While Heaven Wept - Suspended At Aphelion (24.10.2014)

Das Forum für die traditionellen Spielarten des Metal
Benutzeravatar
Rawonamking
Beiträge: 1298
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Hoher Norden
Kontaktdaten:

Re: While Heaven Wept - Suspended At Aphelion (24.10.2014)

Beitrag von Rawonamking » 28.08.2014 08:55

Iquiy hat geschrieben: WTF .. du kennst die jetzt schon? *Neid*n :D Manchmal bedauere ich es schon, dass mich niemand mit diesem Vorab Promo- Kram beliefert...
Ja das kann man so sagen ... *in stuhlkante beiss jobhinschmeiss und als redakteur anheuer*
And they placed in his hands a sword made for him called ...

O====[::::V:E:N:G:E:A:N:C:E::::::::::::>

Benutzeravatar
Doctor_Wasdenn
Beiträge: 3659
Registriert: 07.10.2008 07:05
Wohnort: BOT-City
Kontaktdaten:

Re: While Heaven Wept - Suspended At Aphelion (24.10.2014)

Beitrag von Doctor_Wasdenn » 29.08.2014 22:40

Porcupine hat geschrieben:
winterpumpkin hat geschrieben:Suspended At Aphelion hat exakt einen Fehler: Es ist immer so schnell vorbei. Ansonsten: Unfassbare Melodien, quasi 39 Minuten Gänsehaut am Stück. Abwechslungsreich in punkto Dynamik und Stimmung, Tempo und Intensität, aber immer berührend. Wahnsinn. VOL ist kaum zu überbieten, aber ich denke, Suspended ist auf dem Weg, zumindest ebenbürtig zu werden.
Du Schwein, ich platze gleich vor Neid! :D
Da mach ich mit.
Hey, who turned out the lights?!

Schlagt zu!

Benutzeravatar
Malacoustix
Beiträge: 60
Registriert: 09.09.2012 16:50

Re: While Heaven Wept - Suspended At Aphelion (24.10.2014)

Beitrag von Malacoustix » 12.09.2014 12:57

Neues Lied Quelle: http://www.rockhard.de/news/newsarchiv/ ... i-aus.html


Wakanda
Beiträge: 905
Registriert: 11.08.2011 16:44

Re: While Heaven Wept - Suspended At Aphelion (24.10.2014)

Beitrag von Wakanda » 13.09.2014 09:28

also ich find den Song wirklich gelungen. Vor allem die Atmosphäre, die das Cover ausstrahlt macht ein tolles Paket draus!

Benutzeravatar
Sulfura
Beiträge: 2409
Registriert: 18.02.2010 21:08

Re: While Heaven Wept - Suspended At Aphelion (24.10.2014)

Beitrag von Sulfura » 13.09.2014 11:12

Ich bin da nicht so überzeugt.

Benutzeravatar
Rawonamking
Beiträge: 1298
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Hoher Norden
Kontaktdaten:

Re: While Heaven Wept - Suspended At Aphelion (24.10.2014)

Beitrag von Rawonamking » 13.09.2014 11:52

Der Song ist gut. So gut, dass ich die Scheibe garantiert holen werde. Aber ein Highlight, dass mir Schauer über den Rücken jagt ist er auch wieder nicht. Cool sind die Grunzpassagen im Refrain - das kommt gut in dem melodischen und melacholischen Background den die Musi malt ...
And they placed in his hands a sword made for him called ...

O====[::::V:E:N:G:E:A:N:C:E::::::::::::>

Benutzeravatar
Erniekid
Beiträge: 132
Registriert: 14.04.2014 20:29

Re: While Heaven Wept - Suspended At Aphelion (24.10.2014)

Beitrag von Erniekid » 13.09.2014 17:37

Die Atmosphäre bekommen sie wirklich gut hin.Das passt und wird eingetütet.

Benutzeravatar
Rawonamking
Beiträge: 1298
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Hoher Norden
Kontaktdaten:

Re: While Heaven Wept - Suspended At Aphelion (24.10.2014)

Beitrag von Rawonamking » 13.09.2014 18:13

Eintüten muss sein. Auf jeden. Ganz sicher sind auch "ein paar" Gänsehautmomente dabei - das war doch bis jetzt immer! :)
And they placed in his hands a sword made for him called ...

O====[::::V:E:N:G:E:A:N:C:E::::::::::::>

Benutzeravatar
magic_child
Beiträge: 403
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Hessen
Kontaktdaten:

Re: While Heaven Wept - Suspended At Aphelion (24.10.2014)

Beitrag von magic_child » 14.09.2014 09:04

Diese Art Refrain/Höhepunkt ab fünf Minuten ist gewohnt genial. Ansonsten finde ich, dass es wieder etwas zu viele zu lang gezogene Gesangsmelodien gibt. Wie schon auf dem letzten Album wirkt das etwas träge und behäbig, man denkt öfters "soooooo, jjjjjjjjeeeetzt hat er aber das Wort zu Ende gesungen" :wink: Oder anders gesagt: Es wirkt, als seien die Gesangslinien flächige Background-Keyboards, auf die man Wörter gelegt hat.

Nicht schlimm, aber ich hoffe, dass der Großteil der Melodien auf dem Album dynamischer gestaltet wurde.

Benutzeravatar
Rawonamking
Beiträge: 1298
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Hoher Norden
Kontaktdaten:

Re: While Heaven Wept - Suspended At Aphelion (24.10.2014)

Beitrag von Rawonamking » 14.09.2014 12:26

magic_child hat geschrieben:Es wirkt, als seien die Gesangslinien flächige Background-Keyboards, auf die man Wörter gelegt hat.

Nicht schlimm, aber ich hoffe, dass der Großteil der Melodien auf dem Album dynamischer gestaltet wurde.
Jepp. Genau das ist es. Gewohnte Quali - aber bei dem Song warte ich genau auf so eine Wendung, die dass Ding nochmal ins alleroberste Regal pusht!! Mal sehen - aber das wird was ...
And they placed in his hands a sword made for him called ...

O====[::::V:E:N:G:E:A:N:C:E::::::::::::>

Benutzeravatar
Axe To Fall
Beiträge: 2852
Registriert: 23.04.2011 11:36

Re: While Heaven Wept - Suspended At Aphelion (24.10.2014)

Beitrag von Axe To Fall » 14.09.2014 13:34

Eher enttäuschend.

Benutzeravatar
SchneiderHelge
Beiträge: 871
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Siegerland

Re: While Heaven Wept - Suspended At Aphelion (24.10.2014)

Beitrag von SchneiderHelge » 14.09.2014 18:03

magic_child hat geschrieben:Diese Art Refrain/Höhepunkt ab fünf Minuten ist gewohnt genial. Ansonsten finde ich, dass es wieder etwas zu viele zu lang gezogene Gesangsmelodien gibt. Wie schon auf dem letzten Album wirkt das etwas träge und behäbig, man denkt öfters "soooooo, jjjjjjjjeeeetzt hat er aber das Wort zu Ende gesungen" :wink: Oder anders gesagt: Es wirkt, als seien die Gesangslinien flächige Background-Keyboards, auf die man Wörter gelegt hat.

Nicht schlimm, aber ich hoffe, dass der Großteil der Melodien auf dem Album dynamischer gestaltet wurde.
Genau das ist mein Problem mit diesem Song und den Songs der letzten Scheibe. Die Gesangslinien während der Strophen sind unabhängig von der tollen Stimme schlicht und ergreifend völlig einfallslos und amateurhaft. Hier werden lediglich die Keyboardteppiche und Gitarrenriffs eins zu eins übersungen. Der Vergleich mit alten Fates Warning hinkt gewaltig. Zwischen beiden Bands liegen qualitativ Welten. Lediglich "Vessel" von VOL hat das Niveau einer Arch Komposition.

Benutzeravatar
Erniekid
Beiträge: 132
Registriert: 14.04.2014 20:29

Re: While Heaven Wept - Suspended At Aphelion (24.10.2014)

Beitrag von Erniekid » 21.09.2014 16:27

Kann's kaum erwarten,dat Ding volle Lautstärke zu hören :D

Benutzeravatar
Iqui
Beiträge: 1318
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Förde
Kontaktdaten:

Re: While Heaven Wept - Suspended At Aphelion (24.10.2014)

Beitrag von Iqui » 21.09.2014 17:00

Hm, bin bei dem neuen Song noch etwas zwiegespalten. Habe ihn mir allerdings auch erst einmal angehört. Könnte mir vorstellen, dass der erst nache einiger Zeit zündet.

Antworten