Sacred Reich - Geht da doch noch was ?

Das Knüppelforum für alle Death/Black/Thrash/Grind Fans
Benutzeravatar
BlackMassReverend
Beiträge: 7676
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: 22 Acacia Avenue

Sacred Reich - Geht da doch noch was ?

Beitrag von BlackMassReverend » 26.07.2017 06:09

Laut einem Podcast von / mit Danko Jones hat bei Phil Rind und seinen Jungs zumindest ein kleiner Sinneswandel eingesetzt:

http://www.blabbermouth.net/news/sacred ... new-music/

Wäre sehr cool - und bitte in dem Zuge auch gleich "Heal" und Co. wiederveröffentlichen. Danke.
1989 haben wir komplett durchgesoffen !

Benutzeravatar
casta
Beiträge: 1787
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Hallertau

Re: Sacred Reich - Geht da doch noch was ?

Beitrag von casta » 26.07.2017 08:09

So regelmäßig wie die Band tourt wären ein paar neue Songs sicher nicht ganz verkehrt. Oder einfach mal die Setlist umstellen. Die war die letzten Jahre ja auch immer sehr homogen.

Benutzeravatar
GoTellSomebody
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 18345
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Rheine

Re: Sacred Reich - Geht da doch noch was ?

Beitrag von GoTellSomebody » 17.01.2018 07:30

Greg Hall hat auf Facebook verlautbaren lassen, dass er per Telefon bei Arizonas Thrashiest gefeuert wurde und er „die ganze Geschichte zum gegebenen Zeitpunkt erzählen werde“.

Benutzeravatar
KreaHead
Beiträge: 167
Registriert: 12.03.2009 17:19
Wohnort: Kelkheim

Re: Sacred Reich - Geht da doch noch was ?

Beitrag von KreaHead » 17.01.2018 10:35

Könnte ja bei Sodom anheuern ...


Muuhuuaahahhhhaaa... :D

Benutzeravatar
Schmetz
Beiträge: 25
Registriert: 29.01.2010 15:21
Wohnort: Jena

Re: Sacred Reich - Geht da doch noch was ?

Beitrag von Schmetz » 24.01.2018 23:25

Die Jungs haben heute auf auf Facebook verlauten lassen, dass sie einen Deal mit Metal Blade Records eingegangen sind und im Sommer ins Studio, für die Aufnahmen eines neuen Albums gehen werden! :pommes:

Benutzeravatar
BlackMassReverend
Beiträge: 7676
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: 22 Acacia Avenue

Re: Sacred Reich - Geht da doch noch was ?

Beitrag von BlackMassReverend » 25.01.2018 07:06

Super. Gestern auch abends bei Blabbermouth gesehen. Freu ich mich drauf, hätte aber trotzdem vorab erstmal "Heal" als ordentlichen Re-Release.....manno.

Vermutlich wird rund um die Entscheidung ne neue Platte zu machen, auch der Grund für die Drummerentlassung zu finden sein.....mal schauen, wen sie demnächst präsentieren. Ron Lipnicki wäre ja frei - dann gäbe es mal ganz schnell gethrashtes......
1989 haben wir komplett durchgesoffen !

Benutzeravatar
GoTellSomebody
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 18345
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Rheine

Re: Sacred Reich - Geht da doch noch was ?

Beitrag von GoTellSomebody » 25.01.2018 07:49

Gibt ja schon einige, aber Greg Hall ist schon ein Besonderer. Auf Anhieb fällt mir keiner ein, der Thrash so locker-flockig interpretieren kann wie er UND frei ist. Einen Josh Freese wie damals Suicidal Tendencies für The Art Of Rebellion ins Studio zu holen wäre natürlich ein Traum.

Slayer haben ja demnächst drei ex-Drummer...

Benutzeravatar
BlackMassReverend
Beiträge: 7676
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: 22 Acacia Avenue

Re: Sacred Reich - Geht da doch noch was ?

Beitrag von BlackMassReverend » 25.01.2018 09:02

GoTellSomebody hat geschrieben:Gibt ja schon einige, aber Greg Hall ist schon ein Besonderer. Auf Anhieb fällt mir keiner ein, der Thrash so locker-flockig interpretieren kann wie er UND frei ist. Einen Josh Freese wie damals Suicidal Tendencies für The Art Of Rebellion ins Studio zu holen wäre natürlich ein Traum.

Slayer haben ja demnächst drei ex-Drummer...
vorhin beim Tippen dachte ich zuerst an Lombardo......das wird aber wohl ein hübscher Traum bleiben.
Ansonsten haste mit Hall ganz recht, aber: Er war live beim letzten Gig hier in Berlin der, von dem ich dachte, dass er körperlich als einziger an seiner Grenze spielt.....er wirkte müde und schnell erschöpft. Vielleicht lag's an nem schlechten Tag, vielleicht am Alter, vielleicht an was anderem :ka:
1989 haben wir komplett durchgesoffen !

Benutzeravatar
oger
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 12249
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Siegen

Re: Sacred Reich - Geht da doch noch was ?

Beitrag von oger » 28.01.2018 14:07

Neues Album fänd ich schon gut.
Immerhin kein Schnellschuss.

Wobei ich eigentlich auch nur TAW durchgehend gut finde.

Warten wir es ab.

Benutzeravatar
Bloody_Sandman
Beiträge: 1875
Registriert: 22.02.2019 16:09

Re: Sacred Reich - Geht da doch noch was ?

Beitrag von Bloody_Sandman » 25.02.2019 18:01

Jason Rainey verlässt aus gesundheitlichen Gründen nach 33 Jahren Sacred Reich. Der neue Mann an der Klampfe heißt Joey Radziwill, der auch bereits die Demos für das kommende Album eingespielt hatte und nun endgültig mit an Bord ist. (Quelle: FB)

Benutzeravatar
GoTellSomebody
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 18345
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Rheine

Re: Sacred Reich - Geht da doch noch was ?

Beitrag von GoTellSomebody » 25.02.2019 18:35

Bloody_Sandman hat geschrieben:Jason Rainey verlässt aus gesundheitlichen Gründen nach 33 Jahren Sacred Reich. Der neue Mann an der Klampfe heißt Joey Radziwill, der auch bereits die Demos für das kommende Album eingespielt hatte und nun endgültig mit an Bord ist. (Quelle: FB)
Das tut mir leid. Allerdings war mein Eindruck schon lange, dass er nicht der Fitteste ist, extrem zurückhaltend war er ja eh immer.

Benutzeravatar
Apparition
Beiträge: 12636
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: At the End of the Line

Re: Sacred Reich - Geht da doch noch was ?

Beitrag von Apparition » 25.02.2019 22:52

Meinen Segen haben sie jedenfalls. So lange wie Phil Rind sich geziert hat, glaube ich nicht, dass was halbgares rauskommt.
"A romantic," said Nightingale. "The most dangerous people on earth."

Benutzeravatar
BlackMassReverend
Beiträge: 7676
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: 22 Acacia Avenue

Re: Sacred Reich - Geht da doch noch was ?

Beitrag von BlackMassReverend » 26.02.2019 09:34

Apparition hat geschrieben:Meinen Segen haben sie jedenfalls. So lange wie Phil Rind sich geziert hat, glaube ich nicht, dass was halbgares rauskommt.
Denke ich auch. Vielleicht war dieses "machen wir jetzt ne Platte oder nicht" aber auch ein kleiner interner Zankapfel. Die News, dass McClain wieder einsteigt plus das neue Album lagen ja ziemlich dicht zusammen. Vielleicht hat es in der vorigen Zusammensetzung schlicht nicht mehr gepasst.

Edit: Unnützes Wissen am Rande - grad gelesen, dass McClain in Frankfurt am Main geboren wurde.
1989 haben wir komplett durchgesoffen !

Benutzeravatar
Bloody_Sandman
Beiträge: 1875
Registriert: 22.02.2019 16:09

Re: Sacred Reich - Geht da doch noch was ?

Beitrag von Bloody_Sandman » 26.02.2019 10:38

Apparition hat geschrieben:Meinen Segen haben sie jedenfalls. So lange wie Phil Rind sich geziert hat, glaube ich nicht, dass was halbgares rauskommt.
Ohne jetzt meine eigenen Erwartungen/Hoffnungen zu hoch zu schrauben, denke ich, dass wenn Phil & Co. sich nach den Jahren wieder aufraffen und ein Album machen, dass da ne starke Nummer bei rauskommen wird.

DerGrobeWestfale
Beiträge: 619
Registriert: 03.06.2018 10:43
Wohnort: Paderborn!ERSTKLASSIG!

Re: Sacred Reich - Geht da doch noch was ?

Beitrag von DerGrobeWestfale » 26.02.2019 11:57

Wenn alles gut geht, zum Weihnachtsgeschäft die neue CD spätestens aber nächstes Jahr! Hoffentlich!
Ich bin nicht alt!Ich stehe unter Denkmalschutz!

Antworten