Ghost - Prequelle (01.06.2018)

Das Forum für die traditionellen Spielarten des Metal
Benutzeravatar
Sambora
Moderator
Moderator
Beiträge: 27826
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Gallifrey (North)

Re: Ghost - Prequelle (01.06.2018)

Beitrag von Sambora »

Kaleun Thomsen hat geschrieben:DAS kann costa nicht mehr ignorieren, DAS nicht!!!!!!elf
Sogar der depperte Anselmo hat es kapiert. :D
Crypt0rchild
Beiträge: 1808
Registriert: 18.04.2017 07:59

Re: Ghost - Prequelle (01.06.2018)

Beitrag von Crypt0rchild »

Sambora hat geschrieben:
Kaleun Thomsen hat geschrieben:DAS kann costa nicht mehr ignorieren, DAS nicht!!!!!!elf
Sogar der depperte Anselmo hat es kapiert. :D
Der trug schon Shirts von Ghost, als das Debüt noch kaum einer kannte.
Ich segne den Regen unten in Afrika.
Benutzeravatar
Hyronimus
Beiträge: 10368
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Würzburg

Re: Ghost - Prequelle (01.06.2018)

Beitrag von Hyronimus »

*in Staub werf*
"If I can access the Internet, I might find answers." (Dan Brown)
last.fm
Benutzeravatar
Hyronimus
Beiträge: 10368
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Würzburg

Re: Ghost - Prequelle (01.06.2018)

Beitrag von Hyronimus »

Crypt0rchild hat geschrieben:
Sambora hat geschrieben:
Kaleun Thomsen hat geschrieben:DAS kann costa nicht mehr ignorieren, DAS nicht!!!!!!elf
Sogar der depperte Anselmo hat es kapiert. :D
Der trug schon Shirts von Ghost, als das Debüt noch kaum einer kannte.
You‘re looking at me, punk? :D
"If I can access the Internet, I might find answers." (Dan Brown)
last.fm
Benutzeravatar
MasterOfReality
Beiträge: 296
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Mainz

Re: Ghost - Prequelle (01.06.2018)

Beitrag von MasterOfReality »

Ich bin emotional völlig zwiegespalten. Ich bin nach wie vor sauer auf Forge, weil er seine Freunde beschissen hat und der in meinen Ohren sehr spezielle Gitarrensound von Persner und Söderberg weg ist. Anderseits sind die drei neuen Songs die heftigsten Ohrwürmer und ich will mich schon irgendwie größtmöglich dran erfreuen ...
Benutzeravatar
Sambora
Moderator
Moderator
Beiträge: 27826
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Gallifrey (North)

Re: Ghost - Prequelle (01.06.2018)

Beitrag von Sambora »

Tobias Forge hat es mittlerweile einfach drauf, perfekt durchkomponierte Songs zu präsentieren. Was auf den ersten beiden Alben teilweise noch etwas rumpelig und unbeholfen wirkte, ist mit "Meliora" und jetzt wohl "Prequelle" zu einer Hitfabrik geworden.

Klar, "Danse Macabre" ist der bisher offensichtlichste Versuch, einen Radiohit zu schreiben, aber wenn es in dieser Qualität geschieht - who cares?
Benutzeravatar
Schnabelrock
Beiträge: 12930
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: banned

Re: Ghost - Prequelle (01.06.2018)

Beitrag von Schnabelrock »

Sambora hat geschrieben: Klar, "Danse Macabre" ist der bisher offensichtlichste Versuch, THE NIGHT FLIGHT ORCHESTRA zu werden, aber wenn es in dieser Qualität geschieht - who cares?

Hab das für Dich korrigiert.
Oat Eaters \m/
Benutzeravatar
Sambora
Moderator
Moderator
Beiträge: 27826
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Gallifrey (North)

Re: Ghost - Prequelle (01.06.2018)

Beitrag von Sambora »

Schnabelrock hat geschrieben:
Sambora hat geschrieben: Klar, "Danse Macabre" ist der bisher offensichtlichste Versuch, THE NIGHT FLIGHT ORCHESTRA zu werden, aber wenn es in dieser Qualität geschieht - who cares?

Hab das für Dich korrigiert.
Für mich zusammen mit Audrey Horne ohnehin die drei Rockbands des bisherigen Jahrtausends (also Ghost und NFO *g*) - von daher passt das schon.
schneezi
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 5449
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: Ghost - Prequelle (01.06.2018)

Beitrag von schneezi »

Warum reden hier alle von drei Vorabsongs? Ich find nur Rats und Dance Macabre.
Benutzeravatar
Jutting
Beiträge: 840
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: Ghost - Prequelle (01.06.2018)

Beitrag von Jutting »

schneezi hat geschrieben:Warum reden hier alle von drei Vorabsongs? Ich find nur Rats und Dance Macabre.
Such mal nach Pro Memoria. Ist zwar noch nicht offiziell veröffentlicht, aber man findet brauchbare Live Mitschnitte, bzw. Ist ein großer Teil des Songs im letzten Clip verwendet worden.
Nur im Notfall drücken.
Spoiler:
Nur im Notfall du Depp!
24 Stunden reichen um das Verhaltensmuster dieses Forums zu erkennen. Hier geht es abenteuerlich zu, vogelwild.
Benutzeravatar
Thunderforce
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 30402
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bad Spänzer
Kontaktdaten:

Re: Ghost - Prequelle (01.06.2018)

Beitrag von Thunderforce »

Entweder sind die so geil, dass sie schon wieder scheiße sind oder so scheiße, dass sie schon wieder geil sind.
Eins von beiden ist es, ich weiß nur nicht was.
There was no box, mate.
Thekenumschau | RYM Diary 2021 | Letterboxd
Benutzeravatar
t-wolf
Beiträge: 133
Registriert: 04.08.2011 09:08

Re: Ghost - Prequelle (01.06.2018)

Beitrag von t-wolf »

Thunderforce hat geschrieben:Entweder sind die so geil, dass sie schon wieder scheiße sind oder so scheiße, dass sie schon wieder geil sind.
Eins von beiden ist es, ich weiß nur nicht was.
So kompliziert ist es gar nicht:
Die sind einfach nur scheiß-geil :D
Crypt0rchild
Beiträge: 1808
Registriert: 18.04.2017 07:59

Re: Ghost - Prequelle (01.06.2018)

Beitrag von Crypt0rchild »

Ich freue mich auf den Release, wie ein kleines Kind.
Mit der Platte kommt er endgültig ganz oben an, da bin ich mir sicher.

Von der Vorstellung des "It's A Sin" Covers auf der Neuen allein bekomme ich schon Gänsehaut.
Ich segne den Regen unten in Afrika.
Benutzeravatar
Dittohead72
Beiträge: 151
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Saarland

Re: Ghost - Prequelle (01.06.2018)

Beitrag von Dittohead72 »

Dance Macabre- Ohrwurm des Jahres :prost: :pommes:
Hullu poro
Beiträge: 1557
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Halle/Westfalen

Re: Ghost - Prequelle (01.06.2018)

Beitrag von Hullu poro »

Ich glaube, ich bin auch dabei. Habe die Band vorher eher ignoriert, weil ich das ganze Brimborium mit den Masken und den albernen Pseudonymen für krampfhaftes Rumhuren nach Aufmerksamkeit gedeutet habe. So wie hier früher Avenger/Neverwaltz. :D
Mein Feenname ist Trinkerbell.
Antworten