Falconer - Black Moon Rising (6. Juni)

Das Forum für die traditionellen Spielarten des Metal
Antworten
Benutzeravatar
HannibalLecter91
Beiträge: 2573
Registriert: 08.08.2012 20:12
Wohnort: Sankt Erpelsburg

Falconer - Black Moon Rising (6. Juni)

Beitrag von HannibalLecter91 » 17.12.2013 01:27

Von der Falconer Facebook Seite:
FALCONER complete songwriting for new album and reveal album title!
Swedish Folk Metallers FALCONER have completed the songwriting for their upcoming, eighth album. Prepare yourselves for some classical FALCONER quality with all it´s trademarks and their most metal album in years!

Comments guitarist Stefan Weinerhall: “The 8th album ‘Black Moon Rising’ is finally written. This time we have even made some preproductions of the material to test it out in advance.
Some titles are:
There's A Crow On The Barrow
Age Of Runes
Scoundrel
The Squire

We will enter the studio in January and release it in June 2014. As said before all songs are in English this time after the last album's one-off with only Swedish songs.
It's for sure the most riff based album in many years and there are certainly some furious moments of brow raising on the album! If I would sum up the material with two words they would be: Intensity and revitalization.
We will keep it quite basic with no guest musicians and almost no keyboards to keep it raw, natural and unpretentious. Can't wait to enter the studio and put the finishing touches on the songs!”
Quelle: Falconer Facebook

FUCK YEAH! :pommes:
Zuletzt geändert von HannibalLecter91 am 18.03.2014 15:34, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Tolpan
Moderator
Moderator
Beiträge: 22439
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Assindia
Kontaktdaten:

Re: Falconer - Black Moon Rising (Juni 2014)

Beitrag von Tolpan » 17.12.2013 09:19

Bitte nicht noch seichter werden. Danke.
Ante: "Brrruda, schlag de Ball lang!"
Prince: "Brrruda, ich schlag de Ball lang!"

Benutzeravatar
Projecto
Beiträge: 8641
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Hünstetten

Re: Falconer - Black Moon Rising (Juni 2014)

Beitrag von Projecto » 17.12.2013 09:25

Da sreht doch was von raw.

Benutzeravatar
Tolpan
Moderator
Moderator
Beiträge: 22439
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Assindia
Kontaktdaten:

Re: Falconer - Black Moon Rising (Juni 2014)

Beitrag von Tolpan » 17.12.2013 09:32

Projecto hat geschrieben:Da sreht doch was von raw.
So wie bei den letzten Alben auch?
Ante: "Brrruda, schlag de Ball lang!"
Prince: "Brrruda, ich schlag de Ball lang!"

Benutzeravatar
Projecto
Beiträge: 8641
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Hünstetten

Re: Falconer - Black Moon Rising (Juni 2014)

Beitrag von Projecto » 17.12.2013 09:35

Ja okay, ich kenn jetzt nicht alle. Da letzte, dass ich habe, ist dieses schwedische Ding (Der Opene klingt schwer nach Bolt Thrower goes Power Metal, kein Witz). Richtig geil fand ich eigentlich nur die erste.

Benutzeravatar
SchneiderHelge
Beiträge: 873
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Siegerland

Re: Falconer - Black Moon Rising (Juni 2014)

Beitrag von SchneiderHelge » 17.12.2013 12:33

Das erste Album war das beste Debüt im traditionellen Breich in den 90igern.

Benutzeravatar
Projecto
Beiträge: 8641
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Hünstetten

Re: Falconer - Black Moon Rising (Juni 2014)

Beitrag von Projecto » 17.12.2013 12:41

Ächz, solange ist das schon her?

Nachtrag: Das erste Album kam 2001 :D

Benutzeravatar
Iqui
Beiträge: 1318
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Förde
Kontaktdaten:

Re: Falconer - Black Moon Rising (Juni 2014)

Beitrag von Iqui » 17.12.2013 14:17

Tolpan hat geschrieben:Bitte nicht noch seichter werden. Danke.
Zumindest die vorletzte 'Among Beggars and thieves' war doch alles andere als seicht ... (selbst für Bandverhältnisse), ich finde die immer noch sau stark. Auf die letzte traf dies zugebener maßen evtl. teilweise zu. Wie auch immer, ne neue Falconer kommt mir auf jeden Fall ins Haus *vorfreu* :pommes:

Benutzeravatar
6666
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 1996
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Metal Metal Land
Kontaktdaten:

Re: Falconer - Black Moon Rising (Juni 2014)

Beitrag von 6666 » 17.12.2013 17:31

wird auch langsam zeit. tolle band.
"I can't only not see light... I can't find the tunnel"
http://www.musik-sammler.de/sammlung/6666

Benutzeravatar
Dogro
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 977
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bob's Country Bunker
Kontaktdaten:

Re: Falconer - Black Moon Rising (Juni 2014)

Beitrag von Dogro » 17.12.2013 21:27

Die "Armod" fand ich eigentlich auch alles andere als seicht. War doch von Blastbeats bis Balladen alles drauf.

*freu @ neues Album*

Benutzeravatar
Rawonamking
Beiträge: 1299
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Hoher Norden
Kontaktdaten:

Re: Falconer - Black Moon Rising (Juni 2014)

Beitrag von Rawonamking » 28.02.2014 23:31

So. Im Juni isses dann soweit? Weiss jemand was?
*Taler beiseite leg*
And they placed in his hands a sword made for him called ...

O====[::::V:E:N:G:E:A:N:C:E::::::::::::>

Benutzeravatar
HannibalLecter91
Beiträge: 2573
Registriert: 08.08.2012 20:12
Wohnort: Sankt Erpelsburg

Re: Falconer - Black Moon Rising (Juni 2014)

Beitrag von HannibalLecter91 » 28.02.2014 23:40

Die Jungs habe seit Ende Januar ihre MySpace Seite nicht aktualisiert. Aber auf der Webseite gibbet ein kleines Studiodiary. Hier mal der aktuelste Eintrag:
MIDTIME STUDIO

As all instruments are recorded between snowstorms, gluhwein, too strong coffee and cigar evenings here we are, in wait for vocals in a few weeks.
Everything has so far went on really smooth. For the first time we have actually skipped harmonies instead of adding in order to de-happify (is that a word?) the tracks and keep them more down to earth.

Well, that's all for now folks!
Quelle:Falconer Homepage

Falconer hat aber auch nie zu der Art von Bands gehört, die ihre Website oder ihre Social Media Accounts mit updates vollzuspammen. Die Band hat mittlerweile sowieso mehr Projekt-Charakter. Man hatte ja mal versucht Full Time Band zu werden als man Mathias ersetzt hat. Das kam aber anscheinend bei Fans nicht so gut an und nach zwei Jahren hat man Mathias dann zurück geholt. Und seitdem wurden die Live Auftritte auf Grund von Mathias Schauspielkarriere ziemlich sporadisch.

Benutzeravatar
FTS
Beiträge: 794
Registriert: 18.01.2009 01:03
Wohnort: Dormagen
Kontaktdaten:

Re: Falconer - Black Moon Rising (Juni 2014)

Beitrag von FTS » 01.03.2014 01:08

Falconer sind zwar nie eine von meinen absoluten Lieblingsbands gewesen, aber ich freue mich trotzdem auf jeden neuen Output. Wobei die erste Scheibe immer noch die beste ist. Da kommt das was die Band ausmacht am besten zur Geltung. Den richtigen Sänger dafür haben sie ja mittlerweile wieder und vom Zeitgeist her passt auch dieser bluesige Einschlag des Debüts besser denn je. Der Loudness Race und höher-schneller-weiter ist ja weitestgehend vorbei. Deswegen habe ich die berechtigte Hoffnung, dass es sehr gut werden könnte.
https://mirroredinsecrecy.bandcamp.com - Dark Rock / Gothic Metal

Benutzeravatar
WitchesBrew
Beiträge: 94
Registriert: 31.07.2009 10:31

Re: Falconer - Black Moon Rising (Juni 2014)

Beitrag von WitchesBrew » 05.03.2014 13:54

Die erste Scheibe war sensationell, die zweite noch gut, auch mit Sceptre of Deception kann ich noch was anfangen, danach wurds allerdings immer mieser..

Benutzeravatar
Iqui
Beiträge: 1318
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Förde
Kontaktdaten:

Re: Falconer - Black Moon Rising (Juni 2014)

Beitrag von Iqui » 05.03.2014 15:40

WitchesBrew hat geschrieben:Die erste Scheibe war sensationell, die zweite noch gut, auch mit Sceptre of Deception kann ich noch was anfangen, danach wurds allerdings immer mieser..
Ausgerechnet die "Sceptre of Deception" finde ich die schwächste aller Falconer Platten. Und das sogar mit einigem Abstand.

Antworten