KATAKLYSM - Meditations ( 01.06.'18 )

Das Knüppelforum für alle Death/Black/Thrash/Grind Fans
Benutzeravatar
Nicnakk
Beiträge: 6850
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Deep,deep Down.Beneath.Below.Beyond.Above.

KATAKLYSM - Meditations ( 01.06.'18 )

Beitragvon Nicnakk » 03.04.2018 20:43

Soweit ich das überblicke,gibt es keinen generellen KATAKLYSM - Thread, also mach ich zum kommenden Album einen eigenen auf; so war's ja bisher wohl Usus hier. Nun denn, wahrscheinlich weiß es der Großteil schon: Anfang Juni kommt das neue Werk mit dem Namen "Meditations" raus und meinereiner freut sich gerade wie Hulle darauf. Die Band hat sich bei mir von "egal" über "teilweise ganz cool" zu "absolut geil" gemausert. Nix Tolleres,als KATAKLYSM auf 'nem Open Air im Sommer zu sehen. Und gerade die beiden letzten Alben feiere ich zZt wieder ganz extrem ab, von daher kann ich "Meditations" gar nicht erwarten.

- Cover

- Tracklist:
1 - Guillotine
2 - Outsider
3 - The Last Breath I'll Take Is Yours
4 - Narcissist
5 - Born To Kill And Destined To Die
6 - In Limbic Resonance
7 - ...And Then I Saw Blood
8 - What Doesn't Break Doesn't Heal
9 - Bend The Arc, Cut The Cord
10 - Achilles' Heel

Digi kommt mit einer Live - DVD, was für mich nochmal Anreiz genug ist. Ich hoffe jedenfalls,daß vielleicht noch mehr hier sind,die sich auf die Neue freuen. Ich kann nix machen,die Mucke der Kanadier bringt meine Hoden zum Kochen.
"I find myself in between an eruption of fear
I've become a slave to the void,my dear"
Benutzeravatar
blakkadder
Beiträge: 241
Registriert: 14.10.2016 12:26
Wohnort: Sauerland

Re: KATAKLYSM - Meditations ( 01.06.'18 )

Beitragvon blakkadder » 04.04.2018 11:45

Bin auch erst vor geraumer Zeit zu denen durchgedrungen...nachdem sie mich live überzeugt haben. Seitdem läuft das Zeug regelmäßig :pommes:
Hier das erste Video:

10.08. Into the Grave 01.09. Prong 04.11. Armored Saint 23.11. TNFO 26.11. Farmer Boys 29.11. Kadavar 04.12. Clutch 08.12. Bury Tomorrow&36CF 13.12. Long Distance Calling

#durchetfüer
Benutzeravatar
Nicnakk
Beiträge: 6850
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Deep,deep Down.Beneath.Below.Beyond.Above.

Re: KATAKLYSM - Meditations ( 01.06.'18 )

Beitragvon Nicnakk » 04.04.2018 17:39

Mittlerweile feiere ich auch die Alben,die ich früher als eher schwachbrüstig eingschätzt hatte. Was die Jungs machen,ist halt irgendwie mein Ding. Genauso geht es mir mit VADER. Geht immer,bockt immer,ideal zum Autofahren oder Sport. Und auf dem SummerBreeze ein Fest.
"I find myself in between an eruption of fear
I've become a slave to the void,my dear"
Benutzeravatar
KreaHead
Beiträge: 159
Registriert: 12.03.2009 17:19
Wohnort: Kelkheim

Re: KATAKLYSM - Meditations ( 01.06.'18 )

Beitragvon KreaHead » 06.04.2018 08:47

Also "Guillotine" macht mir schon mal richtig Bock. Ich bin komischerweise auch über deren Live-Qualitäten zu der Band gekommen, als sie damals mit Belphegor in der alten Batschkapp gespielt haben. Seitdem läuft das Zeug hier regelmäßig. Freu mich auf die Platte ...
Wakanda
Beiträge: 895
Registriert: 11.08.2011 16:44

Re: KATAKLYSM - Meditations ( 01.06.'18 )

Beitragvon Wakanda » 19.04.2018 19:40

hier ein paar Worte über den Aufnahme- und Produktionsprozess:

Wakanda
Beiträge: 895
Registriert: 11.08.2011 16:44

Re: KATAKLYSM - Meditations ( 01.06.'18 )

Beitragvon Wakanda » 09.05.2018 08:22

Ein Video zu "Narcissist":



Was meint ihr?
Benutzeravatar
JAYMZZ
Beiträge: 27238
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Dortmund

Re: KATAKLYSM - Meditations ( 01.06.'18 )

Beitragvon JAYMZZ » 12.05.2018 08:57

Für mich ist das Album eine Pflichtveranstaltung. Ich mag die Band seit dem Debut und die etwas modernere Ausrichtung steht ihnen gut.
Kataklysm haben mittlerweile einen ganz eigenen Stil und für lupenreinen Death Metal gibt es ja noch genug andere Spitzenbands.
THE POWER OF THE RIFF COMPELS ME

PÖHLER!
Benutzeravatar
danny212
Beiträge: 283
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Hessen
Kontaktdaten:

Re: KATAKLYSM - Meditations ( 01.06.'18 )

Beitragvon danny212 » 14.05.2018 15:33

Kataklysm sind Stumpf... ja mein Gott ich mag es! Konstante Qualität und ich bin mir sicher da wird sich auch nichts ändern
Benutzeravatar
danny212
Beiträge: 283
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Hessen
Kontaktdaten:

Re: KATAKLYSM - Meditations ( 01.06.'18 )

Beitragvon danny212 » 30.05.2018 08:08

aber wo ich mich drauf freue ist die Tour mit Hypocrisy! Das wird hoffentlich wie früher
Wakanda
Beiträge: 895
Registriert: 11.08.2011 16:44

Re: KATAKLYSM - Meditations ( 01.06.'18 )

Beitragvon Wakanda » 30.05.2018 09:27

stimmt, da steht ja die Tour mit Hypocrisy an...hier übrigens die Daten:

18.10. D Wiesbaden - Schlachthof
19.10. D Stuttgart - LKA Longhorn
20.10. D München - Backstage
26.10. D Geiselwind - MusicHall
05.11. D Hamburg - Docks
14.11. D Berlin - Kesselhaus
15.11. D Dresden - Eventwerk
16.11. D Oberhausen - Turbinenhalle 2
17.11. D Leipzig - Hellraiser
Benutzeravatar
1984
Beiträge: 9453
Registriert: 16.09.2009 21:51

Re: KATAKLYSM - Meditations ( 01.06.'18 )

Beitragvon 1984 » 30.05.2018 20:11

Zum Video:

1. Das ass-whigglin' muss Maurizio aber noch üben ja?
2. In dem Spiegel sieht man gar nix, weil jemand von EMP dort ein Kataklysm-Logo raugemalt hat.
3. Ich hab bis zur zweiten Strophe auf den Gastauftritt von Max Cavalera gewartet und dann ausgemacht.

Schade. Jetzt erstmal 'ne Runde Ektomorf, um die Synapsen wieder zum Glühen zu bringen.
Benutzeravatar
Nicnakk
Beiträge: 6850
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Deep,deep Down.Beneath.Below.Beyond.Above.

Re: KATAKLYSM - Meditations ( 01.06.'18 )

Beitragvon Nicnakk » 02.06.2018 10:04

Okay. Neue KATAKLYSM also. Die ersten 24 Stunden sind um :clown: Erstes Fazit: Neue KATAKLYSM eben. Ich habe da keine bahnbrechenden Veränderungen erwartet und mir schlicht ein geiles Album gewünscht. Sieht so aus,als hätte ich 100%ig richtig gelegen. Somit stellt sich Zufriedenheit im nicnakkschen Brüstchen ein. Spontan würde ich "Outsider" favorisieren; diesem Stakkatogeriffe kann ich mich nicht entziehen. Ein bißchen kribbelt es schon,ob ich wohl am KATAtag auf's diesjährige Summer Breeze schwichteln soll...
Klar, jeder, der die letzten paar Alben nicht so pralle fand,wird hier auch keine Freudensprünge machen, aber ich find's geil ! Neue KATAKLYSM halt... :ka:
"I find myself in between an eruption of fear
I've become a slave to the void,my dear"
Wakanda
Beiträge: 895
Registriert: 11.08.2011 16:44

Re: KATAKLYSM - Meditations ( 01.06.'18 )

Beitragvon Wakanda » 05.06.2018 16:05

jo, auf Kataklysm ist Verlass...und das seit Jahren! Auch das neue Album ist wieder ein Brett geworden und ich bin gespannt, wie die Setlist bei den Konzerten abgeht.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 17 Gäste