Metal Church - "Damned If You Do" (07.12.18)

Das Forum für die traditionellen Spielarten des Metal
Benutzeravatar
Frank2
Beiträge: 7889
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Köln

Re: Metal Church - "Damned If You Do" (07.12.18)

Beitrag von Frank2 » 22.12.2018 15:52

Flow hat geschrieben:Ich habe mir die Ami-Vinyl-Version von Rat Pak gekauft, die eine andere Tracklist hat ("chosen by Mike Howe" :heul: ) - da geht plötzlich auch "Monkey Finger" klar. Außerdem: das neue Eröffnungsdoppel "Damned If You Do" und "Into The Fold" ist qualitativ keinen fucking Deut schlechter als der geile Scheiß von BID, über THF bis HITB und bummst einfach alles um.

Klingt auch geil. Klassischer Metal Church-Sound. Ich weiß nicht, ob das bei den anderen Vinylausgaben anders ist, aber hier steht noch dabei, dass sie vom analogen Ausgangsmaterial für die Platte gemastert wurde.

Find's geil.
Freut mich das Dir die Scheibe so gut gefällt ( auch wenn ich
anderer Meinung bin ).

Aber besser als "The Human Factor" oder gar "Hanging..."?
Ich bitte Dich, jetzt lass mal die Kirche im Dorf :wink:

Benutzeravatar
Flow
Beiträge: 2880
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: Metal Church - "Damned If You Do" (07.12.18)

Beitrag von Flow » 22.12.2018 16:42

Frank2 hat geschrieben:
Flow hat geschrieben:Ich habe mir die Ami-Vinyl-Version von Rat Pak gekauft, die eine andere Tracklist hat ("chosen by Mike Howe" :heul: ) - da geht plötzlich auch "Monkey Finger" klar. Außerdem: das neue Eröffnungsdoppel "Damned If You Do" und "Into The Fold" ist qualitativ keinen fucking Deut schlechter als der geile Scheiß von BID, über THF bis HITB und bummst einfach alles um.

Klingt auch geil. Klassischer Metal Church-Sound. Ich weiß nicht, ob das bei den anderen Vinylausgaben anders ist, aber hier steht noch dabei, dass sie vom analogen Ausgangsmaterial für die Platte gemastert wurde.

Find's geil.
Freut mich das Dir die Scheibe so gut gefällt ( auch wenn ich
anderer Meinung bin ).

Aber besser als "The Human Factor" oder gar "Hanging..."?
Ich bitte Dich, jetzt lass mal die Kirche im Dorf :wink:
Das steht da doch gar nicht?!
http://dreikommaviernull.blogspot.com/

You say animals, only animals
But they are more than that to me

Benutzeravatar
Frank2
Beiträge: 7889
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Köln

Re: Metal Church - "Damned If You Do" (07.12.18)

Beitrag von Frank2 » 22.12.2018 17:00

Flow hat geschrieben:
Frank2 hat geschrieben:
Flow hat geschrieben:Ich habe mir die Ami-Vinyl-Version von Rat Pak gekauft, die eine andere Tracklist hat ("chosen by Mike Howe" :heul: ) - da geht plötzlich auch "Monkey Finger" klar. Außerdem: das neue Eröffnungsdoppel "Damned If You Do" und "Into The Fold" ist qualitativ keinen fucking Deut schlechter als der geile Scheiß von BID, über THF bis HITB und bummst einfach alles um.

Klingt auch geil. Klassischer Metal Church-Sound. Ich weiß nicht, ob das bei den anderen Vinylausgaben anders ist, aber hier steht noch dabei, dass sie vom analogen Ausgangsmaterial für die Platte gemastert wurde.

Find's geil.
Freut mich das Dir die Scheibe so gut gefällt ( auch wenn ich
anderer Meinung bin ).

Aber besser als "The Human Factor" oder gar "Hanging..."?
Ich bitte Dich, jetzt lass mal die Kirche im Dorf :wink:
Das steht da doch gar nicht?!
Korrekt, Sorry.
Wer lesen kann ist klar im Vorteil.... :wink:

blacknight666
Beiträge: 12
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: Metal Church - "Damned If You Do" (07.12.18)

Beitrag von blacknight666 » 27.01.2019 17:39

Huhu...

nochmal zum Sound der neuen Scheibe. Bei Track 2 ab ca. 03:20 ist ein konstantes nerviges Hintergrundrauschen/Knacken (CD Version...).
In Track 3 kommt es auch immer mal wieder. Finde ja die Produktion grds. gut, schön trocken und warm, aber dieses Rauschen.

Hab se schon einmal bei NB retouniert, klasse übrigens von denen, da ich direkt in USA bei RatPack direkt gekauft hatte - die Austauschversion klingt aber genauso...
Also vermutlich ein Fehler einer bestimmten Presscharge, hoffentlich nicht der Produktion an sich...

Bei diversen Onlinerips kann man es auch hören... wundert mich nur, dass es dazu noch nichts gibt??? Sonst bei keinem??? :kratz: :ka:

(oder nur nicht gehört mit die tauben Ohren :wink: )

Benutzeravatar
Apparition
Beiträge: 13751
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: At the End of the Line

Re: Metal Church - "Damned If You Do" (07.12.18)

Beitrag von Apparition » 28.01.2019 10:45

blacknight666 hat geschrieben:Huhu...

nochmal zum Sound der neuen Scheibe. Bei Track 2 ab ca. 03:20 ist ein konstantes nerviges Hintergrundrauschen/Knacken (CD Version...).
In Track 3 kommt es auch immer mal wieder. Finde ja die Produktion grds. gut, schön trocken und warm, aber dieses Rauschen.

Hab se schon einmal bei NB retouniert, klasse übrigens von denen, da ich direkt in USA bei RatPack direkt gekauft hatte - die Austauschversion klingt aber genauso...
Also vermutlich ein Fehler einer bestimmten Presscharge, hoffentlich nicht der Produktion an sich...

Bei diversen Onlinerips kann man es auch hören... wundert mich nur, dass es dazu noch nichts gibt??? Sonst bei keinem??? :kratz: :ka:

(oder nur nicht gehört mit die tauben Ohren :wink: )
Interessant, ich hab sowas in den Spotify-Dateien bemerkt und fand es auch ätzend, aber nicht auf der CD. Vielleicht hat das jemand gemerkt und die erste Pressung gestoppt und es gibt schon zwei verschiedene?
"A romantic," said Nightingale. "The most dangerous people on earth."

blacknight666
Beiträge: 12
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: Metal Church - "Damned If You Do" (07.12.18)

Beitrag von blacknight666 » 28.01.2019 22:21

Ah, bei Spotify? Interessant. Vielleicht ja auch bei der Amazon Kopie, aber nochmal kaufen wollt ich se dazu nicht...

Würde mich nur wundern, wenn Blast als Europavertrieb davon noch nichts weiß...

Hatte ja auf verschiedene USA und Europa-Pressungen gehofft, aber da beide CDs genau gleich klingen -also die importierte und die ausgetauschte- scheints das nicht zu sein.
Werde nochmal an Blast herantreten müssen - so kann man das nicht hören ohne zu denken, die Lautsprecher sind kaputt... (Ich weiß, bei frostigem Black Metal ist dieses Klirren manchmal ein gewollter Effekt - aber auch wirklich nur da :engel: )

Gleicher Fehler tritt übrigens auch bei der Neuauflage der von ... auf (Track ..., Minute ...), da könnte es aber gewollt sein - kenne dazu das Original nicht...

Ich vermute laienhaft, das ist ein Phänomen im (Re)Mastering Prozess im Zuge des immer noch nicht abgeebbten Loudness Wars reiner (Digital-)produktionen...
Kenne mich da aber nicht aus...

Wer immer was weiß, her damit!

:pommes:

Benutzeravatar
Flow
Beiträge: 2880
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: Metal Church - "Damned If You Do" (07.12.18)

Beitrag von Flow » 02.02.2019 22:09

blacknight666 hat geschrieben:Ah, bei Spotify? Interessant. Vielleicht ja auch bei der Amazon Kopie, aber nochmal kaufen wollt ich se dazu nicht...

Würde mich nur wundern, wenn Blast als Europavertrieb davon noch nichts weiß...

Hatte ja auf verschiedene USA und Europa-Pressungen gehofft, aber da beide CDs genau gleich klingen -also die importierte und die ausgetauschte- scheints das nicht zu sein.
Werde nochmal an Blast herantreten müssen - so kann man das nicht hören ohne zu denken, die Lautsprecher sind kaputt... (Ich weiß, bei frostigem Black Metal ist dieses Klirren manchmal ein gewollter Effekt - aber auch wirklich nur da :engel: )

Gleicher Fehler tritt übrigens auch bei der Neuauflage der von ... auf (Track ..., Minute ...), da könnte es aber gewollt sein - kenne dazu das Original nicht...

Ich vermute laienhaft, das ist ein Phänomen im (Re)Mastering Prozess im Zuge des immer noch nicht abgeebbten Loudness Wars reiner (Digital-)produktionen...
Kenne mich da aber nicht aus...

Wer immer was weiß, her damit!

:pommes:
Ich habe nur die US-LP Version, die an den beschriebenen Stellen sauber klingt. Aber es wäre nicht das erste Mal, dass RatPak Probleme hat. Ich habe Berichte über die eingeschobene MC Liveplatte gelesen, in denen sich die Käufer über einen offensichtlich "falschen" Sound, vor allem von Howe beschweren. Der gesang sei unnatürlich weit im Vordergrund. Wie ich mitbekommen habe, haben RatPak zugegeben, dass eine Pressung einen Masteringfehler hatte und hat die CDs umgetauscht.

https://www.amazon.com/Classic-Live-MET ... merReviews

Ok album, but the mix seems very off - vocals are way to far up in front. Also the tracks on the cd are separated by a fraction of a second of silence which really kills the "live" vibe. Performances are great, but seems like somebody dropped the ball when the album was mastered.

UPDATE 2/26/18 - I contacted Rat Pak records & let them know about the problems, they told me they were aware & if I mailed them my copy they would send me an updated cd, which they did. Seems like the issues were addressed, plus the replacement I got was an autographed copy and also got some cool extras. Nice Job, that's how you do customers right! Thanks guys!
http://dreikommaviernull.blogspot.com/

You say animals, only animals
But they are more than that to me

Benutzeravatar
Flow
Beiträge: 2880
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: Metal Church - "Damned If You Do" (07.12.18)

Beitrag von Flow » 02.02.2019 22:12

Nochmal kurz Werbung mit einer etwas ausführlicheren Meinung zu "Damned If You Do":

https://dreikommaviernull.blogspot.com/ ... hurch.html
http://dreikommaviernull.blogspot.com/

You say animals, only animals
But they are more than that to me

Benutzeravatar
Metalhos
Beiträge: 427
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Düsseldorf

Re: Metal Church - "Damned If You Do" (07.12.18)

Beitrag von Metalhos » 03.02.2019 14:24

ich mochte den alten Zyniker in Dir. Bitte behandel ihn anständig, gib ihm regelmässig Nahrung und Zutrinken und lass ihn wenigstens ab und an ans Tageslicht :)
omlette surprise.

Benutzeravatar
Flow
Beiträge: 2880
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: Metal Church - "Damned If You Do" (07.12.18)

Beitrag von Flow » 03.02.2019 17:26

Ist oft ein alter und verbitterter Zeitgenosse, der es sich darüber hinaus auch viel zu oft viel zu einfach macht.
http://dreikommaviernull.blogspot.com/

You say animals, only animals
But they are more than that to me

Benutzeravatar
Thunderchild
Beiträge: 2559
Registriert: 25.01.2011 18:57
Wohnort: Hamburg

Re: Metal Church - "Damned If You Do" (07.12.18)

Beitrag von Thunderchild » 13.02.2019 12:29

Als Überfan der allerersten Scheibe habe ich METAL CHURCH zwar nie aus den Augen verloren, aber aus dem Geile-Bands-Werkzeugkasten rausgeschmissen. Daran änderte auch die letzte Scheibe nichts, obwohl ich mir die aus Langeweile und Metal-Unterversorgung zugelegt habe.

Das ist bei dieser Scheibe hier komplett anders, ohne daß ich es zwingend benennen könnte.
Die Songs machen Laune, sind abwechslungsreich, selbstbewusster, nicht so bemüht: keine Ahnung. Einfach geil.

Immer wieder geil, wenn mir eine Scheibe so richtig gut reinläuft. Musik, Alter. Hach.

Benutzeravatar
jjcharvel
Beiträge: 42
Registriert: 05.11.2008 15:52

Re: Metal Church - "Damned If You Do" (07.12.18)

Beitrag von jjcharvel » 23.04.2019 20:41

sharkpepe hat geschrieben:Jetzt doch gekauft.
Gefühlt nicht halb so gut wie die Human Factor und Hanging in the Balance. Da fehlen fast komplett die Gänsehautmelodien.

Aaaaaber : trotzdem macht die Scheibe voll Spaß und ich will sie oft hören . Coole Riffs und Wahnsinnsgesang.
Sowas ist mir so auch noch nicht passiert. :D

Bin gleicher Meinung. Monkey Finger ist zur Zeit mein Lieblingssong von der Scheibe. Produktion könnte besser sein geht aber in Ordnung.

Benutzeravatar
Wishmonster
Beiträge: 5777
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Hall Of The Mountain King

Re: Metal Church - "Damned If You Do" (07.12.18)

Beitrag von Wishmonster » 16.07.2019 13:32

Ich mache mich gleich auf den Weg nach Aschaffenburg. Dieses Traumduo durfte ich mir dann doch nicht entgehen lassen. Der Appetithappen am Samstag hat die Vorfreude nur noch mehr gesteigert. Selten so nen Bock auf ein Konzert gehabt wie heute.

Schnabelrock
Beiträge: 10438
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: banned

Re: Metal Church - "Damned If You Do" (07.12.18)

Beitrag von Schnabelrock » 16.07.2019 13:42

Beide waren richtigrichtig stark in Balingen. Kann nix schiefgehen.
Hamstern? Plündern!

Benutzeravatar
Porcupine
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 7988
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Herne

Re: Metal Church - "Damned If You Do" (07.12.18)

Beitrag von Porcupine » 16.07.2019 13:51

Geht jemand am Donnerstag nach Essen?
TMW316 hat geschrieben:Musik und Schlagzeug sind ja zwei verschiedene Dinge. Das eine hat verschiedene Töne c d e f g a h c und so, das andere macht bum burum bum klick bum zisch.

Antworten