Armored Saint - Punching The Sky

Das Forum für die traditionellen Spielarten des Metal
Benutzeravatar
GoTellSomebody
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 20838
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Rheine
Kontaktdaten:

Re: Armored Saint - Punching The Sky

Beitrag von GoTellSomebody »

Master_of_Insanity hat geschrieben: 28.11.2020 20:13
Apparition hat geschrieben: 28.11.2020 18:29 Wenn wir über Misserfolg reden, dann müssen wir die Zeit von 1983 bis '91 anschauen. Da spielen dann schon Sachen wie falsche Vermarktung, fehlende Touren und so eine Rolle,
Das scheint auch die Einschätzung der Band zu sein. Ich erinnere mich noch dran wie Bush beim Auftritt auf dem RHF vor ein paar Jahren gesagt hatte, dass ihr grösster Karrierefehler gewesen sei, dass sie es in den 80er nicht fertiggebracht hatten, eine ordentliche Europa-Tour auf die Beine zu stellen.
Das sagt er beinahe wortwörtlich auf der Bonus-DVD.
Benutzeravatar
Rivers
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 7752
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: *̡̡ ̴̡ı̴̴̡ ̡̡͡|̲̲̲͡͡͡ ̲▫̲͡ ̲̲̲͡͡π̲̲͡͡ ̲̲͡▫̲̲͡͡ ̲|̡̡̡ ̡ ̴̡ı̴̡̡ ̡͌l̡̡

Re: Armored Saint - Punching The Sky

Beitrag von Rivers »

Ich glaube, ehrlich gesagt, dass Armored Saint für die meisten eigentlich einfach zu "durchschnittlich" sind um mehr als ein zustimmendes Nicken zu bekommen. Gehobener Durchschnitt aber immer nur ein "Ja, dass müsste ich mir mal anhören". Bei manchen macht es dann endlich Klick und dann bleibt man hängen und hört das Gute heraus. Für andere ist es wohl einfach eine schwer zu fassende Band in all dem Getümmel, da sind ja allgemein auch wenig Kanten dabei. Am Ende hast Du dann eine Band, die einfach nur gute Musik macht, nicht mehr. An einigen Stellen herausragend und das strahlt über viel hinweg.

Ich mag das Album, wie die letzten beiden, übrigens sehr. Ich finde allerdings, dass es, wie so viele Alben, einfach mal 10 Minuten kürzer hätte sein können und damit griffiger, kompakter. Dazu muss man Opfer bringen aber kriegt vielleicht auch mal ein Ausrufezeichen gesetzt.
Benutzeravatar
Apparition
Beiträge: 15355
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: At the End of the Line

Re: Armored Saint - Punching The Sky

Beitrag von Apparition »

Hab mir jetzt mal den Rerelease von March of the Saint gegönnt. Damit habe ich dann endlich alle regulären Studioalben. Die EP wäre jetzt noch gut.
Als Westernheld muss ich Ihnen sagen, hier ist man nicht ordinär, sondern in Lebensgefahr.
Benutzeravatar
OriginOfStorms
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 11687
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Münster, wo sonst!?

Re: Armored Saint - Punching The Sky

Beitrag von OriginOfStorms »

Rivers hat geschrieben: 30.11.2020 22:08 Ich glaube, ehrlich gesagt, dass Armored Saint für die meisten eigentlich einfach zu "durchschnittlich" sind um mehr als ein zustimmendes Nicken zu bekommen. Gehobener Durchschnitt aber immer nur ein "Ja, dass müsste ich mir mal anhören". Bei manchen macht es dann endlich Klick und dann bleibt man hängen und hört das Gute heraus. Für andere ist es wohl einfach eine schwer zu fassende Band in all dem Getümmel, da sind ja allgemein auch wenig Kanten dabei. Am Ende hast Du dann eine Band, die einfach nur gute Musik macht, nicht mehr. An einigen Stellen herausragend und das strahlt über viel hinweg.

Ich mag das Album, wie die letzten beiden, übrigens sehr. Ich finde allerdings, dass es, wie so viele Alben, einfach mal 10 Minuten kürzer hätte sein können und damit griffiger, kompakter. Dazu muss man Opfer bringen aber kriegt vielleicht auch mal ein Ausrufezeichen gesetzt.
Vermutlich leider alles wahr. Dazu kommt, dass die Band so schwer sympathisch rüber kommt. John Bush hab ich mal beim duschen getroffen, netter Typ. :D
¡No pasarán!

FICK DICH, DFB!
Benutzeravatar
Apparition
Beiträge: 15355
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: At the End of the Line

Re: Armored Saint - Punching The Sky

Beitrag von Apparition »

OriginOfStorms hat geschrieben: 01.12.2020 13:04 John Bush hab ich mal beim duschen getroffen
Kommt kurz nach "Bon Scott hab ich noch live gesehen." :D
Als Westernheld muss ich Ihnen sagen, hier ist man nicht ordinär, sondern in Lebensgefahr.
Benutzeravatar
OriginOfStorms
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 11687
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Münster, wo sonst!?

Re: Armored Saint - Punching The Sky

Beitrag von OriginOfStorms »

Apparition hat geschrieben: 01.12.2020 13:11
OriginOfStorms hat geschrieben: 01.12.2020 13:04 John Bush hab ich mal beim duschen getroffen
Kommt kurz nach "Bon Scott hab ich noch live gesehen." :D
Ja nu, so war es halt. :D

Ich hab mit Leuten aus dem Wackenforum mit einer ungeprobten Coverband auf selbigem Festival gespielt. Dafür gab es eine Musikerakkreditierung und ich kam in diesen exclusiven Bereich. Die Santäranlagen waren von der Qualität und der Sauberkeit natürlich deutlich besser als die auf dem Camping also bin ich dort duschen gegangen. Ich war fast fertig mit abtrocknen und anziehen als ich höre, dass jemand (bis dahin war ich alleine) rein kommt und anfängt so was ähnliches wie Gesang zu machen. Ich komm aus meiner Kabine und vor mir steht John Bush und singt die Kacheln an. Wir waren beide etwas verdutzt. Dann erklärt er mir er mache das immer so, der Rückschall von den Kacheln wäre so ähnlich wie eine Monitorbox. Und er erwähnt er sei der Sänger von Anthrax. Ich sagte das sei mir schon klar und ich würde noch mehr auf die alten Armored Saint wie MotS oder Raising Fear stehen. Nach ein wenig Smalltalk hab ich ihn dann die weiter die Wand ansingen lassen....
¡No pasarán!

FICK DICH, DFB!
Benutzeravatar
Thunderforce
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 29948
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bad Spänzer
Kontaktdaten:

Re: Armored Saint - Punching The Sky

Beitrag von Thunderforce »

*freu* @ Duschstory
There was no box, mate.
Thekenumschau | RYM Diary 2021 | Letterboxd
Benutzeravatar
Glaurung
Beiträge: 13995
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Ibb Rock City

Re: Armored Saint - Punching The Sky

Beitrag von Glaurung »

OriginOfStorms hat geschrieben: 01.12.2020 14:10
Apparition hat geschrieben: 01.12.2020 13:11
OriginOfStorms hat geschrieben: 01.12.2020 13:04 John Bush hab ich mal beim duschen getroffen
Kommt kurz nach "Bon Scott hab ich noch live gesehen." :D
Ja nu, so war es halt. :D

Ich hab mit Leuten aus dem Wackenforum mit einer ungeprobten Coverband auf selbigem Festival gespielt. Dafür gab es eine Musikerakkreditierung und ich kam in diesen exclusiven Bereich. Die Santäranlagen waren von der Qualität und der Sauberkeit natürlich deutlich besser als die auf dem Camping also bin ich dort duschen gegangen. Ich war fast fertig mit abtrocknen und anziehen als ich höre, dass jemand (bis dahin war ich alleine) rein kommt und anfängt so was ähnliches wie Gesang zu machen. Ich komm aus meiner Kabine und vor mir steht John Bush und singt die Kacheln an. Wir waren beide etwas verdutzt. Dann erklärt er mir er mache das immer so, der Rückschall von den Kacheln wäre so ähnlich wie eine Monitorbox. Und er erwähnt er sei der Sänger von Anthrax. Ich sagte das sei mir schon klar und ich würde noch mehr auf die alten Armored Saint wie MotS oder Raising Fear stehen. Nach ein wenig Smalltalk hab ich ihn dann die weiter die Wand ansingen lassen....
*lol* Geil.
In my dreams i was drowning my sorrows... but my sorrows they learned to swim.
schneezi
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 5425
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: Armored Saint - Punching The Sky

Beitrag von schneezi »

Apparition hat geschrieben: 01.12.2020 10:55 Hab mir jetzt mal den Rerelease von March of the Saint gegönnt. Damit habe ich dann endlich alle regulären Studioalben. Die EP wäre jetzt noch gut.
Müsste auf der Nod to the Old School drauf sein
Benutzeravatar
Apparition
Beiträge: 15355
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: At the End of the Line

Re: Armored Saint - Punching The Sky

Beitrag von Apparition »

schneezi hat geschrieben: 01.12.2020 21:27
Apparition hat geschrieben: 01.12.2020 10:55 Hab mir jetzt mal den Rerelease von March of the Saint gegönnt. Damit habe ich dann endlich alle regulären Studioalben. Die EP wäre jetzt noch gut.
Müsste auf der Nod to the Old School drauf sein
Stimmt ja. Die fehlt ja auch noch.
Als Westernheld muss ich Ihnen sagen, hier ist man nicht ordinär, sondern in Lebensgefahr.
Benutzeravatar
Ghost_in_the_Ruin
Beiträge: 4434
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: The Ruins of the Fortress I swore to defend

Re: Armored Saint - Punching The Sky

Beitrag von Ghost_in_the_Ruin »

War der Film hier schon Thema? Weiß da jemand genaueres drüber, wann und auf welcher Plattform der erscheinen soll zum Beispiel?
And the lessons that we‘ve learned have all been learned in the hard way
And soon there‘ll be nothing to deny

(New Model Army - Hard Way)
Benutzeravatar
Apparition
Beiträge: 15355
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: At the End of the Line

Re: Armored Saint - Punching The Sky

Beitrag von Apparition »

Nope, höre ich gerade zum ersten mal von.
Als Westernheld muss ich Ihnen sagen, hier ist man nicht ordinär, sondern in Lebensgefahr.
Benutzeravatar
costaweidner
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 27901
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Wild Frontier
Kontaktdaten:

Re: Armored Saint - Punching The Sky

Beitrag von costaweidner »

Ghost_in_the_Ruin hat geschrieben: 01.12.2020 22:53 War der Film hier schon Thema? Weiß da jemand genaueres drüber, wann und auf welcher Plattform der erscheinen soll zum Beispiel?
Ich hab den Trailer durch Zufall vor einem Monat oder so schon mal gesehen und dann prompt wieder vergessen, dass er exisitert. *lol*
Bock den Film zu schauen hätte ich natürlich, auch wenn natürlich fraglich ist, wie und wo das dann gehen soll.
"We do beg your pardon, but we are in your garden."
-------------------------------------------------------------
-Rocking in the evening with my friend called Stevening-

Letterboxd - My life in film.
Benutzeravatar
BlackMassReverend
Beiträge: 8936
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: 22 Acacia Avenue

Re: Armored Saint - Punching The Sky

Beitrag von BlackMassReverend »

OriginOfStorms hat geschrieben: 01.12.2020 14:10
Apparition hat geschrieben: 01.12.2020 13:11
OriginOfStorms hat geschrieben: 01.12.2020 13:04 John Bush hab ich mal beim duschen getroffen
Kommt kurz nach "Bon Scott hab ich noch live gesehen." :D
Ja nu, so war es halt. :D

Ich hab mit Leuten aus dem Wackenforum mit einer ungeprobten Coverband auf selbigem Festival gespielt. Dafür gab es eine Musikerakkreditierung und ich kam in diesen exclusiven Bereich. Die Santäranlagen waren von der Qualität und der Sauberkeit natürlich deutlich besser als die auf dem Camping also bin ich dort duschen gegangen. Ich war fast fertig mit abtrocknen und anziehen als ich höre, dass jemand (bis dahin war ich alleine) rein kommt und anfängt so was ähnliches wie Gesang zu machen. Ich komm aus meiner Kabine und vor mir steht John Bush und singt die Kacheln an. Wir waren beide etwas verdutzt. Dann erklärt er mir er mache das immer so, der Rückschall von den Kacheln wäre so ähnlich wie eine Monitorbox. Und er erwähnt er sei der Sänger von Anthrax. Ich sagte das sei mir schon klar und ich würde noch mehr auf die alten Armored Saint wie MotS oder Raising Fear stehen. Nach ein wenig Smalltalk hab ich ihn dann die weiter die Wand ansingen lassen....
Haha....wunderbar.
1989 haben wir komplett durchgesoffen !
Antworten