Rob Zombie - The Lunar Injection Kool Aid Eclipse Conspiracy (12.03.21)

Das Forum für die traditionellen Spielarten des Metal
Wakanda
Beiträge: 1098
Registriert: 11.08.2011 16:44

Rob Zombie - The Lunar Injection Kool Aid Eclipse Conspiracy (12.03.21)

Beitrag von Wakanda »

ROB ZOMBIE bringt am 12.03.21 sein neues Studioalbum raus. War ja schon ne Weile die Rede davon, aber jetzt gehts endlich los...

Neue Single: Weitere Infos gibt bei Nuclear Blast...
Benutzeravatar
1984
Beiträge: 7954
Registriert: 16.09.2009 21:51

Re: Rob Zombie - The Lunar Injection Kool Aid Eclipse Conspiracy (12.03.21)

Beitrag von 1984 »

Joah, och...

Ähnlich wie bei Manson höre ich da immer wieder mal rein, weil ich den als Teenager toll fand, höre aber wenn nur ein paar Songs des Debüts oder Zweitlings und so richtig gut finde ich nur die beiden White Zombie-Alben. So'n Song wie der hier schafft es dann mal in die Fahrrad-Playlist, aber eigentlich hab ich's komplett über. Das letzte Album fand ich insgesamt am miesesten, glaub ich.
Come on man, berserker!
BC | RYM | LPs 2020
Benutzeravatar
Schnabelrock
Beiträge: 12632
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: banned

Re: Rob Zombie - The Lunar Injection Kool Aid Eclipse Conspiracy (12.03.21)

Beitrag von Schnabelrock »

Besteht echt nur noch aus Effekthascherei.
Ich bin ein Systemling!
Benutzeravatar
Axe To Fall
Beiträge: 3244
Registriert: 23.04.2011 11:36

Re: Rob Zombie - The Lunar Injection Kool Aid Eclipse Conspiracy (12.03.21)

Beitrag von Axe To Fall »

Der klassische traditionelle Metal Interpret Rob Zombie. Kennt man.
Wakanda
Beiträge: 1098
Registriert: 11.08.2011 16:44

Re: Rob Zombie - The Lunar Injection Kool Aid Eclipse Conspiracy (12.03.21)

Beitrag von Wakanda »

Der Vorabsong enttäuscht mich auch...voe allem weil nun einige Jahre Zeit für das Songwriting hatte. Naja, so ganz habe ich die Hoffnung auf ein gelungenes Spätwerk noch nicht aufgegeben. Denn die "Venomous Rat Regeneration" ist ein klasse Album. Das darauffolgende Album war allerdings wenig beeindruckend.

Dann wird es vielleicht auch einfach so sein, dass es ein paar gute Songs gibt und den Rest kann man sich schenken. So ists bei Mansons "We Are Chaos" leider auch.
Benutzeravatar
1984
Beiträge: 7954
Registriert: 16.09.2009 21:51

Re: Rob Zombie - The Lunar Injection Kool Aid Eclipse Conspiracy (12.03.21)

Beitrag von 1984 »

Wakanda hat geschrieben: 01.11.2020 12:33 Dann wird es vielleicht auch einfach so sein, dass es ein paar gute Songs gibt und den Rest kann man sich schenken. So ists bei Mansons "We Are Chaos" leider auch.
Jop, und mit jeden weiteren Album, das so funktioniert, sinkt die Anzahl Songs, die ich darauf brauche. Bei Mansons aktueller ist es einer. Half-way Dingsbums.
Come on man, berserker!
BC | RYM | LPs 2020
Wakanda
Beiträge: 1098
Registriert: 11.08.2011 16:44

Re: Rob Zombie - The Lunar Injection Kool Aid Eclipse Conspiracy (12.03.21)

Beitrag von Wakanda »

1984 hat geschrieben: 01.11.2020 12:54
Wakanda hat geschrieben: 01.11.2020 12:33 Dann wird es vielleicht auch einfach so sein, dass es ein paar gute Songs gibt und den Rest kann man sich schenken. So ists bei Mansons "We Are Chaos" leider auch.
Jop, und mit jeden weiteren Album, das so funktioniert, sinkt die Anzahl Songs, die ich darauf brauche. Bei Mansons aktueller ist es einer. Half-way Dingsbums.
auf die Diskografie ausgeweitet, kann sich da aber auch wieder ändern...bei Manson war zum Beispiel die High End Of Low ziemlich unspektakulär, die Born Villain dann schon wieder griffiger und dann kam das Highlight mit The Pale Emperor...hätte nicht gedacht, dass ich so ein Manson Album nochmal hören würde. Liegt aber vermutlich auch daran, dass bei diesem Album Tyler Bates fürs Songwriting zuständig war.
Benutzeravatar
Schnabelrock
Beiträge: 12632
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: banned

Re: Rob Zombie - The Lunar Injection Kool Aid Eclipse Conspiracy (12.03.21)

Beitrag von Schnabelrock »

Filme machen kann er ...
Ich bin ein Systemling!
Benutzeravatar
A L B I
Beiträge: 565
Registriert: 25.08.2020 04:23
Wohnort: Leipzig

Re: Rob Zombie - The Lunar Injection Kool Aid Eclipse Conspiracy (12.03.21)

Beitrag von A L B I »

Schnabelrock hat geschrieben: 01.11.2020 13:08 Filme machen kann er ...
Nur keine besonders Guten.
Benutzeravatar
playloud308
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 7272
Registriert: 26.03.2004 00:21
Kontaktdaten:

Re: Rob Zombie - The Lunar Injection Kool Aid Eclipse Conspiracy (12.03.21)

Beitrag von playloud308 »

Wakanda hat geschrieben: 01.11.2020 13:07
1984 hat geschrieben: 01.11.2020 12:54
Wakanda hat geschrieben: 01.11.2020 12:33 Dann wird es vielleicht auch einfach so sein, dass es ein paar gute Songs gibt und den Rest kann man sich schenken. So ists bei Mansons "We Are Chaos" leider auch.
Jop, und mit jeden weiteren Album, das so funktioniert, sinkt die Anzahl Songs, die ich darauf brauche. Bei Mansons aktueller ist es einer. Half-way Dingsbums.
auf die Diskografie ausgeweitet, kann sich da aber auch wieder ändern...bei Manson war zum Beispiel die High End Of Low ziemlich unspektakulär, die Born Villain dann schon wieder griffiger und dann kam das Highlight mit The Pale Emperor...hätte nicht gedacht, dass ich so ein Manson Album nochmal hören würde. Liegt aber vermutlich auch daran, dass bei diesem Album Tyler Bates fürs Songwriting zuständig war.
Nein, We are Chaos ist komplett super. Born Villain fand ich nicht so toll. Der Song hier haut mich jetzt auch nicht von den Socken.
Das war bei dem ersten neuen Vorab Manson Song ganz anders.
iron-markus
Beiträge: 138
Registriert: 03.10.2018 19:05

Re: Rob Zombie - The Lunar Injection Kool Aid Eclipse Conspiracy (12.03.21)

Beitrag von iron-markus »

Schnabelrock hat geschrieben: 01.11.2020 13:08 Filme machen kann er ...
naja, von wie oder was lebt der gute Rob ? bei White Zombie lebte er ja auch davon, dass die einen 2 die texte und Songs geschrieben haben.

Und seine Solo Sachen sind ja MINISTRY Abklatsch per excellence. So sehr ich seine HALOWEEN Filme liebe, aber auch Lords of Salem muss ich sagen, dass Haus der 1.000 Leichen und der Nachfolger billigster Tobe Hooper Abklatsch waren!
Wakanda
Beiträge: 1098
Registriert: 11.08.2011 16:44

Re: Rob Zombie - The Lunar Injection Kool Aid Eclipse Conspiracy (12.03.21)

Beitrag von Wakanda »

playloud308 hat geschrieben: 01.11.2020 20:49
Wakanda hat geschrieben: 01.11.2020 13:07
1984 hat geschrieben: 01.11.2020 12:54
Wakanda hat geschrieben: 01.11.2020 12:33 Dann wird es vielleicht auch einfach so sein, dass es ein paar gute Songs gibt und den Rest kann man sich schenken. So ists bei Mansons "We Are Chaos" leider auch.
Jop, und mit jeden weiteren Album, das so funktioniert, sinkt die Anzahl Songs, die ich darauf brauche. Bei Mansons aktueller ist es einer. Half-way Dingsbums.
auf die Diskografie ausgeweitet, kann sich da aber auch wieder ändern...bei Manson war zum Beispiel die High End Of Low ziemlich unspektakulär, die Born Villain dann schon wieder griffiger und dann kam das Highlight mit The Pale Emperor...hätte nicht gedacht, dass ich so ein Manson Album nochmal hören würde. Liegt aber vermutlich auch daran, dass bei diesem Album Tyler Bates fürs Songwriting zuständig war.
Nein, We are Chaos ist komplett super. Born Villain fand ich nicht so toll. Der Song hier haut mich jetzt auch nicht von den Socken.
Das war bei dem ersten neuen Vorab Manson Song ganz anders.
We Are Choas als Song war super, das Album hat für meinen Geschmack mit Infinite Darkness, Paint You With My Love und Keep My Head Together aber drei unterdurchschnittliche Songs an Bord. Das ein oder andere Stück von Born Villain finde ich auch nicht so gelungen, aber da fällt es nicht so sehr ins Gewicht, weil 4 Songs mehr drauf sind.
Wakanda
Beiträge: 1098
Registriert: 11.08.2011 16:44

Re: Rob Zombie - The Lunar Injection Kool Aid Eclipse Conspiracy (12.03.21)

Beitrag von Wakanda »

ein wenig schade, dass es keine Stand-alone CD als Deluxe Version gibt, sondern nur die teure Box mit Vinyl und Kassette.
An sich verstehe ich diese Box-Zusammenstellung nicht wirklich, da ein Musikhörer in der Regel eine Abspielweise bevorzugt. Bei mir ist es die CD, da brauch ich keine Kassette und kein Vinyl.

Eine CD mit 3D-Wackelcover, Hardcover oder ähnlichem sollte bei einem Akt wie Rob Zombie eigentlich schon drin sein..
Benutzeravatar
danny212
Beiträge: 225
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Hessen
Kontaktdaten:

Re: Rob Zombie - The Lunar Injection Kool Aid Eclipse Conspiracy (12.03.21)

Beitrag von danny212 »

über die ganzen Versionen rege ich mich gar nicht mehr
Aber da sind glaube ich paar richtig coole Vinyl Versionen angekündigt.
Tapes hole ich mir nur von Anthrax weil sonst gibt das nochmal den Finanziellen Overkill!

Aber auf Rob Zombie bin ich echt gespannt! Ich erwarte da nicht zuviel aber ich mag irgendwie diese Art von Ami Kaugummi Mucke! Und seine Shows sind gut!
Wakanda
Beiträge: 1098
Registriert: 11.08.2011 16:44

Re: Rob Zombie - The Lunar Injection Kool Aid Eclipse Conspiracy (12.03.21)

Beitrag von Wakanda »

danny212 hat geschrieben: 23.11.2020 12:15 über die ganzen Versionen rege ich mich gar nicht mehr
Aber da sind glaube ich paar richtig coole Vinyl Versionen angekündigt.
Tapes hole ich mir nur von Anthrax weil sonst gibt das nochmal den Finanziellen Overkill!

Aber auf Rob Zombie bin ich echt gespannt! Ich erwarte da nicht zuviel aber ich mag irgendwie diese Art von Ami Kaugummi Mucke! Und seine Shows sind gut!
Ich glaube Rob Zombie ist auch eher so ein Ami-Ding und in Europa finden ihn nur ne Handvoll Leute cool, weil sie auch seine Filme oder ein zwei Hellbilly Songs kennen. Deshalb gibt es hierzulande dann wohl nicht so viele Versionen wie in den USA...die CD-Longbox würde mich schon interessieren, aber da kostet das Porto allein 16 Dollar. :kratz:

Naja, solange er seine Shows in Europa nicht vergisst, ist das ok, denn was er in Wacken abgeliefert hat, war erste Sahne!
Antworten