Corrosion of Conformity - No cross no crown (12.01.18)

Das Forum für die traditionellen Spielarten des Metal
Benutzeravatar
blakkadder
Beiträge: 323
Registriert: 14.10.2016 12:26
Wohnort: Sauerland

Corrosion of Conformity - No cross no crown (12.01.18)

Beitragvon blakkadder » 13.11.2017 13:32

Corrosion Of Conformity: "No Cross No Crown" kommt im Januar, 'Cast The First Stone'-Track ist online
Corrosion Of Conformity, No Cross No Crown
Hauen uns "No Cross No Crown" am 12. Januar um die Ohren: Corrosion Of Conformity
CORROSION OF CONFORMITY haben angekündigt, ihr neues Studioalbum "No Cross No Crown" im Frühjahr 2018 über Nuclear Blast Records herauszubringen. Dazu hat die Band außerdem das Coverartwork, die Tracklist und mit 'Cast The First Stone' auch schon die erste Hörprobe des kommenden Langspielers veröffentlicht, von der ihr euch hier einen ersten Eindruck verschaffen könnt.
"Wir haben uns Zeit gelassen und uns selbst keinen Druck gemacht", spricht CORROSION OF CONFORMITY-Frontmann Pepper Keenan über die brandneue Scheibe. "Wir haben immer vier oder fünf Tagen am Stück an diesem Album gearbeitet und es sehr schnell erledigt. Das hat wirklich Spaß gemacht, weil wir gearbeitet haben, als würden wir ein Demo aufnehmen, nur eben in einem Studio. Wir haben auch einige Einflüsse aus älteren Tagen verwendet, von denen wir denken dass sie großartig waren und hatten keine Angst davor, zurückzublicken. Es hat sich also eigentlich von selbst geschrieben."
"No Cross No Crown" wird am 12. Januar 2018 über Nuclear Blast Records in die Plattenregale gewuchtet.
Die "No Cross No Crown"-Tracklist:
1. Novus Deus
2. The Luddite
3. Cast The First Stone
4. No Cross
5. Wolf Named Crow
6. Little Man
7. Matre's Diem
8. Forgive Me
9. Nothing Left To Say
10. Sacred Isolation
11. Old Disaster
12. E.L.M.
13. No Cross No Crown
14. A Quest To Believe (A Call To The Void)
15. Son And Daughter
Zieht euch 'Cast The First Stone' hier rein
Zuletzt geändert von blakkadder am 13.11.2017 14:32, insgesamt 1-mal geändert.
28.04. Coheed & Cambria 02.06. Tool 20.06. Freak Valley 24.06. Lamb of God 13.10. Truckfighters 14.10. Machine Head 06.12. boysetsfire
Benutzeravatar
Apparition
Beiträge: 27379
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: At the End of the Line

Re: Corrosion of Conformity - No cross no crown (12.01.18)

Beitragvon Apparition » 13.11.2017 14:19

15 Songs sind natürlich ein ziemlicher Klotz, aber wenn Pepper von "Einflüssen aus früheren Tagen" spricht, nehme ich an, dass da auch ein paar kurze, schnelle Brecher drauf sein könnten. Sollen machen, ich hab Bock drauf. Ich sag, das wird gut.

EDIT: Jau, die Nummer legt doch schon mal gut vor. So will ich das hören.
Zuletzt geändert von Apparition am 13.11.2017 21:24, insgesamt 1-mal geändert.
"A romantic," said Nightingale. "The most dangerous people on earth."
Benutzeravatar
blakkadder
Beiträge: 323
Registriert: 14.10.2016 12:26
Wohnort: Sauerland

Re: Corrosion of Conformity - No cross no crown (12.01.18)

Beitragvon blakkadder » 13.11.2017 14:35

Meine Lieblingsphase ist um die Scheiben Deliverance, Wiseblood rum ...der erste Song geht also schon mal in die richtige Richtung. :pommes:
Freu mich schon auf ne Tour....die Comeback-Tour 2015 war auf jeden Fall erste Sahne
28.04. Coheed & Cambria 02.06. Tool 20.06. Freak Valley 24.06. Lamb of God 13.10. Truckfighters 14.10. Machine Head 06.12. boysetsfire
Wakanda
Beiträge: 1000
Registriert: 11.08.2011 16:44

Re: Corrosion of Conformity - No cross no crown (12.01.18)

Beitragvon Wakanda » 28.11.2017 16:44

hier kommt der zweite Teil einer Videoblog-Serie:
Wakanda
Beiträge: 1000
Registriert: 11.08.2011 16:44

Re: Corrosion of Conformity - No cross no crown (12.01.18)

Beitragvon Wakanda » 01.12.2017 12:20

und weiter geht es mit Teil 3 der Blog-Serie:
Benutzeravatar
blakkadder
Beiträge: 323
Registriert: 14.10.2016 12:26
Wohnort: Sauerland

Re: Corrosion of Conformity - No cross no crown (12.01.18)

Beitragvon blakkadder » 04.12.2017 12:48

und weiter mit Musik :pommes:

28.04. Coheed & Cambria 02.06. Tool 20.06. Freak Valley 24.06. Lamb of God 13.10. Truckfighters 14.10. Machine Head 06.12. boysetsfire
Wakanda
Beiträge: 1000
Registriert: 11.08.2011 16:44

Re: Corrosion of Conformity - No cross no crown (12.01.18)

Beitragvon Wakanda » 27.12.2017 14:27

hier kommt ein Video, in dem die Band über die Bedeutung des Albumtitels "No Cross No Crown" spricht:
Benutzeravatar
Apparition
Beiträge: 27379
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: At the End of the Line

Re: Corrosion of Conformity - No cross no crown (12.01.18)

Beitragvon Apparition » 13.01.2018 11:09

Wow, die ist echt super geworden. Hat mich schon beim ersten Probehören gepackt. Diese spezielle Mischung, aus Black Sabbath-Wucht mit extra Schuss Bosheit und uramerikanischem Laid Back-Feeling mit den ganzen Blues- und Country-Schnipseln, kriegt sonst einfach niemand hin. Pflichtkauf.
"A romantic," said Nightingale. "The most dangerous people on earth."
Benutzeravatar
GoTellSomebody
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 34407
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Rheine

Re: Corrosion of Conformity - No cross no crown (12.01.18)

Beitragvon GoTellSomebody » 13.01.2018 11:30

Ich möchte behaupten, dass mir der Erstdurchlauf relativ quer in die Ohren lief. Weder habe ich die typische COC-Wucht gespürt noch fand ich das Songwriting besonders zwingend. Allerdings ist es nicht das erste Mal, dass es mir mit den Brüdern so geht. Von Blind und/oder Deliverance scheint mir das aber ein ganzes Stück weit entfernt zu sein. Zeitlich sowieso, klar.
Benutzeravatar
Apparition
Beiträge: 27379
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: At the End of the Line

Re: Corrosion of Conformity - No cross no crown (12.01.18)

Beitragvon Apparition » 13.01.2018 11:42

GoTellSomebody hat geschrieben:Ich möchte behaupten, dass mir der Erstdurchlauf relativ quer in die Ohren lief. Weder habe ich die typische COC-Wucht gespürt noch fand ich das Songwriting besonders zwingend. Allerdings ist es nicht das erste Mal, dass es mir mit den Brüdern so geht. Von Blind und/oder Deliverance scheint mir das aber ein ganzes Stück weit entfernt zu sein. Zeitlich sowieso, klar.


Mir gefällt das gerade besser als Deliverance (die ich aber auch mag). Blind ist nochmal was anderes, mehr Metal, wuchtiger und schärfer produziert, wütender.

Die Pepper-Alben unterscheiden sich aber vom Feeling eh alle etwas, finde ich. America's Volume Dealer klingt z.B. anders als In The Arms of God. Die neue finde ich eigentlich von den genannten fast am eingängigsten.
"A romantic," said Nightingale. "The most dangerous people on earth."
Benutzeravatar
GoTellSomebody
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 34407
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Rheine

Re: Corrosion of Conformity - No cross no crown (12.01.18)

Beitragvon GoTellSomebody » 13.01.2018 11:51

Apparition hat geschrieben:
GoTellSomebody hat geschrieben:Ich möchte behaupten, dass mir der Erstdurchlauf relativ quer in die Ohren lief. Weder habe ich die typische COC-Wucht gespürt noch fand ich das Songwriting besonders zwingend. Allerdings ist es nicht das erste Mal, dass es mir mit den Brüdern so geht. Von Blind und/oder Deliverance scheint mir das aber ein ganzes Stück weit entfernt zu sein. Zeitlich sowieso, klar.


Mir gefällt das gerade besser als Deliverance (die ich aber auch mag). Blind ist nochmal was anderes, mehr Metal, wuchtiger und schärfer produziert, wütender.

Die Pepper-Alben unterscheiden sich aber vom Feeling eh alle etwas, finde ich. America's Volume Dealer klingt z.B. anders als In The Arms of God. Die neue finde ich eigentlich von den genannten fast am eingängigsten.

Okay, ich werde sie ja sowieso noch weiter „testen“.
Blind und Deliverance sind für mich halt immer erstmal der Maßstab, weil das für mich die beiden mit Abstand besten Alben sind, obwohl ich auch besonders die beiden von Dir genannten mag.
Keenan bringt halt überall, auch bei Down finde ich, dieses, ich nenne es mal „schludrige“ Element rein, was ich fast ausschließlich bei ihm gut finden kann.
Rotorhead
Beiträge: 30309
Registriert: 26.03.2004 00:21
Kontaktdaten:

Re: Corrosion of Conformity - No cross no crown (12.01.18)

Beitragvon Rotorhead » 13.01.2018 14:33

COC ist eine Band, die sich aus meiner Sicht auf jedem Album ein Stück weit neu erfindet. Americas Volume Dealer und The Arms of God könnten in allen Belangen nicht unterschiedlicher sein z.B.
Chris777
Beiträge: 2758
Registriert: 12.11.2014 19:03

Re: Corrosion of Conformity - No cross no crown (12.01.18)

Beitragvon Chris777 » 13.01.2018 16:15

Ich hab auch mal rein gehört. Gefällt!
"Ive missed more than 9000 shots in my career. Ive lost almost 300 games. 26 times, Ive been trusted to take the game winning shot and missed. Ive failed over and over and over again in my life. And that is why I succeed..."
Wakanda
Beiträge: 1000
Registriert: 11.08.2011 16:44

Re: Corrosion of Conformity - No cross no crown (12.01.18)

Beitragvon Wakanda » 21.01.2018 16:22

Hier ist ein Video zum Song "The Luddite":
Benutzeravatar
blakkadder
Beiträge: 323
Registriert: 14.10.2016 12:26
Wohnort: Sauerland

Re: Corrosion of Conformity - No cross no crown (12.01.18)

Beitragvon blakkadder » 22.01.2018 12:39

Muss mich noch reinfuchsen in die Platte...da hatte ich doch etwas mehr erwartet...schaun mer mal, was die Zeit bringt
28.04. Coheed & Cambria 02.06. Tool 20.06. Freak Valley 24.06. Lamb of God 13.10. Truckfighters 14.10. Machine Head 06.12. boysetsfire

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Sentient und 23 Gäste