Nightwish - Human. :II: Nature. (10.04.2020)

Das Forum für die traditionellen Spielarten des Metal
Benutzeravatar
Schnabelrock
Beiträge: 12615
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: banned

Re: Nightwish - Human. :II: Nature. (10.04.2020)

Beitrag von Schnabelrock »

Alphex hat geschrieben: 12.01.2021 16:01 Schlimme Band, armer Kerl. Hoffe, er findet, was er sucht - sich mit 55 noch mal karrieretechnisch neu zu erfinden, dürfte ja nicht das leichteste sein.
Schon sehr schade, dass so viele Leute, die so viele Jahre professionelle Musiker waren, durch Corona so am Ende von Kraft, Geld, Motivation, Zuversicht sind.
Und ich hoffe auch, dass es für diese Künstler gut weitergeht bzw. wieder gut wird.
Ob man jetzt die einzelne Band mag oder nicht, soll da keine Rolle spielen.
Ich bin ein Systemling!
Benutzeravatar
Doctor_Wasdenn
Beiträge: 4816
Registriert: 07.10.2008 07:05
Wohnort: BOT-City
Kontaktdaten:

Re: Nightwish - Human. :II: Nature. (10.04.2020)

Beitrag von Doctor_Wasdenn »

Hat er nicht auch die finnische Version von The Masked Singer gewonnen? Vielleicht wittert er da andere Möglichkeiten. *g*
Zuletzt geändert von Doctor_Wasdenn am 25.12.2007 17:11, insgesamt 154-mal geändert.

Kaufen!
Wakanda
Beiträge: 1096
Registriert: 11.08.2011 16:44

Re: Nightwish - Human. :II: Nature. (10.04.2020)

Beitrag von Wakanda »

Sambora hat geschrieben: 12.01.2021 16:18
Wakanda hat geschrieben: 12.01.2021 16:15 mir fällt es nur schwer zu verstehen, warum er um sich neu zu orientieren gleich aus NW aussteigt und nicht erstmal eine Auszeit nimmt um die Gedanken zu sortieren.
Immerhin hat er noch vor ein paar Monaten in Interview zu seiner Soloscheibe gesagt, dass er gerade durch den Erfolg von Nightwish keine finanziellen Sorgen hat und sich gerade deshalb künstlerisch frei entfalten kann...
Klar, vorgesorgt ist auch nach dem Ausstieg noch, bloß ist 55 halt auch mitten im Leben.
Mei, vielleicht wollte er halt einfach mit dem Unfug nichts mehr zu tun haben. *g*
naja, Unfug ist nun wirklich nicht die treffende Bezeichnung. NW sind - auch wenn das letzte Album nicht der Burner war - nach wie vor eine Erfolgsband mit vielen Möglichkeiten für alle beteiligten Musiker. Gerade jetzt, wo man mit Floor ja scheinbar wieder eine herausragende Sängerin an Bord hat...
Benutzeravatar
playloud308
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 7265
Registriert: 26.03.2004 00:21
Kontaktdaten:

Re: Nightwish - Human. :II: Nature. (10.04.2020)

Beitrag von playloud308 »

Schnabelrock hat geschrieben: 12.01.2021 16:26
Alphex hat geschrieben: 12.01.2021 16:01 Schlimme Band, armer Kerl. Hoffe, er findet, was er sucht - sich mit 55 noch mal karrieretechnisch neu zu erfinden, dürfte ja nicht das leichteste sein.
Schon sehr schade, dass so viele Leute, die so viele Jahre professionelle Musiker waren, durch Corona so am Ende von Kraft, Geld, Motivation, Zuversicht sind.
Und ich hoffe auch, dass es für diese Künstler gut weitergeht bzw. wieder gut wird.
Ob man jetzt die einzelne Band mag oder nicht, soll da keine Rolle spielen.
Ich will gar nicht wissen, in welchen Bands es noch krieselt.
Benutzeravatar
Alphex
Beiträge: 3793
Registriert: 28.08.2012 16:34

Re: Nightwish - Human. :II: Nature. (10.04.2020)

Beitrag von Alphex »

Schnabelrock hat geschrieben: 12.01.2021 16:26
Alphex hat geschrieben: 12.01.2021 16:01 Schlimme Band, armer Kerl. Hoffe, er findet, was er sucht - sich mit 55 noch mal karrieretechnisch neu zu erfinden, dürfte ja nicht das leichteste sein.
Schon sehr schade, dass so viele Leute, die so viele Jahre professionelle Musiker waren, durch Corona so am Ende von Kraft, Geld, Motivation, Zuversicht sind.
Und ich hoffe auch, dass es für diese Künstler gut weitergeht bzw. wieder gut wird.
Ob man jetzt die einzelne Band mag oder nicht, soll da keine Rolle spielen.
Ich vermute halt, dass du, wenn du nur dumm daheim rumhockst und dich mit diversen Businesspartnern streiten darfst, damit du deinen "Lohn" kriegst, die Annehmlichkeiten des Berufs gar nicht hast (Konzerte spielen, Fans treffen, Länder besuchen). Das dürfte für viele die Sinnfrage akuter gestalten, als es mit derlei "Ablenkung" der Fall wäre. Dazu kommen Engpässe und generell ein Leben wider dem, was man gewohnt ist.
"Wenn man in der Metalszene unterwegs ist, dann bekommt man quasi NIE politische Statements zu hören. Auch deswegen liebe ich diese Szene so. Politik ist dort nunmal kein Thema. Fast schon ein Tabuthema."
Benutzeravatar
Beidlman
Beiträge: 380
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: In Rock

Re: Nightwish - Human. :II: Nature. (10.04.2020)

Beitrag von Beidlman »

Was für eine Scheißnachricht.
Marco wird extrem schwer zu ersetzen sein. So ein Satz würde mir nicht bei vielen Bassisten über die Lippen kommen.
Aber sein (Background)Gesang ist ja auch ein ganz wichtiger Pfeiler bei NW. Auch als Songwriter hat er immer wieder Highlights gesetzt.
Ich find`s einfach extrem schade - auch was die geschilderten Beweggründe anbelangt.
Gimme the beat boys and free my soul
i wanna get lost in your rock `n roll
and drift away!
Benutzeravatar
Master_of_Insanity
Beiträge: 2599
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Black Hill Sanitarium

Re: Nightwish - Human. :II: Nature. (10.04.2020)

Beitrag von Master_of_Insanity »

Ja, es ist wirklich schade, aber ich sehe das (noch) nicht ganz so dramatisch. Er schreibt ja dass er nicht glaubt, dass er für immer weg vom Fenster ist, und dass er hofft 2022 wieder auf der Bildfläche zu erscheinen, auch wenn er das nicht versprechen kann.

Er nimmt sich jetzt halt eine Auszeit, und wie es dann weitergeht, werden wir alle noch früh genug sehen
"The doctor looked at my eyes, no trace of insanity" - King Diamond - Lies
Benutzeravatar
Schnabelrock
Beiträge: 12615
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: banned

Re: Nightwish - Human. :II: Nature. (10.04.2020)

Beitrag von Schnabelrock »

Alphex hat geschrieben: 12.01.2021 17:20 wenn du nur dumm rumhockst und dich mit diversen Businesspartnern streiten darfst ... die Annehmlichkeiten gar nicht hast ... Konzerte spielen, Fans treffen, Länder besuchen
Story of my Berufsleben, Mann :traenenlach:
Ich bin ein Systemling!
Benutzeravatar
Shadowrunner92
Beiträge: 4170
Registriert: 18.03.2011 20:51

Re: Nightwish - Human. :II: Nature. (10.04.2020)

Beitrag von Shadowrunner92 »

Wenn das etwas wirre Statement stellvertretend für seinen gegenwärtigen Geisteszustand ist, dann tut ihm eine Auszeit vermutlich sehr gut. Nach fast 20 Jahren in einer zunehmend extrem erfolgreichen Band kann er sich das wohl auch leisten jetzt, es sei ihm sehr gegönnt. Und vielleicht steht ja dann irgendwann ein Tarot-Comeback auf dem Plan, damit könnte ich auch gut leben.

In Bezug auf Nightwish finde ich das sehr schade, weil sich die Band irgendwie seit ein paar Jahren von mir wegbewegt (oder ich mich von ihr) und Markos Vocals mich da noch am stärksten mit im Boot gehalten haben. Auf dem letzten Album war er bis auf den großen Schlusstrack jetzt schon etwas unterrepräsentiert, und die Hoffnung war natürlich, dass er zukünftig wieder präsenter dabei sein würde. Keine Ahnung, ob der Sound der Band für mich dann ohne ihn überhaupt noch funktioniert.
"Anything else that annoys you about Stacy?"
- "She makes me go to bed at, like, 8 in the afternoon."
Wakanda
Beiträge: 1096
Registriert: 11.08.2011 16:44

Re: Nightwish - Human. :II: Nature. (10.04.2020)

Beitrag von Wakanda »

Shadowrunner92 hat geschrieben: 12.01.2021 18:47 Wenn das etwas wirre Statement stellvertretend für seinen gegenwärtigen Geisteszustand ist, dann tut ihm eine Auszeit vermutlich sehr gut. Nach fast 20 Jahren in einer zunehmend extrem erfolgreichen Band kann er sich das wohl auch leisten jetzt, es sei ihm sehr gegönnt. Und vielleicht steht ja dann irgendwann ein Tarot-Comeback auf dem Plan, damit könnte ich auch gut leben.

In Bezug auf Nightwish finde ich das sehr schade, weil sich die Band irgendwie seit ein paar Jahren von mir wegbewegt (oder ich mich von ihr) und Markos Vocals mich da noch am stärksten mit im Boot gehalten haben. Auf dem letzten Album war er bis auf den großen Schlusstrack jetzt schon etwas unterrepräsentiert, und die Hoffnung war natürlich, dass er zukünftig wieder präsenter dabei sein würde. Keine Ahnung, ob der Sound der Band für mich dann ohne ihn überhaupt noch funktioniert.
Da bin ich auch gespannt, wie sich das dann musikalisch und gesanglich auswirkt. Ich hätte halt keinen Bock drauf, dass dann ein beliebiger Growler kommt, der dann im Stile von Epica, Sirenia und wie sie alle heißen, den männlichen Part übernimmt. Da war Marko schon deutlich markanter und hob Nightwish von der breiten Masse an Symphonic-Bombast-Dingsbums-Metal-Bands ab.
Benutzeravatar
borsti
Beiträge: 3474
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: Nightwish - Human. :II: Nature. (10.04.2020)

Beitrag von borsti »

Ich bin kein besonders großer Fan der Band aber selbst ein Tauber hört, dass der ein begnadeter Musiker ist und vermutlich ein riesiger Verlust für die Band, ihn zu verlieren. Denn einen so guten Basser und Sänger in Personalunion als Ersatz zu finden, dürfte schwierig werden.
Wakanda
Beiträge: 1096
Registriert: 11.08.2011 16:44

Re: Nightwish - Human. :II: Nature. (10.04.2020)

Beitrag von Wakanda »

Wen wunderts: Die Europa Tour ist auf Ende des Jahres verschoben. Auch dieses Timing bleibt für mich mit Vorsicht zu genießen. Naja, die Freude auf ein NW Konzert auch mit neuem Basser bleibt bestehen.
Benutzeravatar
Schnabelrock
Beiträge: 12615
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: banned

Re: Nightwish - Human. :II: Nature. (10.04.2020)

Beitrag von Schnabelrock »

Wakanda hat geschrieben: 31.01.2021 14:39 Wen wunderts: Die Europa Tour ist auf Ende des Jahres verschoben. Auch dieses Timing bleibt für mich mit Vorsicht zu genießen. Naja, die Freude auf ein NW Konzert auch mit neuem Basser bleibt bestehen.
Die schlechten Nachrichten nehmen kein Ende.

https://www.spiegel.de/kultur/tv/black- ... 0bced5e9bd

:D
Ich bin ein Systemling!
Benutzeravatar
Shadowrunner92
Beiträge: 4170
Registriert: 18.03.2011 20:51

Re: Nightwish - Human. :II: Nature. (10.04.2020)

Beitrag von Shadowrunner92 »

Schnabelrock hat geschrieben: 02.02.2021 12:27
Wakanda hat geschrieben: 31.01.2021 14:39 Wen wunderts: Die Europa Tour ist auf Ende des Jahres verschoben. Auch dieses Timing bleibt für mich mit Vorsicht zu genießen. Naja, die Freude auf ein NW Konzert auch mit neuem Basser bleibt bestehen.
Die schlechten Nachrichten nehmen kein Ende.

https://www.spiegel.de/kultur/tv/black- ... 0bced5e9bd

:D
Moment, sind wir dann in Nebenrollen dabei?
"Anything else that annoys you about Stacy?"
- "She makes me go to bed at, like, 8 in the afternoon."
Wakanda
Beiträge: 1096
Registriert: 11.08.2011 16:44

Re: Nightwish - Human. :II: Nature. (10.04.2020)

Beitrag von Wakanda »

So wie der Name es verspricht wird das großes Kino. Mehr kann noch nicht verraten werden :D
Antworten