Iron Maiden - New Album (t.b.a.) ?

Das Forum für die traditionellen Spielarten des Metal
Benutzeravatar
Maedhros
Beiträge: 2111
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: München

Re: Iron Maiden - New Album (t.b.a.) ?

Beitrag von Maedhros »

Legacy of the beast Teil 3? Was für Alben werde denn da berücksichtigt, die werden doch nicht etwa Songs von No prayer for the dying und Fear of the dark auspacken?
"I hate Illinois Nazis"
Benutzeravatar
costaweidner
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 24741
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Located entirely within your kitchen
Kontaktdaten:

Re: Iron Maiden - New Album (t.b.a.) ?

Beitrag von costaweidner »

Maedhros hat geschrieben:
09.11.2019 17:12
Legacy of the beast Teil 3? Was für Alben werde denn da berücksichtigt, die werden doch nicht etwa Songs von No prayer for the dying und Fear of the dark auspacken?
Geil, schön 'Hooks in You' spielen. Ich wäre Fan. :D
"We do beg your pardon, but we are in your garden."

Letterboxd - My life in film.
Benutzeravatar
Flow
Beiträge: 2913
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: Iron Maiden - New Album (t.b.a.) ?

Beitrag von Flow »

Public Enema No.1, Fates Warning, No Prayer For The Dying, Mother Russia, Run Silent Run Deep <3<3<3

Wahrscheinlich lässt Harris aber nur Bring Your Daughter und Fear Of The Dark in Endlosschleife spielen, für eineinhalb Stunden. :heul:
http://dreikommaviernull.blogspot.com/

You say animals, only animals
But they are more than that to me
Benutzeravatar
David Lee Hasselhoff
Beiträge: 1671
Registriert: 08.01.2010 16:36
Wohnort: Birmingham
Kontaktdaten:

Re: Iron Maiden - New Album (t.b.a.) ?

Beitrag von David Lee Hasselhoff »

Part 3 bezieht sich doch nur auf den Tourabschnitt, oder? Ich kann mir nicht vorstellen, dass irgendwer bei Maiden eine 90er Tour machen will. Obwohl Bring Your Daughter in Endlosschleife natürlich auch endlos geil wäre.
Benutzeravatar
Maedhros
Beiträge: 2111
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: München

Re: Iron Maiden - New Album (t.b.a.) ?

Beitrag von Maedhros »

Ich find die NPFTD ja deutlich besser als ihr Ruf und gegen ein paar Songs von der X-Factor hätt ich auch nichts einzuwenden.
Sollense mal machen, können ja vor fünf Hanseln ausm Rock Hard Forum spielen.
"I hate Illinois Nazis"
Perry Rhodan
Beiträge: 13801
Registriert: 10.08.2009 16:55
Wohnort: Bergisches-Land

Re: Iron Maiden - New Album (t.b.a.) ?

Beitrag von Perry Rhodan »

Bruce hat ja 2 oder 3 Songs aus der Zeit mit Blaze gesungen, das fand ich schon bemerkenswert!
Mehr werden es wohl nicht werden...
Vielleicht werden ja die `Meisterwerke` "No Prayer..." und "Fear..." komplett gespielt?
Fools smile as they kill. Fools die laughing still.
Benutzeravatar
Flow
Beiträge: 2913
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: Iron Maiden - New Album (t.b.a.) ?

Beitrag von Flow »

Maedhros hat geschrieben:
10.11.2019 14:02
Ich find die NPFTD ja deutlich besser als ihr Ruf
In meiner Welt auf jeden Fall besser als:

Fear Of The Dark
X-Factor
Virtual XI
Dance Of Death
Final Frontier
http://dreikommaviernull.blogspot.com/

You say animals, only animals
But they are more than that to me
Benutzeravatar
Alphex
Beiträge: 3111
Registriert: 28.08.2012 16:34

Re: Iron Maiden - New Album (t.b.a.) ?

Beitrag von Alphex »

Die No Prayer ist kacke. Kacksound, viele mittelmäßige Songs, für seine Verhältnisse richtig schlechter Gesang von Bruce. FOTD hat auch ein paar sehr unnötige Nummern, aber auch richtig gutes Zeug (Childhood's End, Judas Be My Guide, Afraid To Shoot Strangers, und ja, den Titelsong). NPFTD hat... den Titeltrack, der aber eher gut als sehr gut ist.

X Factor ist... The Sign of the Cross ist sehr gut, Man on the Edge ist gut, und das Album zu lange. Richtig deprimierende Stimmung bei dem ganzen Midtempogesumpfe. Judgement of Heaven war glaube ich noch ganz catchy. Die kurze Version von Virus ist auch gut, aber keine Ahnung ob die zu dem Zeitpunkt entstanden ist oder exklusiv für die Best of eingespielt wurde. Finde als Album die Virtual XI besser, da mehr Uptempo und weniger gloomy. Trotz der ranzigen Angel & The Gambler-Endlosschleife.
"Wenn man in der Metalszene unterwegs ist, dann bekommt man quasi NIE politische Statements zu hören. Auch deswegen liebe ich diese Szene so. Politik ist dort nunmal kein Thema. Fast schon ein Tabuthema."
Perry Rhodan
Beiträge: 13801
Registriert: 10.08.2009 16:55
Wohnort: Bergisches-Land

Re: Iron Maiden - New Album (t.b.a.) ?

Beitrag von Perry Rhodan »

"Trotz der ranzigen Angel & The Gambler-Endlosschleife."
:)
Fools smile as they kill. Fools die laughing still.
Benutzeravatar
Flow
Beiträge: 2913
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: Iron Maiden - New Album (t.b.a.) ?

Beitrag von Flow »

Virus ist der mit einem Abstand von Last Exit Sossenheim bis zur Venus unwürdigste Dreckhaufen eines Maiden-Songs ev0r. Total fucking rock bottom, nachdem sie mit Fear Of The Dark zum Sturzflug angesetzt haben - und TAATG war schon katastrophal. :sick:
http://dreikommaviernull.blogspot.com/

You say animals, only animals
But they are more than that to me
Benutzeravatar
Metalhos
Beiträge: 430
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Düsseldorf

Re: Iron Maiden - New Album (t.b.a.) ?

Beitrag von Metalhos »

Qualität von No Prayer war für mich so, daß ich keinerlei Probleme hatte, sie endgültig aus der Liste meiner 10 liebsten Bands zu schmeissen. Sowas von weit entfernt von allem davor.
omlette surprise.
Benutzeravatar
BlackMassReverend
Beiträge: 8509
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: 22 Acacia Avenue

Re: Iron Maiden - New Album (t.b.a.) ?

Beitrag von BlackMassReverend »

Feindin hat geschrieben:
08.11.2019 14:19
Hab den Film geguckt, schon Wahnsinn.
Ziemlich beeindruckend das Ganze. Vor allem auch die Erzählperspektive aus Sicht der Einwohner / Fans und sonstwie Beteiligten. Hat mich echt berührt.
1989 haben wir komplett durchgesoffen !
Benutzeravatar
BlackMassReverend
Beiträge: 8509
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: 22 Acacia Avenue

Re: Iron Maiden - New Album (t.b.a.) ?

Beitrag von BlackMassReverend »

Porcupine hat geschrieben:
08.11.2019 14:01
???
Das sind doch die größten Vorbandversager überhaupt.
Hm.....1990 Anthrax, 1992/1993 The Almighty, 1995/1996 My Dying Bride, 1998 Helloween, 2000 Halford…..ich weiß ja nicht.

Und ich meine mich zu erinnern, dass in früheren Zeiten auch Mötley Crew (auf der Powerslave-Tour) und Wasp (Somewhere in Time) eröffneten
1989 haben wir komplett durchgesoffen !
Benutzeravatar
Sambora
Moderator
Moderator
Beiträge: 26299
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Gallifrey (North)

Re: Iron Maiden - New Album (t.b.a.) ?

Beitrag von Sambora »

costaweidner hat geschrieben:
10.11.2019 10:35
Maedhros hat geschrieben:
09.11.2019 17:12
Legacy of the beast Teil 3? Was für Alben werde denn da berücksichtigt, die werden doch nicht etwa Songs von No prayer for the dying und Fear of the dark auspacken?
Geil, schön 'Hooks in You' spielen. Ich wäre Fan. :D
Natürlich! Auf vielfachen Wunsch einer einzelnen Person. *g*
Benutzeravatar
Maedhros
Beiträge: 2111
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: München

Re: Iron Maiden - New Album (t.b.a.) ?

Beitrag von Maedhros »

BlackMassReverend hat geschrieben:
11.11.2019 09:46
Porcupine hat geschrieben:
08.11.2019 14:01
???
Das sind doch die größten Vorbandversager überhaupt.
Hm.....1990 Anthrax, 1992/1993 The Almighty, 1995/1996 My Dying Bride, 1998 Helloween, 2000 Halford…..ich weiß ja nicht.

Und ich meine mich zu erinnern, dass in früheren Zeiten auch Mötley Crew (auf der Powerslave-Tour) und Wasp (Somewhere in Time) eröffneten
Da hast du jetzt aber wohlweislich die letzten zwei Jahrzehnte ausgelassen *g*
"I hate Illinois Nazis"
Antworten