Vergessene deutsche Bands

Das Forum für die traditionellen Spielarten des Metal
Benutzeravatar
Ravenpride
Beiträge: 378
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Graz

Re: Vergessene deutsche Bands

Beitrag von Ravenpride »

Wie sind denn eigentlich die 3 von CR?Art Works Live Now,New World und Insight.
Auch so gut wie die ersten 3? :ka:
Benutzeravatar
FaithfulBreath
Beiträge: 130
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Holzwickede
Kontaktdaten:

Re: Vergessene deutsche Bands

Beitrag von FaithfulBreath »

Ravenpride hat geschrieben:Wie sind denn eigentlich die 3 von CR?Art Works Live Now,New World und Insight.
Auch so gut wie die ersten 3? :ka:
Die hab ich schon ewig nicht mehr gehört, aber wenn ich jetzt nicht gründlich in die Scheiße greife, war Insight nur noch rockig (vom Metal ist nicht mehr viel zu hören) - meine sogar sowas in die Alternativ Richtung!

von New World hab ich gar keine Vorstellung mehr

"Art Works Live Now" hab ich nicht, ist aber ein offitzielles Live Bootleg ... zum Abschluss der Speed Metal Epoche! Songauswahl sollte daher aus der guten Zeit stammen!
Meine Sammlung Gold, Silber und Blech

_________________________________
Benutzeravatar
scarecrow138
Beiträge: 615
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Schönenberg-Kübelberg
Kontaktdaten:

Re: Re:

Beitrag von scarecrow138 »

Tokaro5 hat geschrieben:
scarecrow138 hat geschrieben:
Tokaro5 hat geschrieben:

ich find die stark
http://www.youtube.com/watch?v=e0rL2mC- ... re=related
vorallem das lied
Okay, der Song macht nichts kaputt, aber gerade dieses Album mit dem Clown fand ich unterirdisch. :ka:
hab jetzt auch mal sachte reingehört in das album mit dem clown, also bis auf das titel lied ist das richtig mies
Benutzeravatar
Tokaro5
Beiträge: 1262
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: Re:

Beitrag von Tokaro5 »

scarecrow138 hat geschrieben:
Tokaro5 hat geschrieben:
scarecrow138 hat geschrieben:
Tokaro5 hat geschrieben:

ich find die stark
http://www.youtube.com/watch?v=e0rL2mC- ... re=related
vorallem das lied
Okay, der Song macht nichts kaputt, aber gerade dieses Album mit dem Clown fand ich unterirdisch. :ka:
hab jetzt auch mal sachte reingehört in das album mit dem clown, also bis auf das titel lied ist das richtig mies
Sag ich ja :wink:

Aber super geqoutet, jetzt liest sich das so, als hätte ich die vorher abgefeiert *g*
Benutzeravatar
scarecrow138
Beiträge: 615
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Schönenberg-Kübelberg
Kontaktdaten:

Re: Re:

Beitrag von scarecrow138 »

Tokaro5 hat geschrieben: Sag ich ja :wink:

Aber super geqoutet, jetzt liest sich das so, als hätte ich die vorher abgefeiert *g*

:traenenlach:
hups^^

3-4 lieder sind ganz ok auf dem album
aber der rest geht garnicht
Benutzeravatar
Beidlman
Beiträge: 380
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: In Rock

Re: Vergessene deutsche Bands

Beitrag von Beidlman »

KARO

alleine schon des Coverbilds von "Heavy Birthday" wegen Kult!
Gimme the beat boys and free my soul
i wanna get lost in your rock `n roll
and drift away!
Benutzeravatar
scarecrow138
Beiträge: 615
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Schönenberg-Kübelberg
Kontaktdaten:

Re: Vergessene deutsche Bands

Beitrag von scarecrow138 »

die sind cool
muss ich auch nochmal hören
Benutzeravatar
Overkillrocker
Beiträge: 95
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Re: Vergessene deutsche Bands

Beitrag von Overkillrocker »

Hatten wirs schon?

NECRONOMICON!!!!!
Sehr geile Oldschool-Thrash-Band aus Lörrach....

Besonders das Debüt von 1986 gefällt mir sehr.....sehr empfehlenswert...
ONWARD
Beiträge: 1
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: sülzbach

Re: Vergessene deutsche Bands

Beitrag von ONWARD »

Für mich eine der geilsten deutschen bands (lange ists her)

Grinder: besonders live. ich hab die damals in essen mit blind guardian gesehen. beide hatten gerade das 2. album draußen. Grinder waren damals live klar besser. nach dem katastrophalen 3. album haben grinder (im gegensatz zu blind guardian), nach der pleite von no remore records, den absprung zum major label nicht geschafft. die folgeband Capricorn hat dann aber noch 2 tolle scheiben veröffentlicht.

Alben von Grinder:
Dawn for the Living 1988
Dead End 1989
The First EP 1990
Nothing is Sacred 1991 (schwaches album)

Folgeband - Capricorn

same 1993
Inferno 1995
Benutzeravatar
KäptnHirni
Beiträge: 3
Registriert: 28.10.2008 13:24

Re: Vergessene deutsche Bands

Beitrag von KäptnHirni »

Breslau
Benutzeravatar
JudasRising
Beiträge: 5683
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Lippstadt

Re: Vergessene deutsche Bands

Beitrag von JudasRising »

ONWARD hat geschrieben:

Alben von Grinder:
Dawn for the Living 1988
Dead End 1989
The First EP 1990
Nothing is Sacred 1991 (schwaches album)

Folgeband - Capricorn

same 1993
Inferno 1995
Die Inferno hab ich, geile Scheibe!

Die erste Grinder hab ich auch auf CD, finde ich aber jetzt nicht so pralle, finde Capricorn um einiges stärker, sind die Grinder-CDs eigentlich rar inzwischen?
BLASPHEMER!
Benutzeravatar
Frank2
Beiträge: 9287
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Köln

Re: Vergessene deutsche Bands

Beitrag von Frank2 »

KäptnHirni hat geschrieben:Breslau
Ich kann mich jetzt auch total irren, aber hat da nicht
Alex Parche mitgespielt ?
Benutzeravatar
Skinfather
Beiträge: 122
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Sunny Venice Beach, CA/Switzerland
Kontaktdaten:

Re: Vergessene deutsche Bands

Beitrag von Skinfather »

JudasRising hat geschrieben: Die erste Grinder hab ich auch auf CD, finde ich aber jetzt nicht so pralle, finde Capricorn um einiges stärker, sind die Grinder-CDs eigentlich rar inzwischen?
Aber sowas von! Für die Dead End musste ich 100$ raushauen vor ein paar Monaten...
psychobimbo hat geschrieben:ich hab auch schon mal die halluzination gehabt zusammengedroschen worden zu sein dabei bin ich in wirklichkeit nur mitsammt dem barhocker die treppe runtergefallen.
http://www.musik-sammler.de/sammlung/grimlord
Benutzeravatar
Tokaro5
Beiträge: 1262
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: Vergessene deutsche Bands

Beitrag von Tokaro5 »

Frank2 hat geschrieben:
KäptnHirni hat geschrieben:Breslau
Ich kann mich jetzt auch total irren, aber hat da nicht
Alex Parche mitgespielt ?
Jo, und Jutta Weinhold gesungen. Aber braucht man nicht wirklich, das Album.
Benutzeravatar
Frank2
Beiträge: 9287
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Köln

Re: Vergessene deutsche Bands

Beitrag von Frank2 »

In welche Richtung geht das Album ?
Antworten