Yngwie Malmsteen - World On Fire 1.6. 2016

Das Forum für die traditionellen Spielarten des Metal
Sportsfreund
Beiträge: 130
Registriert: 10.09.2013 19:52

Re: Yngwie Malmsteen - World On Fire 1.6. 2016

Beitrag von Sportsfreund »

Was für ein Armutszeugnis, nicht mal nen Sänger für die Homestudioaufnahmen die für die Ewigkeit bestehen werden anzuheuern. Naja, ist ja nicht der einzige alternde Musiker, der sein eigenes Erbe zerstört.
Benutzeravatar
HannibalLecter91
Beiträge: 2638
Registriert: 08.08.2012 20:12
Wohnort: Sankt Erpelsburg

Re: Yngwie Malmsteen - World On Fire 1.6. 2016

Beitrag von HannibalLecter91 »

Verstehe ich auch nicht. Mit seinem Keyboarder hat er doch nen fähigen Sänger.
Benutzeravatar
silentforce
Beiträge: 589
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Am Zipfel von Bayern nach Hessen
Kontaktdaten:

Re: Yngwie Malmsteen - World On Fire 1.6. 2016

Beitrag von silentforce »

Sportsfreund hat geschrieben:Was für ein Armutszeugnis, nicht mal nen Sänger für die Homestudioaufnahmen die für die Ewigkeit bestehen werden anzuheuern. Naja, ist ja nicht der einzige alternde Musiker, der sein eigenes Erbe zerstört.
Damit hat er ja schon 2000 mit der "War to end all Wars" angefangen. Seitdem hat er sich konsequent selbst zerlegt.
Hier geht's zu meiner Sammlung!

Music was my first love ........... and it will be my last!
Benutzeravatar
MetallusMaximus
Beiträge: 241
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Hamburg

Re: Yngwie Malmsteen - World On Fire 1.6. 2016

Beitrag von MetallusMaximus »

silentforce hat geschrieben:
Sportsfreund hat geschrieben:Was für ein Armutszeugnis, nicht mal nen Sänger für die Homestudioaufnahmen die für die Ewigkeit bestehen werden anzuheuern. Naja, ist ja nicht der einzige alternde Musiker, der sein eigenes Erbe zerstört.
Damit hat er ja schon 2000 mit der "War to end all Wars" angefangen. Seitdem hat er sich konsequent selbst zerlegt.
Sehe ich auch so. Von "No Parole from Rock 'n' Roll" (Alcatrazz) bis einschließlich "Alchemie" sollte man alles haben. Was danach kam ist komplett verzichtbar.
Benutzeravatar
blade_runner
Beiträge: 1023
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Tannhauser Gate

Re: Yngwie Malmsteen - World On Fire 1.6. 2016

Beitrag von blade_runner »

"War To End All Wars" ist von den Songs her genauso gut wie "Alchemy", nur sitzt da eben der Mazerath am Schagzeug und das ganze Ding ist suboptimal produziert.
Benutzeravatar
playloud308
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 7318
Registriert: 26.03.2004 00:21
Kontaktdaten:

Re: Yngwie Malmsteen - World On Fire 1.6. 2016

Beitrag von playloud308 »

Hat Steve Vai einen Sänger!? NEIN
Hat Joe Satriani einen Sänger!? NEIN
Haben Black Label Society einen eigenen Sänger!? NEIN

DWas soll dieser Erbe verschenken Quatsch eigentlich? Das sind doch alles Solo Künstler, welche die Band anmieten.
Wo ist das Problem den jetzt genau bei Malmsteen. Die AWTEAW ist einfach nur scheiße produziert. Das is aber auch alles.
Benutzeravatar
Dimebag666
Beiträge: 20484
Registriert: 14.12.2011 21:01
Wohnort: Thanfield

Re: Yngwie Malmsteen - World On Fire 1.6. 2016

Beitrag von Dimebag666 »

Was haben denn BLS in der Aufzählung zu suchen?
Benutzeravatar
Tailgunner
Beiträge: 5884
Registriert: 26.07.2010 19:01
Wohnort: Somewhere in Time

Re: Yngwie Malmsteen - World On Fire 1.6. 2016

Beitrag von Tailgunner »

Dimebag666 hat geschrieben:Was haben denn BLS in der Aufzählung zu suchen?
Nix, weil: alle anderen sind Könner an der Gitarre *g*
Now I am a 21st Century digital unicorn
Benutzeravatar
HannibalLecter91
Beiträge: 2638
Registriert: 08.08.2012 20:12
Wohnort: Sankt Erpelsburg

Re: Yngwie Malmsteen - World On Fire 1.6. 2016

Beitrag von HannibalLecter91 »

Ich finde der Vergleich mit Vai und Satriani hinkt ein bisschen. Die beiden machen auf ihren Pltten schon seit ewigkeiten hauptsächlich Instrumentalmusik. Mit nem Sänger arbeiten sie meist nur wenn sie bei nem anderen Projekt mitwirken. Malmsteen hatte hingegen immer nen Sänger auf seinen Platten und nur ein paar Instrumentalstücke (vom seinem Debüt Album mal abgesehen wo es nur 2 Tracks mit Gesang gab). Dazu kommt noch das Malmsteen selbst kein guter Sänger ist, die Qualität der Songs stark nachgelassen hat (egal ob jetzt Instrumental oder mit Gesang) und sich die Alben produktionstechnisch einfach scheiße anhören.
Benutzeravatar
playloud308
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 7318
Registriert: 26.03.2004 00:21
Kontaktdaten:

Re: Yngwie Malmsteen - World On Fire 1.6. 2016

Beitrag von playloud308 »

HannibalLecter91 hat geschrieben:Ich finde der Vergleich mit Vai und Satriani hinkt ein bisschen. Die beiden machen auf ihren Pltten schon seit ewigkeiten hauptsächlich Instrumentalmusik. Mit nem Sänger arbeiten sie meist nur wenn sie bei nem anderen Projekt mitwirken. Malmsteen hatte hingegen immer nen Sänger auf seinen Platten und nur ein paar Instrumentalstücke (vom seinem Debüt Album mal abgesehen wo es nur 2 Tracks mit Gesang gab). Dazu kommt noch das Malmsteen selbst kein guter Sänger ist, die Qualität der Songs stark nachgelassen hat (egal ob jetzt Instrumental oder mit Gesang) und sich die Alben produktionstechnisch einfach scheiße anhören.
Klar, die Songs sind etwas abgefallen, die Instrumentals sind aber weiterhin klasse. Deswegen sehr wahrscheinlich nur 2 Songs mit Gesang. So schlecht finde ich den Gesang jetzt aber auch nicht. Es werden auch mit Sicherheit nur die bluesige Songs sein.

Ich bin auf jeden Fall schon sehr heiß auf das Teil.


Dimebag666 hat geschrieben:Was haben denn BLS in der Aufzählung zu suchen?
Weil dort der Gitarrist singt. :D
Benutzeravatar
MetallusMaximus
Beiträge: 241
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Hamburg

Re: Yngwie Malmsteen - World On Fire 1.6. 2016

Beitrag von MetallusMaximus »

playloud308 hat geschrieben:Hat Steve Vai einen Sänger!? NEIN
Hat Joe Satriani einen Sänger!? NEIN
Haben Black Label Society einen eigenen Sänger!? NEIN

DWas soll dieser Erbe verschenken Quatsch eigentlich? Das sind doch alles Solo Künstler, welche die Band anmieten.
Wo ist das Problem den jetzt genau bei Malmsteen.
Aus meiner Sicht hinkt der Vergleich. Yngwie J. Malmsteen's Rising Force war ähnlich wie Ritchie Blackmore's Rainbow konzipiert. Top Sänger trifft auf Top Gitarristen. Malmsteen unterschied sich hierdurch von anderen Neo-Classical-Shreddern wie Tony MacAlpine, Jason Becker, Vinnie Moore etc. die primär "nur" instrumental unterwegs waren. Yngwie ist ein Schrottsänger, er hätte zumindest seinen Keyborder singen lassen sollen.
Benutzeravatar
raininadamstown
Beiträge: 795
Registriert: 26.03.2004 00:21
Kontaktdaten:

Re: Yngwie Malmsteen - World On Fire 1.6. 2016

Beitrag von raininadamstown »

Mir wäre es auf einem Malmsteen Album nicht wichtig ob Gesang dabei ist. Vorausgesetzt sie wäre geil produziert und hätte super Melodien. Beides fehlt schon lange bei ihm. Gestern war die erste Tony MacAlpine "Edge of Insanity" in meinem Player. Was für tolle Songs auch ohne Sänger. Wobei ich zugeben muss dass mein Lieblingsalbum von Malmsteen "Marching out" ist. Noch mal so eine Verbindung von Gitarrengefiedel und dem Gesang wäre der Königsweg.
Benutzeravatar
playloud308
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 7318
Registriert: 26.03.2004 00:21
Kontaktdaten:

Re: Yngwie Malmsteen - World On Fire 1.6. 2016

Beitrag von playloud308 »

Eat this! Das lässt sich doch hören. Besonders beim Refrain hört sich das doch gut an:
Benutzeravatar
blade_runner
Beiträge: 1023
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Tannhauser Gate

Re: Yngwie Malmsteen - World On Fire 1.6. 2016

Beitrag von blade_runner »

playloud308 hat geschrieben:Klar, die Songs sind etwas abgefallen, die Instrumentals sind aber weiterhin klasse. Deswegen sehr wahrscheinlich nur 2 Songs mit Gesang. So schlecht finde ich den Gesang jetzt aber auch nicht. Es werden auch mit Sicherheit nur die bluesige Songs sein.

Nein, diesmal nicht: "Any time I did lead vocals in the past, I was singing blues stuff. This time I decided to do lead vocals in my style of songwriting, so it's different in that way."

http://www.blabbermouth.net/news/yngwie ... -unveiled/
Benutzeravatar
blade_runner
Beiträge: 1023
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Tannhauser Gate

Re: Yngwie Malmsteen - World On Fire 1.6. 2016

Beitrag von blade_runner »

Hier gibts schonmal n bissi was zum Reinlauschen: KLICK MICH!!!
Antworten