Ghost - Opus Eponymous (bereits erschienen)

Das Forum für die traditionellen Spielarten des Metal
Kingrandy

Ghost - Opus Eponymous (bereits erschienen)

Beitragvon Kingrandy » 22.10.2010 12:29

So, dann machen wir mal den Thread zum neuen Occult Rock-Hype nach THE DEVIL'S BLOOD, nämlich GHOST, auf. :D

Platz 6 im RH ist natürlich absolut berechtigt, wer es nicht glaubt, der höre in "Con Clavi Clon Dio " oder "Ritual" rein: http://www.myspace.com/thebandghost

Und mein Review darf natürlich auch nicht fehlen. :D

Ich ärgere mich nur gerade ein wenig, dass die "Elizabeth"-7" ausverkauft ist. Die Version in rotem Vinyl hätte sich schön neben meiner "Graveyard Shuffle"-Erstauflage in rotem Vinyl gemacht...
Benutzeravatar
NegatroN
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 74123
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Schräg dahoam
Kontaktdaten:

Re: Ghost - Opus Eponymous (bereits erschienen)

Beitragvon NegatroN » 22.10.2010 12:33

Da bin ich raus. Musikalisch zu retro und der Gesang geht mir völlig auf die Nerven.
Questions you cannot answer are usually far better for you than answers you cannot question.

https://www.negatron.de
https://cloud.collectorz.com/negatron/music
Benutzeravatar
Rivers
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 10442
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: *̡̡ ̴̡ı̴̴̡ ̡̡͡|̲̲̲͡͡͡ ̲▫̲͡ ̲̲̲͡͡π̲̲͡͡ ̲̲͡▫̲̲͡͡ ̲|̡̡̡ ̡ ̴̡ı̴̡̡ ̡͌l̡̡

Re: Ghost - Opus Eponymous (bereits erschienen)

Beitragvon Rivers » 22.10.2010 12:43

Ich glaube nicht an Gott, ich glaube nicht an irgendwelche "unholy Gospels". Ich finde aber diese Rückbesinnung auf die 70er Sounds und Hippie-Rhythmen sehr nett. Es sind noch nicht alle Riffs geschrieben und gespielt worden. Auf nach Tronz!
Benutzeravatar
FW
Beiträge: 12709
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: FFM
Kontaktdaten:

Re: Ghost - Opus Eponymous (bereits erschienen)

Beitragvon FW » 22.10.2010 12:44

joa, sehr geile Band, sehe ich morgen Live! :)
Benutzeravatar
Traser
Beiträge: 13288
Registriert: 20.06.2009 17:56
Wohnort: Kick-Ass Offebach

Re: Ghost - Opus Eponymous (bereits erschienen)

Beitragvon Traser » 22.10.2010 15:26

Ritual (das Demo) klingt sehr gut. Die Myspace-Sachen sind halt alle vom Sound her sehr bescheiden, ich nehme an die CD klingt etwas besser?
Benutzeravatar
sprity
Beiträge: 10239
Registriert: 11.05.2010 00:39
Wohnort: Rheinhessen
Kontaktdaten:

Re: Ghost - Opus Eponymous (bereits erschienen)

Beitragvon sprity » 22.10.2010 16:58

Traser hat geschrieben:Ritual (das Demo) klingt sehr gut. Die Myspace-Sachen sind halt alle vom Sound her sehr bescheiden, ich nehme an die CD klingt etwas besser?


ja, finde schon.
"The only music debate I will ever get into is Zeppelin versus Who because one side is so clearly right and one side is so clearly wrong."‬

@Discogs - @Goodreads
Benutzeravatar
ReachOut
Beiträge: 54
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Osnabrück

Re: Ghost - Opus Eponymous (bereits erschienen)

Beitragvon ReachOut » 24.10.2010 10:26

Die Scheibe ist der absolute Knaller!
Ich bin der Musik gnadenlos verfallen, die Melodien, der Sound, die Atmosphäre... Ein absolut stimmiges und gewaltiges Album. Im Vergleich zu The Devil's Blood finde ich Ghost sogar absolut überlegen, ihr Sound wirkt erhaben.

Was für ein Album!!!!
Benutzeravatar
scarecrow138
Beiträge: 2841
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Schönenberg-Kübelberg
Kontaktdaten:

Re: Ghost - Opus Eponymous (bereits erschienen)

Beitragvon scarecrow138 » 24.10.2010 21:44

auftritt auf dem Hammer of Doom war einfach gigantisch, bin so gespannt auf das Album
Benutzeravatar
Frank73
Beiträge: 790
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: Ghost - Opus Eponymous (bereits erschienen)

Beitragvon Frank73 » 25.10.2010 09:05

lol...ich hoffe, dass die leute die ghost gut finden und besonders den song ritual, zumindest MERCYFUL FATE kennen!!!
Denn von denen ist es zu 99% geklaut worden!
Benutzeravatar
peofuss
Beiträge: 2433
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: on the grassy knoll

Re: Ghost - Opus Eponymous (bereits erschienen)

Beitragvon peofuss » 25.10.2010 10:02

Kingrandy hat geschrieben:So, dann machen wir mal den Thread zum neuen Occult Rock-Hype nach THE DEVIL'S BLOOD, nämlich GHOST, auf. :D

Platz 6 im RH ist natürlich absolut berechtigt, wer es nicht glaubt, der höre in "Con Clavi Clon Dio " oder "Ritual" rein: http://www.myspace.com/thebandghost

Und mein Review darf natürlich auch nicht fehlen. :D

Ich ärgere mich nur gerade ein wenig, dass die "Elizabeth"-7" ausverkauft ist. Die Version in rotem Vinyl hätte sich schön neben meiner "Graveyard Shuffle"-Erstauflage in rotem Vinyl gemacht...


Wow, gefällt mir richtig gut. Das Album muss wohl her. Vor allem die Choräle in dem ersten Song: lange nicht mehr sowas lieblich-morbide- verdreht-krankes gehört. Klingt wie ein Song, der öfters im Vatikan läuft. Dort sitzen ja die wahren "Satanisten".
November 22, 1963
Dallas, Texas.

In less than
a second,
America died.



Da komme ich an meinen Affekt.
Benutzeravatar
SMF
Beiträge: 11681
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Regensburg
Kontaktdaten:

Re: Ghost - Opus Eponymous (bereits erschienen)

Beitragvon SMF » 25.10.2010 11:29

Musikalisch ist das echt geil was die Jungs abliefern. Nur gehen mir die Texte nach kurzer Zeit tierisch auf den Sack.
Vegetarier essen meinem Essen das Essen weg!!

SMFs Adventure Thread
Benutzeravatar
scarecrow138
Beiträge: 2841
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Schönenberg-Kübelberg
Kontaktdaten:

Re: Ghost - Opus Eponymous (bereits erschienen)

Beitragvon scarecrow138 » 25.10.2010 11:45

DH hat geschrieben:
scarecrow138 hat geschrieben:auftritt auf dem Hammer of Doom war einfach gigantisch, bin so gespannt auf das Album


Yep - war total geil. Schade, dass der Amp am Anfang solche Probleme gemacht hat. Aber der Gig war ansonsten total super, vor allen Dingen wenn man bedenkt, dass es der erste überhaupt war.


Vorallem haben die die Messlatte so hoch gesetzt, das für mich keine andere Band mehr da ran gekommen ist. Hätte eigentlich nach Ghost schon wieder gehen können^^
Benutzeravatar
FW
Beiträge: 12709
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: FFM
Kontaktdaten:

Re: Ghost - Opus Eponymous (bereits erschienen)

Beitragvon FW » 25.10.2010 11:49

der Sänger sah zwar total scheiße aus, aber die Musik war Top! :)
Benutzeravatar
scarecrow138
Beiträge: 2841
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Schönenberg-Kübelberg
Kontaktdaten:

Re: Ghost - Opus Eponymous (bereits erschienen)

Beitragvon scarecrow138 » 25.10.2010 12:14

FW hat geschrieben:der Sänger sah zwar total scheiße aus, aber die Musik war Top! :)


Mir hat die Verkleidung sehr gut gefallen.
Benutzeravatar
FW
Beiträge: 12709
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: FFM
Kontaktdaten:

Re: Ghost - Opus Eponymous (bereits erschienen)

Beitragvon FW » 25.10.2010 12:33

DH hat geschrieben:
scarecrow138 hat geschrieben:
FW hat geschrieben:der Sänger sah zwar total scheiße aus, aber die Musik war Top! :)


Mir hat die Verkleidung sehr gut gefallen.


Yep - das sah doch total geil aus, fand ich eine Hammer Idee!

Ich fand Jex Thoth auch sehr geil, noch mal eine Spur besser und auch ein bisschen härter als bei dem Gig in Dortmund vor ein paar Monaten.



Griftegard, Jex Thoth und Procession fand ich am besten, gleich danach dann Ghost! :clown:

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Frank2 und 17 Gäste