TRIBULATION - The Children Of The Night / April 2015

Das Knüppelforum für alle Death/Black/Thrash/Grind Fans
Benutzeravatar
ComeToTheSabbath
Beiträge: 5
Registriert: 04.09.2013 14:45

TRIBULATION - The Children Of The Night / April 2015

Beitrag von ComeToTheSabbath »

Das neue Tribulation-Album "The Children Of the Night" kommt ja Ende April.
Die beiden Vorab-Songs, "Holy Libations" als Demoversion von der 7'' und "In The Dreams Of the Dead", gefallen mir ziemlich gut, besonders ersterer, wegen der geilen Lead-Gitarre. Das Album könnte ein Grower werden wie "Formulas Of Death", das bei mir spät, dann aber um so mehr gezündet hat. Geht dann wohl musikalisch auch in etwa in diese Richtung.

Song bei SoundCloud anhören

“The Children Of The Night” Tracklist (Mediabook):
1. Strange Gateways Beckon
2. Melancholia
3. In The Dreams Of The Dead
4. Winds
5. Själaflykt
6. The Motherhood Of God
7. Strains Of Horror
8. Holy Libations
9. Cauda Pavonis
10. Music From The Other
11. One Hundred Years *
12. Laudanum Dreams *
* Bonus tracks (“One Hundred Years” is a cover version of THE CURE)
Benutzeravatar
abuzze666
Bahamut
Bahamut
Beiträge: 13106
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Eastfreazland
Kontaktdaten:

Re: TRIBULATION - The Children Of The Night / April 2015

Beitrag von abuzze666 »

Die "formulas..." hat bei mir bislang überhaupt noch nicht gezündet.
Am Wochenende sah ich sie allerdings live und da haben sich mich komplett (ja, auch die neuen Songs) umgehauen. Was für ein Wahn. Pure Magie.
Deshalb nahm ich mir auch die Neue mit. Jetzt: Erstdurchlauf.
Benutzeravatar
ComeToTheSabbath
Beiträge: 5
Registriert: 04.09.2013 14:45

Re: TRIBULATION - The Children Of The Night / April 2015

Beitrag von ComeToTheSabbath »

Ich hab sie auch beim Neurotic Deathfest am Freitag gesehen und bin immer noch begeistert. Wahnsinns-Show, da passte alles! Das neue Album hat, wie erwartet, so 3-4 Durchläufe gebraucht. Jetzt wächst es und hört nicht mehr auf. Landet am Ende des Jahres bestimmt sehr weit oben in meiner Liste.
Benutzeravatar
ExtremelyRottenFlesh
Beiträge: 91
Registriert: 21.02.2013 08:34
Wohnort: Osnabrück

Re: TRIBULATION - The Children Of The Night / April 2015

Beitrag von ExtremelyRottenFlesh »

Das neue Album wurde am Freitag sofort eingesackt und machte von Anfang an Spaß. Erinnert mich von der Herangehensweise an die großartige Morbus Chron vom letzten Jahr, auch wenn diese noch irgendwie brutaler/metallischer war.
"Ich bin zwar nicht sonderlich religiös, aber wenn es dich gibt, dann hilf mir bitte jetzt.... Superman!"

"Wer eine Jogginghose trägt, hat die Kontrolle über sein Leben verloren."
Benutzeravatar
ComeToTheSabbath
Beiträge: 5
Registriert: 04.09.2013 14:45

Re: TRIBULATION - The Children Of The Night / April 2015

Beitrag von ComeToTheSabbath »

Neues Video zum Opener "Strange Gateways Beckon": http://smarturl.it/strangegbvideo

Ist ganz geil geworden.
Benutzeravatar
hellj
Beiträge: 9043
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Rheine
Kontaktdaten:

Re: TRIBULATION - The Children Of The Night / April 2015

Beitrag von hellj »

Ich glaub, das Album ist der Hammer!?!
Benutzeravatar
Apparition
Beiträge: 14539
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: At the End of the Line

Re: TRIBULATION - The Children Of The Night / April 2015

Beitrag von Apparition »

ExtremelyRottenFlesh hat geschrieben:Das neue Album wurde am Freitag sofort eingesackt und machte von Anfang an Spaß. Erinnert mich von der Herangehensweise an die großartige Morbus Chron vom letzten Jahr, auch wenn diese noch irgendwie brutaler/metallischer war.
An Morbus Chron musste ich auch denken. Liegt wohl an dem verrotteten Gekeuche und dem ähnlichen Gitarrensound. Vom Songwriting her erinnerte mich der eine Vorabsong aber eher an Sentenced zu "Amok"-Zeiten. Ich glaube, damit muss ich mich mal richtig auseinandersetzen, die scheinen interessant zu sein.
Als Westernheld muss ich Ihnen sagen, hier ist man nicht ordinär, sondern in Lebensgefahr.
Benutzeravatar
Corpsegrinder72
Beiträge: 1651
Registriert: 16.01.2011 14:54
Wohnort: From Beyond

Re: TRIBULATION - The Children Of The Night / April 2015

Beitrag von Corpsegrinder72 »

So, hab mir das Teil jetzt auch mal besorgt, nachdem mir der Track 'In The Dreams Of The Dead' vom letzten RH-Lauschangriffsampler auch sehr zusagte. Für mich nach mehreren Durchläufen dann auch der beste Track des Albums, welches sich insbesondere ab der zweiten Hälfte als ziemlich zäher Brocken erweist, da das Material hier eher Soundtrackcharakter ausstrahlt ('Strains Of Horror', 'Music From The Other'). Die Stücke muss man sich als zunächst mal erarbeiten, um sie als Ganzes zu begreifen. Bin daher schon ein wenig überrascht, wie gut dieser destruktive Batzen in den wichtigsten Gazetten abgeschnitten hat (u.a. jeweils Platz 2 im RH und im DF). Aber gut. Positiv ist auf jeden Fall neben dem erdig trockenen Sound die streckenweise schöne Klampfenarbeit sowie der dunkle Gesang von Johannes Andersson. Hier gibt´s wirklich keine herzerweichenden Cleangesänge zur Auflockerung, sondern nur bitterböse Vocals in allen Schattierungen. Bestimmt nicht jedermanns Sache, aber wer sich ne Mischung aus Paradise Lost zu Gothic/Shades Of God-Zeiten, älteren Fields Of The Nephilim und aktuelleren Watain vorstellen kann, der sollte mit "Children Of The Night" was anfangen können. Aber Vorsicht: Definitiv kein Album, das als Hintergrundbeschallung für die nächste Gartengrillparty taugt. *g*
Zuletzt geändert von Corpsegrinder72 am 06.05.2015 08:42, insgesamt 1-mal geändert.
" The day Di died Dodi died too. "
Benutzeravatar
abuzze666
Bahamut
Bahamut
Beiträge: 13106
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Eastfreazland
Kontaktdaten:

Re: TRIBULATION - The Children Of The Night / April 2015

Beitrag von abuzze666 »

Dunkler Gesang?!
:kratz:

Ansonsten: Hammeralbum! Zum dahinträumen. Wegfliegen. Gänsehaut.
Benutzeravatar
infected
Beiträge: 10682
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Sanctum Sanctorum

Re: TRIBULATION - The Children Of The Night / April 2015

Beitrag von infected »

Watain? Fields? Keine Ahnung was ihr da hört, wenn dann erinnert das an Afflicted auf der Prodigal Sun ohne Ende. Gefällt mir richtig gut. :D
Nobody expects the Spanish Inquisition!



Fnord
Benutzeravatar
Sebe
Beiträge: 1343
Registriert: 21.12.2014 16:03
Wohnort: Mülheim/Ruhr
Kontaktdaten:

Re: TRIBULATION - The Children Of The Night / April 2015

Beitrag von Sebe »

Ich habe da Sonntag dank Spotify auch mal reingehört. Ich glaube, da muss ich noch mal reinhören. Bisher kann ich den Mix aus altem Horror-Schinken, In Solitude und Black Metal-Gekeife noch nicht wirklich einschätzen. Sicherlich interessant, aber nach einmal Hören konnte ich noch nicht entscheiden, ob ich es in meinem Leben brauche.
Bite your tongue! Who taught you those words?!
Blaspheme! When you're under my roof, don't ever say "Rock and Roll"!

Last.fm | Platten | Facebook
Benutzeravatar
BlackMassReverend
Beiträge: 8867
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: 22 Acacia Avenue

Re: TRIBULATION - The Children Of The Night / April 2015

Beitrag von BlackMassReverend »

hellj hat geschrieben:Ich glaub, das Album ist der Hammer!?!
Echt ? :D
1989 haben wir komplett durchgesoffen !
Benutzeravatar
hellj
Beiträge: 9043
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Rheine
Kontaktdaten:

Re: TRIBULATION - The Children Of The Night / April 2015

Beitrag von hellj »

BlackMassReverend hat geschrieben:
hellj hat geschrieben:Ich glaub, das Album ist der Hammer!?!
Echt ? :D
Ich bin mir immer sicherererer.
Benutzeravatar
infected
Beiträge: 10682
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Sanctum Sanctorum

Re: TRIBULATION - The Children Of The Night / April 2015

Beitrag von infected »

hellj hat geschrieben:
BlackMassReverend hat geschrieben:
hellj hat geschrieben:Ich glaub, das Album ist der Hammer!?!
Echt ? :D
Ich bin mir immer sicherererer.
Dito, schöne Mischung aus afflicted, gothic vibes, n bißchen Kauz und schrägen Rocky Horror Picture Show Assoziationen, die ich einfach nicht loswerde :D
Nobody expects the Spanish Inquisition!



Fnord
Benutzeravatar
hellj
Beiträge: 9043
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Rheine
Kontaktdaten:

Re: TRIBULATION - The Children Of The Night / April 2015

Beitrag von hellj »

infected hat geschrieben:
hellj hat geschrieben:
BlackMassReverend hat geschrieben:
hellj hat geschrieben:Ich glaub, das Album ist der Hammer!?!
Echt ? :D
Ich bin mir immer sicherererer.
Dito, schöne Mischung aus afflicted, gothic vibes, n bißchen Kauz und schrägen Rocky Horror Picture Show Assoziationen, die ich einfach nicht loswerde :D
Kenne Afflicted nicht.
Antworten