Death Metal 2016

Das Knüppelforum für alle Death/Black/Thrash/Grind Fans
Antworten
Benutzeravatar
1984
Beiträge: 6443
Registriert: 16.09.2009 21:51

Death Metal 2016

Beitrag von 1984 » 24.01.2016 20:02

So. In diesem Jahr bitte nicht soviel Mist posten. :D

Bereits erschienen:
Aborted - Termination Redux
Altarage - Nihl
Brutality - Sea Of Ignorance
Chthe'ilist - Le Dernier Crépuscule
Dead Eyed Sleeper - Gomorrh
Filthdigger - Demo 4
Master - An Epiphany Of Hate
Necromonastery - s/t
Obscura - Akroasis
Ordinance - The Ides Of March
Purgatory - Omega Void Tribunal
Ripper - Experiment of Existence
Ritual Chamber - Obscurations (To Feast On The Seraphim)
Spheron - A Clockwork Universe
Tenebra - As Nations Fall
Transsilvanien Tapes - Cease - Unfold
Wormed - Krighsu



Kommt noch:


Zhrine - Unorthea (08.04.)
Aborted - Retrogore (22.04.)
Slaughterday - Laws Of The Occult (29.04.)
Gorguts - Pleiades' Dust (13.05.)
Phobocosm - Bringer Of Drought (13.05.)
God Enslavement - tba
Horrendous - tba
Incantation - tba
Memoriam - tba
Mitochondrion - tba
Reptilian - Perennial Void Traverse (tba)
Totenmond - tba


Anmerkung vielleicht noch: Ich selbst poste hier nur Sachen, die ich interessant finde und nehme alles auf, was von euch im Verlauf des Threads erwähnt wird. Also kein Anspruch auf Vollständigkeit. :)
Zuletzt geändert von 1984 am 23.03.2016 11:46, insgesamt 23-mal geändert.
Come on man, berserker!
BC | RYM

Benutzeravatar
1984
Beiträge: 6443
Registriert: 16.09.2009 21:51

Re: Death Metal 2016

Beitrag von 1984 » 24.01.2016 20:05

Mit Chthe'ilist ist schon mal eine wohl recht eingenständige melodisch-sumpfig-verspielte, angeschwärzte Mischung am Start:

https://soundcloud.com/profoundlorereco ... -voidspawn

Gefällt mir so auf Tracklänge sehr gut. Das Album kommt am 29.01.

Die neue Wormed erscheint am 18.03. Der Vorgänger gefiel mir sehr, das hier nervt mich, ich poste es aber trotzdem in der Hoffnung, dass das Album mir insgesamt gefällt. Mal abwarten.
Spoiler:
Come on man, berserker!
BC | RYM

Benutzeravatar
1984
Beiträge: 6443
Registriert: 16.09.2009 21:51

Re: Death Metal 2016

Beitrag von 1984 » 24.01.2016 20:15

Zhrine klingen ein bisschen wie eine leichter zugängliche und songorientiertere Version von Ulcerate. Laut Seasons Of Mist kommt das Album in der ersten Jahreshälfte.
Spoiler:
Den Track gibt es auf bandcamp gratis zum Download: http://zhrine.bandcamp.com/releases
Come on man, berserker!
BC | RYM

Benutzeravatar
Tolpan
Moderator
Moderator
Beiträge: 22413
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Assindia
Kontaktdaten:

Re: Death Metal 2016

Beitrag von Tolpan » 24.01.2016 20:20

Gute Vorsätze fürs neue Jahr?

:)
Ante: "Brrruda, schlag de Ball lang!"
Prince: "Brrruda, ich schlag de Ball lang!"

Benutzeravatar
1984
Beiträge: 6443
Registriert: 16.09.2009 21:51

Re: Death Metal 2016

Beitrag von 1984 » 24.01.2016 20:36

Tolpan hat geschrieben:Gute Vorsätze fürs neue Jahr?

:)
Spontan entstanden, ja. :)

Drüben wurde mir vor kurzem das Demo von Ritual Chamber empfohlen, als ich nach muffigem Gruftsound fragte. Überzeugte mich. Am 26.02. kommt das Debutalbum über Profound Lore, hier ist der erste Track:

https://soundcloud.com/profoundlorereco ... on/s-k3R6Y
Come on man, berserker!
BC | RYM

Benutzeravatar
1984
Beiträge: 6443
Registriert: 16.09.2009 21:51

Re: Death Metal 2016

Beitrag von 1984 » 24.01.2016 20:48

Altarage waren mit ihrem Demo für mich eine der Death Metal-Überraschungen 2015. Am 26.02. bringt Iron Bonehead das Debutalbum raus, einen ersten Song gibt es auf bandcamp: https://altarage.bandcamp.com/track/womborous

Das wird so dick! :sabber: :sabber:
Come on man, berserker!
BC | RYM

Benutzeravatar
casta
Beiträge: 1795
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Hallertau

Re: Death Metal 2016

Beitrag von casta » 24.01.2016 21:46

Heieiei. Schon wieder so viel gutes Zeug im Anmarsch. Dabei habe ich das letzte Jahr noch nicht mal richtig verdaut... :(

Benutzeravatar
Tolpan
Moderator
Moderator
Beiträge: 22413
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Assindia
Kontaktdaten:

Re: Death Metal 2016

Beitrag von Tolpan » 24.01.2016 21:47

1984 hat geschrieben:
Tolpan hat geschrieben:Gute Vorsätze fürs neue Jahr?

:)
Spontan entstanden, ja. :)
Werde versuchen, überall reinzuhören. Aber die Zeit, die Zeit... :(
Ante: "Brrruda, schlag de Ball lang!"
Prince: "Brrruda, ich schlag de Ball lang!"

Benutzeravatar
Dimebag666
Beiträge: 19934
Registriert: 14.12.2011 21:01
Wohnort: Thanfield

Re: Death Metal 2016

Beitrag von Dimebag666 » 24.01.2016 21:52

Find ich gut, reiner Death Metal erreicht mich zwar häufig nicht, aber sobald noch ein Black-Anteil o. Ä. Dabei ist, könnte das was für mich sein.

Für Black Metal könnte ja ein Insider auch ein Jahresthread aufmachen.

Benutzeravatar
1984
Beiträge: 6443
Registriert: 16.09.2009 21:51

Re: Death Metal 2016

Beitrag von 1984 » 24.01.2016 22:38

@Tolpan: Kein Stress.

@Dime: Muss das melodisch sein?

Ansonsten: Aborted haben eine EP released, die zwar kein Neuland betritt, mir aber deutlich besser reingeht als die beiden Alben vorher.
Spoiler:
Come on man, berserker!
BC | RYM

Benutzeravatar
abuzze666
Bahamut
Bahamut
Beiträge: 13103
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Eastfreazland
Kontaktdaten:

Re: Death Metal 2016

Beitrag von abuzze666 » 24.01.2016 22:42

Dimebag666 hat geschrieben: Für Black Metal könnte ja ein Insider auch ein Jahresthread aufmachen.
Das wär mal toll.

Benutzeravatar
Dimebag666
Beiträge: 19934
Registriert: 14.12.2011 21:01
Wohnort: Thanfield

Re: Death Metal 2016

Beitrag von Dimebag666 » 25.01.2016 12:06

1984 hat geschrieben:@Dime: Muss das melodisch sein?
Nicht zwingend. Die Kriterien, bei denen ich Death Metal gut finde oder eben nicht, erschließen sich mir selber noch nicht ganz. Manchmal sind es nur Nuancen des Unterschieds zwischen einem für mich geilen Song und einem langweiligen. :ka:

Benutzeravatar
1984
Beiträge: 6443
Registriert: 16.09.2009 21:51

Re: Death Metal 2016

Beitrag von 1984 » 25.01.2016 19:42

Chthe'ilist - Le Dernier Crépuscule (29.01)
Albumstream: http://noisey.vice.com/blog/chtheilest-debut-premiere
Come on man, berserker!
BC | RYM

Benutzeravatar
Maztur
Beiträge: 345
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: bei Frankfurt/Main

Re: Death Metal 2016

Beitrag von Maztur » 25.01.2016 20:57

@1984: erst mal danke für die Mühe, die du dir hier machst! Ich hab mir mal die bisher geposteten Tracks angehört, hier mein Senf in Kurzform:

Chthe'ilist
Hat mich ganz am Anfang durch den gruftigen Sound ein wenig an Sonne Adam erinnert, ist dann aber doch ne ganze Ecke flotter und auch abwechslungsreicher. Gefällt mir, da werd ich auch noch den Album-Stream anchecken.

Wormed
Die Klospülungs-Vocals sind nicht mein Ding und in der anscheinend völlig willkürlichen Aneinanderreihung der Songparts kann ich auch keinen Sinn erkennen. Scheint mir ziemlich verzichtbar.

Zhrine
Solche Bands gibt's doch hunderte, oder? Brauch ich nicht.

Ritual Chamber
Die schleppenden Passagen sind ganz cool, die Knüppelparts wirken auf mich aber ziemlich beliebig. Eher nix für mich.

Altarage
Das hat was, schön sumpfig und bei genauerem Hinhören gar nicht so stumpf, wie man im ersten Moment meinen könnte. Werd ich mal im Auge behalten.

Aborted
Joah, geht ganz gut ab. Wenn ich aber an die Durchschlagskraft denke, die sie live entwickeln, kommt's mir trotzdem ein wenig schaumgebremst vor.

Mit Chthe'ilist und Altarage waren das jetzt schon mal zwei Treffer, bin gespannt, was da noch alles kommt.

Ansonsten bin ich auf die Totenmond-Scheibe auch schon scharf. Außerdem soll irgendwann in diesem Jahr ein neues Atheist-Album rauskommen, da freu ich mich jetzt schon drauf. :sabber:

Benutzeravatar
1984
Beiträge: 6443
Registriert: 16.09.2009 21:51

Re: Death Metal 2016

Beitrag von 1984 » 25.01.2016 21:08

Jau!

Von Chthe'ilist habe ich mir grad den Stream angehört, auf Albumlänge ist das, glaube ich, nix für mich. Aber der Vorabsong ist wirklich stark. Von Altarage ist auch das Demo sehr stark: http://altarage.bandcamp.com/album/mmxv-demo

Von dem einen Song ausgehend, finde ich schon, dass Zhrine was eigenständiges haben. Album abwarten. :)
Come on man, berserker!
BC | RYM

Antworten