geht da doch noch was ?

Beitrag von Bloody_Sandman »

Maedhros hat geschrieben:
Apparition hat geschrieben:Phils Gesang ist super.
Definitv eine der großen Stärken des Albums.
Ich finde auch das Cover sehr schön. Im Laden gab es nur die Special Edition mit beigelegter Posterflagge von dem Albumcover und auf der Größe kommen die Details sehr gut zur Geltung. Gegen jegliches Aufhängen in der Wohnung hat meine Freundin trotzdem ein Veto eingelegt.
Frauen sind doch immer für neue Bettwäsche zu haben ... mach nen Kopfkissenbezug draus. :wink:
Benutzeravatar
PetePetePete
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 16060
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: osterdeich.
Kontaktdaten:

Re: Sacred Reich - Geht da doch noch was ?

Beitrag von PetePetePete »

Nicht herausragend, aber in der Breite ein besseres Album als ich erwartet habe. So zumindest mein Eindruck nach zweimal hören, mal sehen, wie es sich mit der Zeit entwickelt.
Jimi Hendrix is calling me back! He got my message! He wants me to defeat the Klingons asap! CAPTAIN PICARD!!

last.fm/user/I_am_Pete | twitter.com/actuallypete
Benutzeravatar
Maedhros
Beiträge: 2101
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: München

Re: Sacred Reich - Geht da doch noch was ?

Beitrag von Maedhros »

Bloody_Sandman hat geschrieben:
Frauen sind doch immer für neue Bettwäsche zu haben ... mach nen Kopfkissenbezug draus. :wink:
Das war tatsächlich auch ihr Vorschlag *g*
"I hate Illinois Nazis"
Benutzeravatar
BlackMassReverend
Beiträge: 8495
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: 22 Acacia Avenue

Re: Sacred Reich - Geht da doch noch was ?

Beitrag von BlackMassReverend »

War ich nach dem ersten Lausch vor allem von den "nur" 31 Minuten etwas enttäuscht, so überwiegt aktuell die völlige Freude an den Songs.
Und letztlich sind mir 31 wirklich starke Minuten lieber, als 50 mit drei oder vier Songs, die man nicht braucht.

Chapeau !
1989 haben wir komplett durchgesoffen !
Benutzeravatar
GoTellSomebody
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 19423
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Rheine

Re: Sacred Reich - Geht da doch noch was ?

Beitrag von GoTellSomebody »

BlackMassReverend hat geschrieben:War ich nach dem ersten Lausch vor allem von den "nur" 31 Minuten etwas enttäuscht, so überwiegt aktuell die völlige Freude an den Songs.
Und letztlich sind mir 31 wirklich starke Minuten lieber, als 50 mit drei oder vier Songs, die man nicht braucht.

Chapeau !
+1
Benutzeravatar
Olliy
Beiträge: 441
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Olliywood/Ostfriesland

Re: Sacred Reich - Geht da doch noch was ?

Beitrag von Olliy »

Ich bin auch tatsächlich sehr positiv überrascht, von dem neuen Album! Macht Spass zuhören!
Benutzeravatar
Apparition
Beiträge: 13905
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: At the End of the Line

Re: Sacred Reich - Geht da doch noch was ?

Beitrag von Apparition »

"Salvation" ist so geil mit diesen kurzen Thin Lizzy-Harmonien. Bester Song des Albums, zusammen mit "Something to Believe". Falls jemand eine Antwort auf die Frage gesucht hat, wie man als Thrashband, die nicht mehr die jugendliche Wut hat, mit Würde alt wird: hier ist sie.

Da passiert echt nix spezielles, aber diese Lässigkeit kombiniert mit fetten Riffs und Grooves spricht mich schon extrem an.
I ran out of fucks to give in the spring of '85.
Benutzeravatar
Apparition
Beiträge: 13905
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: At the End of the Line

Re: Sacred Reich - Geht da doch noch was ?

Beitrag von Apparition »

Nach etlichen Durchläufen: Sackstarke Platte, vielleicht auch wegen der kurzen Spielzeit. Der einzige Song, der ein bisschen vor sich hin plätschert, ist "Killing Machine", aller anderen sind volltreffer. Ok, der Brave New World-Gedächtnisrefrain von "Divide & Conquer" ist schon eher 'ne Verlegenheitslösung, aber sonst passt da alles. Das wird bei den kommenden Liveshows eine echte Bereicherung sein. So oft ich SR in den letzten Jahren gesehen hab, auf die Show beim RHF hab ich gewaltig Bock.
I ran out of fucks to give in the spring of '85.
Antworten