Atlantean Kodex - The White Goddess (04. Oktober 2013)

Das Forum für die traditionellen Spielarten des Metal
Benutzeravatar
Hyronimus
Beiträge: 9762
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Würzburg

Re: Atlantean Kodex - The White Goddess (04. Oktober 2013)

Beitrag von Hyronimus »

Underground-Bands sollten zur Förderung des Undergrounds ihr Zeug generell verschenken *Ironie aus*

Manchmal möchte man einfach nur schreien.
"If I can access the Internet, I might find answers." (Dan Brown)
last.fm
Benutzeravatar
exumer
Beiträge: 158
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Anus Terrae

Re: Atlantean Kodex - The White Goddess (04. Oktober 2013)

Beitrag von exumer »

Goatstorm hat geschrieben: Ach ja.
Folgendes würde ich auch verkaufen, falls ich darf:
Sag mal hast du se noch alle? Es wird doch wohl ne ganze Anzahl an bedürftigen Szenemetallern geben, die diese Platten mehr wie verdient haben. Umsonst natürlich. Wenn hier alle ganz freundlich sind, dann kriegste vielleicht noch das Porto...

"Verkaufen"... Ich glaub ich spinne!
Benutzeravatar
Eiswalzer
Beiträge: 5551
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: In the Land of Wind and Rain
Kontaktdaten:

Re: Atlantean Kodex - The White Goddess (04. Oktober 2013)

Beitrag von Eiswalzer »

exumer hat geschrieben:Und wieso? Da verkauft also jemand (ja, ich weiß, wer der Verkäufer ist) einen Teil seiner Privatsammlung (aus welchen Gründen auch immer; geht ja niemanden was an, eigentlich...) und macht zufälligerweise ein Geschäft dabei. Und? Was hat das damit zu tun, dass AK ihr neues Album nicht mehr limitieren wollen?
Ohnehin ist ein "Ausverkauf"-Vorwurf in dieser Hinsicht ziemlich albern. Würde man diese These zu einem schlüssigen Ende bringen wollen, dann kommt folgendes heraus: Die Band nimmt 2008 eine EP auf, presst sie auf Vinyl und anschließend, um den Preis dieser raren Sachen (die Kritzeleien, die ich vor 10+ Jahren so zu Papier gebracht habe, sind übrigens auch sehr rar...) in die Höhe zu treiben, nimmt sie einfach mal ein paar Klassikeralben auf und freut sich, nachdem sie en passant einen Legendenstatus erreicht hat, über 300€ Gewinn. Was für ein Geschäfitsmodell... :clown:

Und überhaupt, wenn der Kunde König ist, dann ist der Kunde auch schuld. Es sind ja die Bieter, die solche Mondpreise zustandekommen lassen. Wer sein Geld verschleudern will, darf das gerne auch machen. Vielleicht wären mit etwas mehr Vernunft von Seiten der Konsumenten auch Bands wie Kiss, Dream Theater oder Manowar auf ihren exklusiven Fanpaketen anlässlich von Konzerten sitzen geblieben, und solche Unsitten hätten sich gar nicht erst etabliert.
Benutzeravatar
exumer
Beiträge: 158
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Anus Terrae

Re: Atlantean Kodex - The White Goddess (04. Oktober 2013)

Beitrag von exumer »

Eiswalzer hat geschrieben:
exumer hat geschrieben:Und wieso? Da verkauft also jemand (ja, ich weiß, wer der Verkäufer ist) einen Teil seiner Privatsammlung (aus welchen Gründen auch immer; geht ja niemanden was an, eigentlich...) und macht zufälligerweise ein Geschäft dabei. Und? Was hat das damit zu tun, dass AK ihr neues Album nicht mehr limitieren wollen?
Ohnehin ist ein "Ausverkauf"-Vorwurf in dieser Hinsicht ziemlich albern. Würde man diese These zu einem schlüssigen Ende bringen wollen, dann kommt folgendes heraus: Die Band nimmt 2008 eine EP auf, presst sie auf Vinyl und anschließend, um den Preis dieser raren Sachen (die Kritzeleien, die ich vor 10+ Jahren so zu Papier gebracht habe, sind übrigens auch sehr rar...) in die Höhe zu treiben, nimmt sie einfach mal ein paar Klassikeralben auf und freut sich, nachdem sie en passant einen Legendenstatus erreicht hat, über 300€ Gewinn. Was für ein Geschäfitsmodell... :clown:
Das biegst du dir aber gerade ganz schön zurecht, oder? Fakt ist ja wohl, dass er was mit seiner Musik verdient hat! VERDIENT!!! Alles andere zählt da nicht. Und komm jetzt bloß nicht mit so Aggromenten oder wie das heißt. Alles Gutmenschenquatsch!
Benutzeravatar
Tolpan
Moderator
Moderator
Beiträge: 23185
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Assindia
Kontaktdaten:

Re: Atlantean Kodex - The White Goddess (04. Oktober 2013)

Beitrag von Tolpan »

So, zurück zur aktuellen Platte. Mittlerweile haben alle Longtracks derbe gezündet und das Teil dürfte damit satt in meine Jahres-Top-3 reinrauschen.

Nur mit den Zwischenstücken werde ich nicht warm.
Ante: "Brrruda, schlag de Ball lang!"
Prince: "Brrruda, ich schlag de Ball lang!"
Benutzeravatar
Tolpan
Moderator
Moderator
Beiträge: 23185
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Assindia
Kontaktdaten:

Re: Atlantean Kodex - The White Goddess (04. Oktober 2013)

Beitrag von Tolpan »

Und da die Band ja grade aktiv ist, wiederhole ich nochmal meine Frage von vor x Seiten:
Tolpan hat geschrieben:@Goatstorm: Die drei längsten Tracks des Albums kann man sich bei Amazon nicht separat kaufen. Habt ihr das so eingerichtet (und wenn ja: Warum?) oder kommt das von Amazon (10 Minuten-Grenze überschritten)?
Ante: "Brrruda, schlag de Ball lang!"
Prince: "Brrruda, ich schlag de Ball lang!"
Benutzeravatar
Michael a.T.
Beiträge: 1441
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Travemünde

Re: Atlantean Kodex - The White Goddess (04. Oktober 2013)

Beitrag von Michael a.T. »

Beeblebrox hat geschrieben:Pssst. Ich wollte die doch auch naechste Woche heimlich bei ebay...

Also wenn ich eine hab, dann hab ich die beim Umzug irgendwie verbummelt...1.100 EUR...KOTZ!!!
...ich würde die für 22,50€ inkl. Versand nehmen :wink:
Benutzeravatar
Goatstorm
Beiträge: 66
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Vilseck
Kontaktdaten:

Re: Atlantean Kodex - The White Goddess (04. Oktober 2013)

Beitrag von Goatstorm »

Tolpan hat geschrieben:Und da die Band ja grade aktiv ist, wiederhole ich nochmal meine Frage von vor x Seiten:
Tolpan hat geschrieben:@Goatstorm: Die drei längsten Tracks des Albums kann man sich bei Amazon nicht separat kaufen. Habt ihr das so eingerichtet (und wenn ja: Warum?) oder kommt das von Amazon (10 Minuten-Grenze überschritten)?
Sorry, leider keine Ahnung. Ich wusste bis eben gar nicht, dass das so gehandhabt ist. Kann aber sein, dass das von Cruz del Sur oder vom Vertrieb so eingerichtet wurde, um das Album als ganzes besser verkaufen zu können. Kann aber auch von Amazon selber kommen, weil die Songs recht lang sind. Ich weiß es leider wirklich nicht.
Benutzeravatar
costaweidner
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 26460
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Wild Frontier
Kontaktdaten:

Re: Atlantean Kodex - The White Goddess (04. Oktober 2013)

Beitrag von costaweidner »

Ich würde da schon auf Amazon tippen, Atlantean Kodex ist ja jetzt nicht unbedingt, die Band, deren Fangemeinde sich zu großen Teilen aus MP3-Hörern zusammensetzt.
"We do beg your pardon, but we are in your garden."
-------------------------------------------------------------
Keep your night-light burning.

Letterboxd - My life in film.
Benutzeravatar
Nicnakk
Beiträge: 2738
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Deep,deep Down.Beneath.Below.Beyond.Above.

Re: Atlantean Kodex - The White Goddess (04. Oktober 2013)

Beitrag von Nicnakk »

Ich gönne M. das Geld auf jeden Fall. Er verkauft was,die Leute bieten dafür. Krass finde ich aber, wieviel Kohle Leute für eine Platte auszugeben bereit sind. Und va würde mich interessieren,WER sich sowas leisten kann. Das Übelste an dieser beschissenene Sache,die uns hier eigentlich eh nix angeht,ist die Tatsache,daß ICH diese Scheiben nicht hab und sie wohl auch nie besitzen werde. DAS ist tragisch,verdammt !!!
Ach ja: wenn jemand von Euch was in die Bucht stellen würde und jemand soviel Geld dafür zahlen würde...wer würde das ablehnen ? Hmmm...Neid ???
"I find myself in between an eruption of fear
I've become a slave to the void,my dear"
Benutzeravatar
My Friend Of Misery
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 7104
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bada Bing

Re: Atlantean Kodex - The White Goddess (04. Oktober 2013)

Beitrag von My Friend Of Misery »

@Diskussion: Seriously?

Ach so, die Platte ist auch ganz gut geworden. *g*
Zuletzt geändert von My Friend Of Misery am 21.10.2013 14:32, insgesamt 1-mal geändert.
Perfektion ist Langeweile.

"If you don't know anything about society, you don't have the satisfaction of avoiding it." (Nicholas van Orton)
Endamon

Re: Atlantean Kodex - The White Goddess (04. Oktober 2013)

Beitrag von Endamon »

stimmt nicht in der Mitte zerbrochen.
Benutzeravatar
NegatroN
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 22461
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Schräg dahoam
Kontaktdaten:

Re: Atlantean Kodex - The White Goddess (04. Oktober 2013)

Beitrag von NegatroN »

My Friend Of Misery hat geschrieben:Ach so, die Platte ist auch ganz geworden. *g*
Das passt ja dann gut zu Kirchweih.
And we are bored of the fireworks
We want to see the fire
We're long past being careful
Of what we wish for

https://www.negatron.de
https://cloud.collectorz.com/negatron/music
Benutzeravatar
My Friend Of Misery
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 7104
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bada Bing

Re: Atlantean Kodex - The White Goddess (04. Oktober 2013)

Beitrag von My Friend Of Misery »

Herrje. *g*
Perfektion ist Langeweile.

"If you don't know anything about society, you don't have the satisfaction of avoiding it." (Nicholas van Orton)
Benutzeravatar
Klongo
Beiträge: 236
Registriert: 05.11.2009 17:40
Wohnort: Münster, Westf.
Kontaktdaten:

Re: Atlantean Kodex - The White Goddess (04. Oktober 2013)

Beitrag von Klongo »

Die Lösung des Problems lautet, dass die Gruppe, nachdem sie jetzt von den Verkaufszahlen kurz hinter Iron Maiden und Rammstein steht, seltene Lieder für Fußvolk wie mich als CD nachreicht, so wie es weiland Reverend Bizarre mit ihrer "Death is Glory, now" oder Deströyer 666 mit der "To the devil his due" taten. Ansonsten ärgere ich mich, nie die Fassung mit dem Kräuterlikör gekauft zu haben, dann könnte ich anscheinend dieses Jahr noch in den Urlaub fahren.
Solstice-LPs bitte zu mir!
Antworten