Die Big 4 des klassischen US-Metal...

Das Forum für die traditionellen Spielarten des Metal
Benutzeravatar
Apparition
Beiträge: 15618
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: At the End of the Line

Die Big 4 des klassischen US-Metal...

Beitrag von Apparition »

sind Queensryche, Fates Warning, Savatage und Omen.

Zumindest von denen, die mehr als ein oder zwei Alben haben. Was intelligentes und griffiges Songwriting angeht, kommt im dem Sektor nichts an diese vier Bands ran. Musste mal wieder gesagt werden.

Das ist keine Meinung, sondern ein Axiom. Einwürfe wie "QR und FW sind aber Prog" werden von mir mit Battle Beast nicht unter vier Stunden bestraft.
Zuletzt geändert von Apparition am 21.01.2015 23:05, insgesamt 1-mal geändert.
Ihr macht Euch das zu einfach. Ihr versucht hier immer, beide Seiten zu verstehen.
Benutzeravatar
oger
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 12441
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Siegen

Re: Die Big 4 der klassischen US-Metal...

Beitrag von oger »

Es gibt ja keinen US-Metal als Genre, hab ich mal gelesen.


Ansonsten eine nahezu eine ziemlich unanfreifbare Phalanx.

Und FW waren am Anfang nicht viel mehr Prog als Omen.
Benutzeravatar
Darth_Kai
Beiträge: 1129
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Lippstadt
Kontaktdaten:

Re: Die Big 4 der klassischen US-Metal...

Beitrag von Darth_Kai »

Ok kann man so sehen. Ich würde Omen durch durch Jag Panzer oder Crimson Glory ersetzen. Und Metal Church müsste man da auch noch irgendwie unterbringen. :D
Benutzeravatar
Dogro
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 977
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bob's Country Bunker
Kontaktdaten:

Re: Die Big 4 der klassischen US-Metal...

Beitrag von Dogro »

FW und QR raus. Zuviel Prog. :wink:

Nee, aber im Ernst, die haben beide im Gemüsegarten des klassischen Metal nicht sooo viel veröffentlicht (und im Falle von FW IMO auch nichts sonderlich legendäres, soviel Spaß mir auch "Night on Bröcken" immer mal wieder macht).

in der Tat: Die beiden raus, Metal Church und Vicious Rumors rein und die großen Vier wären komplett.
Benutzeravatar
winterpumpkin
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 1836
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: Die Big 4 der klassischen US-Metal...

Beitrag von winterpumpkin »

Apparition hat geschrieben:sind Queensryche, Fates Warning, Savatage und Omen.

Zumindest von denen, die mehr als ein oder zwei Alben haben. Was intelligentes und griffiges Songwriting angeht, kommt im dem Sektor nichts an diese vier Bands ran. Musste mal wieder gesagt werden.

Das ist keine Meinung, sondern ein Axiom. Einwürfe wie "QR und FW sind aber Prog" werden von mir mit Battle Beast nicht unter vier Stunden bestraft.
Alles klasse Bands. Ich würde aber Metal Church, Vicious Rumors und Jag Panzer neben Omen platzieren, wen wir von klassischem US-Metal sprechen.
Benutzeravatar
costaweidner
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 28158
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Located entirely within your kitchen
Kontaktdaten:

Re: Die Big 4 der klassischen US-Metal...

Beitrag von costaweidner »

Savatage raus und irgendwas Gutes wie Armored Saint oder Metal Church rein, dann gerne. *g*
"We do beg your pardon, but we are in your garden."
-------------------------------------------------------------
-Rocking in the evening with my friend called Stevening-

Letterboxd - My life in film.
Benutzeravatar
NegatroN
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 23410
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Schräg dahoam
Kontaktdaten:

Re: Die Big 4 der klassischen US-Metal...

Beitrag von NegatroN »

costaweidner hat geschrieben:Savatage raus und irgendwas Gutes wie Armored Saint oder Metal Church rein, dann gerne. *g*
Ich finde Sätze, in denen "Big" und "Savatage" vorkommen, auch komplett sinnlos. Außer das Big bezieht sich auf Durschnittlichkeit, Mittelmaß und Langeweile.
And we are bored of the fireworks
We want to see the fire
We're long past being careful
Of what we wish for

https://www.negatron.de
https://cloud.collectorz.com/negatron/music
Benutzeravatar
Sambora
Moderator
Moderator
Beiträge: 27831
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Gallifrey (North)

Re: Die Big 4 der klassischen US-Metal...

Beitrag von Sambora »

@ Appa: Soll ich schon mal die ersten Battle-Beast-Clips posten? *g*
Benutzeravatar
costaweidner
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 28158
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Located entirely within your kitchen
Kontaktdaten:

Re: Die Big 4 der klassischen US-Metal...

Beitrag von costaweidner »

NegatroN hat geschrieben:
costaweidner hat geschrieben:Savatage raus und irgendwas Gutes wie Armored Saint oder Metal Church rein, dann gerne. *g*
Ich finde Sätze, in denen "Big" und "Savatage" vorkommen, auch komplett sinnlos. Außer das Big bezieht sich auf Durschnittlichkeit, Mittelmaß und Langeweile.
Oder auf Jon Oliva.
"We do beg your pardon, but we are in your garden."
-------------------------------------------------------------
-Rocking in the evening with my friend called Stevening-

Letterboxd - My life in film.
Benutzeravatar
Darth_Kai
Beiträge: 1129
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Lippstadt
Kontaktdaten:

Re: Die Big 4 der klassischen US-Metal...

Beitrag von Darth_Kai »

Gleich gibts hier ne Erziehungsschelle. :rot:
Benutzeravatar
Dimebag666
Beiträge: 20484
Registriert: 14.12.2011 21:01
Wohnort: Thanfield

Re: Die Big 4 der klassischen US-Metal...

Beitrag von Dimebag666 »

NegatroN hat geschrieben:
costaweidner hat geschrieben:Savatage raus und irgendwas Gutes wie Armored Saint oder Metal Church rein, dann gerne. *g*
Ich finde Sätze, in denen "Big" und "Savatage" vorkommen, auch komplett sinnlos. Außer das Big bezieht sich auf Durschnittlichkeit, Mittelmaß und Langeweile.
Es gibt ernsthaft noch mehr Menschen, die das so sehen? Ich hab mich immer aus Aussätziger gefühlt. *verneig*
Benutzeravatar
NegatroN
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 23410
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Schräg dahoam
Kontaktdaten:

Re: Die Big 4 der klassischen US-Metal...

Beitrag von NegatroN »

costaweidner hat geschrieben:
NegatroN hat geschrieben:
costaweidner hat geschrieben:Savatage raus und irgendwas Gutes wie Armored Saint oder Metal Church rein, dann gerne. *g*
Ich finde Sätze, in denen "Big" und "Savatage" vorkommen, auch komplett sinnlos. Außer das Big bezieht sich auf Durschnittlichkeit, Mittelmaß und Langeweile.
Oder auf Jon Oliva.
Das Wort war big. Nicht monstrous oder obese.
And we are bored of the fireworks
We want to see the fire
We're long past being careful
Of what we wish for

https://www.negatron.de
https://cloud.collectorz.com/negatron/music
Benutzeravatar
costaweidner
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 28158
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Located entirely within your kitchen
Kontaktdaten:

Re: Die Big 4 der klassischen US-Metal...

Beitrag von costaweidner »

Dimebag666 hat geschrieben:
NegatroN hat geschrieben:
costaweidner hat geschrieben:Savatage raus und irgendwas Gutes wie Armored Saint oder Metal Church rein, dann gerne. *g*
Ich finde Sätze, in denen "Big" und "Savatage" vorkommen, auch komplett sinnlos. Außer das Big bezieht sich auf Durschnittlichkeit, Mittelmaß und Langeweile.
Es gibt ernsthaft noch mehr Menschen, die das so sehen? Ich hab mich immer aus Aussätziger gefühlt. *verneig*
Ich aber auch, grade hier im Forum. Alberne Band.
"We do beg your pardon, but we are in your garden."
-------------------------------------------------------------
-Rocking in the evening with my friend called Stevening-

Letterboxd - My life in film.
Benutzeravatar
winterpumpkin
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 1836
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: Die Big 4 der klassischen US-Metal...

Beitrag von winterpumpkin »

costaweidner hat geschrieben:Savatage raus und irgendwas Gutes wie Armored Saint oder Metal Church rein, dann gerne. *g*
Verdammt, wie konnte ich Armored Saint vergessen. Also: Armored Saint, Metal Church, Vicious Rumors, Jag Panzer.
Benutzeravatar
Feindin
Moderator
Moderator
Beiträge: 9141
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Lylesburg
Kontaktdaten:

Re: Die Big 4 der klassischen US-Metal...

Beitrag von Feindin »

winterpumpkin hat geschrieben:
costaweidner hat geschrieben:Savatage raus und irgendwas Gutes wie Armored Saint oder Metal Church rein, dann gerne. *g*
Verdammt, wie konnte ich Armored Saint vergessen. Also: Armored Saint, Metal Church, Vicious Rumors, Jag Panzer.
+1,
Omen sind halt die Overkill der Richtung :wink:
Memory, prophecy and fantasy -
the past, the future and the dreaming moment between -
are all one country, living one immortal day.
To know that is wisdom.
To use it is the Art.
Antworten