AVANTASIA - Moonglow / 15.02.2018

Das Forum für die traditionellen Spielarten des Metal
Benutzeravatar
silentforce
Beiträge: 589
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Am Zipfel von Bayern nach Hessen
Kontaktdaten:

Re: AVANTASIA - Moonglow / Januar 2019

Beitrag von silentforce »

Das Thema mag ausgelutscht sein, aber ich finde die Frage dennoch interessant was aus Edguy wird. Avantasia veröffentlichen inzwischen regelmäßiger Alben als Sammets "Hauptband". Die letzte Edguy-Platte kam 2014 raus, d.h. selbst wenn Tobi nach der VÖ von "Moonglow" und der damit verbundenen Tour Gas gibt, wird es eine neue Edguy-Scheibe wohl frühestens 2020 geben - also 6 Jahre nach der letzten Platte. Ich finde das den anderen Mitstreitern der Band gegenüber relativ unfair. Lieber wäre es mir da fast wenn das Thema "Edguy" geschlossen werden würde. Dann gäbe es klare Verhältnisse für alle. Aber die Jungs immer in der Warteschleife hängen zu lassen finde ich etwas unkollegial.
Avantasia sind zu so einer Größe herangewachsen - da kann Edguy nur von träumen. Da rollt der Rubel, das kann man nicht anders sagen. Aber wie lange kann Tobi da auf zwei Hochzeiten tanzen?
Hier geht's zu meiner Sammlung!

Music was my first love ........... and it will be my last!
Benutzeravatar
TMW316
Beiträge: 4312
Registriert: 18.09.2009 21:24
Wohnort: Hessen

Re: AVANTASIA - Moonglow / Januar 2019

Beitrag von TMW316 »

Man könnte ja durchaus die Edguy Leute mehr in Avantasia einspannen. Da geht's ja eh vor allem um die unterschiedlichen Sänger und nicht so sehr wer an der Gitarre ist.
Im Zweifel muss man immer das richtige tun!!
Benutzeravatar
borsti
Beiträge: 3505
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: AVANTASIA - Moonglow / Januar 2019

Beitrag von borsti »

silentforce hat geschrieben:Das Thema mag ausgelutscht sein, aber ich finde die Frage dennoch interessant was aus Edguy wird. Avantasia veröffentlichen inzwischen regelmäßiger Alben als Sammets "Hauptband". Die letzte Edguy-Platte kam 2014 raus, d.h. selbst wenn Tobi nach der VÖ von "Moonglow" und der damit verbundenen Tour Gas gibt, wird es eine neue Edguy-Scheibe wohl frühestens 2020 geben - also 6 Jahre nach der letzten Platte. Ich finde das den anderen Mitstreitern der Band gegenüber relativ unfair. Lieber wäre es mir da fast wenn das Thema "Edguy" geschlossen werden würde. Dann gäbe es klare Verhältnisse für alle. Aber die Jungs immer in der Warteschleife hängen zu lassen finde ich etwas unkollegial.
Avantasia sind zu so einer Größe herangewachsen - da kann Edguy nur von träumen. Da rollt der Rubel, das kann man nicht anders sagen. Aber wie lange kann Tobi da auf zwei Hochzeiten tanzen?
Wenn sich die anderen Leute bei Edguy ewig in der Warteschleife halten lassen, ist das aber auch ein wenig ihr Problem. Könnten ja auch was anderes machen in der Zwischenzeit - vielleicht machen sie das sogar (abseits der Musik). Vielleicht ist das auch von allen Beteiligten so gewollt? Weiß ja alles keiner.

Ich sehe da nix unfaires, weil es den Anschein hat, dass Sammet halt die treibende Kraft hinter all den Sachen ist. Und wenn er mal nicht treibt und auch kein anderer sich bemüßigt fühlt, zu treiben, dann bewegt sich halt nix. Ich gehe mal stark davon aus, dass die miteinander über ihre Pläne und Präfernzen sprechen, deshalb glaube ich nicht, dass da einer Anlass hat, sich zu beschweren.
Wakanda
Beiträge: 1102
Registriert: 11.08.2011 16:44

Re: AVANTASIA - Moonglow / Januar 2019

Beitrag von Wakanda »

ich bin ja eher an den Avantasia Alben interessiert. Edguy haben mich nicht so richtig gepackt. Je länger ich das Moonglow Artwork betrachte, desto besser gefällt es mir von der Farbgebung. Evtl. hole ich mir die Mailorder Edition mit großformatigem Cover.
Benutzeravatar
Projecto
Beiträge: 8961
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Hünstetten

Re: AVANTASIA - Moonglow / Januar 2019

Beitrag von Projecto »

Wakanda hat geschrieben:ich bin ja eher an den Avantasia Alben interessiert. Edguy haben mich nicht so richtig gepackt. Je länger ich das Moonglow Artwork betrachte, desto besser gefällt es mir von der Farbgebung. Evtl. hole ich mir die Mailorder Edition mit großformatigem Cover.
Bekommst das nicht gratis?
Benutzeravatar
flyingpumpkin
Beiträge: 1537
Registriert: 11.04.2013 07:58

Re: AVANTASIA - Moonglow / Januar 2019

Beitrag von flyingpumpkin »

Projecto hat geschrieben:
Wakanda hat geschrieben:ich bin ja eher an den Avantasia Alben interessiert. Edguy haben mich nicht so richtig gepackt. Je länger ich das Moonglow Artwork betrachte, desto besser gefällt es mir von der Farbgebung. Evtl. hole ich mir die Mailorder Edition mit großformatigem Cover.
Bekommst das nicht gratis?
In your face :traenenlach: :traenenlach:
https://www.youtube.com/watch?v=3iULDtpPGgo
Unser Lyric-Clip zu unserem Song "Never Walk Away".
Benutzeravatar
Wishmonster
Beiträge: 6454
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Hall Of The Mountain King

Re: AVANTASIA - Moonglow / Januar 2019

Beitrag von Wishmonster »

Projecto hat geschrieben:
Wakanda hat geschrieben:ich bin ja eher an den Avantasia Alben interessiert. Edguy haben mich nicht so richtig gepackt. Je länger ich das Moonglow Artwork betrachte, desto besser gefällt es mir von der Farbgebung. Evtl. hole ich mir die Mailorder Edition mit großformatigem Cover.
Bekommst das nicht gratis?
Sind schon seit der Hellfire Club bei NB. Vielleicht steht in seinem Vertrag ja, dass er ab und zu mal ein klein wenig kritisch sein muss, um nicht allzu sehr aufzufallen. :ka:
Benutzeravatar
Sambora
Moderator
Moderator
Beiträge: 27695
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Gallifrey (North)

Re: AVANTASIA - Moonglow / Januar 2019

Beitrag von Sambora »

Projecto hat geschrieben:
Wakanda hat geschrieben:ich bin ja eher an den Avantasia Alben interessiert. Edguy haben mich nicht so richtig gepackt. Je länger ich das Moonglow Artwork betrachte, desto besser gefällt es mir von der Farbgebung. Evtl. hole ich mir die Mailorder Edition mit großformatigem Cover.
Bekommst das nicht gratis?
:pommes:

Er bekommts ja eh nicht mit, weil er offensichtlich nie andere Postings liest. *g*
"If I'm talking too fast, listen quicker!"
(Barney McKenna)
Benutzeravatar
Seelenfaenger
Beiträge: 75
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Wo Lederhosn und Laptop regiert

Re: AVANTASIA - Moonglow / Januar 2019

Beitrag von Seelenfaenger »

Seit heute ist die erst Single "The Raven Child" mit Hansi Kürsch und Jorn Lande verfügbar.
Nach zweimaligen Hören des über 11 Minuten Opus komme ich nicht umhin, den Song als "The Scarecrow 2.0" zu betiteln, was ja eigentlich ein gutes Zeichen ist, da der Song einer meiner Avantasia Alltime-Faves ist.
Gerade die Instrumentalparts am Anfang (nach dem leicht keltischen Intro) und im Mittelteil ähneln sich frappierend, ebenso die Tempoerhöhung und Melodieführung am Ende des Songs.
Trotz aller Liebe kommt mir das alles zu sehr wie am Reissbrett konzipiert vor.
Mit Sicherheit ein geiles Lied, das jedoch viele Avantasia-Themen und Songstrukturen neu aufwärmt.
Benutzeravatar
eratte
Beiträge: 147
Registriert: 15.11.2010 18:27
Wohnort: Rheinberg

Re: AVANTASIA - Moonglow / Januar 2019

Beitrag von eratte »

Finde nicht das sich das in vielen Teilen wie Scarecow anhört, komplett neu erfinden können die sich auch nimmer.
Benutzeravatar
JungerWutz
Beiträge: 242
Registriert: 18.06.2010 08:38
Wohnort: Dortmund

Re: AVANTASIA - Moonglow / Januar 2019

Beitrag von JungerWutz »

Sehr gut arrangierte Belanglosigkeit. Was ausser die Länge der Track mit Scarecrow zu tun haben soll erschließt sich mir 0
Benutzeravatar
Seelenfaenger
Beiträge: 75
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Wo Lederhosn und Laptop regiert

Re: AVANTASIA - Moonglow / Januar 2019

Beitrag von Seelenfaenger »

The Raven Child ab 1:45 -> höre Scarecrow ab 06:20
The Raven Child ab 09:28 -> höre Scarecrow ab 08:58 (hier sind die Phrasierungen, Gesangslinien, Riffs sowie Steigerung von Midtempo zu Uptempo sehr, sehr ähnlich)

Aber interessant, wie jeder Musik anders wahrnimmt. Für mich war SOFORT der Querverweis zwischen den beiden Songs da.

Habe den Song jetzt ca. 8x gehört, unabhängig von o.g. Fakten ist dies einfach eine geile Nummer. Hoffe das Album kommt ähnlich gut!
Zuletzt geändert von Seelenfaenger am 14.12.2018 15:27, insgesamt 2-mal geändert.
Benutzeravatar
Shadowrunner92
Beiträge: 4173
Registriert: 18.03.2011 20:51

Re: AVANTASIA - Moonglow / Januar 2019

Beitrag von Shadowrunner92 »

War mir nach einem Hören zu komplex, um da direkt eine Meinung zu haben.
Allerdings fand ich Tobis Gesang stellenweise arg knödelig, ich hoffe, er klingt nicht auf dem ganzen Album so.
"Anything else that annoys you about Stacy?"
- "She makes me go to bed at, like, 8 in the afternoon."
Benutzeravatar
Glaurung
Beiträge: 14036
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Ibb Rock City

Re: AVANTASIA - Moonglow / Januar 2019

Beitrag von Glaurung »

Wenn du als Sänger selbst gegen Hansi Kürsch abkackst. :D

Ansonsten ganz solide und typisch mit nem Haufen Selbstzitaten.
In my dreams i was drowning my sorrows... but my sorrows they learned to swim.
Benutzeravatar
Seelenfaenger
Beiträge: 75
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Wo Lederhosn und Laptop regiert

Re: AVANTASIA - Moonglow / Januar 2019

Beitrag von Seelenfaenger »

Glaurung hat geschrieben:..... und typisch mit nem Haufen Selbstzitaten.
Oder so :prost:
Antworten