Death Metal 2017

Das Knüppelforum für alle Death/Black/Thrash/Grind Fans
Benutzeravatar
PetePetePete
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 16383
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: osterdeich.
Kontaktdaten:

Re: Death Metal 2017

Beitrag von PetePetePete »

Defeated Hero hat geschrieben:Vom Feinsten:

*Dying Fetus*
:pommes:
Zumindest auf den ersten Hör ziemlich amtlich. Und dass Beasley immernoch da steht wie Glenn Danzig nach ner Darmspülung lässt auch Nostalgie aufkommen. Bin gespannt aufs Album.
"...I did that with my bare fists." - "You have BEAR FISTS??"

#aufwerdern
last.fm/user/I_am_Pete | twitter.com/actuallypete
Benutzeravatar
Defeated Hero
Beiträge: 4685
Registriert: 04.08.2012 17:05
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Death Metal 2017

Beitrag von Defeated Hero »

Within the Ruins hatte ich bislang immer irgendwo unter 0815-Deathcore verordnet, aber auf die vor kurzem veröffentlichte Halfway Human fahre ich derzeit ganz schön ab. Würd's mal als klinischen Cyber-Prog zwischen Fear Factory, Meshuggah, Into Eternity, Born of Osiris, Animals as Leaders und Cynic beschreiben, also so ordentliches Stakkato-Gehoppel mit Arch Enemy-artigen Gitarrenabfahrten. Bockt mir jedenfalls gerade ziemlich.
Und weil's gerade so schön ist: Der neue Nervecell-Song kann auch einiges...
Benutzeravatar
Axe To Fall
Beiträge: 3076
Registriert: 23.04.2011 11:36

Re: Death Metal 2017

Beitrag von Axe To Fall »

Der DF Song ist ja grundsolide, aber das Albumcover ey. :ka: :D
Benutzeravatar
MasterOfWurst
Beiträge: 1642
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: München

Re: Death Metal 2017

Beitrag von MasterOfWurst »

Hörst du auch das Cover? :o
Benutzeravatar
Axe To Fall
Beiträge: 3076
Registriert: 23.04.2011 11:36

Re: Death Metal 2017

Beitrag von Axe To Fall »

Nein, aber ich muss leider sehen sollte ich die Platte kaufen.
Benutzeravatar
MasterOfWurst
Beiträge: 1642
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: München

Re: Death Metal 2017

Beitrag von MasterOfWurst »

Axe To Fall hat geschrieben:Nein, aber ich muss leider sehen sollte ich die Platte kaufen.
Dann bastel dir halt ein Wendecover, wenn deine Augen so empfindlich sind. :clown:
Benutzeravatar
ExtremelyRottenFlesh
Beiträge: 91
Registriert: 21.02.2013 08:34
Wohnort: Osnabrück

Re: Death Metal 2017

Beitrag von ExtremelyRottenFlesh »

Bei "Within the ruins" bin ich hart am überlegen, ob ich zuschlage. Die Tracks mit dezentem Melodieeinschlag laufen mir gut rein, die übrigen Sachen erscheinen mir noch etwas sperrig. Hmmm... :ka:
"Ich bin zwar nicht sonderlich religiös, aber wenn es dich gibt, dann hilf mir bitte jetzt.... Superman!"

"Wer eine Jogginghose trägt, hat die Kontrolle über sein Leben verloren."
Benutzeravatar
PetePetePete
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 16383
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: osterdeich.
Kontaktdaten:

Re: Death Metal 2017

Beitrag von PetePetePete »

Axe To Fall hat geschrieben:Nein, aber ich muss leider sehen sollte ich die Platte kaufen.
Hol dir halt nur den Download. :-D
"...I did that with my bare fists." - "You have BEAR FISTS??"

#aufwerdern
last.fm/user/I_am_Pete | twitter.com/actuallypete
Benutzeravatar
Axe To Fall
Beiträge: 3076
Registriert: 23.04.2011 11:36

Re: Death Metal 2017

Beitrag von Axe To Fall »

Dann sehe ich in der iTunes-Bibliothek trotzdem das Cover. :clown: :wink:
Benutzeravatar
infected
Beiträge: 10682
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Sanctum Sanctorum

Re: Death Metal 2017

Beitrag von infected »

Ruin - Drown in Blood
Bisschen Finnland, bisschen Hellhammer, viel gerumpel& D-Beat =<3. Alles in allem könnte das ne Death Metal Version von Ilsa sein.
Tape erscheint am 24.4. via Nero One Records, CD via Memento Mori https://ruindeath.bandcamp.com/

Petrification - Summon Horrendous Destruction
Funebrarum, Corpsessed etc. halt finnisch geprägter Death Metal https://petrificationdm.bandcamp.com/al ... structiony
Nobody expects the Spanish Inquisition!



Fnord
Benutzeravatar
panzerkreuzer
Beiträge: 2073
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: essen

Re: Death Metal 2017

Beitrag von panzerkreuzer »

Ein wenig Stockholm, etwas Crust und eine Prise Blacj Metal. Das sind so ungefähr Crypt Rot. Souothern Lord released Freitag das Debut. Hier der Stream. Mir gefällts.
http://www.nocleansinging.com/2017/04/2 ... ic-devils/
put down that flag, put it away, whatever it says, no matter the colour, you will always be used by another...
Benutzeravatar
Apparition
Beiträge: 14539
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: At the End of the Line

Re: Death Metal 2017

Beitrag von Apparition »

Etwas Melo-Death wie frisch aus den Neunzigern gefällig? Dann bitte SARCASM anchecken!
Als Westernheld muss ich Ihnen sagen, hier ist man nicht ordinär, sondern in Lebensgefahr.
Benutzeravatar
Kaleun Thomsen
Beiträge: 10935
Registriert: 22.01.2010 10:50
Wohnort: Leipzig

Re: Death Metal 2017

Beitrag von Kaleun Thomsen »

Apparition hat geschrieben:Etwas Melo-Death wie frisch aus den Neunzigern gefällig? Dann bitte SARCASM anchecken!

Die sind super, gibt es auch schon seit den 90ern. :D
Swingtime is good time, good time is better time!
Benutzeravatar
Kaleun Thomsen
Beiträge: 10935
Registriert: 22.01.2010 10:50
Wohnort: Leipzig

Re: Death Metal 2017

Beitrag von Kaleun Thomsen »

Huch, gibt ja 'ne neue Evocation-Platte.
Aber irgendwie kommt das hier über ein "ganz nett" nicht hinaus. *find*
Swingtime is good time, good time is better time!
Benutzeravatar
Kaleun Thomsen
Beiträge: 10935
Registriert: 22.01.2010 10:50
Wohnort: Leipzig

Re: Death Metal 2017

Beitrag von Kaleun Thomsen »

Ach ja, Buzze selig hat bei Fb diese Band hier gelobt. Mir bis dato unbekannt, bockt aber derbe. Kommt mir mal in die Bude, fetzt.

Swingtime is good time, good time is better time!
Antworten