Lake Of Tears - Ominous

Das Forum für die traditionellen Spielarten des Metal
Benutzeravatar
Thunderforce
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 29944
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bad Spänzer
Kontaktdaten:

Re: Lake Of Tears - Ominous

Beitrag von Thunderforce »

Ich höre auf Brennare und mir vorher nix mehr an.
There was no box, mate.
Thekenumschau | RYM Diary 2021 | Letterboxd
Benutzeravatar
OriginOfStorms
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 11681
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Münster, wo sonst!?

Re: Lake Of Tears - Ominous

Beitrag von OriginOfStorms »

Album ist da, Erstbelauschung läuft noch. Nur so viel, es ist wie immer. Mit 1-2 Vorabsongs auf das gesamte Album zu spekulieren führt zu nix.
¡No pasarán!

FICK DICH, DFB!
Benutzeravatar
Voidsphere
Beiträge: 88
Registriert: 03.10.2020 13:15

Re: Lake Of Tears - Ominous

Beitrag von Voidsphere »

Ich find's durchweg geil. Genau diese Stimmung habe ich mir von dem Album erwartet.
It is worrying that humanity has found itself in a situation of its own doing, where we debate the validity of the scientific analysis of our own near-term extinction. Annihilation is necessary.
Benutzeravatar
Mustl
Beiträge: 3428
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Straubing

Re: Lake Of Tears - Ominous

Beitrag von Mustl »

Nach dem ersten Durchlauf bin ich erleichtert. Es ist definitiv keine Enttäuschung!
Benutzeravatar
OriginOfStorms
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 11681
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Münster, wo sonst!?

Re: Lake Of Tears - Ominous

Beitrag von OriginOfStorms »

Youtube hat den kompletten Stream.
¡No pasarán!

FICK DICH, DFB!
Benutzeravatar
Mustl
Beiträge: 3428
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Straubing

Re: Lake Of Tears - Ominous

Beitrag von Mustl »

Ich finde es geil!

Insgesamt ziemlich depri, wird auch mal richtig finster, dazu viele neue Ideen, und natürlich immer noch Melodien, wie sie nur von Lake of Tears sein können!
Benutzeravatar
OriginOfStorms
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 11681
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Münster, wo sonst!?

Re: Lake Of Tears - Ominous

Beitrag von OriginOfStorms »

Sehr finster. Fröhlich sollen andere machen.
¡No pasarán!

FICK DICH, DFB!
Benutzeravatar
Mustl
Beiträge: 3428
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Straubing

Re: Lake Of Tears - Ominous

Beitrag von Mustl »

Bei "In gloom" muss ich heulen! Das ist Lake of Tears pur mit Gänsehaut!

Im Zuge der ersten Begeisterung bin ich sogar geneigt, zu sagen: Das Album übertrifft nicht nur meine Erwartungen, sondern auch meine Träume!
Benutzeravatar
Thunderforce
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 29944
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bad Spänzer
Kontaktdaten:

Re: Lake Of Tears - Ominous

Beitrag von Thunderforce »

Da wird man ja ganz rattig bei Eurem Geschreibsel. :)

*vorfreu*
There was no box, mate.
Thekenumschau | RYM Diary 2021 | Letterboxd
Benutzeravatar
OriginOfStorms
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 11681
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Münster, wo sonst!?

Re: Lake Of Tears - Ominous

Beitrag von OriginOfStorms »

Mustl hat geschrieben: 18.02.2021 22:41 Bei "In gloom" muss ich heulen! Das ist Lake of Tears pur mit Gänsehaut!
Den kenn ich natürlich noch nicht, ich hab die LP.
¡No pasarán!

FICK DICH, DFB!
Benutzeravatar
OriginOfStorms
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 11681
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Münster, wo sonst!?

Re: Lake Of Tears - Ominous

Beitrag von OriginOfStorms »

Ahh, den gibt es auch.
¡No pasarán!

FICK DICH, DFB!
Benutzeravatar
Thunderforce
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 29944
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bad Spänzer
Kontaktdaten:

Re: Lake Of Tears - Ominous

Beitrag von Thunderforce »

Hmm, das Vinyl hat jetzt schon eine Lieferzeit von 1-2 Monaten, selbst bei amazon.
Im DF Interview sagt Daniel auch, dass die Erstauflage sofort vergriffen war durch Vorbestellungen und sie nochmal eine AUflage nachgelegt haben, um die Nachfrage wenigstens halbwegs abzubilden. Krass.
There was no box, mate.
Thekenumschau | RYM Diary 2021 | Letterboxd
Benutzeravatar
Porcupine
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 8963
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Herne

Re: Lake Of Tears - Ominous

Beitrag von Porcupine »

Nach zwei Durchläufen: Nach den klassischen Lake Of Tears wie ich sie kenne (also die ersten 4 Alben) klingen eigentlich nur der reguläre Abschluss "Cosmic Sailor" und der CD-Bonus "In Gloom". Der Rest ist ziemlich finster, etwas krachig, läuft ganz gut rein, bleibt aber bisher nicht so recht hängen. Ob das für einen Kauf reicht, weiß ich nicht.
Benutzeravatar
Porcupine
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 8963
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Herne

Re: Lake Of Tears - Ominous

Beitrag von Porcupine »

Thunderforce hat geschrieben: 19.02.2021 08:44 Hmm, das Vinyl hat jetzt schon eine Lieferzeit von 1-2 Monaten, selbst bei amazon.
Im DF Interview sagt Daniel auch, dass die Erstauflage sofort vergriffen war durch Vorbestellungen und sie nochmal eine AUflage nachgelegt haben, um die Nachfrage wenigstens halbwegs abzubilden. Krass.
Bei EMP ab Lager lieferbar.
In diesem Fall wäre aber wohl die CD besser, weil der Bonussong halt ziemlich geil ist.
Benutzeravatar
Ghost_in_the_Ruin
Beiträge: 4431
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: The Ruins of the Fortress I swore to defend

Re: Lake Of Tears - Ominous

Beitrag von Ghost_in_the_Ruin »

Erstlauschung: Hat auf jeden Fall Potential. Ominous One erinnert am meisten an den direkten Vorgänger, Cosmic Sailor am meisten an frühere Lake of Tears. Ansonsten sehr viel Neuland, welches hier betreten wird. Das aber durchaus interessant. At the Destination hat sich bei mir schon im Vorfeld dann doch zu einem ziemlichen Hit entwickelt. Wenn der Rest des Albums ähnlich wächst, wird es definitiv rangeholt.
And the lessons that we‘ve learned have all been learned in the hard way
And soon there‘ll be nothing to deny

(New Model Army - Hard Way)
Antworten