Judas Priest - Firepower (9. März 2018)

Das Forum für die traditionellen Spielarten des Metal
Benutzeravatar
schneezi
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 5264
Registriert: 26.03.2004 00:21
Kontaktdaten:

Re: Judas Priest - Firepower (9. März 2018)

Beitrag von schneezi »

Alphex hat geschrieben:
schneezi hat geschrieben:Ich hab erst gestern seine Biographie fertig gelesen. Tja, wundert mich alles irgendwie nicht. :D
Weil? Ist die wenigstens gut geschrieben oder auch Cashgrab-Wegwerfware?
Im Endeffekt letzteres. Bandtechnisch wird eigentlich alles im Eilflug abgehandelt, es gibt fast keinerlei Produktionsinterna und zurück bleibt ein einsamer Mann, der unter seinem Gegenpart und dem Management sehr gelitten hat und der gerne mehr Erfolg gehabt hätte.
"A man may fight for many things: his country, his principles, his friends, the glistening tear on the cheek of a golden child.
But personally, I'd mud-wrestle my own mother for a ton of cash, an amusing clock and a stack of french porn."


Chuck Norris weiß, was die Figuren mit dem Kaffee zu tun haben.

schneez@lastfm
Erhabenheit!
Benutzeravatar
Henry169
Beiträge: 676
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: In a world of my own making

Re: Judas Priest - Firepower (9. März 2018)

Beitrag von Henry169 »

Judas Priest angagieren für das nächste Album das selbe Producer-Team wie bei "Firepower".
Quelle:
https://www.blabbermouth.net/news/judas ... ing-album/
Benutzeravatar
Dimebag666
Beiträge: 20008
Registriert: 14.12.2011 21:01
Wohnort: Thanfield

Re: Judas Priest - Firepower (9. März 2018)

Beitrag von Dimebag666 »

schneezi hat geschrieben:
16.12.2018 08:58
Alphex hat geschrieben:
schneezi hat geschrieben:Ich hab erst gestern seine Biographie fertig gelesen. Tja, wundert mich alles irgendwie nicht. :D
Weil? Ist die wenigstens gut geschrieben oder auch Cashgrab-Wegwerfware?
Im Endeffekt letzteres. Bandtechnisch wird eigentlich alles im Eilflug abgehandelt, es gibt fast keinerlei Produktionsinterna und zurück bleibt ein einsamer Mann, der unter seinem Gegenpart und dem Management sehr gelitten hat und der gerne mehr Erfolg gehabt hätte.
Sieht er seine Karriere nicht als Erfolg? Das klingt ja traurig.
Benutzeravatar
Frank2
Beiträge: 8051
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Köln

Re: Judas Priest - Firepower (9. März 2018)

Beitrag von Frank2 »

Henry169 hat geschrieben:
08.05.2020 07:14
Judas Priest angagieren für das nächste Album das selbe Producer-Team wie bei "Firepower".
Quelle:
https://www.blabbermouth.net/news/judas ... ing-album/
Ich mag den Sneap ja eigentlich nicht, aber zusammen mit Allom hat
er bei "Firepower" einen herausragenden Job gemacht.
Der Sound passt zu der Band wie die Faust aufs Auge, von daher gute
Nachrichten.
ybahr
Beiträge: 8
Registriert: 27.03.2019 09:50

Re: Judas Priest - Firepower (9. März 2018)

Beitrag von ybahr »

Perry Rhodan
Beiträge: 13422
Registriert: 10.08.2009 16:55
Wohnort: Bergisches-Land

Re: Judas Priest - Firepower (9. März 2018)

Beitrag von Perry Rhodan »

ybahr hat geschrieben:
22.05.2020 11:37
?
Fools smile as they kill. Fools die laughing still.
Benutzeravatar
Henry169
Beiträge: 676
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: In a world of my own making

Re: Judas Priest - Firepower (9. März 2018)

Beitrag von Henry169 »

Laut RICHIE FAULKNER haben Priest einen Haufen an Songs für das nächste Album geschrieben.

Quelle:
https://www.blabbermouth.net/news/judas ... dio-album/
Antworten