Weils der U-Boot Kommandant nicht macht...LAST EPISODE

Das Knüppelforum für alle Death/Black/Thrash/Grind Fans
Benutzeravatar
Kaleun Thomsen
Beiträge: 11555
Registriert: 22.01.2010 10:50
Wohnort: Leipzig

Re: Weils der U-Boot Kommandant nicht macht...LAST EPISODE

Beitrag von Kaleun Thomsen »

Jau, eine der besseren Death-Huldigungskapellen. Passt schon, kann man machen. Habe leider nix zu meckern. *nerv*
Swingtime is good time, good time is better time!
Benutzeravatar
Projecto
Beiträge: 9059
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Hünstetten

Re: Weils der U-Boot Kommandant nicht macht...LAST EPISODE

Beitrag von Projecto »

Sceptic Scheibe verhaftfet und bis jetzt viel Spaß damit gehabt *lechz*

Nächste Band "Shining of Kliffoth". Nie von gehört, wundert mich jetzt aber auch nicht wirklich. Mal abgesehen vom Demo hat man sein gesamtes "Schaffen" über LE veröffentlicht und das war in dem Fall nicht grade viel. Los gings im Jahr 1999 mit der Ep "Suicide Kings". Ächz...holpriger "symphonic" Black Metal, mit ziemlich fürchterlichen Vocals und einer grauenhaften Produktion. Olle Cradle meets Tristania.....Dismal Euphony würden mir als Vergleich einfallen...jetzt singt der Kasper auch noch clean...zumindest versucht er es. MIES!!!

Okay, hierbei handelte es sich um die ersten Gehversuche.....geschenkt!!! Deren erstes und gleichzeitig auch letztes Album wird sicher viel besser sein. Vermutlich hat man sich anschließend aufgelöst, weil...wie soll man ein absolutes Meisterwerk überbieten können? Macht man besser gleich Schluss.....

"Twilight of Sehemeah" so der Name der Scheibe wird durch ein nettes Akustik Gitarren Intro eingeläutet. Passt soweit. Dann gehts los.....polter, schepper, wummer, waber....ein einziges Durcheinander aus furchtbaren Gitarren und noch grausigeren Keyboards bricht über einen hinein.....KREISCH...PAFFPAFFPAFF....KREIESCH....MURMEL...PAFFPAFFPAFF....FANFARE....arrgh....ab und an gibts tatsächlich mal eine nette Meloldie zu entdecken, aber es ist mir schlicht zu anstrengend.

Jetzt hätte ich den Käse auch noch fast schöngeredet....das ist nix und das war auch vor knappen 20 Jahren nix.
Benutzeravatar
Thunderforce
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 31124
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bad Spänzer
Kontaktdaten:

Re: Weils der U-Boot Kommandant nicht macht...LAST EPISODE

Beitrag von Thunderforce »

*lol* @ "Fast schöngeredet" wegen einmal "ganz nett" in einem sonst völligem Anfall von Verachtung. :D
Tick tock, it's tough guy o' clock.
Thekenumschau | RYM Diary 2021 | Letterboxd
Benutzeravatar
Projecto
Beiträge: 9059
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Hünstetten

Re: Weils der U-Boot Kommandant nicht macht...LAST EPISODE

Beitrag von Projecto »

IHR NARREN....die ihr bei dem knaller Wetter draußen bei Wurst und Bier verweilt.....anstatt sich den finsteren Künsten von STORMLORD aus fucking ITALY hinzugeben.....

Okay, die Band kenn ich....Für italienische Bands habe ich zumindest im Euro Power Metal bereich ne Menge übrig (I love Kitsch). Soweit ich mich erinne, klang die Band wie ein kläglicher Versuch Italo Power Metal mit hippen symphonic Black Metal Elementen zu kreiuzen. Ein gewisser WRM vergab damals sogar ne gute Bewertung.

Okay, das wird vermutlich eher nix werden, aaaaber....von Vorurteilen will ich mich nicht leiten lassen...*hust*. Auf LE veröffentlichte man insgesamt zwei Releases.Die erste EP können wir uns getrost schenken (denke ich). Sie so aus, als ob die Songs auch auf dem Debütalbum "Supreme Art of War" aus dem Jahr 1999 vertrten sind. Los gehts....

Wie bereits erwartet.....Keyboards....ziemlich happy......Hall wie nix Gutes.....gekreiche...im Hintergrund ein mäßig begabtes Trällerweib.....ab etwa 3:30 setzt dann der heroic Heldenchor of doom ein. Im weiteren Verlauf des Album wird dann allerlei "mittelalterlisches Flair" verbreitet, darauf ein Schkuck Büchsenmet, aus dem Plastikhorn. Für mich hats nen gewissen Unterhaltungswert (wenn auch aher aus trashaffinen Gründen). kaufen würde ich mir das trotzdem nicht....okay, für nen Euro vielleicht*g* Für alle die bei Italo Power Metal einen zuviel bekommen......LAUFT UM EUER LEBEN. Unterm Strich ist das alles schon ganz großes Murks.
Benutzeravatar
peterott
Beiträge: 263
Registriert: 23.07.2010 19:01

Re: Weils der U-Boot Kommandant nicht macht...LAST EPISODE

Beitrag von peterott »

Auf, die letzten 4 Bands noch. Wobei da sogar teilweise echte Perlen dabei sind... kein Gequäle der Ohren mehr so richtig :P
Wantlist und Tradelist: http://www.peterott.net/wanttrad.html

Gute Trader (NWN!-Forum und Metal Archives Forum) hier - bissle nach unten scrollen:
http://www.nwnprod.com/forum/viewtopic.php?t=1339
http://www.metal-archives.com/board/viewtopic.php?t=10942
Benutzeravatar
casta
Beiträge: 1795
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Hallertau

Re: Weils der U-Boot Kommandant nicht macht...LAST EPISODE

Beitrag von casta »

peterott hat geschrieben:Auf, die letzten 4 Bands noch. Wobei da sogar teilweise echte Perlen dabei sind... kein Gequäle der Ohren mehr so richtig :P
Da wäre ich aber auch stark dafür. Hopp auf auf!
Benutzeravatar
Kaleun Thomsen
Beiträge: 11555
Registriert: 22.01.2010 10:50
Wohnort: Leipzig

Re: Weils der U-Boot Kommandant nicht macht...LAST EPISODE

Beitrag von Kaleun Thomsen »

Ich auch. Komm, bring's zu Ende, auch wenn's Kraft kostet.
Swingtime is good time, good time is better time!
Benutzeravatar
Projecto
Beiträge: 9059
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Hünstetten

Re: Weils der U-Boot Kommandant nicht macht...LAST EPISODE

Beitrag von Projecto »

Ooookay......ich gehs in Kürze an und bringe die Sache mit dem Schund unserer Ahnen zuende....welcher von Gönnertiön......zu Gönneratiön........ :traenenlach: :sick:
Benutzeravatar
peterott
Beiträge: 263
Registriert: 23.07.2010 19:01

Re: Weils der U-Boot Kommandant nicht macht...LAST EPISODE

Beitrag von peterott »

ping @Projecto :engel:
Wantlist und Tradelist: http://www.peterott.net/wanttrad.html

Gute Trader (NWN!-Forum und Metal Archives Forum) hier - bissle nach unten scrollen:
http://www.nwnprod.com/forum/viewtopic.php?t=1339
http://www.metal-archives.com/board/viewtopic.php?t=10942
Benutzeravatar
Projecto
Beiträge: 9059
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Hünstetten

Re: Weils der U-Boot Kommandant nicht macht...LAST EPISODE

Beitrag von Projecto »

Nach etwas längerer Funkstille....ich bring den Scheiss zuende.......

Nächste Band...SUIDAKRA. Die gibts immer noch und die hat vermutlich jeder Festivalgänger irgendwann mal live gesehen. Auf drei Alben hat mans bei LE gebracht.

1. Auld Lang Syne- Erhielt in den einschlägigen Magazinen glaube ich ziemlich gute Bewertungen. So richtig furchtbar isses auch nicht (nur bei 1-2 Stellen wo Heldengesang und säuselnde Alte um die Wette aaahhhhhhnnnnnnn und uuuuuhhhhh). Pagan Zeugs halt.

2. Lays from Afar - Und weiter gehts in Sachen Pagan....Songs ausgereifter, Produktion besser.....Klargesang immer noch Müll. Eine Steigerung ist zu erkennen.

3. The Arcanum - Richtig gute melodic Death Metal Scheibe mit druckvoller Produktion. Wüsste nicht was es hier zu meckern gäbe. Das sah wohl auch Century Media so, denn dort gings nach der Scheibe für die Band weiter.

Unterm Strich eine der fähigsten Bands auf dem Schund Label.
Benutzeravatar
KingFear
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 3914
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bavaria

Re: Weils der U-Boot Kommandant nicht macht...LAST EPISODE

Beitrag von KingFear »

Projecto hat geschrieben: 18.06.2021 10:42 Nach etwas längerer Funkstille....ich bring den Scheiss zuende.......
Applaus!
"Was schreckt Euch am meisten an der Reinheit?"
"Die Eile."
Benutzeravatar
Thunderforce
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 31124
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bad Spänzer
Kontaktdaten:

Re: Weils der U-Boot Kommandant nicht macht...LAST EPISODE

Beitrag von Thunderforce »

Hurra!
Tick tock, it's tough guy o' clock.
Thekenumschau | RYM Diary 2021 | Letterboxd
Benutzeravatar
costaweidner
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 28602
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Located entirely within your kitchen
Kontaktdaten:

Re: Weils der U-Boot Kommandant nicht macht...LAST EPISODE

Beitrag von costaweidner »

Live gesehen hab ich Suidakra nie, ich kenne auch niemanden, der die hört, oder habe jemals einen Song gehört.
Da die aber um 2005 herum als ich anfing manisch Metal-Informationen aufzusaugen ein Album (bei Blast?) gemacht haben, habe ich natürlich bis heute das Cover vor Augen. So ein Gesicht oder eine Maske in Eis oder so.

Nach der Suche: Ich habe quasi recht. *g*
https://img.discogs.com/4NIfBx-XiuR2_uK ... 9.jpeg.jpg
War offenbar aber doch nicht bei NB.
"We do beg your pardon, but we are in your garden."
-------------------------------------------------------------
-Rocking in the evening with my friend called Stevening-

Letterboxd - My life in film.
Antworten