Japan Kitsch wie Hölle

Das Forum für die traditionellen Spielarten des Metal
Benutzeravatar
Projecto
Beiträge: 8960
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Hünstetten

Re: Japan Kitsch wie Hölle

Beitrag von Projecto »

EARLY CROSS: Hymn to the Fallen

Interessante Mischung. Marillion meets, Anathema und stellenweise auch Opeth. Mir gefällts.
Benutzeravatar
Projecto
Beiträge: 8960
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Hünstetten

Re: Japan Kitsch wie Hölle

Beitrag von Projecto »

Wurde mal wieder Zeit für was neues :D

Paranoir - 21g PV
Benutzeravatar
Projecto
Beiträge: 8960
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Hünstetten

Re: Japan Kitsch wie Hölle

Beitrag von Projecto »

Destrose - All - Girl Metal Band. Die Betonung liegt hier aber klar auf Metal. Die produktion klingt tausendmal echter, als der meiste Krempel der einem hier als Power Metal aufgetischt wird.
Benutzeravatar
Projecto
Beiträge: 8960
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Hünstetten

Re: Japan Kitsch wie Hölle

Beitrag von Projecto »

Queen Cover :D

Liv Moon

Japans Antwort auf Nightwish & Co. . Kitschig but not übel.
Benutzeravatar
Black Pearl
Beiträge: 947
Registriert: 31.01.2014 11:49

Re: Japan Kitsch wie Hölle

Beitrag von Black Pearl »

Jawoll. Endlich mal wieder ein echter Zehennagel-Aufroller aus Japan. Neoclassical symphonic Powerspeed with female vocals. Da weisse bescheid! :D

5150 heißt die Band. Ob es davon auch ein Deo gibt, ist mir nicht bekannt. Es ist nur sagenhaft kitschig.

Die Platte heißt übrigens シンフォニック東方ガールズサイドⅡ und das ist der Opener ''Stay away''. ZU SPÄT!
Benutzeravatar
Michael a.T.
Beiträge: 1441
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: Japan Kitsch wie Hölle

Beitrag von Michael a.T. »

Gar nicht mal schlecht :o mir gefällt das
Benutzeravatar
Black Pearl
Beiträge: 947
Registriert: 31.01.2014 11:49

Re: Japan Kitsch wie Hölle

Beitrag von Black Pearl »

Michael a.T. hat geschrieben:mir gefällt das
Ja, dann nimm halt auch das hier, J-Boy! Asriel, mit ''Masochistic Dreamer'', von der neuen EP ''Resurrection''.
Benutzeravatar
Projecto
Beiträge: 8960
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Hünstetten

Re: Japan Kitsch wie Hölle

Beitrag von Projecto »

Großartig :D
Benutzeravatar
Michael a.T.
Beiträge: 1441
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: Japan Kitsch wie Hölle

Beitrag von Michael a.T. »

Projecto hat geschrieben:Großartig :D
+1 :D
Benutzeravatar
Projecto
Beiträge: 8960
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Hünstetten

Re: Japan Kitsch wie Hölle

Beitrag von Projecto »

Total cool. Freunde von Helloween und diversen Italo Bands werden hier ihre helle Freunde dran haben. Was mich immer wieder erstaunt ist die tatsache, dass bei den meisten Japan Power Metal Bands die drums auch tatsächlich nach drums und nicht nach aufgeblasenem Pappkarton klingen.
Benutzeravatar
Black Pearl
Beiträge: 947
Registriert: 31.01.2014 11:49

Re: Japan Kitsch wie Hölle

Beitrag von Black Pearl »

Das war schon mal besser, als das, was jetzt folgt. :D

IRON ATTACK! sind auch prima Plombenzieher. Zuckersüß wie ein Lolli, den man in Sirup taucht.

Guckt mal, was die für eine Discography haben. :o
http://tinyurl.com/lb2k7zr

Von der 2014er ''Artemis''-Scheibe
Benutzeravatar
Projecto
Beiträge: 8960
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Hünstetten

Re: Japan Kitsch wie Hölle

Beitrag von Projecto »

Buhahahahaha das Cover von Unleashed in the East ist mal der HAMMER

http://www.metal-archives.com/images/2/ ... 8.jpg?2717

das erinnert mich ein wenig an......ich komm nicht drauf...na klar Live after Death von Judas Priest :clown:


Ich stell grade fest, dass ich ne Scheibe vom "Meister" seiner anderen band im Schrank stehen habe.

Lightning - Justice Strike
Benutzeravatar
Black Pearl
Beiträge: 947
Registriert: 31.01.2014 11:49

Re: Japan Kitsch wie Hölle

Beitrag von Black Pearl »

Tapfer Ihr nun sein müsst, werte Padawans! Eine japanische All-Girl-Band namens ALBION setzt zum alles vernichtenden Fetisch-Kitsch-Angriff an und klimpert Euch mit dem Keyboard die letzten Locken vom Kopf.

Der Track heißt 全てを知らせる鐘と迷宮に惑わされし者, auf Deutsch vielleicht ''Die Legende vom Prinzen der Nebelwälder'' und ist vom Debüt-Album ''Campanula''.
MA: http://tinyurl.com/mh4ehq6
Benutzeravatar
Projecto
Beiträge: 8960
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Hünstetten

Re: Japan Kitsch wie Hölle

Beitrag von Projecto »

Also ich finds ja niedlich :)

So, nachdem Versailles auseinandergefallen sind und die eine Hälfte als Jupiter weitermacht, hat sich der Sänger auch verselbständigt und ne EP rausgehauen.

[Youtube]v=w-_EuVvyAs0[/Youtube]

Das lustige daran....beide Bands klingen Versailles SEHR ähnlich :ka:
Benutzeravatar
Thunderchild
Beiträge: 2560
Registriert: 25.01.2011 18:57
Wohnort: Hamburg

Re: Japan Kitsch wie Hölle

Beitrag von Thunderchild »

Black Pearl hat geschrieben:Tapfer Ihr nun sein müsst, werte Padawans! Eine japanische All-Girl-Band namens ALBION setzt zum alles vernichtenden Fetisch-Kitsch-Angriff an und klimpert Euch mit dem Keyboard die letzten Locken vom Kopf.

Der Track heißt 全てを知らせる鐘と迷宮に惑わされし者, auf Deutsch vielleicht ''Die Legende vom Prinzen der Nebelwälder'' und ist vom Debüt-Album ''Campanula''.
MA: http://tinyurl.com/mh4ehq6
Der Drumcomputer ist recht unsäglich.
Antworten