Metal Church - "Damned If You Do" (07.12.18)

Das Forum für die traditionellen Spielarten des Metal
Benutzeravatar
Apparition
Beiträge: 13742
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: At the End of the Line

Re: Metal Church - "Damned If You Do" (07.12.18)

Beitrag von Apparition » 19.07.2019 08:33

Wishmonster hat geschrieben:
Schnabelrock hat geschrieben:
Apparition hat geschrieben:MC sind in der Disziplin einfach die Champs. "Date With Poverty" war ja nicht mehr normal, ey. Alles geil, Howe singt fantastisch, Sound war gut (mit Gehörschutz, ohne interessanterweise nicht ganz so *g*), zu Seligkeit fehlten mir eigentlich nur "Losers In The Game" und "Signal Path".

MC haben in Balingen einen Longtrack gespielt (Titel vergessen), da können Maiden mit allem Langzeug seit "Rime ..." schön kacken gehen.
Das war Badlands, der geht was über 7 Minuten und mir nicht mehr aus dem Ohr.
Ja, der war im Set, in Essen an 3. Stelle.
"A romantic," said Nightingale. "The most dangerous people on earth."

Benutzeravatar
oger
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 12267
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Siegen

Re: Metal Church - "Damned If You Do" (07.12.18)

Beitrag von oger » 19.07.2019 10:53

Großartiger Song

Benutzeravatar
Feindin
Moderator
Moderator
Beiträge: 8368
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Lylesburg
Kontaktdaten:

Re: Metal Church - "Damned If You Do" (07.12.18)

Beitrag von Feindin » 19.07.2019 11:15

Unbestritten. Aber nicht der, auf den sich Schnabels Maiden Spruch bezog.
Memory, prophecy and fantasy -
the past, the future and the dreaming moment between -
are all one country, living one immortal day.
To know that is wisdom.
To use it is the Art.

Benutzeravatar
oger
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 12267
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Siegen

Re: Metal Church - "Damned If You Do" (07.12.18)

Beitrag von oger » 19.07.2019 11:30

Watch the Children pray?

Benutzeravatar
Wishmonster
Beiträge: 5762
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Hall Of The Mountain King

Re: Metal Church - "Damned If You Do" (07.12.18)

Beitrag von Wishmonster » 19.07.2019 11:59

Gods of Second Chance? Der wurde ja etwas gestreckt.

Benutzeravatar
GoTellSomebody
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 19105
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Rheine

Re: Metal Church - "Damned If You Do" (07.12.18)

Beitrag von GoTellSomebody » 16.10.2019 09:40

Aufgrund des Interviews mit Mike Howe und John Bush habe ich mich daran erinnert, dass ich verdammt sein wollte, wenn ich Damned If You Do nicht doch noch ein paar Durchläufe gönnen würde. Nun, im Vergleich zum Vorgänger kommen Sound und Songs auf jeden Fall mindestens eine Klasse besser, alldieweil, bei aller objektiven Anerkennung, die Platte macht nichts mit mir. Der Rausschmeißer The War Electric passt rein namentlich schon sehr gut zu Overkill und klingt abgesehen von den natürlich viel besseren, aber doch irgendwie ähnlichen Vocals auch nach Songwriting von East Coast's Finest und wäre auf jedem der letzten Alben ein Highlight. Ansonsten semifetzen The Black Things, Into The Fold und mit weiteren Abstrichen Rot Away, Guillotine stakkatorifft natürlich schön. insgesamt ist mir das aber alles genau diesen einen Tick zu traditionell. Ich kann aber voll verstehen, dass man auf die Platte abfährt. Letzten Endes bleiben aber Date With Poverty und In Mourning für mich der Maßstab bei MC.

Off topic: durch dasselbe Interview habe ich erstmal La Raza und Win Hands Down in meine Best Of 2005-2019 gepackt und ich vermute, dass es mindestens ein Album auch in die Top 30 schafft.

Benutzeravatar
Raphi
Beiträge: 438
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Freiburg

Re: Metal Church - "Damned If You Do" (07.12.18)

Beitrag von Raphi » 16.10.2019 11:03

Im Rock Hard kam mir der Auftritt von MC beim BYH zu schlecht weg. Für mich war das das Highlight des gesamten Festivals. Nur geile Songs, alles sehr kraftvoll und tight gespielt, die Band strahlte viel Spielfreude aus und ein Jahrhundert Frontman, der nicht nur göttlich sang, sondern auch alles um mich herum mit riss und für Begeisterung sorgte. Ich fand ihn im direkten Vergleich auch besser als John Bush, der natürlich auch ganz großartig war. Zumindest in dem Bereich, in dem ich stand, war die Stimmung bei MC auch wesentlich besser als bei AS.
Außerdem stand bei der zweiten Konzertbesprechung im selben Heft, dass MC die großen Hits von Armored Saint fehlen würden. Whaaaaaaaaaaat??? Für mich überhaupt nicht. Eine Setlist von 1,5 Stunden zu füllen, hätte ich bei AS keine großen Probleme. Bei MC würde mir das große Probleme bereiten und natürlich weil ich welche streichen müsste, nicht andersrum....

Benutzeravatar
Henry169
Beiträge: 663
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: In a world of my own making

Re: Metal Church - "Damned If You Do" (07.12.18)

Beitrag von Henry169 » 22.02.2020 06:25

Das nächste Metal Church-Album heißt "From The Vault" und kommt im April.

https://www.blabbermouth.net/news/metal ... -in-april/

Benutzeravatar
Glaurung
Beiträge: 12841
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Ibb Rock City

Re: Metal Church - "Damned If You Do" (07.12.18)

Beitrag von Glaurung » 22.02.2020 11:59

Gute Nachricht.
In my dreams i was drowning my sorrows... but my sorrows they learned to swim.

Schnabelrock
Beiträge: 10428
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: banned

Re: Metal Church - "Damned If You Do" (07.12.18)

Beitrag von Schnabelrock » 22.02.2020 12:03

Raphi hat geschrieben:
16.10.2019 11:03
Zumindest in dem Bereich, in dem ich stand, war die Stimmung bei MC auch wesentlich besser als bei AS.
Das sehe ich ja jetzt erst. Ja, genau so wars. Beide Bands waren wirklich überzeugend, aber MC war vorn.
Hamstern? Plündern!

Benutzeravatar
Glaurung
Beiträge: 12841
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Ibb Rock City

Re: Metal Church - "Damned If You Do" (07.12.18)

Beitrag von Glaurung » 23.02.2020 09:43

Glaurung hat geschrieben:
22.02.2020 11:59
Gute Nachricht.
Doch nicht so. Ein paar neue Songs, alte Bonustracks, Livesongs, Coverversionen und Neuaufnahmen alter Songs.
In my dreams i was drowning my sorrows... but my sorrows they learned to swim.

Benutzeravatar
Apparition
Beiträge: 13742
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: At the End of the Line

Re: Metal Church - "Damned If You Do" (07.12.18)

Beitrag von Apparition » 23.02.2020 13:02

Glaurung hat geschrieben:
23.02.2020 09:43
Glaurung hat geschrieben:
22.02.2020 11:59
Gute Nachricht.
Doch nicht so. Ein paar neue Songs, alte Bonustracks, Livesongs, Coverversionen und Neuaufnahmen alter Songs.
Könnte sich trotzdem lohnen. Ich kenne keinen einzigen davon, glaube ich.
"A romantic," said Nightingale. "The most dangerous people on earth."

Benutzeravatar
GoTellSomebody
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 19105
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Rheine

Re: Metal Church - "Damned If You Do" (07.12.18)

Beitrag von GoTellSomebody » 24.02.2020 07:39

Glaurung hat geschrieben:
23.02.2020 09:43
Glaurung hat geschrieben:
22.02.2020 11:59
Gute Nachricht.
Doch nicht so. Ein paar neue Songs, alte Bonustracks, Livesongs, Coverversionen und Neuaufnahmen alter Songs.
Wie der Albumtitel vermuten ließ.

Benutzeravatar
Henry169
Beiträge: 663
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: In a world of my own making

Re: Metal Church - "Damned If You Do" (07.12.18)

Beitrag von Henry169 » 24.02.2020 08:01

Glaurung hat geschrieben:
23.02.2020 09:43
Glaurung hat geschrieben:
22.02.2020 11:59
Gute Nachricht.
Doch nicht so. Ein paar neue Songs, alte Bonustracks, Livesongs, Coverversionen und Neuaufnahmen alter Songs.
Ups, hatte das gar nicht so weit durchgelesen. :(

Benutzeravatar
Henry169
Beiträge: 663
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: In a world of my own making

Re: Metal Church - "Damned If You Do" (07.12.18)

Beitrag von Henry169 » 28.02.2020 06:58

Von dem kommenden Album (naja, Album?) "From the Vault" zu dem Song "Dead On The Vine" haben Metal Church ein Video veröffentlicht.

Antworten