Sodom - Genesis XIX (27.11.2020)

Das Knüppelforum für alle Death/Black/Thrash/Grind Fans
Benutzeravatar
GoTellSomebody
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 20844
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Rheine
Kontaktdaten:

Re: Sodom - Decision Day (26.08.16)

Beitrag von GoTellSomebody »

Rivers hat geschrieben:Ich habe es in der Sodom-Whatsapp-Gruppe mitbekommen. :clown:

https://www.facebook.com/markus.freiwal ... 1624967327
Recht deutlich.
Benutzeravatar
casta
Beiträge: 1795
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Hallertau

Re: Sodom - Decision Day (26.08.16)

Beitrag von casta »

Drüben wird ja schon viel dazu geschrieben. Schwieriges Thema. Falls Tom den beiden wirklich per Whatsapp die Mitteilung verschickt hat, fände ich das schon recht schwach. Die wirklichen Motive werden aber wohl hinter verschlossenen Türen bleiben, was ich auch ok finde. Ein fader Nachgeschmack bleibt dennoch.

Ansonsten echt schade um die Band. Die Alben mit Bernemann und auch insbesondere die Decision Day mit Makka fand ich sehr stark.
Benutzeravatar
TMW316
Beiträge: 4310
Registriert: 18.09.2009 21:24
Wohnort: Hessen

Re: Sodom - Decision Day (26.08.16)

Beitrag von TMW316 »

Dittohead72 hat geschrieben:Überraschend eher das dieses line up mal länger bestanden hat.
Schade für beide da sie sicherlich über die Jahre vieles für die Band geleistet haben.Aber an irgendetwas muss es ja liegen das die Besetzungen nie von großer Dauer sind abgesehen von dem letzten.
Das vorletzte Lineup mit Bobby war aber noch länger aktiv. Bernemann gehörte doch auch schon zum Inventar von Sodom. Der war nach Tom am längsten überhaupt in der Band.
Im Zweifel muss man immer das richtige tun!!
Benutzeravatar
KreaHead
Beiträge: 182
Registriert: 12.03.2009 17:19
Wohnort: Kelkheim

Re: Sodom - Decision Day (26.08.16)

Beitrag von KreaHead »

Ich habe schon so einige Sachen mitbekommen, wie man unter Musikern so miteinander umgeht, weil mein Onkel ein Musikstudio hatte, in der durchaus einige Größen ihre Alben aufgenommen haben. Keiner schmeißt einen 20 Jahre langen Mitstreiter per whatsapp aus der Band. Niemals.

Wenn die beiden anderen schon ins Feld führen, "wir hatten Ideen und haben sie aber noch nicht vorgespielt", dann klingt das für mich nach dem immer gleichen Spiel "meiner ist größer als Deiner". Wäre man denn als Band unterwegs, würde man doch wohl jede Gelegenheit nutzen, um seine Ideen zu präsentieren und den anderen die Möglichkeit zu geben, das Zeug weiterzuentwickeln. So ist zumindest meine romantische Vorstellung von einer Band. Und ich bin fest der Meinung, dass es bei vielen Bands so ist.

Jetzt weiß man, dass Tom nicht gern tourt (zumindest macht der das in Interviews fast immer wieder klar) und einer der seit 1996 in der Band ist, hat wohl auch nicht mehr 100% Enthusiasmus, warum also nicht Schluss machen? Ich sehe die Trennung als Chance, aus Sodom nen Vierer zu machen, sich neu aufzustellen, eine fette Decision Day-Nachfolge rauszuballern und dann mit den Kumpels von Destruction, Tankard und Kreator die deutschen Hallen abzureißen.

Man wird ja wohl noch träumen dürfen ...
Benutzeravatar
Ratatata
Beiträge: 1713
Registriert: 25.07.2011 19:08
Wohnort: Bad Mülheim am Rhein

Re: Sodom - Decision Day (26.08.16)

Beitrag von Ratatata »

KreaHead hat geschrieben:Keiner schmeißt einen 20 Jahre langen Mitstreiter per whatsapp aus der Band. Niemals.
Bollox!
Whatsapp mah zwar neu sein, aber die Liste der Musiker, die von ihrer Kündigung aus dem Umfeld via SMS, vom Manager per Post, oder aus der Presse erfahren haben, ist Legion.
Ebenso die Liste der Mucker, die zufällig im Proberaum neue Amps entdeckt haben und ihre eigenen erstmal suchen mussten.
20 Jahre hin oder her, es brauchen sich nur zwei in dieselbe Alte verknallt haben, und nur einem gehört der Proberaum. Same old story, same old end...
Alles als Mucker schon xfach erlebt.

Ich glaube, ich gucke heute abend mal wieder "Rockstar"... *g*

Zur Trennung selbst: Schade, sehr schade. Und wenn es tatsächlich so gelaufen ist halt menschlich ziemlich scheiße. Aber besser zwei Versionen von Sodom, als gar keine oder die xte schlechte Kopie.
schneezi
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 5425
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: Sodom - Decision Day (26.08.16)

Beitrag von schneezi »

Ratatata hat geschrieben:Ich glaube, ich gucke heute abend mal wieder "Rockstar"... *g*
Wir sehen uns in Seattle.
Benutzeravatar
BlackMassReverend
Beiträge: 8936
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: 22 Acacia Avenue

Re: Sodom - Decision Day (26.08.16)

Beitrag von BlackMassReverend »

Ich hoffe nur nicht, dass jetzt mit ehemaligen Musikern alter Scheiß aufgekocht wird.
Wäre für die Rage-Lösung: Neue, junge, unverbrauchte und hungrige Leute !
1989 haben wir komplett durchgesoffen !
Benutzeravatar
Feindin
Moderator
Moderator
Beiträge: 9025
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Lylesburg
Kontaktdaten:

Re: Sodom - Decision Day (26.08.16)

Beitrag von Feindin »

BlackMassReverend hat geschrieben:Ich hoffe nur nicht, dass jetzt mit ehemaligen Musikern alter Scheiß aufgekocht wird.
Das würde ja Toms Statement total zuwider laufen.

Ne, der hat einfach Kassensturz gemacht nach dem Gig in Bochum und gemerkt, dass er sich die beiden nicht mehr leisten kann/will.
Jetzt kommen 2(3) junge Osteuropäer, die für Spritgeld, Hotel, Freibier und die Tatsache, dass sie bei Sodom spielen gerne mitmachen.
So bleibt mehr für Toms Altersvorsorge.
Memory, prophecy and fantasy -
the past, the future and the dreaming moment between -
are all one country, living one immortal day.
To know that is wisdom.
To use it is the Art.
Benutzeravatar
Schnabelrock
Beiträge: 12645
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: banned

Re: Sodom - Decision Day (26.08.16)

Beitrag von Schnabelrock »

Feindin hat geschrieben:
BlackMassReverend hat geschrieben:Ich hoffe nur nicht, dass jetzt mit ehemaligen Musikern alter Scheiß aufgekocht wird.
Das würde ja Toms Statement total zuwider laufen.

Ne, der hat einfach Kassensturz gemacht nach dem Gig in Bochum und gemerkt, dass er sich die beiden nicht mehr leisten kann/will.
Jetzt kommen 2(3) junge Osteuropäer, die für Spritgeld, Hotel, Freibier und die Tatsache, dass sie bei Sodom spielen gerne mitmachen.
So bleibt mehr für Toms Altersvorsorge.
Von Dirk Schneider lernen heisst siegen lernen.
Ich bin ein Systemling!
Benutzeravatar
GoTellSomebody
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 20844
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Rheine
Kontaktdaten:

Re: Sodom - Decision Day (26.08.16)

Beitrag von GoTellSomebody »

Feindin hat geschrieben:
BlackMassReverend hat geschrieben:Ich hoffe nur nicht, dass jetzt mit ehemaligen Musikern alter Scheiß aufgekocht wird.
Das würde ja Toms Statement total zuwider laufen.

Ne, der hat einfach Kassensturz gemacht nach dem Gig in Bochum und gemerkt, dass er sich die beiden nicht mehr leisten kann/will.
Jetzt kommen 2(3) junge Osteuropäer, die für Spritgeld, Hotel, Freibier und die Tatsache, dass sie bei Sodom spielen gerne mitmachen.
So bleibt mehr für Toms Altersvorsorge.
So sieht das wahrscheinlich aus.
Benutzeravatar
KreaHead
Beiträge: 182
Registriert: 12.03.2009 17:19
Wohnort: Kelkheim

Re: Sodom - Decision Day (26.08.16)

Beitrag von KreaHead »

Was war denn bei dem Gig in Bochum? *rätsel*
Benutzeravatar
NegatroN
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 23128
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Schräg dahoam
Kontaktdaten:

Re: Sodom - Decision Day (26.08.16)

Beitrag von NegatroN »

Feindin hat geschrieben:
BlackMassReverend hat geschrieben:Ich hoffe nur nicht, dass jetzt mit ehemaligen Musikern alter Scheiß aufgekocht wird.
Das würde ja Toms Statement total zuwider laufen.

Ne, der hat einfach Kassensturz gemacht nach dem Gig in Bochum und gemerkt, dass er sich die beiden nicht mehr leisten kann/will.
Jetzt kommen 2(3) junge Osteuropäer, die für Spritgeld, Hotel, Freibier und die Tatsache, dass sie bei Sodom spielen gerne mitmachen.
So bleibt mehr für Toms Altersvorsorge.
Klingt zynisch, dürfte aber von der Wahrheit nicht so weit weg sein.
And we are bored of the fireworks
We want to see the fire
We're long past being careful
Of what we wish for

https://www.negatron.de
https://cloud.collectorz.com/negatron/music
Benutzeravatar
GoTellSomebody
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 20844
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Rheine
Kontaktdaten:

Re: Sodom - Decision Day (26.08.16)

Beitrag von GoTellSomebody »

KreaHead hat geschrieben:Was war denn bei dem Gig in Bochum? *rätsel*
Das war der letzte in 2017 und glaube ich ein Jubiläumsgig. Und es war halt der letzte vor dem Split.
Benutzeravatar
KreaHead
Beiträge: 182
Registriert: 12.03.2009 17:19
Wohnort: Kelkheim

Re: Sodom - Decision Day (26.08.16)

Beitrag von KreaHead »

GoTellSomebody hat geschrieben:
KreaHead hat geschrieben:Was war denn bei dem Gig in Bochum? *rätsel*
Das war der letzte in 2017 und glaube ich ein Jubiläumsgig. Und es war halt der letzte vor dem Split.
Achso. Ich dachte, da wäre irgendwas spektakuläres passiert ...
Benutzeravatar
BlackMassReverend
Beiträge: 8936
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: 22 Acacia Avenue

Re: Sodom - Decision Day (26.08.16)

Beitrag von BlackMassReverend »

GoTellSomebody hat geschrieben:
KreaHead hat geschrieben:Was war denn bei dem Gig in Bochum? *rätsel*
Das war der letzte in 2017 und glaube ich ein Jubiläumsgig. Und es war halt der letzte vor dem Split.

Möglich ist alles, unwahrscheinlich ist das von Feindin skizzierte Szenario wohl nicht. Aber: Sodom haben letztlich immer wieder was mit Grave Violeator und Blackfire gemacht.
Vielleicht, vielleicht.......wer weiß
1989 haben wir komplett durchgesoffen !
Antworten