Dark Funeral – Neues Album 2016

Das Knüppelforum für alle Death/Black/Thrash/Grind Fans
Antworten
Benutzeravatar
Midori
Beiträge: 139
Registriert: 06.09.2013 16:37

Dark Funeral – Neues Album 2016

Beitrag von Midori »

Die Herren haben sich nach sieben Jahren endlich mal wieder dazu durchgerungen, etwas neues zu veröffentlichen. Einen ersten Track gibt es bereits zu hören: Abgesehen davon, dass es das wahrscheinlich spannendste Musikvideo aller Zeiten ist, bin ich ebenfalls erstaunt darüber, dass sie es innerhalb von nur sieben Jahren geschafft haben, so einen wahnsinnig originellen Titel zu produzieren, der seinesgleichen sucht.


















:traenenlach:
Ich hoffe, die anderen Tracks sind wenigstens etwas besser.
Benutzeravatar
Midori
Beiträge: 139
Registriert: 06.09.2013 16:37

Re: Dark Funeral – Neues Album 2016

Beitrag von Midori »

Das Album hat nun einen Namen: Where Shadows Forever Reign (nach 20 Jahren mal wieder ein englischer Albumtitel) und erscheint am 03. Juni. Das Cover ist auch wieder back to the roots (blau, Necrolord, keine Dämonenfratze):

https://www.rockhard.de/uploads/pics/Da ... _Reign.jpg

Könnte ein Mod freundlicherweise den Threadtitel anpassen? Danke.
Professor Longhair
Beiträge: 3905
Registriert: 30.01.2016 12:33

Re: Dark Funeral – Neues Album 2016

Beitrag von Professor Longhair »

Echt gespannt sei`!!
Benutzeravatar
Metal Steam
Beiträge: 1021
Registriert: 04.12.2011 18:10

Re: Dark Funeral – Neues Album 2016

Beitrag von Metal Steam »

Midori hat geschrieben:Ich hoffe, die anderen Tracks sind wenigstens etwas besser.
Dass hoffe ich auch. Dark Funeral sind immer auf meiner Checkliste. Aber dieser Song ist echt nur 08/15.
Gibt mir fast nichts. Da muss noch richtig drauf gelegt werden, denn so ist nur das Coverartwork ein Highlight.

:)

M.S.
Hier steht die Wahrheit!
Tolpan hat geschrieben:Metal Steam, der Forenretter.
Metal Steam's ultimatives Metal Jahr 2012 >>>Link<<<
Benutzeravatar
Kotzewitsch
Beiträge: 1685
Registriert: 14.01.2010 14:28
Wohnort: Kiel

Re: Dark Funeral – Neues Album 2016

Beitrag von Kotzewitsch »

Wie wärs mal hiermit:
Benutzeravatar
Kotzewitsch
Beiträge: 1685
Registriert: 14.01.2010 14:28
Wohnort: Kiel

Re: Dark Funeral – Neues Album 2016

Beitrag von Kotzewitsch »

Ist n schönes Album geworden für BM Einsteiger und solche, die es nich zu böse mögen. Hohe Qualität, objektiv eigentlich wenig zu meckern. Mir persönlich aber was zu harmlos und gefällig geworden... Schade. War wohl einfach zu viel Zeit zum verschlimmbessern der Songs. Und der neue Sänger reicht auch (natürlich) nich an Caligula ran. Trotzdem... okay. Vielleicht hab ich auch zu viel erwartet!
Benutzeravatar
Tolpan
Moderator
Moderator
Beiträge: 23374
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Assindia
Kontaktdaten:

Re: Dark Funeral – Neues Album 2016

Beitrag von Tolpan »

Kotzewitsch hat geschrieben:und solche, die es nich zu böse mögen.
Hier!

Bockstarkes Teil!
Ante: "Brrruda, schlag de Ball lang!"
Prince: "Brrruda, ich schlag de Ball lang!"
JAYMZZ
Beiträge: 4320
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Dortmund

Re: Dark Funeral – Neues Album 2016

Beitrag von JAYMZZ »

Ich finde die Scheibe rundum gelungen. Im Vergleich zu den Vorgängern wird halt wieder mehr Wert auf Abwechslung und Melodie gelegt.
THE POWER OF THE RIFF COMPELS ME

PÖHLER!
Benutzeravatar
Tolpan
Moderator
Moderator
Beiträge: 23374
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Assindia
Kontaktdaten:

Re: Dark Funeral – Neues Album 2016

Beitrag von Tolpan »

JAYMZZ hat geschrieben:Ich finde die Scheibe rundum gelungen. Im Vergleich zu den Vorgängern wird halt wieder mehr Wert auf Abwechslung und Melodie gelegt.
Welche Scheiben kommen der aktuellen denn nahe? Kenne mich im Backkatalog nicht so aus!
Ante: "Brrruda, schlag de Ball lang!"
Prince: "Brrruda, ich schlag de Ball lang!"
JAYMZZ
Beiträge: 4320
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Dortmund

Re: Dark Funeral – Neues Album 2016

Beitrag von JAYMZZ »

Tolpan hat geschrieben:
JAYMZZ hat geschrieben:Ich finde die Scheibe rundum gelungen. Im Vergleich zu den Vorgängern wird halt wieder mehr Wert auf Abwechslung und Melodie gelegt.
Welche Scheiben kommen der aktuellen denn nahe? Kenne mich im Backkatalog nicht so aus!
Wenn du die neue Scheibe magst, dann solltest du dir das Debut "The Secrets of the black arts" (ist jetzt als Reissue über Century Media erschienen inklusive Bonusdisc) und das zweite Album Vobiscum Satanas zulegen.

Diabolis Interium ist dann insgesamt brutaler und das Gaspedal wird die meiste Zeit ordentlich durchgedrückt, allerdings ist die Scheibe auch Pflichtprogramm, wenn man auf DF steht. Alleine schon wegen einem Übersong wie Hail Murder.

Attera totus sanctus und Angelus exuro pro eternus setzen dann stilistisch an Diabolis Interium an, wobei die Angelus die abwechslungsreichere Scheibe von den Beiden ist.
THE POWER OF THE RIFF COMPELS ME

PÖHLER!
Benutzeravatar
Midori
Beiträge: 139
Registriert: 06.09.2013 16:37

Re: Dark Funeral – Neues Album 2016

Beitrag von Midori »

Läuft bei mir auch zur Zeit rauf und runter. Nach dem ersten Video habe ich schon das Schlimmste befürchtet, aber das Album ist rundum gelungen. Den neuen Sänger finde ich auch toll, man versteht die Texte sogar sehr gut ohne im Booklet nachzulesen und trotzdem kommt er ausreichend brutal rüber.
Antworten