Helloween: "TBA" (August/September 2020) + "United Alive World Tour Part II"

Das Forum für die traditionellen Spielarten des Metal
Benutzeravatar
flyingpumpkin
Beiträge: 1534
Registriert: 11.04.2013 07:58

Re: Helloween: "Pumpkins United" World Tour 2017/2018 mit Kiske und Hansen

Beitrag von flyingpumpkin » 17.10.2019 08:07

borsti hat geschrieben:
Alphex hat geschrieben:Es war ja die Rede davon dass das "Songwriting-Triumvirat" Weikath, Hansen, Deris sich da zusammentun wird und die Songs erst mal im Vorfeld austüftelt. Hoffe zwar, dass auch Grosskopf ein wenig zum Schreiben kommt, aber zumindest Pumpkins United ist bereits einfach allen drei genannten zugeschrieben. Vielleicht wird da echt ausgiebiger Ideenaustausch betrieben (und am Ende kriegen alle drei Credit, egal wer die Uridee hatte) bis man genug Songs hat, die alle super finden.
Hmm, na wenn sie meinen. Ich hoffe, sie erlegen sich da nicht selbst irgendwelchen unnötigen Beschränkungen auf. Von mir aus können auch Gerstner, Großkopf und Kiske die ganze Platte schreiben. Hauptsache ist doch, dass die beste Mucke auf der Scheibe landet, egal, wer die Songwriting-Credits dafür einsackt. Das war zumindest immer eine große Stärke von Helloween.
Im Grunde wird es auch sicher so ablaufen das jeder seinen Beitrag dazu leisten wird. War sowohl bei Helloween als auch Gamma Ray schon immer so. Kiske bräuchte ich nicht zwingend als Songwriter, weil sowohl Solo als auch bei Unisonic hat er jetzt nicht wirklich etwas unverzichtbares geschrieben.
https://www.youtube.com/watch?v=3iULDtpPGgo
Unser Lyric-Clip zu unserem Song "Never Walk Away".

Benutzeravatar
7th_Key
Beiträge: 60
Registriert: 12.10.2015 07:36

Re: Helloween: "Pumpkins United" World Tour 2017/2018 mit Kiske und Hansen

Beitrag von 7th_Key » 17.10.2019 15:24

Die CD hatte ich mir schon am Release-WE geholt und bin total begeistert von Setlist, Sound und dem Vibe, der wirklich gut 'rüberkommt :pommes: Es ist absolut erstaunlich, wie gut die Gesangsfraktion harmoniert - oft konnte ich rein vom Hören her gar nicht erkennen, wer wann was singt. Spricht für Deris würde ich sagen!

Von diesem Eindruck getrieben, habe ich mir gestern noch die BR geholt und was soll ich sagen - WOW! Was da für ein Feuerwerk abgebrannt wird, ist schon der Hammer! Ich bin halt ein bisschen old school und so haben mich besonders alte Sachen, die so für mich noch nie zu hören waren, angesprochen! Gänsehaut-Feeling beim Hansen-Medley, aber sowas von!

Ich hoffe, die Jungs kriegen jetzt ein schönes Album zusammen, dass den nunmehr gigantischen Erwartungen auch nur annähernd gerecht wird :sabber:

PUMPKIN ARISE

P.S. Irgendwie habe ich bei der BR die 5.1-Spur nicht zum erklingen gekriegt :ka: Wie sieht das bei Euch aus?

Benutzeravatar
borsti
Beiträge: 2939
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: Helloween: "Pumpkins United" World Tour 2017/2018 mit Kiske und Hansen

Beitrag von borsti » 19.10.2019 22:05

Bei mir isses die Blu-ray geworden. Ob ich mir das Album kaufe, weiß ich noch nicht. Mittlerweile mach ich mir nix mehr aus CDs. Schon aus reiner Bequemlichkeit kommt alle Musik bei mittlerweile von Rechner, Tablet, Handy. Ne CD würde ich mir nur ins Regal stellen und dann weiter bei Spotify und Co. hören. Von daher :ka:

Benutzeravatar
7th_Key
Beiträge: 60
Registriert: 12.10.2015 07:36

Re: Helloween: "Pumpkins United" World Tour 2017/2018 mit Kiske und Hansen

Beitrag von 7th_Key » 29.10.2019 11:09

borsti hat geschrieben:
19.10.2019 22:05
Bei mir isses die Blu-ray geworden.
Kriegst Du bei der BR die 5.1-Tonspur ordentlich zum Laufen? Bei mir gibt's nur Soundbrei, der BR-Spieler (Panasonic) zeigt kein aktiviertes 5.1 und die Einstellung des BR-Menüs springt auch immer wieder auf Stereo. Letztens konnte der BR-Spieler die BR erst nach einigen Anläufen überhaupt als solche erkennen :ka:

Nuclear Blast ist informiert, hat aber natürlich auch keine Lösung :kratz:

Ciao, 7th Key

Benutzeravatar
borsti
Beiträge: 2939
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: Helloween: "Pumpkins United" World Tour 2017/2018 mit Kiske und Hansen

Beitrag von borsti » 30.10.2019 22:57

7th_Key hat geschrieben:
29.10.2019 11:09
borsti hat geschrieben:
19.10.2019 22:05
Bei mir isses die Blu-ray geworden.
Kriegst Du bei der BR die 5.1-Tonspur ordentlich zum Laufen? Bei mir gibt's nur Soundbrei, der BR-Spieler (Panasonic) zeigt kein aktiviertes 5.1 und die Einstellung des BR-Menüs springt auch immer wieder auf Stereo. Letztens konnte der BR-Spieler die BR erst nach einigen Anläufen überhaupt als solche erkennen :ka:

Nuclear Blast ist informiert, hat aber natürlich auch keine Lösung :kratz:

Ciao, 7th Key
Ich hab keine 5.1-Anlage. Aber das zweite Problem, dass die Disc nicht als BR erkannt wurde, hatte ich einmal. Bei anderen Discs gab es nie Probleme.

Benutzeravatar
LordVader
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 9787
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Deathstar with Lens

Re: Helloween: "Pumpkins United" World Tour 2017/2018 mit Kiske und Hansen

Beitrag von LordVader » 31.10.2019 07:20

Die BR läuft auf meinem (4k) BluRay Player gar nicht "nicht dem Standard entsprechend" - BR Software aktuell, direkt nochmal das Update gestartet...

Auf der PS4 läuft sie jedoch, aber ja der Sound ist etwas komisch (sehr Bass/Drumslastig), das könnte aber auch so abgemischt sein. An der PS4 ist das mMn ja nicht immer so einfach für Diskwiedergabe die Tonspur sauber zu wählen, da ja immer auch die Ausgabeeinstellungen mit hineinspielen, die habe ich natürlichfür die Games optimiert....
Ich kann die neidischen Blicke im Fitnesstudio nicht mehr ertragen!
Sollen sie sich doch ihre eigene Pizza mitbringen!

Benutzeravatar
HannibalLecter91
Beiträge: 2572
Registriert: 08.08.2012 20:12
Wohnort: Sankt Erpelsburg

Re: Helloween: "Pumpkins United" World Tour 2017/2018 mit Kiske und Hansen

Beitrag von HannibalLecter91 » 28.11.2019 05:49

Die Band ist im Studio. Und zwar in den H.O.M.E. Studios in Hamburg (ehemals Chateau du Pape). Also im Studio in dem alle Alben zwischen der Chameleon und Better Than Raw eingespielt wurden. Jetzt ist halt nur die Frage wer produziert. Ich hoffe es ist nicht wieder Bauerfeind.

Benutzeravatar
BlackMassReverend
Beiträge: 8380
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: 22 Acacia Avenue

Re: Helloween: "Pumpkins United" World Tour 2017/2018 mit Kiske und Hansen

Beitrag von BlackMassReverend » 28.11.2019 07:25

HannibalLecter91 hat geschrieben:
28.11.2019 05:49
Die Band ist im Studio. Und zwar in den H.O.M.E. Studios in Hamburg (ehemals Chateau du Pape). Also im Studio in dem alle Alben zwischen der Chameleon und Better Than Raw eingespielt wurden. Jetzt ist halt nur die Frage wer produziert. Ich hoffe es ist nicht wieder Bauerfeind.
Ah cool. Klassenausflug-Video.

Gerster: "When we are finished…."
Kiske unterbricht: "...we are still germans."

Alter.... :heul:
1989 haben wir komplett durchgesoffen !

Benutzeravatar
Alphex
Beiträge: 2849
Registriert: 28.08.2012 16:34

Re: Helloween: "Pumpkins United" World Tour 2017/2018 mit Kiske und Hansen

Beitrag von Alphex » 28.11.2019 14:12

Frage mich, wie lange die alle gemeinsam im Studio sind. Hoffe, dass man sich so viel Zeit nimmt, wie nötig ist, damit das Ding rund wird.
"Wenn man in der Metalszene unterwegs ist, dann bekommt man quasi NIE politische Statements zu hören. Auch deswegen liebe ich diese Szene so. Politik ist dort nunmal kein Thema. Fast schon ein Tabuthema."

Benutzeravatar
Wishmonster
Beiträge: 5763
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Hall Of The Mountain King

Re: Helloween: "Pumpkins United" World Tour 2017/2018 mit Kiske und Hansen

Beitrag von Wishmonster » 28.11.2019 15:37

Alphex hat geschrieben:
28.11.2019 14:12
Frage mich, wie lange die alle gemeinsam im Studio sind. Hoffe, dass man sich so viel Zeit nimmt, wie nötig ist, damit das Ding rund wird.
Rund wird das Endprodukt schon werden. Es sei denn, die setzen voll auf digitale Produkte.

Bin aber auch gespannt. Mit den letzten Helloween Scheiben kann ich wenig anfangen, die letzte Gamma Ray war super und Unisonic laufen komplett an mir vorbei. Eigentlich eher weniger gute Voraussetzungen für mich.

Benutzeravatar
Alphex
Beiträge: 2849
Registriert: 28.08.2012 16:34

Re: Helloween: "Pumpkins United" World Tour 2017/2018 mit Kiske und Hansen

Beitrag von Alphex » 28.11.2019 16:28

Wishmonster hat geschrieben:
28.11.2019 15:37
Mit den letzten Helloween Scheiben kann ich wenig anfangen
Gambling: Fand ich beim Release super, heute gut.
7 Sinners: Finde die sehr ziellos. Die Grosskopf-Nummern sind gut, aber das sind halt nur zwei.
Straight ouf of Hell: Okay, aber nicht mehr.
My God Given Right: Okay, aber nicht mehr. Die zwei wären zusammen ein starkes Album gewesen.
"Wenn man in der Metalszene unterwegs ist, dann bekommt man quasi NIE politische Statements zu hören. Auch deswegen liebe ich diese Szene so. Politik ist dort nunmal kein Thema. Fast schon ein Tabuthema."

Benutzeravatar
Wishmonster
Beiträge: 5763
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Hall Of The Mountain King

Re: Helloween: "Pumpkins United" World Tour 2017/2018 mit Kiske und Hansen

Beitrag von Wishmonster » 29.11.2019 08:16

Alphex hat geschrieben:
28.11.2019 16:28
Wishmonster hat geschrieben:
28.11.2019 15:37
Mit den letzten Helloween Scheiben kann ich wenig anfangen
Gambling: Fand ich beim Release super, heute gut.
7 Sinners: Finde die sehr ziellos. Die Grosskopf-Nummern sind gut, aber das sind halt nur zwei.
Straight ouf of Hell: Okay, aber nicht mehr.
My God Given Right: Okay, aber nicht mehr. Die zwei wären zusammen ein starkes Album gewesen.
The Dark Ride ist das letzte Album, das mich voll überzeugt hat. Alles was danach kam war bestenfalls ganz OK, und ist für mich letztlich verzichtbar.

Benutzeravatar
BlackMassReverend
Beiträge: 8380
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: 22 Acacia Avenue

Re: Helloween: "Pumpkins United" World Tour 2017/2018 mit Kiske und Hansen

Beitrag von BlackMassReverend » 29.11.2019 09:26

Alphex hat geschrieben:
28.11.2019 14:12
Hoffe, dass man sich so viel Zeit nimmt, wie nötig ist, damit das Ding rund wird.
Ich denke das bekommt das Presswerk schon hin :D
1989 haben wir komplett durchgesoffen !

Benutzeravatar
HannibalLecter91
Beiträge: 2572
Registriert: 08.08.2012 20:12
Wohnort: Sankt Erpelsburg

Re: Helloween: "Pumpkins United" World Tour 2017/2018 mit Kiske und Hansen

Beitrag von HannibalLecter91 » 05.12.2019 14:54

Helloween Facebook hat geschrieben: 𝗨𝗡𝗜𝗧𝗘𝗗 𝗔𝗟𝗜𝗩𝗘 𝗪𝗢𝗥𝗟𝗗 𝗧𝗢𝗨𝗥 𝗣𝗔𝗥𝗧 𝗜𝗜 coming up!

Looking back to the legendary PUMPKINS UNITED WORLD TOUR - named by the press the “tour of the year” - everyone still has a big smile on his face. Even if CD, DVD and Blu-ray present stunning contemporary documents - nobody wants to imagine that this is all there is...
BRAND NEW ALIVE

“The Pumpkins United World Tour 2017 - 2019 forged us into a real band – we are all very keen in recording a new studio album now. Artistically it ´s extremely thrilling“.
Andi Deris

The PUMPKINS UNITED lineup entered the HOME studios in Hamburg to work on brand new song material. The same recording console used for albums such as "Master of The Rings", "Time of the Oath" or "Better than Raw" is now being used to record a new legendary STUDIO ALBUM - analogue and deliberately “back to the roots“. With Michael Kiske, Kai Hansen and Dani Löble drumming on Ingo Schwichtenberg’s original drum kit, one thing is for sure: a stronger Helloween-Vibe won’t be possible! Produced by Charlie Bauerfeind and Dennis Ward, the new & yet untitled album will see the light of day end of August / beginning of September 2020.

The UNITED ALIVE WORLD TOUR PART II is coming up! In September 2020, the legendary UNITED-Lineup will be unleashed again: Stronger, with the new song material and a ton of horsepower – simply the ultimate HELLOWEEN PARTY!

𝗨𝗡𝗜𝗧𝗘𝗗 𝗔𝗟𝗜𝗩𝗘 𝗪𝗢𝗥𝗟𝗗 𝗧𝗢𝗨𝗥 𝗣𝗔𝗥𝗧 𝗜𝗜 - 𝗘𝗨𝗥𝗢𝗣𝗘 𝟮𝟬𝟮𝟬
26.09.2020 SK 🇸🇰 Zvolen, Ice Stadium
27.09.2020 AT 🇦🇹 Vienna, Gasometer
29.09.2020 CH 🇨🇭 Zurich, Samsung Hall
30.09.2020 IT 🇮🇹 Milano, Lorenzini District
02.10.2020 DE 🇩🇪 Stuttgart, Schleyer-Halle
04.10.2020 UK 🇬🇧 Manchester, Manchester Academy
05.10.2020 UK 🇬🇧 London, Brixton Academy
07.10.2020 FR 🇫🇷 Paris, Olympia
08.10.2020 LU 🇱🇺 Luxemburg, Rockhal
09.10.2020 FR 🇫🇷 Lyon, Le Transbordeur
11.10.2020 ES 🇪🇸 Barcelona, St. Jordi Club
12.10.2020 ES 🇪🇸 Madrid, WiZink Center
15.10.2020 CZ 🇨🇿 Prague, O2 Arena
16.10.2020 DE 🇩🇪 Bochum, Ruhrcongress
17.10.2020 DE 🇩🇪 Hamburg, Sporthalle
19.10.2020 HU 🇭🇺 Budapest, Papp Laszlo Sportarena
20.10.2020 PL 🇵🇱 Katowice, MCK
23.10.2020 RU 🇷🇺 Moskau, Adrenaline - Stadium
25.10.2020 RU 🇷🇺 St. Petersburg, A2
27.10.2020 EE 🇪🇪 Tallin, Noblessneri Valukoda
29.10.2020 FI 🇫🇮 Helsinki, Black Box
31.10.2020 SE 🇸🇪 Gothenburg, Partille Arena

Presale start Spain: December 5th
Presale start rest of Europe: December 9th
Presale start Prague: t.b.a.

…to be continued in the rest of the pumpkin world…
Quelle: Helloween Facebook

Bauerfeind und Ward produzieren. Schade.

Benutzeravatar
Alphex
Beiträge: 2849
Registriert: 28.08.2012 16:34

Re: Helloween: "Pumpkins United" World Tour 2017/2018 mit Kiske und Hansen

Beitrag von Alphex » 05.12.2019 15:06

Naja, immerhin auch Ward.
"Wenn man in der Metalszene unterwegs ist, dann bekommt man quasi NIE politische Statements zu hören. Auch deswegen liebe ich diese Szene so. Politik ist dort nunmal kein Thema. Fast schon ein Tabuthema."

Antworten