ARMORED SAINT - Win Hands Down

Das Forum für die traditionellen Spielarten des Metal
Benutzeravatar
GoTellSomebody
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 19105
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Rheine

Re: ARMORED SAINT - Win Hands Down

Beitrag von GoTellSomebody » 13.08.2015 14:17

costaweidner hat geschrieben:
GoTellSomebody hat geschrieben:
costaweidner hat geschrieben:Was ihr 'ne Expertenrunde seid, ey.
Woher willst Du das denn wissen?
Jahrelange Erfahrung.
Experte!

Benutzeravatar
Maedhros
Beiträge: 2090
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: München

Re: ARMORED SAINT - Win Hands Down

Beitrag von Maedhros » 13.08.2015 15:10

Dimebag666 hat geschrieben:
GoTellSomebody hat geschrieben: Tolle Platte, aber auch erwartet und nach kurzer Zeit schon ohne diesen Drang, das immer und immer wieder hören zu wollen. Komisch.
So geht es mir auch. Zu Beginn sehr euphorisch, ob der guten Songs und der tollen Produktion, ist die Platte jetzt schon seit mehreren Wochen nicht mehr auf den Plattenteller gewandert.
Ist bei mir ebenfalls so. Das Album hat mich recht schnell gepackt, dann aber auch bald wieder etwas abgebaut. Finds immer noch gut, aber den Drang, sie zu hören, hab ich selten.
"I hate Illinois Nazis"

Benutzeravatar
GoTellSomebody
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 19105
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Rheine

Re: ARMORED SAINT - Win Hands Down

Beitrag von GoTellSomebody » 13.08.2015 15:19

Maedhros hat geschrieben:
Dimebag666 hat geschrieben:
GoTellSomebody hat geschrieben: Tolle Platte, aber auch erwartet und nach kurzer Zeit schon ohne diesen Drang, das immer und immer wieder hören zu wollen. Komisch.
So geht es mir auch. Zu Beginn sehr euphorisch, ob der guten Songs und der tollen Produktion, ist die Platte jetzt schon seit mehreren Wochen nicht mehr auf den Plattenteller gewandert.
Ist bei mir ebenfalls so. Das Album hat mich recht schnell gepackt, dann aber auch bald wieder etwas abgebaut. Finds immer noch gut, aber den Drang, sie zu hören, hab ich selten.
Das war übrigens sowohl bei Symbol Of Salvation und Revelation komplett anders. Beide Alben waren damals wie heute für mich absolute Granaten, die wochenlang mindestens einmal am Tag gehört werden mussten.

Benutzeravatar
samba-tonne
Beiträge: 786
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Wurster Nordseeküste

Re: ARMORED SAINT - Win Hands Down

Beitrag von samba-tonne » 04.09.2015 15:48

Mal eine Frage, war zufällig jemand von euch beim AS Auftritt in Wacken anwesend?
Ich habe mir noch einmal die Setlist (Setlist .fm) angesehen und festgestellt das der Track Nervous Man nicht mit aufgehührt ist.
Dabei hätte ich schwören können, dass sie ihn dort gespielt haben. :kratz:
Oder habe ich mir den Titel nur eingebildet? Egal, war auf jeden Fall das beste Konzert un Wacken dieses Jahr :pommes:
100% WERDER BREMEN FAN

Benutzeravatar
Rivers
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 7171
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: *̡̡ ̴̡ı̴̴̡ ̡̡͡|̲̲̲͡͡͡ ̲▫̲͡ ̲̲̲͡͡π̲̲͡͡ ̲̲͡▫̲̲͡͡ ̲|̡̡̡ ̡ ̴̡ı̴̡̡ ̡͌l̡̡

Re: ARMORED SAINT - Win Hands Down

Beitrag von Rivers » 08.11.2016 23:17

Blabbermouth plapperte:

"ARMORED SAINT's new live album, "Carpe Noctum", will be released on February 24, 2017 via Metal Blade. The effort marks the band's first live release since 1989's "Saints Will Conquer" and features tracks recorded from their headlining show in Aschaffenburg, Germany, plus last year's Wacken Open Air festival."

Also Live Album vom Konzert in Aschebersch und Wacken. Fein. Make Germany great again.

Benutzeravatar
Tolpan
Moderator
Moderator
Beiträge: 22418
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Assindia
Kontaktdaten:

Re: ARMORED SAINT - Win Hands Down

Beitrag von Tolpan » 09.11.2016 11:57

Rivers hat geschrieben:Make Germany great again.
:heul:
Ante: "Brrruda, schlag de Ball lang!"
Prince: "Brrruda, ich schlag de Ball lang!"

Benutzeravatar
SchneiderHelge
Beiträge: 873
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Siegerland

Re: ARMORED SAINT - Win Hands Down

Beitrag von SchneiderHelge » 11.11.2016 09:10

Tolpan hat geschrieben:
Rivers hat geschrieben:Make Germany great again.
:heul:
Ja geil! Passt zu den Aussagen des AS Drummers...der reiht sich damit schön bei den AfD/CSU Metallern wie Ross the Boss, Dave Mustaine oder Sean Peck ein.. :prost:

Benutzeravatar
BlackMassReverend
Beiträge: 8380
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: 22 Acacia Avenue

Re: ARMORED SAINT - Win Hands Down

Beitrag von BlackMassReverend » 11.11.2016 12:09

hui ui ui...da werden immerhin acht Songs geboten.

http://www.blabbermouth.net/news/armore ... -revealed/
1989 haben wir komplett durchgesoffen !

Benutzeravatar
casta
Beiträge: 1795
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Hallertau

Re: ARMORED SAINT - Win Hands Down

Beitrag von casta » 11.11.2016 12:24

BlackMassReverend hat geschrieben:hui ui ui...da werden immerhin acht Songs geboten.

http://www.blabbermouth.net/news/armore ... -revealed/
8 Songs sind halt echt mal Quatsch. Das würde ich eher als Beilage zur nächsten Rock Hard erwarten. Da sind ja auch schon CDs mit nahezu gleich vielen Live Tracks von Opeth erschienen. An die Kreator Scheiben will ich jetzt gar ned denken...

Benutzeravatar
BlackMassReverend
Beiträge: 8380
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: 22 Acacia Avenue

Re: ARMORED SAINT - Win Hands Down

Beitrag von BlackMassReverend » 11.11.2016 14:22

casta hat geschrieben:
BlackMassReverend hat geschrieben:hui ui ui...da werden immerhin acht Songs geboten.

http://www.blabbermouth.net/news/armore ... -revealed/
8 Songs sind halt echt mal Quatsch. Das würde ich eher als Beilage zur nächsten Rock Hard erwarten. Da sind ja auch schon CDs mit nahezu gleich vielen Live Tracks von Opeth erschienen. An die Kreator Scheiben will ich jetzt gar ned denken...
also ich musste mir auch erst mal an den Kopf fassen.......
1989 haben wir komplett durchgesoffen !

Benutzeravatar
Dimebag666
Beiträge: 19934
Registriert: 14.12.2011 21:01
Wohnort: Thanfield

Re: ARMORED SAINT - Win Hands Down

Beitrag von Dimebag666 » 11.11.2016 14:44

Sie scheinen ja sehr kurze Konzerte zu spielen.

Benutzeravatar
Nuctemeron
Beiträge: 2200
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Antunnacum

Re: ARMORED SAINT - Win Hands Down

Beitrag von Nuctemeron » 22.11.2016 13:43

Hab mir gestern Abend wieder mal Symbol Of Salvation angehört und entdecke da immer noch Neues.
Überhaupt sind die AS Alben alle absolut zeitlos was die Songs angeht. Selbst das Debüt, welches oft als zu kommerziell gedisst wird,
kann ich mir immer wieder anhören. Irgendwie verlieren AS Songs nichts von ihrer Frische und Energie. Für mich eine der
ganz großen (Underground-) Bands. Bush ist einfach ein fantastischer Sänger und Joey Vera zeigt ja auch in anderen Bands
das er es wirklich drauf hat.
WELCOME HOME (ABUZZETARIUM)

http://www.musik-sammler.de/sammlung/nuctemeron

"If you can´t take it, you can´t make it out here on the Edge for very long"

Chris777
Beiträge: 2640
Registriert: 12.11.2014 19:03

Re: ARMORED SAINT - Win Hands Down

Beitrag von Chris777 » 22.11.2016 18:28

Von den älteren Alben ist Symbol of Salvation aber auch mit Abstand das Beste. Wenn ich mir da das überhöhte Delirous Nomad anhöre, ist da wenig an hochklassigen Songs vertreten. Überhaupt eine für mich überschätzte Band die von der Kult-Verehrung der Frühtage zehrt.

Was ich damit sagen will ist das Armored Saint keine schlechte Band sind aber auch in den Frühtagen keine Weltklasse Band waren.
"It's the end of what we know
As the world of imperfection
We all stand trial
Every colour has its glow
'cause we're masters of correction
And self-denial"

Benutzeravatar
oger
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 12267
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Siegen

Re: ARMORED SAINT - Win Hands Down

Beitrag von oger » 22.11.2016 23:45

Um die "Delirous Nomad" gut zu finden, musste ich erst die 40 überschreiten.

Hab ich sogar seinerzeit (Anno 86) erworben aber nicht kapiert.

Mittlerweile hab ich mir sogar die "Raising Fear" fast schön gehört...

Benutzeravatar
JudasRising
Beiträge: 5531
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Lippstadt

Re: ARMORED SAINT - Win Hands Down

Beitrag von JudasRising » 23.11.2016 00:08

Ich finde die Erste deutlich am besten, alleine wegen dem Titelsong und "Can you deliver", danach die Symbol und Raising Fear, die Delirious finde ich ebenfalls etwas überbewertet.
BLASPHEMER!

Antworten