SEPULTURA - Neues Album 2016

Das Knüppelforum für alle Death/Black/Thrash/Grind Fans
Benutzeravatar
BlackMassReverend
Beiträge: 7986
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: 22 Acacia Avenue

Re: SEPULTURA - Neues Album 2016

Beitrag von BlackMassReverend » 13.11.2019 08:53

'Isolation' ist so ziemlich der beste Thrash-Metal-Song des Jahres für mich.
Ich bin doch einigermaßen baff
1989 haben wir komplett durchgesoffen !

Benutzeravatar
Apparition
Beiträge: 13086
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: At the End of the Line

Re: SEPULTURA - Neues Album 2016

Beitrag von Apparition » 20.11.2019 23:06

BlackMassReverend hat geschrieben:
13.11.2019 08:53
'Isolation' ist so ziemlich der beste Thrash-Metal-Song des Jahres für mich.
Ich bin doch einigermaßen baff
Völliges Brett. Und teils so untypisch old schoolig, dass es schon wieder originell ist. *g* Dann aber wieder mit diesen Strapping Young Lad-mäßigen Ausbrüchen...

Eventuell muss ich zum ersten Mal in meinem Leben ein Sepultura-Album kaufen.
"A romantic," said Nightingale. "The most dangerous people on earth."

Benutzeravatar
hellj
Beiträge: 8644
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Rheine
Kontaktdaten:

Re: SEPULTURA - Neues Album 2016

Beitrag von hellj » 21.11.2019 14:17

Apparition hat geschrieben:
20.11.2019 23:06
BlackMassReverend hat geschrieben:
13.11.2019 08:53
'Isolation' ist so ziemlich der beste Thrash-Metal-Song des Jahres für mich.
Ich bin doch einigermaßen baff
Völliges Brett. Und teils so untypisch old schoolig, dass es schon wieder originell ist. *g* Dann aber wieder mit diesen Strapping Young Lad-mäßigen Ausbrüchen...

Eventuell muss ich zum ersten Mal in meinem Leben ein Sepultura-Album kaufen.
Ja. Und zwar Machine Messiah! ;-)

Wakanda
Beiträge: 927
Registriert: 11.08.2011 16:44

Re: SEPULTURA - Neues Album 2016

Beitrag von Wakanda » 15.12.2019 22:37

Wer etwas tiefer in die Themen des kommenden Albums einsteigen möchte:

Wakanda
Beiträge: 927
Registriert: 11.08.2011 16:44

Re: SEPULTURA - Neues Album 2016

Beitrag von Wakanda » 23.12.2019 17:23

Hier kommt die Single "Last Time":

Benutzeravatar
1984
Beiträge: 6164
Registriert: 16.09.2009 21:51

Re: SEPULTURA - Neues Album 2016

Beitrag von 1984 » 23.12.2019 17:59

Bis zum Dream Theater-Teil gut. Nich mein Ding
Come on man, berserker!

iron-markus
Beiträge: 63
Registriert: 03.10.2018 19:05

Re: SEPULTURA - Neues Album 2016

Beitrag von iron-markus » 11.01.2020 21:18

Nachdem ich mich damals angewendet habe, muss ich mittlerweile sagen dass die Jungs musikalisch und so schon längst die cavaleras und soulfly abgehängt

Benutzeravatar
t-wolf
Beiträge: 132
Registriert: 04.08.2011 09:08

Re: SEPULTURA - Neues Album 2016

Beitrag von t-wolf » 24.01.2020 12:48

*Nach ca. 2 Jahren mal wieder aus dem lurker modus komm*

Gerade zum ersten Mal die beiden Vorab-Songs gehört... Machine Messiah war für mich damals die Initialzündung, die Band nach fast 30 Jahren nochmal neu zu entdecken und sie habens wieder geschafft :)
Klingen beide etwas mehr in Richtung Highspeed Geballer, wohingegen bei MM damals der Unterschied zwischen den ersten beiden Songs deutlich größer war, was sich dann ja auch in einem extrem vielfältigen Album bestätigte.
Whatever, das Ding ist ja sowas von gekauft. Ich mag auch durchaus den Keyboard Schnickschnack zwischen all dem Abriss :pommes:

iron-markus
Beiträge: 63
Registriert: 03.10.2018 19:05

Re: SEPULTURA - Neues Album 2016

Beitrag von iron-markus » 29.01.2020 14:16

ISOLATION gefällt mir ganz gut, startet gut dann beim "Übergang" zum Gesang kurzer druchhänger

Foreveryoung
Beiträge: 6
Registriert: 29.01.2020 19:53

Re: SEPULTURA - Neues Album 2016

Beitrag von Foreveryoung » 29.01.2020 20:36

ich habe Sepultura vor ca. 5 Jahren live gesehen -das war das volle Brett und seit dem find ich die Band noch viel heisser !

Crypt0rchild
Beiträge: 1319
Registriert: 18.04.2017 07:59

Re: SEPULTURA - Neues Album 2016

Beitrag von Crypt0rchild » 30.01.2020 22:52

Zur Einstimmung die Tage öfter wieder die Machine Messiah gehört, das ist schon ne schweinegeile Scheibe.
Hab jetzt richtig Bock auf die Neue.
Ich segne den Regen unten in Afrika.

iron-markus
Beiträge: 63
Registriert: 03.10.2018 19:05

Re: SEPULTURA - Neues Album 2016

Beitrag von iron-markus » 04.02.2020 13:08

Derrick Green äußerte sich auf eine Frage "Sepultura mit Max- vorstellbar?" etwa so: "nein, es gibt Menschen die kommen mit Veränderungen nicht klar! Aber es soll ja darum gehen sich als Künstler weiter zu entwickeln!"

Frau Cavalera konterte so in etwa:

"Wenn Max und Igor so schlechte Menschen sind, warum singen die Jungs dann die texte wo mein Ehemann geschrieben hat? Warum haben sie den Namen nicht geändert?"

Max wiederum:" Nun, wir haben uns jahrelang öffentlich bekriegt und von meiner Seite ist Ende!"

Meiner Meinung nach soll die Gloria und ihr Ehemann und auch Schwager mit SOULDLFY und CC glücklich werden. SEPULTURA sind mittlerweile meilenweit entfernt von den 2

Benutzeravatar
Defeated Hero
Beiträge: 4446
Registriert: 04.08.2012 17:05
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: SEPULTURA - Neues Album 2016

Beitrag von Defeated Hero » 07.02.2020 15:09

Erste Hälfte der Platte ist fast durchweg turbogeil, in der zweiten Hälfte ist dann ein wenig die Luft raus (das starke Autem ragt aber nochmal raus), zumal die mir wie auch bereits der Vorgänger einfach 2-3 Songs zu lang ist. Insgesamt trotzdem 'ne gute Scheibe, bin eigentlich positiv überrascht.

Benutzeravatar
GoTellSomebody
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 18690
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Rheine

Re: SEPULTURA - Neues Album 2016

Beitrag von GoTellSomebody » 07.02.2020 15:32

Last Time gefällt mir spontan erstmal besser als Isolation, insgesamt fehlt mir aber etwas bzw. ist zuviel da. Groove vs. Brutalität.

Benutzeravatar
1984
Beiträge: 6164
Registriert: 16.09.2009 21:51

Re: SEPULTURA - Neues Album 2016

Beitrag von 1984 » 07.02.2020 17:19

Ist geil geworden. :) Nach zwei Durchläufen: Mediator > Quadra > Messiah.
Come on man, berserker!

Antworten