KK'S PRIEST

Das Forum für die traditionellen Spielarten des Metal
Benutzeravatar
Glaurung
Beiträge: 12848
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Ibb Rock City

KK'S PRIEST

Beitrag von Glaurung » 19.02.2020 10:02

Oha, K. K. Downing, Ripper Owens und Les Binks machen jetzt unter KK'S PRIEST gemeinsame Sache.

https://ultimateclassicrock.com/kk-downing-kks-priest/
In my dreams i was drowning my sorrows... but my sorrows they learned to swim.

Benutzeravatar
Dimebag666
Beiträge: 19941
Registriert: 14.12.2011 21:01
Wohnort: Thanfield

Re: KK'S PRIEST

Beitrag von Dimebag666 » 19.02.2020 10:16

Die könnten ja Headliner auf der RHF 2021 werden.

Benutzeravatar
BlackMassReverend
Beiträge: 8388
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: 22 Acacia Avenue

Re: KK'S PRIEST

Beitrag von BlackMassReverend » 19.02.2020 13:49

Dimebag666 hat geschrieben:
19.02.2020 10:16
Die könnten ja Headliner auf der RHF 2021 werden.
Mit nem Best Of - Demolition-Set ? Und im Vorprogramm Paule Di'Anno mit Harlott aus Charlotte....
1989 haben wir komplett durchgesoffen !

Benutzeravatar
Sambora
Moderator
Moderator
Beiträge: 25789
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Gallifrey (North)

Re: KK'S PRIEST

Beitrag von Sambora » 19.02.2020 13:53

BlackMassReverend hat geschrieben:
19.02.2020 13:49
Dimebag666 hat geschrieben:
19.02.2020 10:16
Die könnten ja Headliner auf der RHF 2021 werden.
Mit nem Best Of - Demolition-Set ? Und im Vorprogramm Paule Di'Anno mit Harlott aus Charlotte....
Von Jugulator finden sich sicherlich auch noch 2 Songs, die man wegspielen kann. Dazu 3 Classics und fertig ist die Setlist.

Benutzeravatar
Dimebag666
Beiträge: 19941
Registriert: 14.12.2011 21:01
Wohnort: Thanfield

Re: KK'S PRIEST

Beitrag von Dimebag666 » 19.02.2020 13:58

BlackMassReverend hat geschrieben:
19.02.2020 13:49
Dimebag666 hat geschrieben:
19.02.2020 10:16
Die könnten ja Headliner auf der RHF 2021 werden.
Mit nem Best Of - Demolition-Set ? Und im Vorprogramm Paule Di'Anno mit Harlott aus Charlotte....
Gerne, da kann ich mich wieder wie 16 fühlen. Das Album fand ich damals super. :D

Benutzeravatar
Glaurung
Beiträge: 12848
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Ibb Rock City

Re: KK'S PRIEST

Beitrag von Glaurung » 19.02.2020 13:58

Och, wenn die zumindest ein paar Songs von Jugulator/Demolition zockenm, fände ich das gar nicht mal schlecht.
In my dreams i was drowning my sorrows... but my sorrows they learned to swim.

Benutzeravatar
schneezi
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 5246
Registriert: 26.03.2004 00:21
Kontaktdaten:

Re: KK'S PRIEST

Beitrag von schneezi » 19.02.2020 14:00

Glaurung hat geschrieben:
19.02.2020 13:58
Och, wenn die zumindest ein paar Songs von Jugulator/Demolition zockenm, fände ich das gar nicht mal schlecht.
Definitiv. Würd ich nicht weggehen, wenn dir auf nem Festival vorgesetzt werden.
"A man may fight for many things: his country, his principles, his friends, the glistening tear on the cheek of a golden child.
But personally, I'd mud-wrestle my own mother for a ton of cash, an amusing clock and a stack of french porn."


Chuck Norris weiß, was die Figuren mit dem Kaffee zu tun haben.

schneez@lastfm
Erhabenheit!

Benutzeravatar
BlackMassReverend
Beiträge: 8388
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: 22 Acacia Avenue

Re: KK'S PRIEST

Beitrag von BlackMassReverend » 19.02.2020 14:13

Sambora hat geschrieben:
19.02.2020 13:53
BlackMassReverend hat geschrieben:
19.02.2020 13:49
Dimebag666 hat geschrieben:
19.02.2020 10:16
Die könnten ja Headliner auf der RHF 2021 werden.
Mit nem Best Of - Demolition-Set ? Und im Vorprogramm Paule Di'Anno mit Harlott aus Charlotte....
Von Jugulator finden sich sicherlich auch noch 2 Songs, die man wegspielen kann. Dazu 3 Classics und fertig ist die Setlist.
Bei Jugulator bin ich definitiv dabei. Cathedral Spires ist für mich einer der 10 besten Priest-Songs. Aber Demolition ist nicht mal ein Demo.
1989 haben wir komplett durchgesoffen !

Benutzeravatar
Feindin
Moderator
Moderator
Beiträge: 8371
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Lylesburg
Kontaktdaten:

Re: KK'S PRIEST

Beitrag von Feindin » 19.02.2020 14:17

Weiß gar nicht was der Herr Binks die letzten 30 Jahre so getrieben hat. oder was er noch so kann, aber Lowlights waren die Platten mit ihm ja auch nicht grade.
Memory, prophecy and fantasy -
the past, the future and the dreaming moment between -
are all one country, living one immortal day.
To know that is wisdom.
To use it is the Art.

Benutzeravatar
Sambora
Moderator
Moderator
Beiträge: 25789
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Gallifrey (North)

Re: KK'S PRIEST

Beitrag von Sambora » 19.02.2020 14:22

Jar Jar Binks? :D

Benutzeravatar
Feindin
Moderator
Moderator
Beiträge: 8371
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Lylesburg
Kontaktdaten:

Re: KK'S PRIEST

Beitrag von Feindin » 19.02.2020 14:36

Kann die Becken dann mit den Ohren spielen :traenenlach:
Memory, prophecy and fantasy -
the past, the future and the dreaming moment between -
are all one country, living one immortal day.
To know that is wisdom.
To use it is the Art.

Schnabelrock
Beiträge: 10438
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: banned

Re: KK'S PRIEST

Beitrag von Schnabelrock » 19.02.2020 14:38

Da macht man´s richtig, holt Udo Dirkschneider und Peter Baltes und nennt die Band KK´s Accept.
Dann kommen auch mehr als 80 Leute.
Hamstern? Plündern!

Benutzeravatar
Henry169
Beiträge: 663
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: In a world of my own making

Re: KK'S PRIEST

Beitrag von Henry169 » 19.02.2020 15:14

Schnabelrock hat geschrieben:
19.02.2020 14:38
Da macht man´s richtig, holt Udo Dirkschneider und Peter Baltes und nennt die Band KK´s Accept.
Dann kommen auch mehr als 80 Leute.
Wenn Du Udo Dirkschneider als alternativen Priest-Sänger vorschlägst, nimm doch Ralf Scheepers. Der würde IMO besser passen.

Benutzeravatar
costaweidner
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 24268
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Middletown
Kontaktdaten:

Re: KK'S PRIEST

Beitrag von costaweidner » 19.02.2020 15:19

BlackMassReverend hat geschrieben:
19.02.2020 13:49
Dimebag666 hat geschrieben:
19.02.2020 10:16
Die könnten ja Headliner auf der RHF 2021 werden.
Mit nem Best Of - Demolition-Set ? Und im Vorprogramm Paule Di'Anno mit Harlott aus Charlotte....
Di'Anno dann aber lieber mit einem Special-Set von seinem AOR-Album. :D
"Wenn den Leuten hier einer sagte, sie seien einem Rattenfänger aufgesessen, sie ließen ihn auf der Stelle verhaften und bejubelten den Rattenfänger um so fanatischer."

Oh the wind can carry
All the voices of the sea
Oh the wind can carry
All the echoes home to me

Letterboxd - My life in film.

Hullu poro
Beiträge: 1408
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Halle/Westfalen

Re: KK'S PRIEST

Beitrag von Hullu poro » 19.02.2020 15:25

Schnabelrock hat geschrieben:
19.02.2020 14:38
Da macht man´s richtig, holt Udo Dirkschneider und Peter Baltes und nennt die Band KK´s Accept.
Dann kommen auch mehr als 80 Leute.
Dann aber als DB´s Accept.
Mein Feenname ist Trinkerbell.

Antworten