Sludge!

Das Knüppelforum für alle Death/Black/Thrash/Grind Fans
Benutzeravatar
Space_Lord
Beiträge: 5310
Registriert: 26.03.2004 00:21
Kontaktdaten:

Re: Sludge!

Beitrag von Space_Lord »

joa, die Old Man Glooms waren besser. Aber ab und an taugt mir der MoMA-Kunstquatsch vom Turner auch so. Gerade diese neue Single fetzt schon: https://sumac.bandcamp.com/track/two-beasts
Benutzeravatar
1984
Beiträge: 7954
Registriert: 16.09.2009 21:51

Re: Sludge!

Beitrag von 1984 »

Top 5 2020

01 Serpent Omega - II
02 Fange - Pudeur
03 Old Man Gloom - Seminar IX: Darkness of Being
04 Walk Through Fire - Vår avgrund
05 Vile Creature - Glory, Glory! Apathy Took Helm!
Come on man, berserker!
BC | RYM | LPs 2020
Fraoch
Beiträge: 432
Registriert: 14.08.2020 21:10

Re: Sludge!

Beitrag von Fraoch »

Vår Avgrund, Rest dahinter, mit 1,5m minimum.
Aha!
Lobi
Beiträge: 1101
Registriert: 12.02.2009 12:31
Wohnort: Almanien

Re: Sludge!

Beitrag von Lobi »

Primitive Man und Ilsa. OMG sind für mich kein Sludge. Kam die Lord Mantis dieses Jahr? Egal. Vile Creature und Fange waren gut. Mehr Sludge gab es auch nicht für mich. Genre is verödet.

Die neue Walk Through Fire muss ich mir aber nochmal anhören.
Schnabelrock hat geschrieben: 05.02.2021 22:11 Deine Beiträge hier sind dominiert von Hass auf alles und jeden und Minderwertigkeitskomplexen, die gute Gründe haben werden. Also steck dir deine Gutmenschensozialblödsinnheuchelei und das verquaste, geschwollene Gefasel in den Arsch.
Lobi
Beiträge: 1101
Registriert: 12.02.2009 12:31
Wohnort: Almanien

Re: Sludge!

Beitrag von Lobi »

1984 hat geschrieben: 20.12.2020 16:11 Top 5 2020

01 Serpent Omega - II
Hab ich genau dreimal angehört. Beim ersten Mal fand ich es echt gut, beim zweiten nur ganz ok. Nach dem dritten Mal hab ich die LP retourniert. Der Peter soll heuer lieber Hardrock machen oder eine seiner toten Bands reaktivieren; da waren Göttergaben dabei. Wobei das bemerkenswert ist, dass seine aktuelle Band (Vojd, ehemals Black Trip) mich anspricht, wo doch das allermeiste aus der Ecke für mich gar nichts ist...
Schnabelrock hat geschrieben: 05.02.2021 22:11 Deine Beiträge hier sind dominiert von Hass auf alles und jeden und Minderwertigkeitskomplexen, die gute Gründe haben werden. Also steck dir deine Gutmenschensozialblödsinnheuchelei und das verquaste, geschwollene Gefasel in den Arsch.
Benutzeravatar
1984
Beiträge: 7954
Registriert: 16.09.2009 21:51

Re: Sludge!

Beitrag von 1984 »

SO ist ein schönes Popalbum voller Hits. Haut für mich in eine ähnliche Kerbe wie Agrimonia. LM kam letztes Jahr raus.
Come on man, berserker!
BC | RYM | LPs 2020
Lobi
Beiträge: 1101
Registriert: 12.02.2009 12:31
Wohnort: Almanien

Re: Sludge!

Beitrag von Lobi »

Agrimonia kommt hin. Da bin ich mir auch nicht mehr ganz so sicher, ob ich die letzten beiden Alben mag. Lange nimmer gehört. Live jedenfalls aber immer bombe gewesen. :prost:
Schnabelrock hat geschrieben: 05.02.2021 22:11 Deine Beiträge hier sind dominiert von Hass auf alles und jeden und Minderwertigkeitskomplexen, die gute Gründe haben werden. Also steck dir deine Gutmenschensozialblödsinnheuchelei und das verquaste, geschwollene Gefasel in den Arsch.
Fraoch
Beiträge: 432
Registriert: 14.08.2020 21:10

Re: Sludge!

Beitrag von Fraoch »

Lobi hat geschrieben: 21.12.2020 00:43 Kam die Lord Mantis dieses Jahr?
Nein, letztes.
Aha!
Benutzeravatar
infected
Beiträge: 11003
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Sanctum Sanctorum

Re: Sludge!

Beitrag von infected »

Kann man die letzte Thou und Raging Speedhorn noch zu dem Genre zählen? Neben dem neuen von Ilsa dürften das dieses Jahr die einzigen neuen Alben aus dem Subgenre gewesen sein, die ich intensiver hörte.
Nobody expects the Spanish Inquisition!



Fnord
Lobi
Beiträge: 1101
Registriert: 12.02.2009 12:31
Wohnort: Almanien

Re: Sludge!

Beitrag von Lobi »

infected hat geschrieben: 21.12.2020 09:23 Kann man die letzte Thou und Raging Speedhorn noch zu dem Genre zählen? Neben dem neuen von Ilsa dürften das dieses Jahr die einzigen neuen Alben aus dem Subgenre gewesen sein, die ich intensiver hörte.
Die RS ist Schrott. Thou hab ich nicht angehört; mit der Band will ich mich nimmer befassen.
Schnabelrock hat geschrieben: 05.02.2021 22:11 Deine Beiträge hier sind dominiert von Hass auf alles und jeden und Minderwertigkeitskomplexen, die gute Gründe haben werden. Also steck dir deine Gutmenschensozialblödsinnheuchelei und das verquaste, geschwollene Gefasel in den Arsch.
Benutzeravatar
infected
Beiträge: 11003
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Sanctum Sanctorum

Re: Sludge!

Beitrag von infected »

Lobi hat geschrieben: 21.12.2020 09:34
infected hat geschrieben: 21.12.2020 09:23 Kann man die letzte Thou und Raging Speedhorn noch zu dem Genre zählen? Neben dem neuen von Ilsa dürften das dieses Jahr die einzigen neuen Alben aus dem Subgenre gewesen sein, die ich intensiver hörte.
Die RS ist Schrott. Thou hab ich nicht angehört; mit der Band will ich mich nimmer befassen.
Schrott ist eventuell recht hart, enttäuschend auf jeden Fall nach dem letzten Album. Wegen Thou, wieso? Wegen deren Release-Flut? Von dem Album wurde ich dafür sehr positiv überrascht, das hatte ich so nicht auf dem Schirm gehabt.
Nobody expects the Spanish Inquisition!



Fnord
Lobi
Beiträge: 1101
Registriert: 12.02.2009 12:31
Wohnort: Almanien

Re: Sludge!

Beitrag von Lobi »

infected hat geschrieben: 21.12.2020 09:41
Lobi hat geschrieben: 21.12.2020 09:34
infected hat geschrieben: 21.12.2020 09:23 Kann man die letzte Thou und Raging Speedhorn noch zu dem Genre zählen? Neben dem neuen von Ilsa dürften das dieses Jahr die einzigen neuen Alben aus dem Subgenre gewesen sein, die ich intensiver hörte.
Die RS ist Schrott. Thou hab ich nicht angehört; mit der Band will ich mich nimmer befassen.
Schrott ist eventuell recht hart, enttäuschend auf jeden Fall nach dem letzten Album. Wegen Thou, wieso? Wegen deren Release-Flut? Von dem Album wurde ich dafür sehr positiv überrascht, das hatte ich so nicht auf dem Schirm gehabt.
Hab irgendwann vor 10 Jahren oder so aufgehört, wegen der Releaseflut und der mMn mangelnden Quali denen zu folgen. Hat sich scheinbar nicht viel geändert, wie die Stickproben zeigten.
Schnabelrock hat geschrieben: 05.02.2021 22:11 Deine Beiträge hier sind dominiert von Hass auf alles und jeden und Minderwertigkeitskomplexen, die gute Gründe haben werden. Also steck dir deine Gutmenschensozialblödsinnheuchelei und das verquaste, geschwollene Gefasel in den Arsch.
Benutzeravatar
Quertreiber
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 6051
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bochum

Re: Sludge!

Beitrag von Quertreiber »

Naja, innerhalb von 10 Jahren kann man einer Band schon eine zweite Chance geben, das tun die Menschen bei dir doch auch. :wink:
Das Leben war real.

Just One Fix.
Benutzeravatar
1984
Beiträge: 7954
Registriert: 16.09.2009 21:51

Re: Sludge!

Beitrag von 1984 »

Ich fand die Covergeschichten gut. ERR finde ich völlig überbewertet, deshalb hab ich mir die Collab gekniffen.
Come on man, berserker!
BC | RYM | LPs 2020
Benutzeravatar
infected
Beiträge: 11003
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Sanctum Sanctorum

Re: Sludge!

Beitrag von infected »

Quertreiber hat geschrieben: 21.12.2020 10:58 Naja, innerhalb von 10 Jahren kann man einer Band schon eine zweite Chance geben, das tun die Menschen bei dir doch auch. :wink:
Tzähä :D
Nobody expects the Spanish Inquisition!



Fnord
Antworten