Mercyful Fate Reunion

Das Forum für die traditionellen Spielarten des Metal
Benutzeravatar
GoTellSomebody
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 19105
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Rheine

Re: Mercyful Fate Reunion

Beitrag von GoTellSomebody » 02.08.2019 07:07

Warum soll ich wegen einer Band ein halbes Jahr vorher heißlaufen? Ich finde sie ja gut und würde sie mir im Zweifel auch live angucken, aber wann war das letzte Konzert? Ist der King schon wieder 100% fit? MF ohne Denner/Sherman? Das ist mir erstmal zuviel Interesse wecken. Da warte ich doch mal gelassen ab.

Benutzeravatar
Henry169
Beiträge: 663
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: In a world of my own making

Re: Mercyful Fate Reunion

Beitrag von Henry169 » 02.08.2019 07:30

Ich fand den King schon immer mit Mercyful Fate besser als Solo.

Benutzeravatar
playloud308
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 7037
Registriert: 26.03.2004 00:21
Kontaktdaten:

Re: Mercyful Fate Reunion

Beitrag von playloud308 » 02.08.2019 09:43

GoTellSomebody hat geschrieben:Warum soll ich wegen einer Band ein halbes Jahr vorher heißlaufen? Ich finde sie ja gut und würde sie mir im Zweifel auch live angucken, aber wann war das letzte Konzert? Ist der King schon wieder 100% fit? MF ohne Denner/Sherman? Das ist mir erstmal zuviel Interesse wecken. Da warte ich doch mal gelassen ab.
Genau, erstmal ruhig bleiben.

Benutzeravatar
costaweidner
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 24256
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Middletown
Kontaktdaten:

Re: Mercyful Fate Reunion

Beitrag von costaweidner » 02.08.2019 10:57

Ihr seid mir heute viel zu leidenschaftslos. *g*
"Wenn den Leuten hier einer sagte, sie seien einem Rattenfänger aufgesessen, sie ließen ihn auf der Stelle verhaften und bejubelten den Rattenfänger um so fanatischer."

Oh the wind can carry
All the voices of the sea
Oh the wind can carry
All the echoes home to me

Letterboxd - My life in film.

Benutzeravatar
PetePetePete
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 15967
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: osterdeich.
Kontaktdaten:

Re: Mercyful Fate Reunion

Beitrag von PetePetePete » 02.08.2019 11:17

costaweidner hat geschrieben:Andere Frage an der Stelle: Außer den besagten Veröffentlichungen bis Oath kenne ich quasi nur Stückwerk von MF. Was ist denn das beste späte Album? Los, Gelehrte. *g*
In the Shadows und 9. Dann Time. Dann Into the Unknown und Dead Again.
Haben sollte man aber letztlich alle.


Ich gehe übrigens schon schwer steil und hoffe sehr auf nicht-Festival-Shows. Gern auch nur in Dänemark, drauf geschissen, sonst würde ich mir aber auch ne Tageskarte zu nem großen Festival anschaffen und fünfhundert Mark nur für Mercyful Fate raushauen. Scheißegal. Einzige Metalband, die ich un-be-dingt mal sehen will.
Memes and Psychrock. All else is for naught.

last.fm/user/I_am_Pete | twitter.com/actuallypete

Benutzeravatar
Maedhros
Beiträge: 2090
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: München

Re: Mercyful Fate Reunion

Beitrag von Maedhros » 02.08.2019 12:08

Ich verspüre verhaltene Freude, eingeschränkt durch die starke Vermutung, dass da kaum eine Hallentour rumkommen wird. Falls ich mich irre, freue ich mich sehr.
"I hate Illinois Nazis"

Benutzeravatar
Glaurung
Beiträge: 12841
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Ibb Rock City

Re: Mercyful Fate Reunion

Beitrag von Glaurung » 02.08.2019 12:09

costaweidner hat geschrieben:Ihr seid mir heute viel zu leidenschaftslos. *g*
Tja nu. Komische Bandbesetzung, dann die Quasi-Beschränkung auf die ersten beiden Alben, wo doch "In The Shadows" die geilste ist. :wink:
In my dreams i was drowning my sorrows... but my sorrows they learned to swim.

Benutzeravatar
PetePetePete
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 15967
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: osterdeich.
Kontaktdaten:

Re: Mercyful Fate Reunion

Beitrag von PetePetePete » 02.08.2019 12:46

Maedhros hat geschrieben:Ich verspüre verhaltene Freude, eingeschränkt durch die starke Vermutung, dass da kaum eine Hallentour rumkommen wird. Falls ich mich irre, freue ich mich sehr.
Ne richtige Tour nicht, aber abseits von den großen Festivals gibt es durchaus Hoffnung, dass es so zwei, drei Hallenkonzerte in Dänemark geben wird. Und mehr brauchts ja nicht.
Memes and Psychrock. All else is for naught.

last.fm/user/I_am_Pete | twitter.com/actuallypete

Benutzeravatar
1984
Beiträge: 6447
Registriert: 16.09.2009 21:51

Re: Mercyful Fate Reunion

Beitrag von 1984 » 02.08.2019 14:16

costaweidner hat geschrieben:Ihr seid mir heute viel zu leidenschaftslos. *g*
Also ich hab echt richtig, richtig Bock. Schließlich sind das für mich die besten HM-Platten überhaupt. :)
Come on man, berserker!
BC | RYM

Benutzeravatar
Apparition
Beiträge: 13742
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: At the End of the Line

Re: Mercyful Fate Reunion

Beitrag von Apparition » 02.08.2019 14:44

Dass sie nur Songs aus den Achtzigern spielen, find ich erstmal schon ok. Die gab's lang genug nicht zu hören.
"A romantic," said Nightingale. "The most dangerous people on earth."

Benutzeravatar
Maedhros
Beiträge: 2090
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: München

Re: Mercyful Fate Reunion

Beitrag von Maedhros » 02.08.2019 15:54

PetePetePete hat geschrieben:
Maedhros hat geschrieben:Ich verspüre verhaltene Freude, eingeschränkt durch die starke Vermutung, dass da kaum eine Hallentour rumkommen wird. Falls ich mich irre, freue ich mich sehr.
Ne richtige Tour nicht, aber abseits von den großen Festivals gibt es durchaus Hoffnung, dass es so zwei, drei Hallenkonzerte in Dänemark geben wird. Und mehr brauchts ja nicht.
Nunja, Dänemark ist für mich jetzt nicht grad ums Eck....
"I hate Illinois Nazis"

Benutzeravatar
PetePetePete
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 15967
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: osterdeich.
Kontaktdaten:

Re: Mercyful Fate Reunion

Beitrag von PetePetePete » 02.08.2019 16:12

Maedhros hat geschrieben:
PetePetePete hat geschrieben:
Maedhros hat geschrieben:Ich verspüre verhaltene Freude, eingeschränkt durch die starke Vermutung, dass da kaum eine Hallentour rumkommen wird. Falls ich mich irre, freue ich mich sehr.
Ne richtige Tour nicht, aber abseits von den großen Festivals gibt es durchaus Hoffnung, dass es so zwei, drei Hallenkonzerte in Dänemark geben wird. Und mehr brauchts ja nicht.
Nunja, Dänemark ist für mich jetzt nicht grad ums Eck....
Ja nu, es ist ein deutsches Nachbarland und das Heimatland der Band. Ernsthaft auf mehr zu hoffen, wäre Blödsinn.
Memes and Psychrock. All else is for naught.

last.fm/user/I_am_Pete | twitter.com/actuallypete

Benutzeravatar
Lunt
Beiträge: 269
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Tiers

Re: Mercyful Fate Reunion

Beitrag von Lunt » 04.08.2019 08:47

AAAAAAAAAAAhhhhh :pommes: :pommes: :pommes:

Time find ich von den neueren Alben am besten
RAISING HELL SINCE ´78

Benutzeravatar
Wishmonster
Beiträge: 5763
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Hall Of The Mountain King

Re: Mercyful Fate Reunion

Beitrag von Wishmonster » 04.08.2019 09:12

PetePetePete hat geschrieben:Ernsthaft auf mehr zu hoffen, wäre Blödsinn.
Wieso? Deutschland ist doch im Metal ein recht großer und wichtiger Konzertmarkt. Alleine deshalb darf man sich Hoffnungen machen.

Schnabelrock
Beiträge: 10429
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: banned

Re: Mercyful Fate Reunion

Beitrag von Schnabelrock » 04.08.2019 09:41

WOA 2020
Hamstern? Plündern!

Antworten