Japan Kitsch wie Hölle

Das Forum für die traditionellen Spielarten des Metal
Benutzeravatar
Projecto
Beiträge: 8946
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Hünstetten

Re: Japan Kitsch wie Hölle

Beitrag von Projecto »

Muss ja auch mal weitergehn hier :D

Gauntlet. Würde das mal für Freunde von alten Edguy und Stratovarius empfehlen.
Benutzeravatar
Projecto
Beiträge: 8946
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Hünstetten

Re: Japan Kitsch wie Hölle

Beitrag von Projecto »

Vistlip

Was soll man dazu sagen? Typisches Visual Kei Zeug. Bissl melancholisch bissl trallala. Nix außergewöhnliches. Ich mags trotzdem.
Benutzeravatar
Projecto
Beiträge: 8946
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Hünstetten

Re: Japan Kitsch wie Hölle

Beitrag von Projecto »

NoGod. Wurden bereits genannt (danke nochmal). Vollgas Power Metal. Song ist aber überhaupt nicht repräsentativ für diese Band. Wie die meisten anderen Visual Kei bands, so schmeißen auch NoGod alles mögliche in einen Topf.
Benutzeravatar
Projecto
Beiträge: 8946
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Hünstetten

Re: Japan Kitsch wie Hölle

Beitrag von Projecto »

DELUHI

Noch eine Band, die alles mögliche zusammenschmeißt. Anathema meets melodic Death Metak meets Japan Power Metal meets alles mögliche. Sehr cool.
Benutzeravatar
JungerWutz
Beiträge: 241
Registriert: 18.06.2010 08:38
Wohnort: Dortmund

Re: Japan Kitsch wie Hölle

Beitrag von JungerWutz »

Projecto hat geschrieben:Muss ja auch mal weitergehn hier :D

Gauntlet. Würde das mal für Freunde von alten Edguy und Stratovarius empfehlen.
Die sind richtig richtig gut :)
Benutzeravatar
Projecto
Beiträge: 8946
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Hünstetten

Re: Japan Kitsch wie Hölle

Beitrag von Projecto »

Hier mal was für Traditionalisten.
Anthem.

Die sind auch schon ewig am Start.
Benutzeravatar
Projecto
Beiträge: 8946
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Hünstetten

Re: Japan Kitsch wie Hölle

Beitrag von Projecto »

Aldious

Eine All-girl Metalband. Wobei die Betonung absolut auf Metal liegt. Keine Keyboards, uptempo, doublebass, alles da. Die Optik ist natürlich Geschmackssache. Sehen halt besser aus, als durchgeschwitzte Typen :D
Benutzeravatar
HannibalLecter91
Beiträge: 2625
Registriert: 08.08.2012 20:12
Wohnort: Sankt Erpelsburg

Re: Japan Kitsch wie Hölle

Beitrag von HannibalLecter91 »

Projecto hat geschrieben:Hier mal was für Traditionalisten.
Anthem.

Die sind auch schon ewig am Start.
Hat mich schon gewundert dass es so ewig braucht bis dieser Name hier fällt. Hier ein aktueller Song mit dem neuen alten Sänger:
http://www.myvideo.de/musik/anthem/shin ... -m-9830397

Und Concerto Moon sidn auch nicht schlecht:
Benutzeravatar
Projecto
Beiträge: 8946
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Hünstetten

Re: Japan Kitsch wie Hölle

Beitrag von Projecto »

Irgendwann muss es ja auch hier mal weitergehen :D

Hizaki Grace Project

Hizaki ist der/die/ Gitarrist von Versailles und Jupiter. Keine Ahnung, warum er auch noch Soloplatten aufnimmt, wenn man mal bedenkt, dass sich diese ziemlich nach seiner Hauptband anhören.
Mir solls recht recht :)
Benutzeravatar
Gentleman_Hank
Beiträge: 925
Registriert: 27.08.2010 08:23
Wohnort: Königreich Wethmar

Re: Japan Kitsch wie Hölle

Beitrag von Gentleman_Hank »

Projecto hat geschrieben: Aldious

Eine All-girl Metalband. Wobei die Betonung absolut auf Metal liegt. Keine Keyboards, uptempo, doublebass, alles da. Die Optik ist natürlich Geschmackssache. Sehen halt besser aus, als durchgeschwitzte Typen :D
Bei den beiden ersten Videos war ich mir nicht so ganz klar, ob das nicht nur Plastik sei, aber das Live-Video überzeugt mich dann schon. Nicht übel *daumenhoch*

BTW: Sind das eigentlich bei bei den ersten beiden Videos unterschiedliche Sängerinnen? Die Zweite ist ja dann auch noch Live zu sehen.
.(....\............../....)
. \....\........... /..../
...\....\........../..../
....\..../´¯.I.¯`\../
..../... I....I..(¯¯¯`\
...I.....I....I...¯¯.\...\
...I.....I´¯.I´¯.I..\...)
...\.....` ¯..¯ ´.......'
....\_________.·´
.....l-_-_-_-_-_-
.....l-_-_-_-_-_
Benutzeravatar
Midori
Beiträge: 139
Registriert: 06.09.2013 16:37

Re: Japan Kitsch wie Hölle

Beitrag von Midori »

Ich habe mir das meiste, was noch verfügbar war, mal angehört. Man kann es zusammenfassen als: klingt wie Introsongs zu Animeserien, powered by Dargonforce. :D Insgesamt leider vieles zu vorhersehbar, aber technisch äußerst beeindruckend. Das Geschlecht der Sänger konnte man oftmals nur am Gesang erkennen. :D Japan ist nochmal eine Welt für sich innerhalb dieser Welt, aber eine äußerst interessante. Muss unbedingt mal dahin.
Benutzeravatar
Projecto
Beiträge: 8946
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Hünstetten

Re: Japan Kitsch wie Hölle

Beitrag von Projecto »

Nix Visual Kei, nix Schulmädchen, einfach Heavy Metal. Die Drums klingen zwar etwas komisch, ansonsten aber ne runde Sache.
Benutzeravatar
HannibalLecter91
Beiträge: 2625
Registriert: 08.08.2012 20:12
Wohnort: Sankt Erpelsburg

Re: Japan Kitsch wie Hölle

Beitrag von HannibalLecter91 »

Gentleman_Hank hat geschrieben:
Projecto hat geschrieben: Aldious

Eine All-girl Metalband. Wobei die Betonung absolut auf Metal liegt. Keine Keyboards, uptempo, doublebass, alles da. Die Optik ist natürlich Geschmackssache. Sehen halt besser aus, als durchgeschwitzte Typen :D
Bei den beiden ersten Videos war ich mir nicht so ganz klar, ob das nicht nur Plastik sei, aber das Live-Video überzeugt mich dann schon. Nicht übel *daumenhoch*

BTW: Sind das eigentlich bei bei den ersten beiden Videos unterschiedliche Sängerinnen? Die Zweite ist ja dann auch noch Live zu sehen.
Das im ersten Video ist die ehemalige Sängerin Rami. Video Nr. 2 ist mit der aktuellen Sängerin Re:NO.

Rami hat übrigens nach ihrem Ausstieg bei Aldious dia Band Raglaia gegründet, die musikalisch in ne ähnliche Richtung geht wie Aldious: Auch sehr empfehlenswert aus der Ecke sind Mary's Blood Mary's Blood haben angefangen als eine Abspaltung der Band Destrose. Genau so wie die Bands Disqualia, Albion, Fate Gear und Mardelas. Bei Destrose ist das Line-Up eigentlich ständig am Wechseln. Die haben momentan auch keine feste Sängerin wenn ich mich nicht täusche.
Antworten