IRON MAIDEN - THE FINAL FRONTIER

Das Forum für die traditionellen Spielarten des Metal
Benutzeravatar
Radiohead
Beiträge: 258
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Friedberg

Re: IRON MAIDEN - THE FINAL FRONTIER

Beitrag von Radiohead » 13.08.2010 11:10

evilb666 hat geschrieben:
Radiohead hat geschrieben:Immer dieses Gemeckere! Das Album tritt Ärsche! :pommes:
Klingt eher als ob sie ihre Finger in den Ärschen stecken hätten....
Unfassbar ich höre gerade Starblind mich hauts hier regelrecht vom Sessel und du willst erzählt das Album ist scheisse! Geh kacken :D !

Benutzeravatar
BlackMassReverend
Beiträge: 8020
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: 22 Acacia Avenue

Re: IRON MAIDEN - THE FINAL FRONTIER

Beitrag von BlackMassReverend » 13.08.2010 11:11

Wart mal auf The Man Who Would be King !!
1989 haben wir komplett durchgesoffen !

Benutzeravatar
Radiohead
Beiträge: 258
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Friedberg

Re: IRON MAIDEN - THE FINAL FRONTIER

Beitrag von Radiohead » 13.08.2010 11:12

BlackMassReverend hat geschrieben:Wart mal auf The Man Who Would be King !!
Hat beim ersten Durchgang noch nicht so richtig gezündet! Aber die zweite Hälfe ist sowieso sehr komplex und braucht einige Durchgänge! Ich finde El Dorado ist im Albumzusammenhang viel besser und fügt sich gut ein!

Benutzeravatar
FW
Beiträge: 3153
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: FFM

Re: IRON MAIDEN - THE FINAL FRONTIER

Beitrag von FW » 13.08.2010 11:14

MAIDEN, MAIDEN, MAIDEN.....

heute ist der schönste Tag des jahres! :sabber: :sabber: :sabber:

Benutzeravatar
MetalEschi
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 9027
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Leicht nördlich vom Süden

Re: IRON MAIDEN - THE FINAL FRONTIER

Beitrag von MetalEschi » 13.08.2010 11:15

FW hat geschrieben:MAIDEN, MAIDEN, MAIDEN.....

heute ist der schönste Tag des jahres! :sabber: :sabber:
:prost:
hier kommt die Signatur hin

Benutzeravatar
FW
Beiträge: 3153
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: FFM

Re: IRON MAIDEN - THE FINAL FRONTIER

Beitrag von FW » 13.08.2010 11:15

MetalEschi hat geschrieben:
FW hat geschrieben:MAIDEN, MAIDEN, MAIDEN.....

heute ist der schönste Tag des jahres! :sabber:
:prost:
:prost:

Benutzeravatar
BlackMassReverend
Beiträge: 8020
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: 22 Acacia Avenue

Re: IRON MAIDEN - THE FINAL FRONTIER

Beitrag von BlackMassReverend » 13.08.2010 11:17

:prost:

Recht haste !!!
1989 haben wir komplett durchgesoffen !

Benutzeravatar
GoTellSomebody
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 18695
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Rheine

Re: IRON MAIDEN - THE FINAL FRONTIER

Beitrag von GoTellSomebody » 13.08.2010 11:17

Denke ich werde die Platte erst ca. 10 mal hören müssen, danach gebe ich mal meinen Senf dazu. Gebe zu schon ziemlich gespannt zu sein.

Benutzeravatar
TMW316
Beiträge: 3978
Registriert: 18.09.2009 21:24
Wohnort: Hessen

Re: IRON MAIDEN - THE FINAL FRONTIER

Beitrag von TMW316 » 13.08.2010 11:19

Ich weiß noch wie ich mich wie ein Kind auf die Dance of Death gefreut habe. Nach der sehr guten Brave New World konnte da eigentlich garnix schief gehen. Dann CD gekommen, in den PC gelegt und dann ging das mp3 Rippen erstmal net, wegen dämlichen Kopierschutz... :klatsch:

Ok, dann erstmal die Lieder so angehört. Jo, geht so...hmmmm... hmmmm... irgendwie alles net so toll. Ich war total enttäuscht, SO enttäuscht, dass ich die CD am selben Tag noch bei E-Bay reingesetzt hab.

Allerdings hab ichs dann doch noch geschafft die CD zu rippen, nämlich Manuell jedes Lied unter Windows abgespielt und dann mit Waverec aufgezeichnet. Quasi legal den Kopierschutz umgangen.

Jetzt nach nach Jahren finde ich die DoD garnet mehr sooo schlecht wie damals und hab sie jetzt neu bestellt. :)

Die Moral von der Geschicht: Verkaufe dein Maiden Album nicht. Irgendwann gefällts einem dann doch. Naja, außer Virtual XI. ;)

Also ich bin ja mal gespannt. Kanns erst heute abend kaufen.

PS.: Zum Thema Innovation hatten wir ja schon ausführlich im Metallica Thread Diskutiert und ist ja im Grunde das gleiche Thema. Nur muss man bedenken: IMO sind Maiden so beliebt, gerade WEIL sie ihren Stil beibehalten. Viele Bands sind wesentlich innovativer und erfinden sich auf jedem Album neu - allerdings verlieren sie und gewinnen sie mit jedem Album viele neue und alte Fans. Oder wie kommts, dass ausgerechnet die konstanten Bands die meisten Fans haben? ACDC, Bon Jovi, Aerosmith, Iron Maiden, Rolling Stones, Slayer... Ausnahmen gibts immer, wie Metallica, aber viele Bands die mal viele Fans hatten, haben alle verloren, weil sie innovativ sein wollten. Das kann gut gehen, muss aber net.
Zuletzt geändert von TMW316 am 13.08.2010 11:22, insgesamt 1-mal geändert.
Im Zweifel muss man immer das richtige tun!!

Benutzeravatar
Radiohead
Beiträge: 258
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Friedberg

Re: IRON MAIDEN - THE FINAL FRONTIER

Beitrag von Radiohead » 13.08.2010 11:22

Jetzt auch Talisman 10/10 :pommes:

Absoluter Wahn dieser Song!

Benutzeravatar
Maedhros
Beiträge: 2020
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: München

Re: IRON MAIDEN - THE FINAL FRONTIER

Beitrag von Maedhros » 13.08.2010 11:25

Als ich die Platte eingelegt hab, war ich erstmal vier Minuten lang total geschockt, was für eine Scheisse da aus den Boxen kommt. Gottseidank war das bloß das Intro und Satellite 15 an sich geht gut rein. Bisher kann ich natürlich noch nichts über das Album sagen, schlecht ist's aber auf keinen Fall. Nach dem ersten Durchlauf sind vor allem "Coming Home" und "Mother of Mercy" sehr positiv in Erinnerung geblieben.
"I hate Illinois Nazis"

Benutzeravatar
DerMitDemHut
Beiträge: 3840
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Da, wo die Zechen sich noch drehen...

Re: IRON MAIDEN - THE FINAL FRONTIER

Beitrag von DerMitDemHut » 13.08.2010 11:38

Aaaah :heul: Wie geil ist Starblind? :sabber: Bester Maiden Song seit der Reunion, sage ich jetzt mal. Absolut magisch
*bildsignatur sei die DerMitDemHut gefallen tut*


Glück auf, Glück auf, der Steiger kommt
Und er hat sein helles Licht bei der Nacht
schon angezündt
Schon angezündt’! Das gibt ein Schein
und damit so fahren wir bei der Nacht
ins Bergwerk ein


Iron Maiden Review Thread

Benutzeravatar
sprity
Beiträge: 6225
Registriert: 11.05.2010 00:39
Wohnort: Rheinhessen
Kontaktdaten:

Re: IRON MAIDEN - THE FINAL FRONTIER

Beitrag von sprity » 13.08.2010 11:39

Radiohead hat geschrieben:Jetzt auch Talisman 10/10 :pommes:

Absoluter Wahn dieser Song!
Kann ich so zustimmen, war der Song, der mir beim ersten Durchlauf direkt gefiel.
"The only music debate I will ever get into is Zeppelin versus Who because one side is so clearly right and one side is so clearly wrong."‬

@Discogs - @Goodreads

Benutzeravatar
Insomnium
Beiträge: 72
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Port Royal
Kontaktdaten:

Re: IRON MAIDEN - THE FINAL FRONTIER

Beitrag von Insomnium » 13.08.2010 11:40

So gut gefielen die mir lange nicht mehr:
http://www.mescaline-injection.de/?p=7144

Benutzeravatar
Nuctemeron
Beiträge: 2200
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Antunnacum

Re: IRON MAIDEN - THE FINAL FRONTIER

Beitrag von Nuctemeron » 13.08.2010 11:42

Insomnium hat geschrieben:So gut gefielen die mir lange nicht mehr:
http://www.mescaline-injection.de/?p=7144
Hab jetzt nur den ersten Satz gelesen und wieder weggeklickt. :D
WELCOME HOME (ABUZZETARIUM)

http://www.musik-sammler.de/sammlung/nuctemeron

"If you can´t take it, you can´t make it out here on the Edge for very long"

Antworten