Sabaton - "The Great War" (19.07.)

Das Forum für die traditionellen Spielarten des Metal
Benutzeravatar
HannibalLecter91
Beiträge: 2502
Registriert: 08.08.2012 20:12
Wohnort: Sankt Erpelsburg

Sabaton - "The Great War" (19.07.)

Beitrag von HannibalLecter91 » 04.04.2019 21:15

Wundert mich, dass er hier noch keinen Thread zu gibt:
Das neue Sabaton Album heißt "The Great War" und erscheint am 19. Juli bei Nuclear Blast. Wie der Titel bereits erahnen lässt, geht es diesmal textlich hauptsächlich um den 1. Weltkrieg. Es ist das erste Album mit Gitarrist Tommy Johansson/ReinXeed (der mit seiner eigenen Band, die jetzt nicht mehr ReinXeed sondern Majestica heißt, auch bei Nuclear Blast unterschrieben hat). Produziert hat Jonas Kjellgren, gemastert wurde von Maor Appelbaum und das Artwork stammt von Peter Sallaí.

Trailer: Quelle: Blabbermouth.net

Bin mal gespannt. Die letzten beiden Alben finde ich eher schwach. Mal schauen ob es mit nem neuen Gitarristen besser wird.

Benutzeravatar
blakkadder
Beiträge: 373
Registriert: 14.10.2016 12:26
Wohnort: Sauerland

Re: Sabaton - "The Great War" (19.07.)

Beitrag von blakkadder » 09.04.2019 11:34

HannibalLecter91 hat geschrieben:Wundert mich, dass er hier noch keinen Thread zu gibt
weil es hoffentlich keinen interessiert :D :wink:
02.06. Tool 20.06. Freak Valley 24.06. Lamb of God 23.09. Spirit Adrift 12.10. Valley of the sun 13.10. Truckfighters 14.10. Machine Head 25.10. KSE 02.11. Life of agony 06.12. boysetsfire 12.12. D-A-D

Benutzeravatar
playloud308
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 6768
Registriert: 26.03.2004 00:21
Kontaktdaten:

Re: Sabaton - "The Great War" (19.07.)

Beitrag von playloud308 » 22.04.2019 21:08

Dieser Track ist nicht auf dem Album, aber der Song und
das Video machen mir wieder Bock auf die Band.
Ist im Übrigen Werbung für das World Of Warships Spiel.

Perry Rhodan
Beiträge: 9046
Registriert: 10.08.2009 16:55
Wohnort: Bergisches-Land

Re: Sabaton - "The Great War" (19.07.)

Beitrag von Perry Rhodan » 23.04.2019 15:04

So manchmal, ganz manchmal, kann ich mir Sabaton geben. Dann finde ich die ganz gut.
Aber wirklich Heavy Metal ist das nicht!
It's better to burn out than to fade away...

Benutzeravatar
Tolpan
Moderator
Moderator
Beiträge: 21505
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Assindia
Kontaktdaten:

Re: Sabaton - "The Great War" (19.07.)

Beitrag von Tolpan » 23.04.2019 15:44

playloud308 hat geschrieben:Ist im Übrigen Werbung für das World Of Warships Spiel.
...das ich übrigens nur wärmstens empfehlen kann...*g*

Ego-Shooter für alte Männer... :pommes:
Ante: "Brrruda, schlag de Ball lang!"
Prince: "Brrruda, ich schlag de Ball lang!"

Benutzeravatar
playloud308
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 6768
Registriert: 26.03.2004 00:21
Kontaktdaten:

Re: Sabaton - "The Great War" (19.07.)

Beitrag von playloud308 » 23.04.2019 22:53

Tolpan hat geschrieben:
playloud308 hat geschrieben:Ist im Übrigen Werbung für das World Of Warships Spiel.
...das ich übrigens nur wärmstens empfehlen kann...*g*

Ego-Shooter für alte Männer... :pommes:
Leider sind die Schiffe so teuer. Also die Guten.

Benutzeravatar
Tolpan
Moderator
Moderator
Beiträge: 21505
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Assindia
Kontaktdaten:

Re: Sabaton - "The Great War" (19.07.)

Beitrag von Tolpan » 24.04.2019 08:00

playloud308 hat geschrieben:Leider sind die Schiffe so teuer. Also die Guten.
?

Nonsense. Du kannst das ganze locker ohne Geldeinsatz (und v.a. die Premium-Schiffe) spielen (wenn Du viel Zeit hast...*g*).

Ich habe aber in der Tat schon ordentlich Kohle reingesteckt (ist aber auch locker mein meistgespieltes Game der letzten 15 Jahre), allerdings für Premium-Account und Dublonen, da man dadurch (als Arbeitnehmer) schneller voran kommt. Man hat ja, anders als die Kiddies, nicht ewig Zeit. Ich finde das Spiel insgesamt sehr ausgewogen, was F2P vs. Bezahlerei angeht.

Aber man kommt eigentlich komplett ohne Premium-Schiffe aus, die haben auf dem Tier selbst zwar leichte Vorteile, die fallen aber nicht ins Gewicht, es kommt alleine auf den Skipper an. Und auf den 9er und 10er Tiers gibts dann auch keine Premiumschiffe mehr. Ob Du jetzt die Premium-Tirpitz oder die Basis-Bismarck spielst, ist fast Latte. Die Tirpitz hat halt Torpedos, aber die braucht man im Spiel so gut wie nie (bzw. wenn man die als Schlachter einsetzen kann/muss, hat man vorher schon ziemlich viel falsch gemacht).

Ich freue mich über Premiumschiff-Gegner, weil da häufig Leute fahren, die keine Ahnung vom Spiel haben...*g*
Wenn da ne Tirpitz rumeiert, ist die für mich als (v.a.) Zerstörer-Kapitän das erste Ziel, da die Chance, dass die Stur geradeaus fährt, deutlich größer ist, als bei den (hohen) Basis-Schiffen, wo man sich hochgelevelt (und also auch gelernt) hat.

Ich hatte ein paar Premium-Schiffe in Containern (also gratis) und habe mir in den 4 Jahren, die ich bislang spiele (und 2.662 Gefechten so far) nur 2 Premiums gekauft (beide bei fetten persönlichen Sale-Angeboten): Ein Japanzerstörer (Kamikaze) auf Tier 5 und die Scharnhorst auf Tier 7. Machen beide Laune, sind aber nicht essentiell. Man kann halt gut Geld scheffeln damit.

Aber wenn man früher gerne Modellbau betrieben hat (wie ich) macht das Game einfach nur Laune.
Ante: "Brrruda, schlag de Ball lang!"
Prince: "Brrruda, ich schlag de Ball lang!"

Benutzeravatar
TMW316
Beiträge: 3909
Registriert: 18.09.2009 21:24
Wohnort: Hessen

Re: Sabaton - "The Great War" (19.07.)

Beitrag von TMW316 » 03.05.2019 12:10

Mein ich das nur, oder gibt's da Ähnlichkeiten?
Im Zweifel muss man immer das richtige tun!!

DerGrobeWestfale
Beiträge: 619
Registriert: 03.06.2018 10:43
Wohnort: Paderborn!ERSTKLASSIG!

Re: Sabaton - "The Great War" (19.07.)

Beitrag von DerGrobeWestfale » 03.05.2019 15:56

Sabaton fühlen sich in ihrer Marktlücke wohl, musikalisch tut sich schon seit Jahren nichts weltbewegendes neues, aber solange alle Kriege der Weltgeschichte nicht abgedeckt sind, werden wir weiterhin mit neuen Alben versorgt!
Ich bin nicht alt!Ich stehe unter Denkmalschutz!

Wakanda
Beiträge: 905
Registriert: 11.08.2011 16:44

Re: Sabaton - "The Great War" (19.07.)

Beitrag von Wakanda » 04.05.2019 17:26

das Album wird sicher eingetütet...die Songs sind zwar nichts ultra besonderes...dafür aber gewohnt gute und vor allem aufwändig umgesetzt Kost von den Schweden.

Benutzeravatar
Diewaldo
Beiträge: 6518
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: Sabaton - "The Great War" (19.07.)

Beitrag von Diewaldo » 12.05.2019 12:55

Sabaton sind und bleiben die Fortsetzung des Schlagers mit anderen Mitteln.

Absolut der letzte Dreck! Unterste Schublade!

Was ich damit sagen will ist, dass man sich die schon mal anhören kann, wenn man genug Atü auf dem Kessel hat ... *g*
Kann man eine Laute eigentlich auch leise spielen?

Benutzeravatar
Bloody_Sandman
Beiträge: 1880
Registriert: 22.02.2019 16:09

Re: Sabaton - "The Great War" (19.07.)

Beitrag von Bloody_Sandman » 07.06.2019 14:56

Götz Kühnemund geht im Vorwort des neuen DF Sabaton, die Bilder auf dem Soldatenfriedhof, die entsprechende Vermarktung, Gazetten, die diese Form der Promotion auch noch pushen und Metal-Schunkelmusik im Allgemein heftig an. Letzter Platz im Soundcheck für "The Great War" natürlich inklusive.

Benutzeravatar
MetalEschi
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 8900
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Leicht nördlich vom Süden

Re: Sabaton - "The Great War" (19.07.)

Beitrag von MetalEschi » 08.06.2019 10:55

Götz Kühnemund ist also immer noch ein selbstverliebter Elitepapst?
hier kommt die Signatur hin

Benutzeravatar
NegatroN
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 20682
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Schräg dahoam
Kontaktdaten:

Re: Sabaton - "The Great War" (19.07.)

Beitrag von NegatroN » 08.06.2019 11:21

MetalEschi hat geschrieben:Götz Kühnemund ist also immer noch ein selbstverliebter Elitepapst?
Die Frage ergibt schon deswegen keinen Sinn, weil er das nie war.
Questions you cannot answer are usually far better for you than answers you cannot question.

https://www.negatron.de
https://cloud.collectorz.com/negatron/music

Benutzeravatar
MetalEschi
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 8900
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Leicht nördlich vom Süden

Re: Sabaton - "The Great War" (19.07.)

Beitrag von MetalEschi » 08.06.2019 11:23

NegatroN hat geschrieben:
MetalEschi hat geschrieben:Götz Kühnemund ist also immer noch ein selbstverliebter Elitepapst?
Die Frage ergibt schon deswegen keinen Sinn, weil er das nie war.
Die ganze "Hobbit"-Diskussion, die sicherlich in letzter Instanz zum RH-Split beigetragen hat, hat diesen Eindruck bei mir schon erweckt. In den 90ern und frühen 2000ern war es sicherlich nicht ganz so extrem, da fand er Helloween-Geschunkel aber auch noch gut und war noch kein frustrierter Old-Schooler, der den Werten der Szene nachweint. :ka:
hier kommt die Signatur hin

Antworten