Helloween: "TBA" (August/September 2020) + "United Alive World Tour Part II"

Das Forum für die traditionellen Spielarten des Metal
Benutzeravatar
Glaurung
Beiträge: 12958
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Ibb Rock City

Re: Helloween: "Pumpkins United" World Tour 2017/2018 mit Kiske und Hansen

Beitrag von Glaurung »

Nächstes Jahr geht's weiter.
In my dreams i was drowning my sorrows... but my sorrows they learned to swim.
Benutzeravatar
Wishmonster
Beiträge: 5878
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Hall Of The Mountain King

Re: Helloween: "Pumpkins United" World Tour 2017/2018 mit Kiske und Hansen

Beitrag von Wishmonster »

Glaurung hat geschrieben:Nächstes Jahr geht's weiter.
Aber vermutlich mit neuem Album und nicht mehr so genialer Setlist. :(
Andererseits, immer noch mit Kiske :)
Benutzeravatar
borsti
Beiträge: 2996
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: Helloween: "Pumpkins United" World Tour 2017/2018 mit Kiske und Hansen

Beitrag von borsti »

Wishmonster hat geschrieben:
Glaurung hat geschrieben:Nächstes Jahr geht's weiter.
Aber vermutlich mit neuem Album und nicht mehr so genialer Setlist. :(
Andererseits, immer noch mit Kiske :)
Ich hoffe, sie machen sich bei dem Album die Tatsache zu nutze, dass sie 3 Sänger und Gitarristen haben.

Rückblickend betrachtet für mich die sympathischste Reunion-Geschichte, an die ich mich erinnern kann. Was wurde im Vorfeld nicht alles spekuliert, dass das Ganze an irgendwelchen Ego-Geschichten scheitern würde? Und wie war es im Endeffekt? Kiske singt Deris-Songs, Deris singt Kiske-Songs, Hansen spielt ein halbes Set voller Helloween-Hits, an denen er überhaupt nicht beteiligt war, keines der Stammmitglieder der Band ist oder wurde gegangen.

Keine Ahnung, wer sie auf den Trichter gebracht hat, dass genau so durchzuziehen aber es ist genau die richtige Art. Man hat den Eindruck, als würde es wirklich um die Musik gehen, vermutlich auch um Geld aber ganz sicher nicht um gekränkte Egos.
Benutzeravatar
OriginOfStorms
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 10459
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Münster, wo sonst!?

Re: Helloween: "Pumpkins United" World Tour 2017/2018 mit Kiske und Hansen

Beitrag von OriginOfStorms »

borsti hat geschrieben:
Wishmonster hat geschrieben:
Glaurung hat geschrieben:Nächstes Jahr geht's weiter.
Aber vermutlich mit neuem Album und nicht mehr so genialer Setlist. :(
Andererseits, immer noch mit Kiske :)
Ich hoffe, sie machen sich bei dem Album die Tatsache zu nutze, dass sie 3 Sänger und Gitarristen haben.

Rückblickend betrachtet für mich die sympathischste Reunion-Geschichte, an die ich mich erinnern kann. Was wurde im Vorfeld nicht alles spekuliert, dass das Ganze an irgendwelchen Ego-Geschichten scheitern würde? Und wie war es im Endeffekt? Kiske singt Deris-Songs, Deris singt Kiske-Songs, Hansen spielt ein halbes Set voller Helloween-Hits, an denen er überhaupt nicht beteiligt war, keines der Stammmitglieder der Band ist oder wurde gegangen.

Keine Ahnung, wer sie auf den Trichter gebracht hat, dass genau so durchzuziehen aber es ist genau die richtige Art. Man hat den Eindruck, als würde es wirklich um die Musik gehen, vermutlich auch um Geld aber ganz sicher nicht um gekränkte Egos.
Da ist was dran.
¡No pasarán!

FICK DICH, DFB!
Benutzeravatar
schneezi
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 5263
Registriert: 26.03.2004 00:21
Kontaktdaten:

Re: Helloween: "Pumpkins United" World Tour 2017/2018 mit Kiske und Hansen

Beitrag von schneezi »

Definitiv. Ich hab mir die Chose ja letztes Jahr in Tschechien live gegeben und das hat zu keiner Sekunde aufgesetzt sondern, ganz im Gegenteil, grundehrlich gewirkt.
"A man may fight for many things: his country, his principles, his friends, the glistening tear on the cheek of a golden child.
But personally, I'd mud-wrestle my own mother for a ton of cash, an amusing clock and a stack of french porn."


Chuck Norris weiß, was die Figuren mit dem Kaffee zu tun haben.

schneez@lastfm
Erhabenheit!
Benutzeravatar
Alphex
Beiträge: 3029
Registriert: 28.08.2012 16:34

Re: Helloween: "Pumpkins United" World Tour 2017/2018 mit Kiske und Hansen

Beitrag von Alphex »

Es wirkte halt auch so, als hätten die echt Spaß. Und Deris und Kiske scheinen sich auf der Bühne auch hervorragend zu verstehen, das Hin und Her, nicht nur gesanglich, geht ja klar über Mindesterfüllung hinaus.

Auf das neue Album bin ich tatsächlich gespannt.
"Wenn man in der Metalszene unterwegs ist, dann bekommt man quasi NIE politische Statements zu hören. Auch deswegen liebe ich diese Szene so. Politik ist dort nunmal kein Thema. Fast schon ein Tabuthema."
Schnabelrock
Beiträge: 10580
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: banned

Re: Helloween: "Pumpkins United" World Tour 2017/2018 mit Kiske und Hansen

Beitrag von Schnabelrock »

Die (noch) besseren Avantasia ;-)
Black Sabbath matters
Benutzeravatar
Frank2
Beiträge: 8025
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Köln

Re: Helloween: "Pumpkins United" World Tour 2017/2018 mit Kiske und Hansen

Beitrag von Frank2 »

borsti hat geschrieben:
Wishmonster hat geschrieben:
Glaurung hat geschrieben:Nächstes Jahr geht's weiter.
Aber vermutlich mit neuem Album und nicht mehr so genialer Setlist. :(
Andererseits, immer noch mit Kiske :)
Ich hoffe, sie machen sich bei dem Album die Tatsache zu nutze, dass sie 3 Sänger und Gitarristen haben.

Rückblickend betrachtet für mich die sympathischste Reunion-Geschichte, an die ich mich erinnern kann. Was wurde im Vorfeld nicht alles spekuliert, dass das Ganze an irgendwelchen Ego-Geschichten scheitern würde? Und wie war es im Endeffekt? Kiske singt Deris-Songs, Deris singt Kiske-Songs, Hansen spielt ein halbes Set voller Helloween-Hits, an denen er überhaupt nicht beteiligt war, keines der Stammmitglieder der Band ist oder wurde gegangen.

Keine Ahnung, wer sie auf den Trichter gebracht hat, dass genau so durchzuziehen aber es ist genau die richtige Art. Man hat den Eindruck, als würde es wirklich um die Musik gehen, vermutlich auch um Geld aber ganz sicher nicht um gekränkte Egos.
So skeptisch ich auch anfangs war, so sehr freut es mich das Deine These
absolut auch meinem Eindruck entspricht.
Auf der nächsten Tour werde ich definitiv dabei sein.
Benutzeravatar
Tailgunner
Beiträge: 5816
Registriert: 26.07.2010 19:01
Wohnort: Somewhere in Time

Re: Helloween: "Pumpkins United" World Tour 2017/2018 mit Kiske und Hansen

Beitrag von Tailgunner »

Ich war ziemlich am Anfang der Tour in Bochum dabei, erste Reihe direkt in der Ecke von Laufsteg und Bühne.
Ich habe selten soviel Spaß auf Musikergesichtern gesehen. Da wirkte nichts aufgesetzt, und sogar Weiki hat gegrinst. Etwas. Aber er hat :D
Now I am a 21st Century digital unicorn
Benutzeravatar
Frank2
Beiträge: 8025
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Köln

Re: Helloween: "Pumpkins United" World Tour 2017/2018 mit Kiske und Hansen

Beitrag von Frank2 »

Tailgunner hat geschrieben:Ich war ziemlich am Anfang der Tour in Bochum dabei, erste Reihe direkt in der Ecke von Laufsteg und Bühne.
Ich habe selten soviel Spaß auf Musikergesichtern gesehen. Da wirkte nichts aufgesetzt, und sogar Weiki hat gegrinst. Etwas. Aber er hat :D
:D
Schnabelrock
Beiträge: 10580
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: banned

Re: Helloween: "Pumpkins United" World Tour 2017/2018 mit Kiske und Hansen

Beitrag von Schnabelrock »

Ah, hier ist der Romantiker-Stammtisch :D
Black Sabbath matters
Benutzeravatar
HannibalLecter91
Beiträge: 2580
Registriert: 08.08.2012 20:12
Wohnort: Sankt Erpelsburg

Re: Helloween: "Pumpkins United" World Tour 2017/2018 mit Kiske und Hansen

Beitrag von HannibalLecter91 »

Perfekt wäre es natürlich gewesen wenn man es hinbekommen hätte mit Grapow und Kusch das Kriegsbeil zu begraben und die beiden irgendwie in die Tour zu involvieren. Auch wenn das nur gehießen hätte, die beiden für ausgewählte Shows für 1, 2 Songs auf die Bühne zu holen. Aber das ist wirklich Meckern auf hohem Niveau. Ich hab auch nur den Wacken Stream letztes Jahr (und dieses Jahr in der Wiederholung anstelle von Slayer) gesehen und da wirkte das für mich auch zu keiner Sekunde aufgesetzt und ich hatte nicht den Eindruck, dass da irgendjemand Dienst nach Vorschrift macht. Freue mich schon riesig auf die neue Platte.
Benutzeravatar
Glaurung
Beiträge: 12958
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Ibb Rock City

Re: Helloween: "Pumpkins United" World Tour 2017/2018 mit Kiske und Hansen

Beitrag von Glaurung »

Inhalt:

DVD/Bluray

Disc 1
01. Halloween 13:29*
02. Dr. Stein 5:47*
03. I’m Alive 3:23**
04. If I Could Fly 4:13*
05. Are You Metal? 4:19***
06. Rise And Fall 4:22**
07. Waiting For The Thunder 4:04*
08. Perfect Gentleman 4:26*
09. Kai´s Medley 14:36*** (Starlight / Ride The Sky / Judas / Heavy Metal Is The Law)
10. Forever And One 4:32**
11. A Tale That Wasn’t Right 6:09***
12. I Can 4:48*
13. Pumpkins United 6:28***
14. Drumkins United 4:50***
15. Livin’ Ain’t No Crime / A Little Time 6:38*
16. Why 4:32**
17. Sole Survivor 5:15**
18. Power 4:16*
19. How Many Tears 10:58***
20. Invitation / Eagle Fly Free 7:55*
21. Keeper Of The Seven Keys 20:13*
22. Mos-Kai-To 2:38*
23. Future World 4:46*
24. I Want Out 9:08***
25. Outro & Credits 4:59
Total running time: 2 hours 47 minutes
(*) Recorded live in Madrid, December 9th, 2017
(**) Recorded live in São Paulo, October 29th, 2017
(***) Recorded live at Wacken Open Air, August 4th, 2018

Disc 2
01. Halloween 13:35 - Live in São Paulo, October 29th, 2017
02. Dr. Stein 5:29 - Live in São Paulo, October 29th, 2017
03. Kids Of The Century 4:08 - Live in Prague, November 25th, 2017
04. March Of Time 5:27 - Live in Santiago de Chile, October 31st, 2018
05. Pumpkin’s Whisper - 35:27
06. Bursting Hamburg - 01:59
07. The Essential LED Compilation - 17:09
08. Seth & Doc, The United Thing - 12:04
09. The Keeper’s Journey - 1:19


LIVE-CD/Vinyl

CD 1
01. Halloween 13:37
02. Dr. Stein 5:36
03. I’m Alive 3:48
04. If I Could Fly 4:01
05. Are You Metal? 4:28
06. Rise And Fall 4:22
07. Waiting For The Thunder 4:02
08. Perfect Gentleman 4:50
09. Kai’s Medley 13:52 (Starlight / Ride The Sky / Judas / Heavy Metal Is The Law)
10. Forever And One 5:22
11. A Tale That Wasn’t Right 5:43

CD 2
01. I Can 4:57
02. Livin’ Ain’t No Crime / A Little Time 6:39
03. Sole Survivor 4:58
04. Power 4:11
05. How Many Tears 10:56
06. Invitation / Eagle Fly Free 7:13
07. Keeper Of The Seven Keys 17:03
08. Future World 5:36
09. I Want Out 8:47
Live in Madrid, December 9th, 2017

CD 3
01. March Of Time 5:28 - Live in Santiago de Chile, October 31st, 2018
02. Kids Of The Century 4:00 - Live in Prague, November 25th, 2017
03. Why 4:40 - Live in São Paulo, October 29th, 2017
04. Pumpkins United 6:32 - Live at Wacken Open Air, August 4th
Quelle: HELLOWEEN-Facebook
In my dreams i was drowning my sorrows... but my sorrows they learned to swim.
Benutzeravatar
Porcupine
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 8039
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Herne

Re: Helloween: "Pumpkins United" World Tour 2017/2018 mit Kiske und Hansen

Beitrag von Porcupine »

WOW!
Bei dieser Stelist werd ich die CD wohl brauchen.
TMW316 hat geschrieben:Musik und Schlagzeug sind ja zwei verschiedene Dinge. Das eine hat verschiedene Töne c d e f g a h c und so, das andere macht bum burum bum klick bum zisch.
Benutzeravatar
Alphex
Beiträge: 3029
Registriert: 28.08.2012 16:34

Re: Helloween: "Pumpkins United" World Tour 2017/2018 mit Kiske und Hansen

Beitrag von Alphex »

Jo, liest sich sehr gut. Kommt am 4. Oktober, was oben iwie nicht dran stand.
"Wenn man in der Metalszene unterwegs ist, dann bekommt man quasi NIE politische Statements zu hören. Auch deswegen liebe ich diese Szene so. Politik ist dort nunmal kein Thema. Fast schon ein Tabuthema."
Antworten