Weils der U-Boot Kommandant nicht macht...LAST EPISODE

Das Knüppelforum für alle Death/Black/Thrash/Grind Fans
Benutzeravatar
Kaleun Thomsen
Beiträge: 16504
Registriert: 22.01.2010 10:50
Wohnort: Leipzig

Re: Weils der U-Boot Kommandant nicht macht...LAST EPISODE

Beitragvon Kaleun Thomsen » 12.06.2018 21:13

Ergänzend will ich noch anmerken, dass zumindest der Drummer auch mal bei Lunar Aurora aktiv war, allerdings nur kurz ( 1999 ). Ansonsten sagt mir diese Band hier absolut nichts und das ist auch gut so.
Swingtime is good time, good time is better time!
Benutzeravatar
metalbart
Beiträge: 913
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: hinter den sieben Bergen

Re: Weils der U-Boot Kommandant nicht macht...LAST EPISODE

Beitragvon metalbart » 19.06.2018 13:14

Was los, Herr Projekto?
Wirklich die letzte Episode? :D
Benutzeravatar
Projecto
Beiträge: 10010
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Hünstetten

Re: Weils der U-Boot Kommandant nicht macht...LAST EPISODE

Beitragvon Projecto » 19.06.2018 17:16

Ich. Mach heute nochmal eine :heul:
Benutzeravatar
Projecto
Beiträge: 10010
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Hünstetten

Re: Weils der U-Boot Kommandant nicht macht...LAST EPISODE

Beitragvon Projecto » 19.06.2018 18:38

So seis drum......Gardens of Gehenna.....dieser Haufen hat insgesamt drei Alben veröffentlicht....auf drei Labels....das bedeutet über LE kam nur eins raus und das ist gut für mich.

Das Album schimpft sich "Dead Body Music" und erblickte im Jahr 2000 das Licht der Erde. "Leider" ist auch dieses Album nicht in seiner ganzen Pracht über YT verfügbar, aber immerhin drei Songs.....selbstredend...vermutlich die besten...sind VERFÜGABR!

Geboten wird Doom/Death der ziemlich mittelmäßigen Sorte. Mal wird das Ganze auf deutsch, mal auf englisch vorgetragen. Richtig dolle ist an dem was ich so gehört habe eigentlich nix (die Bassistin hat wohl mal live ausgeholfen...nicht bei Bolt Thrower, sondern bei Eisregen...beware). Hier und da stellt sich mal ein leichtes Samael Feeling ein. EIn anderer Vergleich will mir jetzt einfach nicht einfallen. LE haben definitiv größeren Mist rausgehauen, aber kaufen...kaufen würde ich mir von denen trotzdem eher mal nix.

Das RH vergab anno dazumal 7,5 Punkte....5-6 Pünktchen hättens auch getan.
Benutzeravatar
Kaleun Thomsen
Beiträge: 16504
Registriert: 22.01.2010 10:50
Wohnort: Leipzig

Re: Weils der U-Boot Kommandant nicht macht...LAST EPISODE

Beitragvon Kaleun Thomsen » 20.06.2018 05:22

Projecto hat geschrieben:So seis drum......Gardens of Gehenna.....dieser Haufen hat insgesamt drei Alben veröffentlicht....auf drei Labels....das bedeutet über LE kam nur eins raus und das ist gut für mich.

Das Album schimpft sich "Dead Body Music" und erblickte im Jahr 2000 das Licht der Erde. "Leider" ist auch dieses Album nicht in seiner ganzen Pracht über YT verfügbar, aber immerhin drei Songs.....selbstredend...vermutlich die besten...sind VERFÜGABR!

Geboten wird Doom/Death der ziemlich mittelmäßigen Sorte. Mal wird das Ganze auf deutsch, mal auf englisch vorgetragen. Richtig dolle ist an dem was ich so gehört habe eigentlich nix (die Bassistin hat wohl mal live ausgeholfen...nicht bei Bolt Thrower, sondern bei Eisregen...beware). Hier und da stellt sich mal ein leichtes Samael Feeling ein. EIn anderer Vergleich will mir jetzt einfach nicht einfallen. LE haben definitiv größeren Mist rausgehauen, aber kaufen...kaufen würde ich mir von denen trotzdem eher mal nix.

Das RH vergab anno dazumal 7,5 Punkte....5-6 Pünktchen hättens auch getan.




Auch dieser Unfug ging unbemerkt an mir vorbei und leben tu' ich trotzdem.
Swingtime is good time, good time is better time!
Benutzeravatar
ReplicaOfLife
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 16589
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Esslingen
Kontaktdaten:

Re: Weils der U-Boot Kommandant nicht macht...LAST EPISODE

Beitragvon ReplicaOfLife » 05.07.2018 12:37

Wann geht's hier denn mal weiter? Der Katastrophentourist in mir braucht Nachschub :D
Open your eyes, it's full of surprise
Everyone lies like the fox on the rocks
And the musical box.
Benutzeravatar
Projecto
Beiträge: 10010
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Hünstetten

Re: Weils der U-Boot Kommandant nicht macht...LAST EPISODE

Beitragvon Projecto » 08.07.2018 23:42

Urlaubsbedingte Verzögerungen....sitze grade in Dubai
Benutzeravatar
metalbart
Beiträge: 913
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: hinter den sieben Bergen

Re: Weils der U-Boot Kommandant nicht macht...LAST EPISODE

Beitragvon metalbart » 09.07.2018 09:12

kleiner Exkurs zur dortigen Szene?
Ach nee, dafür is sie zu gut. :D
Benutzeravatar
Projecto
Beiträge: 10010
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Hünstetten

Re: Weils der U-Boot Kommandant nicht macht...LAST EPISODE

Beitragvon Projecto » 09.07.2018 10:51

So....back from Koh Samui..... endlich wieder in Deutschland....wo das Leben schön kompliziert ist.
Benutzeravatar
Projecto
Beiträge: 10010
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Hünstetten

Re: Weils der U-Boot Kommandant nicht macht...LAST EPISODE

Beitragvon Projecto » 11.07.2018 19:18

Okay, zurück aus dem SCHÖNEN Urlaub.......weiter geht´s.

Die nächste Band ist einigermaßen bekannt. Bekannt bedeutet allerdings nicht das sie auch auch gut sein muss. G wie GRAVEWORM. Ich hab die Band in Offenbach mal als Headliner gesehen. EIgentlich waren wir nur wegen Vintersorg dort und mussten uns zuvor durch Bands wie Darkwell und Dornenreich kämpfen. Vintersorg waren der hammer, aber ich schweife ab.

Über LE veröffentlichten diue Italiener ihr Debütalbum "When Daylight`s Gone" im Jahr 1997. Ich hab die Scheibe sicher schon mal irgendwo gehört, aber erinnern kann ich mich beim besten Willen nicht mehr daran, schaun mehr mal.
Die Keys zu Anfang von "Awake" verspühen gleich 90er Charme....Awake...hieß so mal nicht ein Crematory Album? Passt irgendwie auch ganz gut. Okay, geboten wird typischer 90er Black/Death/Goth mit jede Menge Keyboards. Vergleichbar vielleicht mit ner Truppe wie Siebenbürgen. Die ganze Mischung ist schon ziemlich cheesy, aber es hat seine Momente. Das alles kann man ruhig scheiße finden und ziemlich sicher isses das auch, aber ich hab grade nen nostalgischen und deswegen kann ich mir das auch ganz gut geben.

Könner waren die damals sicher nicht. Man höre sich mal die Leads in "Tears from my eyes (ROFL)" an. Schief bis zum geht nicht mehr. Da stimmt wirklich nur ganz wenig.

Der Scheibe gebe ich zwichen 1 und 7 Punkten, je nach Tagesform.
Benutzeravatar
Thunderforce
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 95918
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bad Spänzer
Kontaktdaten:

Re: Weils der U-Boot Kommandant nicht macht...LAST EPISODE

Beitragvon Thunderforce » 12.07.2018 07:36

Von denen hatte ich sogar mal eine Platte, "Engraved in Black" hieß die glaube ich.
Da war ein cooles Instrumental drauf, mit Dudelsäcken.
Ansonsten wars halt kitschiger Mädchen-Black-Metal. Tat niemandem weh, brauchte aber im Grunde auch niemand.

Die anderen Sachen kenn ich nicht.
You don't even Nomi.
Thekenumschau | Last FM | RYM Diary 2018
Benutzeravatar
NegatroN
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 72670
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Schräg dahoam
Kontaktdaten:

Re: Weils der U-Boot Kommandant nicht macht...LAST EPISODE

Beitragvon NegatroN » 12.07.2018 08:07

Doofe Band, aber die Coverversion von Fear of the Dark fand ich ganz witzig.
My fave tutor at uni had a great journalism 101 lesson: “If someone says it’s raining & another person says it’s dry, it’s not your job to quote them both. Your job is to look out of the fucking window and find out which is true.”

http://www.negatron.de
https://cloud.collectorz.com/negatron/music
Benutzeravatar
ReplicaOfLife
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 16589
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Esslingen
Kontaktdaten:

Re: Weils der U-Boot Kommandant nicht macht...LAST EPISODE

Beitragvon ReplicaOfLife » 12.07.2018 15:25

Von denen hatte ich sogar mal ne Scheibe, gerade die mit der Coverversion von Fear of the Dark. Kp wie das Album hieß, war glaub so ein Irgendwas of Something Titel.

Braucht man aber absolut nicht, fand ich selbst mit 16 oder was schon eher semigut. Ploppi hats wie immer gut zusammengefasst :)
Open your eyes, it's full of surprise
Everyone lies like the fox on the rocks
And the musical box.
Benutzeravatar
Disbeliefer
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 21275
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bayreuth

Re: Weils der U-Boot Kommandant nicht macht...LAST EPISODE

Beitragvon Disbeliefer » 12.07.2018 16:48

"Scourge Of Malice"
Das Ding steht hier auch noch im Schrank... Und gekauft hab ich's auch nur wegen des FOTD-Covers.
I M P E R I O U S
Mein Verkaufs-Fred

ATOMIC VOID:
21.12.18 - Schirnding, Gemeindehalle
02.02.19 - Bayreuth, Das Zentrum

Off stage:
22.12.18 - Sulphur Aeon & Chapel Of Disease / Köln, Club Volta
25.01.19 - Urfaust & TROB / Köln, Club Volta
08.-10.08.19 - Party.San - Schlotheim
Benutzeravatar
Projecto
Beiträge: 10010
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Hünstetten

Re: Weils der U-Boot Kommandant nicht macht...LAST EPISODE

Beitragvon Projecto » 12.07.2018 18:23

Ich liebe den Geruch von Leichen im Keller am Morgen....*g*

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste