AMORPHIS - Under The Red Cloud (VÖ: September 2015)

Das Knüppelforum für alle Death/Black/Thrash/Grind Fans
headbenscha
Beiträge: 1143
Registriert: 21.10.2008 15:42

AMORPHIS - Under The Red Cloud (VÖ: September 2015)

Beitrag von headbenscha »

AMORPHIS HEADS FOR STUDIO – NEW ALBUM OUT IN SEPTEMBER

Finnish metal act Amorphis has started the year off by demoing new songs for their upcoming 12th studio album due out in September. The band will start pre­production this March in Helsinki with producer Jens Bogren. The album recordings will begin in April at Bogren's Fascination Street Studio in Stockholm.

The lyrics are written by Amorphis' spiritual mentor Pekka Kainulainen. ”Like Kalevala, they are descriptions of natural phenomena, seasons and the human mind. Reoccuring situations where hope and uncertainty alternate. Attempting to gain advice from higher powers. The poems do not form a complete story per se, but they are drawn together by a certain theme. We live under a red cloud and once again, time weighs us” describes Pekka Kainulainen.

The new album will be released in September when Amorphis will embark on a world tour, starting from their native Finland. Amorphis will be touring Europe with Nightwish at the end of the year.

This past December, Amorphis completed a successful Central European ”Retro” tour where the band played their legendary ”Tales From The Thousand Lakes” album in its entirety to celebrate the 20th anniversary of said record. As a special treat for the fans, Amorphis also played songs from their debut album, which they haven't played in more than two decades. In Germany the media praised the tour of its authencity and its ”time travel to 20 years ago” aspect.

”The tour set pays homage to the TFTTL album and did not include a single song released after 1995. It was great to see how boldly Tales... functions as a whole.”

Amorphis Summer Festivals in Finland:

06.06.2015 Tampere – Radio City South Park
27.06.2015 Helsinki – Tuska Open Air
03.07.2015 Turku – Ruisrock
17­-19.07.2015 Joensuu ­– Ilosaarirock

Go to http://amorphis.net to see all summer festival dates.

Amorphis w/ Nightwish & Arch Enemy

16.11.15 Denmark, Copenhagen – Falconer
18.11.15 Germany, Hamburg – O2 World
19.11.15 Holland, Amsterdam – Heineken Music Hall
21.11.15 Germany, Oberhausen – KöPi
23.11.15 France, Lyon – Hall Tony Garnier
25.11.15 France, Paris – POPB
26.11.15 France, Toulouse – Le Zénith
28.11.15 Switzerland, Basel – St. Jakobshalle
29.11.15 Italy, Bologna – Unipol Arena
01.12.15 Germany, Munich – Zenith
03.12.15 Germany, Stuttgart – Schleyer
04.12.15 Germany, Frankfurt – Jahrhundert halle Festhalle
05.12.15 Germany, Nürnberg – Arena
07.12.15 Czech Republic, Prague – Tip Sport Arena Prague
08.12.15 Austria, Wien – Stadthalle
10.12.15 Romania, Bucharest – Polivalenta Hall
12.12.15 Hungary, Budapest – Arena
14.12.15 Germany, Leipzig – Arena
15.12.15 Germany, Berlin – Max-Schmeling-Halle
16.12.15 Luxembourg, Luxembourg – Rockhal
17.12.15 Belgium, Antwerp – Lotto Arena
19.12.15 United Kingdom, London – Wembley The SSE Arena

http://www.amorphis.net | http://www.facebook.com/amorphis | http://www.nuclearblast.de/amorphis
Zuletzt geändert von headbenscha am 15.06.2015 13:22, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Kotzewitsch
Beiträge: 1685
Registriert: 14.01.2010 14:28
Wohnort: Kiel

Re: AMORPHIS - Neues Album (VÖ: September 2015)

Beitrag von Kotzewitsch »

Ui, freut mich! Immer her damit! :pommes:
metaldaddy
Beiträge: 199
Registriert: 10.06.2014 15:10

Re: AMORPHIS - Neues Album (VÖ: September 2015)

Beitrag von metaldaddy »

Die hab´ ich erst in den letzten Monaten so richtig auf dem Radar gehabt, aber inzwischen bin ich massiv infiziert... :)

Also her damit, freue mich schon!! :D
headbenscha
Beiträge: 1143
Registriert: 21.10.2008 15:42

Re: AMORPHIS - Neues Album (VÖ: September 2015)

Beitrag von headbenscha »

Mir hat der Sound von "Circle" (Peter Tägtren) nicht so gefallen, bin gespannt wie sie mit Jens Bogrens Produktion klingen werden.
Benutzeravatar
MetalEschi
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 9759
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Leicht nördlich vom Süden

Re: AMORPHIS - Neues Album (VÖ: September 2015)

Beitrag von MetalEschi »

Das sind sehr gute Nachrichten
Sie lasen: Qualitätsposting von MetalEschi (c)2020
Benutzeravatar
Axe To Fall
Beiträge: 3243
Registriert: 23.04.2011 11:36

Re: AMORPHIS - Neues Album (VÖ: September 2015)

Beitrag von Axe To Fall »

Die Letzte war trotz des inzwischen mehr als gewohnten Sounds deutlich besser als das Ei-Album und "Skyforger". Also bin ich mal vorsichtig optimistisch.
Benutzeravatar
MetalEschi
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 9759
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Leicht nördlich vom Süden

Re: AMORPHIS - Neues Album (VÖ: September 2015)

Beitrag von MetalEschi »

Skyforger halte ich ja nach wie vor für die beste Amorphis-Platte überhaupt. Ich würde von der Band gerne mal ein Album ganz ohne die Alibi-Growls hören, aber den Wunsch werden sie mir wohl nicht erfüllen.
Sie lasen: Qualitätsposting von MetalEschi (c)2020
Professor Longbeard
Beiträge: 1069
Registriert: 31.10.2014 12:09

Re: AMORPHIS - Neues Album (VÖ: September 2015)

Beitrag von Professor Longbeard »

Pure Freude !!
Benutzeravatar
Axe To Fall
Beiträge: 3243
Registriert: 23.04.2011 11:36

Re: AMORPHIS - Neues Album (VÖ: September 2015)

Beitrag von Axe To Fall »

MetalEschi hat geschrieben:Skyforger halte ich ja nach wie vor für die beste Amorphis-Platte überhaupt. Ich würde von der Band gerne mal ein Album ganz ohne die Alibi-Growls hören, aber den Wunsch werden sie mir wohl nicht erfüllen.
Seh ich ähnlich, die Growls halte ich auch eher für eine (Semi-)Schwachstelle. Am besten fand ich das Verhältnis diesbezüglich auf "Silent Waters". "Skyforger" empfand ich auch als okay, war aber damals für mich mehr more of the same.

Von "The Beginning Of Times" weiß ich gar nichts mehr, leider nix hängen geblieben. "Circle" empfand ich gleich wieder als viel frischer und dynamischer.
Benutzeravatar
TragicIdol
Beiträge: 519
Registriert: 09.11.2013 23:37

Re: AMORPHIS - Neues Album (VÖ: September 2015)

Beitrag von TragicIdol »

Zu "Skyforger" ist halt bei mir soweit eine persönliche Verbindung da, weil die eben meine erste Amorphis war. Die letzte war zumindest deutlich stärker als "The Beginning Of Times", deswegen freu ich mich hier mal.
Benutzeravatar
Porcupine
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 8960
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Herne

Re: AMORPHIS - Neues Album (VÖ: September 2015)

Beitrag von Porcupine »

Die letzte Scheibe hat mich total enttäuscht, mit Abstand das schwächste Album mit Tomi Joutsen. Da muss jetzt schon was sehr überzeugendes her, damit die mich nochmal begeistern können.
Benutzeravatar
Shadowrunner92
Beiträge: 4170
Registriert: 18.03.2011 20:51

Re: AMORPHIS - Neues Album (VÖ: September 2015)

Beitrag von Shadowrunner92 »

Porcupine hat geschrieben:Die letzte Scheibe hat mich total enttäuscht, mit Abstand das schwächste Album mit Tomi Joutsen. Da muss jetzt schon was sehr überzeugendes her, damit die mich nochmal begeistern können.
So ging mir das nach der "Beginning of Times". Die letzte fand ich dann wieder sehr, sehr stark. Bestes Album ist aber wohl wirklich "Skyforger".
"Anything else that annoys you about Stacy?"
- "She makes me go to bed at, like, 8 in the afternoon."
Benutzeravatar
Apparition
Beiträge: 15354
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: At the End of the Line

Re: AMORPHIS - Neues Album (VÖ: September 2015)

Beitrag von Apparition »

Bizarre Meinung. Das stimmt ja nicht mal, wenn man nur die Joutsen-Alben kennt. *g*
Als Westernheld muss ich Ihnen sagen, hier ist man nicht ordinär, sondern in Lebensgefahr.
Benutzeravatar
oger
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 12439
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Siegen

Re: AMORPHIS - Neues Album (VÖ: September 2015)

Beitrag von oger »

An die "Eclipse" sind sie nicht mehr rangekommen. Von den letzten beiden ist bei mir fast nichts hängenegeblieben. Das war nur "more of the same".

Die Alben mit dem Nazi-Sänger existieren für mich nicht mehr.
Benutzeravatar
Corpsegrinder72
Beiträge: 1675
Registriert: 16.01.2011 14:54
Wohnort: From Beyond

Re: AMORPHIS - Neues Album (VÖ: September 2015)

Beitrag von Corpsegrinder72 »

Ich fand die letzten beiden für Amorphis-Verhältnisse auch erschreckend schwach und hoffe daher inständig, dass man mit dem neuen Album zu alter Stärke (Eclipse, Silent Waters, Skyforger) zurückfindet.
" The day Di died Dodi died too. "
Antworten