Myrkur

Das Knüppelforum für alle Death/Black/Thrash/Grind Fans
Benutzeravatar
NegatroN
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 21913
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Schräg dahoam
Kontaktdaten:

Re: Myrkur

Beitrag von NegatroN »

victimizer666 hat geschrieben:Chelsea Wolfe? Da tust du jener Künstlerin aber wirklich Unrecht. Enya triffts hier wirklich besser.
Tatsächlich?
And we are bored of the fireworks
We want to see the fire
We're long past being careful
Of what we wish for

https://www.negatron.de
https://cloud.collectorz.com/negatron/music
Benutzeravatar
Tolpan
Moderator
Moderator
Beiträge: 22645
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Assindia
Kontaktdaten:

Re: Myrkur

Beitrag von Tolpan »

Ich finde die Scheibe bockstark! Mir völlig egal, wie trve das alles ist, sie berührt mich emotional einfach zutiefst!

Klarer Poll-Kandidat!
Ante: "Brrruda, schlag de Ball lang!"
Prince: "Brrruda, ich schlag de Ball lang!"
Benutzeravatar
Thunderforce
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 28060
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bad Spänzer
Kontaktdaten:

Re: Myrkur

Beitrag von Thunderforce »

Tolpan hat geschrieben:Ich finde die Scheibe bockstark! Mir völlig egal, wie trve das alles ist, sie berührt mich emotional einfach zutiefst!

Klarer Poll-Kandidat!
Ich hab sie mir kürzlich auch mal angehört und fand das ziemlich gut.
Nochmal hören, aber wahrscheinlioch wird sie bei der nächsten Bestellung dabei sein.

Was die Kuttenadolfs dazu sagen, interessiert doch keine müde Sau.
You don't even Nomi.
Thekenumschau | RYM Diary 2020 | Letterboxd
lost
Beiträge: 408
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: Myrkur

Beitrag von lost »

Tolpan hat geschrieben:Ich finde die Scheibe bockstark! Mir völlig egal, wie trve das alles ist, sie berührt mich emotional einfach zutiefst!
Volle Zustimmung. Mein Album des Jahres!
Benutzeravatar
Tolpan
Moderator
Moderator
Beiträge: 22645
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Assindia
Kontaktdaten:

Re: Myrkur

Beitrag von Tolpan »

Um so schlimmer, dass bei der CD-Version wohl gleich 4 Bonustracks fehlen, die bei LP und MP3-Kauf dabei sind... :x
Ante: "Brrruda, schlag de Ball lang!"
Prince: "Brrruda, ich schlag de Ball lang!"
Benutzeravatar
Thunderforce
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 28060
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bad Spänzer
Kontaktdaten:

Re: Myrkur

Beitrag von Thunderforce »

Tolpan hat geschrieben:Um so schlimmer, dass bei der CD-Version wohl gleich 4 Bonustracks fehlen, die bei LP und MP3-Kauf dabei sind... :x
Oh, guter Hinweis.
Bei Spotify gibts die Bonussongs auch.
You don't even Nomi.
Thekenumschau | RYM Diary 2020 | Letterboxd
lost
Beiträge: 408
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: Myrkur

Beitrag von lost »

Ja, ärgerlich, denn die sind auch sehr stark. Auf Tonträger gibts die nur auf der sehr teuren Deluxe 2LP (>100 €). Hätte sie aber gerne auf CD gehabt.
Hab mir halt selbst eine gebrannt mit den 15 gratis mp3s von Amazon und dem 16ten Track Två Konungabarn (den hab ich dann noch dazu gekauft, da der seltsamerweise nicht dabei war).

Death Of Days (Bonus Track CD + 2LP)
Kvindelil (Bonus Track 2LP)
Løven (Bonus Track 2LP)
Himlen Blev Sort (Bonus Track 2LP)
Två Konungabarn (Bonus Track 2LP)
Benutzeravatar
Thunderforce
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 28060
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bad Spänzer
Kontaktdaten:

Re: Myrkur

Beitrag von Thunderforce »

Das heisst bei der normalen LP sind die nicht dabei?
Dann reicht mir in dem Fall die CD
You don't even Nomi.
Thekenumschau | RYM Diary 2020 | Letterboxd
lost
Beiträge: 408
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: Myrkur

Beitrag von lost »

Auf der LP ist kein Bonustrack.
Benutzeravatar
victimizer666
Beiträge: 1910
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: Myrkur

Beitrag von victimizer666 »

NegatroN hat geschrieben:
victimizer666 hat geschrieben:Chelsea Wolfe? Da tust du jener Künstlerin aber wirklich Unrecht. Enya triffts hier wirklich besser.
Tatsächlich?
Lol, okay. But so what. Die Musik von Chelsea Wolfe ist auf so vielen Ebenen großartiger als dieser Marketing Gag von Myrkur.
BOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOLT THROWEEEEEEEEEEEEEEEEEEER !!!!!
lost
Beiträge: 408
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: Myrkur

Beitrag von lost »

Chelsea Wolfe wurde nicht dazu gezwungen, oder?
Ich verehre beide sehr!

Es gibt noch einen zweiten gemeinsamen Track Kvindelil.
Benutzeravatar
Porcupine
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 8039
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Herne

Re: Myrkur

Beitrag von Porcupine »

Bockstarkes Album. Sehr spannender Mix aus Independent, Black Metal Zutaten, Folk und Sigur Ros.

Einziges Manko: Die CD - auf der Verpackung als "Deluxe" Version angepriesen - kommt im Superbillig-Digi ohne Booklet.

Aber egal, Mucke ist geil.
TMW316 hat geschrieben:Musik und Schlagzeug sind ja zwei verschiedene Dinge. Das eine hat verschiedene Töne c d e f g a h c und so, das andere macht bum burum bum klick bum zisch.
Benutzeravatar
infected
Beiträge: 10236
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Sanctum Sanctorum

Re: Myrkur

Beitrag von infected »

So heute morgen endlich einmal in Ruhe auf der Autofahrt gehört´(stilecht mit Nebel und so).
Stellenweise finde ich es wirklich sehr gut , gerade dann wenn sich die Songs und der Gesangsstil mehr in Richtung Chelsea Wolfe entwickelt (The Serpent, Måneblôt, Elleskudt und eben Kvindelil und Funeral mit Chelsea).
Streckenweise habe ich dann aber wieder auch ultrafiese Enya-Ethnossoße Assoziationen, die dazu führen, dass ich nach dem jeweiligen Song meine Ohren am liebsten 10h lang mit Cavemen Cult freispühlen lassen will (ganz schlimm: Børnehjem, The Crown und Gladiatrix).
Nobody expects the Spanish Inquisition!
lost
Beiträge: 408
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: Myrkur

Beitrag von lost »

Ich mag Enya und Lana Del Rey.
Benutzeravatar
infected
Beiträge: 10236
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Sanctum Sanctorum

Re: Myrkur

Beitrag von infected »

lost hat geschrieben:Ich mag Enya (...).
:sick:
Nobody expects the Spanish Inquisition!
Antworten