Ghost - Prequelle (01.06.2018)

Das Forum für die traditionellen Spielarten des Metal
Benutzeravatar
Hyronimus
Beiträge: 8987
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Würzburg

Re: Ghost - Prequelle (01.06.2018)

Beitrag von Hyronimus » 12.06.2018 17:02

Thunderforce hat geschrieben:Hihi:

https://i2.wp.com/rockandrollgarage.com ... .jpg?w=750

Bevor wieder einer weint, das soll kein Versuch sein, die Band schlechtzureden, sondern ich fand es nur lustig.
Forge hat im DF-Interview auch bestätigt, dass das kein Zufall ist.
So gehen Cover-Ups! :D
"If I can access the Internet, I might find answers." (Dan Brown)
Last.fm (jetzt mit Blingbling)

Benutzeravatar
Sambora
Moderator
Moderator
Beiträge: 25025
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Gallifrey (North)

Re: Ghost - Prequelle (01.06.2018)

Beitrag von Sambora » 12.06.2018 17:20

Die visuelle Komponente Ghosts ist doch immer schon voller Referenzen und Hommagen, von daher passt das doch perfekt ins Bild:

https://www.reddit.com/r/Ghostbc/commen ... eferences/

Benutzeravatar
Glaurung
Beiträge: 12487
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Ibb Rock City

Re: Ghost - Prequelle (01.06.2018)

Beitrag von Glaurung » 12.06.2018 17:25

Sambora hat geschrieben:Die visuelle Komponente Ghosts ist doch immer schon voller Referenzen und Hommagen, von daher passt das doch perfekt ins Bild:

https://www.reddit.com/r/Ghostbc/commen ... eferences/
Sehr geil.
In my dreams i was drowning my sorrows... but my sorrows they learned to swim.

Benutzeravatar
Sambora
Moderator
Moderator
Beiträge: 25025
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Gallifrey (North)

Re: Ghost - Prequelle (01.06.2018)

Beitrag von Sambora » 12.06.2018 17:36

Ach ja, Charteinstieg auf Platz 2 in Deutschland:

https://www.rockhard.de/news/newsarchiv ... harts.html

Benutzeravatar
Biernot
Beiträge: 2643
Registriert: 31.12.2010 14:04
Wohnort: Geestland

Re: Ghost - Prequelle (01.06.2018)

Beitrag von Biernot » 12.06.2018 18:40

Sambora hat geschrieben:Ach ja, Charteinstieg auf Platz 2 in Deutschland:

https://www.rockhard.de/news/newsarchiv ... harts.html
Hätte wahrscheinlich in ziemlich vielen anderen Wochen zu Platz 1 gereicht. Aber wenn so ein Weltkünstler was rausbringt, wird es natürlich schwierig. :sick:
"Schneid nicht zu viel oben ab. Ich will den Robert Preston-Look!"

Benutzeravatar
TMW316
Beiträge: 3980
Registriert: 18.09.2009 21:24
Wohnort: Hessen

Re: Ghost - Prequelle (01.06.2018)

Beitrag von TMW316 » 12.06.2018 20:20

Wenn man sich mal die restlichen Top 10 ansieht, dann ist das ja fürchterlich. Vor allem die Cover. :pommes: Das mag zwar in den 70ern mal Mode gewesen sein, aber wer heute als Künstler ein echtes Bild von sich aufs Cover pflanzt, der macht zu 99% scheiß Musik.
Im Zweifel muss man immer das richtige tun!!

Benutzeravatar
schneezi
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 5155
Registriert: 26.03.2004 00:21
Kontaktdaten:

Re: Ghost - Prequelle (01.06.2018)

Beitrag von schneezi » 13.06.2018 07:02

In den Billboard 200 auf Platz 3. Immerhin.
"A man may fight for many things: his country, his principles, his friends, the glistening tear on the cheek of a golden child.
But personally, I'd mud-wrestle my own mother for a ton of cash, an amusing clock and a stack of french porn."


Chuck Norris weiß, was die Figuren mit dem Kaffee zu tun haben.

schneez@lastfm
Erhabenheit!

Crypt0rchild
Beiträge: 1326
Registriert: 18.04.2017 07:59

Re: Ghost - Prequelle (01.06.2018)

Beitrag von Crypt0rchild » 13.06.2018 07:54

TMW316 hat geschrieben:Wenn man sich mal die restlichen Top 10 ansieht, dann ist das ja fürchterlich. Vor allem die Cover. :pommes: Das mag zwar in den 70ern mal Mode gewesen sein, aber wer heute als Künstler ein echtes Bild von sich aufs Cover pflanzt, der macht zu 99% scheiß Musik.
Gutes Thema, passt zu dem feschen Bub, der uns von Platz 1 aus den Volks-Rock'n'Roll gibt.

https://www.musik-sammler.de/media/693321/

Aus der Volksempfänger Werbung.

Man wird ja wohl noch tanzen dürfen, wie es einem gefällt, ohne dass irgendein Gutmensch da was völlig an den Haaren herbeigezogenes hineininterpretiert!!!
Ich segne den Regen unten in Afrika.

Benutzeravatar
waltersobchak
Beiträge: 356
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Southwest

Re: Ghost - Prequelle (01.06.2018)

Beitrag von waltersobchak » 13.06.2018 08:42

Crypt0rchild hat geschrieben:
TMW316 hat geschrieben:Wenn man sich mal die restlichen Top 10 ansieht, dann ist das ja fürchterlich. Vor allem die Cover. :pommes: Das mag zwar in den 70ern mal Mode gewesen sein, aber wer heute als Künstler ein echtes Bild von sich aufs Cover pflanzt, der macht zu 99% scheiß Musik.
Gutes Thema, passt zu dem feschen Bub, der uns von Platz 1 aus den Volks-Rock'n'Roll gibt.

https://www.musik-sammler.de/media/693321/

Aus der Volksempfänger Werbung.

Man wird ja wohl noch tanzen dürfen, wie es einem gefällt, ohne dass irgendein Gutmensch da was völlig an den Haaren herbeigezogenes hineininterpretiert!!!
Aber der erste Track ist ja wohl voll geil: Sweet Little Rehlein :heul:
Warum hab ich jetzt Hunger?

Wär auch was für die Geister: Sweet little Luzilein.

Ansonsten die Scheibe läuft und läuft und......
While you sleep in earthly delight
Someone's flesh is rotting tonight....

Benutzeravatar
GoTellSomebody
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 18718
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Rheine

Re: Ghost - Prequelle (01.06.2018)

Beitrag von GoTellSomebody » 13.06.2018 08:46

Crypt0rchild hat geschrieben:
TMW316 hat geschrieben:Wenn man sich mal die restlichen Top 10 ansieht, dann ist das ja fürchterlich. Vor allem die Cover. :pommes: Das mag zwar in den 70ern mal Mode gewesen sein, aber wer heute als Künstler ein echtes Bild von sich aufs Cover pflanzt, der macht zu 99% scheiß Musik.
Gutes Thema, passt zu dem feschen Bub, der uns von Platz 1 aus den Volks-Rock'n'Roll gibt.

https://www.musik-sammler.de/media/693321/

Aus der Volksempfänger Werbung.

Man wird ja wohl noch tanzen dürfen, wie es einem gefällt, ohne dass irgendein Gutmensch da was völlig an den Haaren herbeigezogenes hineininterpretiert!!!
*unfass*
Ich sehe das gerade zum ersten Mal und gebe zu dezent schockiert zu sein. Nur damit ich weiß, dass ich nicht vollkommen meschugge bin: das ist doch ein Hakenkreuz, oder?

Benutzeravatar
hellj
Beiträge: 8645
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Rheine
Kontaktdaten:

Re: Ghost - Prequelle (01.06.2018)

Beitrag von hellj » 13.06.2018 08:55

GoTellSomebody hat geschrieben:
Crypt0rchild hat geschrieben:
TMW316 hat geschrieben:Wenn man sich mal die restlichen Top 10 ansieht, dann ist das ja fürchterlich. Vor allem die Cover. :pommes: Das mag zwar in den 70ern mal Mode gewesen sein, aber wer heute als Künstler ein echtes Bild von sich aufs Cover pflanzt, der macht zu 99% scheiß Musik.
Gutes Thema, passt zu dem feschen Bub, der uns von Platz 1 aus den Volks-Rock'n'Roll gibt.

https://www.musik-sammler.de/media/693321/

Aus der Volksempfänger Werbung.

Man wird ja wohl noch tanzen dürfen, wie es einem gefällt, ohne dass irgendein Gutmensch da was völlig an den Haaren herbeigezogenes hineininterpretiert!!!
*unfass*
Ich sehe das gerade zum ersten Mal und gebe zu dezent schockiert zu sein. Nur damit ich weiß, dass ich nicht vollkommen meschugge bin: das ist doch ein Hakenkreuz, oder?
Ich hab jetzt auch mal geguckt....

:o

Benutzeravatar
Apparition
Beiträge: 13118
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: At the End of the Line

Re: Ghost - Prequelle (01.06.2018)

Beitrag von Apparition » 13.06.2018 08:56

Naja, soweit würde ich auch beim Volks-R'nRer nicht gehen. Vielleicht ist er auch einfach nur D.R.I.-Fan. *g*

Nichtsdestotrotz haben es Ghost nicht verdient, ihren Thread mit AG teilen zu müssen.
"A romantic," said Nightingale. "The most dangerous people on earth."

Benutzeravatar
GoTellSomebody
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 18718
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Rheine

Re: Ghost - Prequelle (01.06.2018)

Beitrag von GoTellSomebody » 13.06.2018 08:59

Apparition hat geschrieben:Naja, soweit würde ich auch beim Volks-R'nRer nicht gehen. Vielleicht ist er auch einfach nur D.R.I.-Fan. *g*

Nichtsdestotrotz haben es Ghost nicht verdient, ihren Thread mit AG teilen zu müssen.
Wenn der Ghost-Fanbeauftragte den hier in die Diskussion bringt soll das wohl seine Richtigkeit haben.

Benutzeravatar
schneezi
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 5155
Registriert: 26.03.2004 00:21
Kontaktdaten:

Re: Ghost - Prequelle (01.06.2018)

Beitrag von schneezi » 13.06.2018 09:13

GoTellSomebody hat geschrieben:
Apparition hat geschrieben:Naja, soweit würde ich auch beim Volks-R'nRer nicht gehen. Vielleicht ist er auch einfach nur D.R.I.-Fan. *g*

Nichtsdestotrotz haben es Ghost nicht verdient, ihren Thread mit AG teilen zu müssen.
Wenn der Ghost-Fanbeauftragte den hier in die Diskussion bringt soll das wohl seine Richtigkeit haben.
Sonst weint er wieder und verabschiedet sich. :)
"A man may fight for many things: his country, his principles, his friends, the glistening tear on the cheek of a golden child.
But personally, I'd mud-wrestle my own mother for a ton of cash, an amusing clock and a stack of french porn."


Chuck Norris weiß, was die Figuren mit dem Kaffee zu tun haben.

schneez@lastfm
Erhabenheit!

Benutzeravatar
Hyronimus
Beiträge: 8987
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Würzburg

Re: Ghost - Prequelle (01.06.2018)

Beitrag von Hyronimus » 13.06.2018 09:17

GoTellSomebody hat geschrieben:
Crypt0rchild hat geschrieben:
TMW316 hat geschrieben:Wenn man sich mal die restlichen Top 10 ansieht, dann ist das ja fürchterlich. Vor allem die Cover. :pommes: Das mag zwar in den 70ern mal Mode gewesen sein, aber wer heute als Künstler ein echtes Bild von sich aufs Cover pflanzt, der macht zu 99% scheiß Musik.
Gutes Thema, passt zu dem feschen Bub, der uns von Platz 1 aus den Volks-Rock'n'Roll gibt.

https://www.musik-sammler.de/media/693321/

Aus der Volksempfänger Werbung.

Man wird ja wohl noch tanzen dürfen, wie es einem gefällt, ohne dass irgendein Gutmensch da was völlig an den Haaren herbeigezogenes hineininterpretiert!!!
*unfass*
Ich sehe das gerade zum ersten Mal und gebe zu dezent schockiert zu sein. Nur damit ich weiß, dass ich nicht vollkommen meschugge bin: das ist doch ein Hakenkreuz, oder?
Nein, also doch, also man wird doch noch! *Relativierungssermon zusammenfass* :sick:
"If I can access the Internet, I might find answers." (Dan Brown)
Last.fm (jetzt mit Blingbling)

Antworten